• Mister Spatz
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    101
    0
    nicht angegeben
    16 Juli 2006
    #61
    lol. Werd erwachsen und lern lesen.. bzw. get a life.. mehr kann man da echt nichmehr zu sagen.
     
  • User 39498
    User 39498 (32)
    Planet-Liebe ist Startseite
    2.909
    548
    5.479
    Verheiratet
    16 Juli 2006
    #62
    Komisch.
    Ich kann die ganze Woche über was anderes machen als mein Freund und trotzdem Spaß haben. Ich kann sogar auf eine Party von einem (sogar männlichen) Freund gehen und es richtig genießen.
    Und vermissen tu ich ihn dann trotzdem.
    Ich muss schon merkwürdig sein. :grin: :ratlos:

    Achja, was einige wohl noch nicht so ganz vestanden haben: Wenn man etwas alleine macht, muss man nicht automatisch grade fremd gehen oder mit anderen Männern/Frauen flirten... ich flirt doch auch net mit meinem Pferd ^^
     
  • User 48246
    User 48246 (34)
    Sehr bekannt hier
    9.370
    198
    108
    Verheiratet
    16 Juli 2006
    #63

    heut verstehen wir uns wohl besonders gut denn du sparst mir grad viel tipparbeit!!
    Bin komplett deiner meinung!!

    In zeiten als es noch kein Handy gab wärt ihr beide wohl gestorben oder?? Oder ihr hättet gar keinen Freund... weil der könnt ja dann nicht täglich die Pflicht SMS schreiben....

    Mit dem Problem der TS hat das aber allerding gar nichts mehr zu tun.....
     
  • so:ca
    Verbringt hier viel Zeit
    74
    91
    0
    nicht angegeben
    16 Juli 2006
    #64
    @ Flame: Es besteht ja auch die Möglichkeit, dass du von hier aus sein Handy auflädst, wenn er schon nicht an Guthaben dran kommt.

    Off-Topic:
    Ich persönlich würd mich auch nicht einmal täglich aus dem Urlaub melden oder das von meinem Partner erwarten, aber das tut ja weiter nix zur Sache.
     
  • 16 Juli 2006
    #65

    Ich hab auch nicht gesagt, dass er sich überhaupt nicht melden darf, aber das man es eben auch übertreiben kann.
    Was erwartest du? Dass er, wenn er mal von dir getrennt ist, die ganze Zeit heult und pausenlos an dich denkt? Tut mir leid, aber die Vorstellung ist utopisch...

    Interessante Theorie :ratlos:
    Was hat Urlaub mit Puff zu tun???
     
  • PunikaOase
    Gast
    0
    16 Juli 2006
    #66
    Was bitte denkst du denn von uns Männern ? Nur weil ich mit Freunden in den Urlaub fahr und wir keine Freundinnen mitnehmen können/wollen heisst das noch lange nicht das wir uns jeden Tag vollends besaufen und andre Mädls anbraten?
    Zum feiern gehört für 90% der jungen Männer nunmal Alkohol - jedem das seine wieviel er und OB er überhaupt was trinkt.
    Und wenn ich eine Freundin habe bin ich treu und Punkt!

    Und zur Info - wer sagt hier bitte das ich oder jemand anders von der Freundin abschalten will ? Ich bin Student und hab 2 Jobs nebenbei da brauch ich nen Urlaub zum abschalten zum Beispiel.
    Siehs nicht so eng und klammer nicht so viel..kleiner Tipp!
     
  • Playbunny06
    Kurz vor Sperre
    848
    0
    0
    vergeben und glücklich
    16 Juli 2006
    #67
    hm.. engere bindung?? Naja ich bin ja noch net verheiratet !
    Freie zeit wie lustig du das nennst.
    Hast du in deutschland keine freie zeit so das du dich verstecken musst ?? so klingt das jetzt für mich
    IM urlaub geniesse ich es NICHT an die dumme arbeit zu denken, und am meer mit sonne und sand zu liegen oder am pool spiele mit zu machen, am strand vollyball zu spieln und abends faszinierte shows zu sehen. und abends klingel ich beim freund an(falls er nicht schon anrief) und sag ihm wie toll es hier ist und das ich ihm vermisse ich mich freue auf dem tag an dem er mich abholt, das ich mir wünschte er wäre hier) und allerlei aber im urlaub geniesse ich sicher nicht die "freie" zeit die hätte ich in wien auch lol.
    Wie gesagt ich habe ja kein problem den ich hab ein freund der mich vermisst ;D
    (Nein anders ich habe ein freund der mit mir redet wie wir kontaktieren)
    Nur sich garnicht zu melden/eine reaktion raus zu geben wäre für mich nicht schön/und für meinen freund wehre es ein zeichen von "leck mich am arsch"
    Manu weil ich nicht deiner meinung bin muss ich erwachsen werden naja wenn ich es nicht wäre würd ich im verkauf stehen ;D
    Abgesehn davon wären dann alle anderen hier in wien auch Dumm (Sprich freunde familie)

    "nicht mit nehmen wollen" wäre etwas hart
    Mein freund zb will mit fahren kann nicht er kommt grad erst mal vom bundesherr und muss jetzt arbeiten.
    Er will kann nicht was solls wir leisten uns im Febr. ein urlaub.
    Nun ja für mein freund und für manch anderen freunde gehört alk net zum feiern(ohne alk kein spaß oder wie geht dein motto?)
    abgesehn davon nur weil man alk trinkt muss ja nicht jeder gleich ans fremd gehen denken zwar tut es die hälfte unbewusst aber das ist ebn nicht allgemein.

    Studenten sind meist immer die, die auf urlaub feiern.
    Das ist für mich normal.
    und das hat mit klammern nic zu tun. Wenn du mit deiner freundin zusammen lebst wirst sie jeden tag sehen und somit auch mit IHR in den urlaub fliegen/fahren.
    Klammern, ich weiß nicht was du mit klammern hast. Wenn es darum geht, dann würden sich millionen menschen klammern ein engen weil sie sich jeden tag sehen weil sie zusammen leben und somit viel miteinander zu tun haben müssen.
    So bin weg

    schnecke, mein freund muss lernen und arbeiten. Er kann nicht heuln bzw hat wohl A; keine zeit zum heuln wenn dann nur in seine träume *lol*
    Mein freund meldet sich ohne das ich was gesagt habe ;D
    sprich er will sich melden und ich will mich melden kein problem geht aber nur abends.(da ich tags kein handy mit habe und er tags sowieso arbeitet)
    Ich erwarte von mein freund das er sich gut benimmt und das erledigt was erledigt gehört und das er mir schreibt/sagt das er mich liebt. :smile:
    Da er genug geld hat ich genug geld habe, wir miteinander reden haben wir daher kein problem. Abgesehn davon bin ich sehr vorsichtig. (Verghangenheit machts mit sich)
    Soviel zu mir.
    Und so geht es meinen freunden, und meiner oma mit ihre 8 kinder.
    Sind die nun alle Dumm /nicht erwachsen genug, kindisch oder sonst was? Nur weil sie sich melden?, weil sie den anderen vermissen?
    Ich glaube nicht. Ich finde in dem thema geht es nicht um untreue sondern darum das er sich nicht meldet und auch nicht reagiert.
    Das heißt er hat sie vergessen der hat sein handy verloren, da finde ich keine ausreden mit" vieleicht will er das nicht.. vieleicht diesnicht.."
    aber FAKTUM ist er reagiert nicht und meldet sich nicht. Warum der grund, wird sie defenetiv dann erfahren wenn er vor ihr ist.
    Mein ater als polizist muss oftmals nach Salzburg oder Niederösterreich Vorträge halten da ist er 2 tage weg, so und er meldet sichbei seiner frau/bei der mutti, ist er nun deppat oder so?
    Naja .. i muss jetzt echt gehn freund wartet schon :grin:
     
  • celavie
    celavie (39)
    Sehr bekannt hier
    1.510
    198
    865
    Verheiratet
    16 Juli 2006
    #68
    ich bin der meineung, dass alle ide die, die ihren partner an sich ketten ein kleines selbstbewusstsein haben und dies hinter "liebe" und "sehnsucht" verstecken.
    eigentlich haben sie angst, im urlaub am stand wo man eh entspannt ist und auch mal 2-3 bier trinkt, koennte einen heisse maus vorbeikommen und ihr freund waere mit ihr in der kiste.

    ich fahre natuerlich auch gerne mit meinem freund in den urlaub, leider klappt das nicht immer so...naja dann fahre ich eben allein und er treibt sich mit deinen kumpels auf festivals rum, das heisst jedoch nicht, dass ich ihn nicht liebe. ich vertraue ihm blos und weiss, dass egal wer kommen kann - ich bin die absolute nummer eins. auch wenn da mal der ein oder andere flirt dabei ist.
    der sommer ist viel zu schoen als zu hause rum zu sitzen und sehnsucht zu haben :

    celavie
     
  • Chococat
    Chococat (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    599
    101
    0
    vergeben und glücklich
    16 Juli 2006
    #69
    Also grundsätzlich kann ich das Gefühl der Treadstarterin hier schon nachvollziehen. Wir sprechen ja nicht von einem Extrem. Sie forderte ja nicht, dass er alle 5 Minuten anruft. Was gegen eine SMS pro Tag sprechen soll, weiß ich ehrlich gesagt nicht. Die 2 Minuten kann man sich ja wohl nehmen.
    Was allerdings nervt ist dieses ständige Kontaktieren, ich kenn das aus ner anderen Perspektive. Ich war vor 3 Jahren mit ner Freundin im Urlaub, sie telefonierte täglich mind. 1 mal mit ihrem Freund zu Hause, schrieb wirklich ständig SMS, es nervte so sehr, dass man nirgendwo mal hingehen konnte, ohne dass sie mit ihrem Handy da saß. Ich bat sie oft, es doch einmal nicht mit an den Strand, in den Club oder ins Restaurant zu nehmen, nur einmal wollt ich mit ihr dasitzen ohne dieses Ding, da war nichts zu machen. Und trotzdem verkrachte sie sich in der 2. Woche mit ihrem Freund, weil der ihr trotz tausend SMS am Tag unterstellte, sie würde ihn nicht mehr lieben und ihn bestimmt im Urlaub betrügen, was nicht so war.
    Einfach nervig. Man muss auch im Urlaub mal loslassen können. Trotzdem seh ich einfach nen guten Mittelweg als angemessen, und das heißt für mich alle eins bis zwei Tage kann man einfach mal schreiben, dass alles ok ist etc. Das kostet ja nun nicht die Welt.
    Aber als Daheimgebliebener muss man auch mal die Gedanken abschlaten können. Mein Exfreund war auch mal mit Kumpels im Urlaub und meldete sich auch ab dem 4. Tag plötzlich nicht mehr, hab mir natürlich gleich total Gedanken gemacht, aber am Ende hatte das keine weiteren Gründe, der Tag war einfach immer so vollgepackt, dass er schlicht vergessen hat mir auch zu schreiben, dass er mich vermisst, er hat sichs immer nur gedacht. Und das ist ja irgendwie auch das wichtigste, da muss man vertrauen. Und ganz wichtig ist auch sich nicht in irgendwas reinzusteigern, von wegen der meldet sich nicht, der hat bestimmt ne Andere und merkt jetzt, wie schön es ohne mich ist. Quark. Man weiß nicht, was im Kopf des anderen los ist, was er gerade macht und wirds auch nicht rausbekommen durch tausend negative Gedanken. Stattdessen kann man doch selber was unternehmen, ne Freundin schnappen und shoppen gehen, sich einfach ablenken und warten, bis er wieder da ist, dann kann man immernoch fragen, ob alles ok ist...
     
  • Tansul
    Tansul (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    305
    101
    0
    nicht angegeben
    16 Juli 2006
    #70
    @Chococat:
    In etwa genau so sehe ich das ganze auch. Das Zauberwort heißt Mittelweg! (Wie so oft, in vielen Bereichen...)
     
  • FreeMind
    Gast
    0
    16 Juli 2006
    #71
    Noch sowas unreifes was meint mir erklären zu müssen wie meine Beziehung abzulaufen hat. Ich kann ja gerne andere Meinungen akzeptieren, habe ich ansicht kein Problem mit, ärgerlich werde ich eigentlich nur wenn jemand meint falsche Vermutungen über mich äußern zu müssen damit seine falschen Vorstellungen bestätigt werden.
    Ich geb dir mal nen Tipp, die Welt läuft anderes als du sie wahrzunehmen scheinst.

    Wenn ihr so abhängig seit von ständiger Kontrolle und Bessenheit von eurem Partner ist das doch in Ordnung so lange er das mitmacht. Nehmt es aber eure begrenzten und eingeschränkten Erfahrungen bloss nicht als Maßstab um anderen zu erklären wie sie zu leben haben. Ich für meine Teil finde die andauernde Benutzung von Handys krankhaft und ich denke da stehe ich nicht alleine da.

    Ich brauche keine elektronische Leine um meine Partnerin zu kontrollieren, ich benutze dafür Vertrauen. Ein komisches Wort nech? Und es funktioniert im übrigen ohne Empfang, Akku und ob man genügend Guthaben hat. Es ist allerdings deutlich teuer und deutlich mehr wert als es eine Telefonrechnungen jemals könnte.

    Man kann versuchen eine Beziehung mit Kontrolle und Gewalt zu aufrecht zu erhalten Aber dauerhaft bestand hat sowas nie.

    Ich freue mich über jedes Wort, jeden Gedanken den meine Partnerin mir zuträgt. Sei es per Sprache, per SMS, per Postkarte aber am liebsten ist es mir per Augenkontakt.

    So, und bleibt mal mit euren Vorurteilen zuhause, sonst wird euch erst recht keiner mehr ernst nehmen.

    Die Selbstaufgabe meines Lebens ist nicht teil der Kompromissvereinbarung meiner Beziehung. Ich würde mir auch niemals anmaßen sowas von meiner Partnerin zu verlangen. Warum sollte ich eingrenzen und eineengen was ich liebe? - Wie absurd!

    Gruss
    AleX
     
  • Amy17
    Amy17 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    217
    101
    0
    Single
    16 Juli 2006
    #72
    Hi

    Hatte vor einigen Wochen auch einen Threat eröffnet, mit demselben Thema.

    Bei mir hatte es sich dann Gott sei Dank aufgeklärt. War ein Missverständnis..

    Hoffe bei dir wird das alles wieder...

    Lg, Amy
     
  • Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    3.012
    148
    94
    nicht angegeben
    16 Juli 2006
    #73
    Jede Bezeihung ist anders! wenn ich vorher jeden abend mit meinem freund rede, erwarte ich , dass er auch im Urlaub mindestens eine sms pro Tag schickt. Reden wir auch zu hause nur alle 3 TAge dann würde ich mich nicht aufregen wenn im urlaub 2 wochen Funkstille ist!
    Und oft sind die LEute die im Urlaub fremdflirten und fremdgehen, die, die sowieso vorher mit schatzi telefoniert haben, damit da nciht später aus versehen das Handy klingelt.
    also von der anzahl der sms udn anrufe muss udn kann man nciht auf die liebe des partners schließen!
     
  • stifflers_mom
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    Single
    16 Juli 2006
    #74
    Voll lustig hier!!! Ehrlich.....

    Mädel,warte auf den Tag,an dem du dich freust,mit deinen Freundinen mal richtig abzurocken,ohne dass dein "Kerl" jeden Tag 'ne SMS will.Denn es würde dir voll auf den Keks gehen.
    Es wird noch dauern,bis dieser Tag kommt.Denn noch ist dein Freund der Mittelpunkt deines Lebens....ABER,glaube mir,der Tag wird kommen.
    Denk an meine Worte!!
     
  • sasi
    sasi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    91
    0
    nicht angegeben
    17 Juli 2006
    #75
    wow krasses Gezanke hier:smile:

    Mein Freund war 2 Wochen in Sizielen mit der ganzen Familie, Verwandschaft und natürlich hatte er dort auch noch Kumpels, die unten lebten. Bevor er ging meinte er noch zu mir, dass ich bestimmt voll den Stress abzieh mit schreiben uns so weiter und dass er mir nicht jeden Tag antworten könne, da er noch Hochzeit von seinem Onkel vorbereiten müsse und blablabla...

    Schlussendlich war es so, dass mein Freund mir jeden Tag, wirklich vom ersten bis zum letzen Tag, täglich mehrere SMSen geschrieben hat, zum Teil total die gefühlsvollen Dinger und ich nur auf seine viele SMS geantwortet hab... und dann als er zurück war, fragte ich ihn, weshalb er mir so oft geschrieben hatte und er meinte, weil er jeden Tag nichts von mir gehört hätte, weil ich ihm nicht als Erste geschrieben hätte und das bei ihm die Sehnsucht nach mir ausgelöst hatte:grin: jaja so ist es eben:zwinker:
     
  • Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    6.951
    298
    1.627
    Verlobt
    27 Juli 2006
    #76
    Meine Güte, da habe ich ja einen Vulkan losgetreten!

    Heute ist im Praktikum mein erster freier Tag, so dass ich erst jetzt dazu komme, noch mal zu antworten.

    An dem Sonntag, an dem ich fürs Praktikum weg musste und hier reingepostet hat, hat er sich am Abend noch mal per Anruf auf Handy gemeldet.

    Wisst ihr, ich war nicht zuletzt deshalb so verletzt, weil unsere Beziehung in letzter Zeit tatsächlich eine etwas längere Krise durchgemacht hatte, mit sehr viel Streit, bei dem sich beide gegenseitig sehr oft mit allem möglichem verletzt hatten. Wir sind beide etwas dünnhäutig geworden.

    Und nachdem er mir dann vier Tage vor Urlaubsbeginn gesagt hatte, dass er nicht sicher sei, ob er mich noch liebe, weil dieses Bauchkribbeln bei ihm nicht mehr da war... Da hatte ich einfach Panik geschoben, dass er mich vergisst und mit einer anderen was anfängt. Weil im Urlaub geht das so leicht, man flirtet, ist weit weg von zu Hause, und bekommt wieder Bauchkribbeln...

    Gestern abend hat er mich von meiner Praktikumsstelle abgeholt, und wir haben uns nach drei Wochen wieder gesehen. War voll komisch. Ich hatte ja gehofft, dass wir dann genug sehnsucht nacheinander gehabt hatten, um uns wieder in die Arme zu fallen und alles zu vergessen, aber irgendwie hatten wir beide erst mal die Grübeleien von drei Wochen, die wir dem anderen an den Kopf schmeißen mussten.

    Nach einstündiger Autofahrt haben wir uns dann geeinigt, erst mal mit dem Diskutieren aufzuhören, weil wir beide einfach keine Kraft mehr hatten, ständig zu streiten. Nicht nur gestern, sondern insgesamt in der Beziehung. Dann hatten wir uns noch einen netten Abend mit Kino gemacht, aber ich hatte überhaupt keine Lust auf Knutschen oder Kuscheln mit ihm... Vielleicht nur wegen der Hitze, aber trotzdem.

    Na ja, so sieht es im Moment aus bei mir.

    P.S. Warum sind wir eigentlich nicht zusammen weggefahren? Na ja, an dem Ereignis, an dem wir eigentlich beide teilnehmen wollten, konnte ich aus Zeitgründen (Studium und Praktikum) nicht mitfahren. Das war alles.
     
  • krissimausi
    Verbringt hier viel Zeit
    381
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 Juli 2006
    #77
    EDIT: hatte vorherige beiträge nicht gelesn^^ vergiss die antwort einfach!!!:zwinker:

    hi flame!

    sry, aba mach mal bitte net sonen RIESENAUFSTAND!!!! :eek:
    ich sag mal, dass das absolut unnötig ist...

    ich seh mein shcatz für insgesamt 3 wochn net.. er is jetz schon über ne woche in ungarn.. (insgesamt 2..ich danach ne woche weg)..

    und er hatte mir auch gesagt, er medlet sich mal,. so.. ich wurde auhc langsam unruhig usw.. aba mein gott.. wieso sollte er mit andren mädls flirten, wenn er DICH hat? der er so viel bedeutet usw..

    mein shcatz hat gestern angerufn.. und mir ghesagt, wie sehr er mich lieb.t.

    sei doch fro, dass er sich ÜBERHAUPT mal gemeldet hat...

    und zwinge ihn nicht dazu!!!! das ist sonst zu beengend...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten