Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • 17 Juli 2004
    #1

    Freund riecht - ansprechen??

    Hallo zusammen,
    auch wenn´s vielleicht ne blöde Frage ist, aber ich bin irgendwie so unsicher...
    Problem: mein Freund putzt sich nach dem Pinkeln nicht ab und vielleicht bin ich zu empfindlich oder zu geruchs sensibel, aber ich finde, dass er manchmal nach Urin riecht und das ist ziemlich abtörnend, so dass mir manchmal der Sex nicht mehr so gefällt. Und Oral ist auch nur noch selten drin. Natürlicher Geruch gehört dazu, schon klar, aber Urin ist mir n bissl zuu natürlich... :-/
    Frage: soll ich es ansprechen oder könnte er sich auf den Schlips getreten und bloßgestellt fühlen?
    An die Jungs: wenn Eure Freundin Euch so was sagen würde, würdet Ihr ihr zuliebe am aktuellen Zustand was ändern?

    Danke für Antwort!!

    VG
    silentdream
     
  • *nulpi*
    *nulpi* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    719
    101
    0
    Single
    17 Juli 2004
    #2
    Es wird ihm zwar recht unangenehm sein, aber ansprechen würd ich ihn auf jeden Fall... Ist ja auch ekelhaft.

    Und wenn er nichts dran ändert, ist er selbst Schuld. Er will ja schließlich den Blowjob oder nicht? :grin:
    Bin mir aber ziemlich sicher, dass ers ändert wird!
     
  • FuckOfAll
    Gast
    0
    17 Juli 2004
    #3
    ich denk nich, dass es sinn der sache is, dass du dich vor ihm ekelst. :zwinker:
    ich schon ne blöde situation, aber solltest ihn schon drauf ansprechen -
     
  • JuliaB
    JuliaB (34)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    17 Juli 2004
    #4
    ja, ansprechen, so unangenehm es in dem moment für euch beide auch sein wird...

    kannste ja eher lustig rüber bringen, dass er dann auch öfter wieder einen geblasen bekommt, wenn er sich nach dem pinkeln wäscht.

    kannst ja auch sagen "besser waschen" , dann klingts nicht so, als wär er voll unhygienisch (wie wenn du sagen würdest "wasch dich endlich mal!")
     
  • floderstarke
    Verbringt hier viel Zeit
    268
    103
    1
    nicht angegeben
    17 Juli 2004
    #5
    okay wenn du ihn ansprichst wird´s ne scheiß situation
    aber du solltest es trotzdem tun
    dass sollte in einer Beziehung schon gehen
     
  • Pussy Deluxe
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    vergeben und glücklich
    17 Juli 2004
    #6
    Ich hab meinen Freund mal drauf angesprochen und ihn gefragt, warum er sich nach dem Pinkeln nicht die restlichen Tröpfchen abwischt bzw abwäscht. Darauf kam nur so nach dem Motto, abschütteln reicht, da bleibt nix hängen... aha seh ich aber anders... seit dem trau ich mich aber auch nicht mehr was zu sagen :grrr:
     
  • emotion
    Verbringt hier viel Zeit
    930
    101
    0
    Single
    17 Juli 2004
    #7
    Ich würds ansprechen.
    Vielleicht empfindet er es nicht so, vielleicht ist sein Geruchssinn nicht so empfindlich, wie auch immer.
    Aber wenn er es nicht gesagt bekommt, kann ers auch nicht ändern.
    Außer er ist so ein Schmutzfink, der es weiß, und dennoch nix macht :wuerg:

    Kennt ihr die Typen, die sich nach der Toilette nich die Fingers waschen, und argumentieren "Mein Schwanz ist sauber, da brauch ich nix waschen" ? :bandit:

    Ich würde das aber thematisieren.
    Sollte doch nunmal (frisch) sauber sein, beim Sex, zumindest empfinde ich auch so ...
     
  • Deacon Blues
    Verbringt hier viel Zeit
    93
    91
    0
    nicht angegeben
    17 Juli 2004
    #8
    Also da ich ja selbst so ein Ding zum abschütteln hab´ kann ich Deinem Freund versichern, abschütteln allein reicht nie !!! Ist ein ganz einfaches medizinisches Problem. Um das beste Stück zu schütteln muß man es ja irgendwie anfassen (es sei denn er macht es freihändig und dann tut mir Euer Badezimmer leid :zwinker: ) Dabei drückt man sich zumeist den Harnleiter ein wenig zusammen, wodurch das komplette ausfließen des Urins verhindert wird. Packt man dannach ein und der Harnleiter entspannt sich wieder, dröppelt der Rest in die Hose.

    Daher wußten schon die Alten " man kann ihn schüttlen oder klopfen in die Hos´ geht doch der letzte Tropfen "

    Unabhängig von der Geruchsbelästigung beim OV ist Hygiene beim Mann auch deshalb ein Thema, weil sich dadurch die Partnerin vermehrt Infektionen zuziehen kann. Und das sollte kein Mann seiner Freundin/Frau zumuten wollen.

    Wenn schon nicht jedesmal waschen, dann empfiehlt sich der Gebrauch von feuchten Hygienetüchern (Hakle-feucht oder ähnliches). Ist kein Aufwand bringt aber einen großen Effekt.
     
  • texx
    Verbringt hier viel Zeit
    1.065
    123
    1
    Single
    17 Juli 2004
    #9
    Wenn du willst, das sich was ändert, musst du ihn ansprechen. Klar ist das etwas peinlich, aber so etwas sollte man sich in einer Beziehung schon sagen können.
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    17 Juli 2004
    #10
    Ich würds auch auf jeden Fall ansprechen.
     
  • drima
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    0
    nicht angegeben
    17 Juli 2004
    #11
    Für mich würde es peinlich sein,
    aber genau dann würde ich penibel darauf achten, dass es nicht
    mehr vorkommt !


    Sprich mit ihm...
     
  • mausewix
    Gast
    0
    17 Juli 2004
    #12
    mal ne gegenfrage
    wischt du dich jedesmal nach dem pinkeln pinibel sauber?
    klar wird abgewischt aber wäschst du dich jedesmal danach richtig sauber?
    natürlich sollte man auf hygiene achten,aber wieviele männer wirds wohl geben,die nach jedem pipi den schwanz abwaschen?
    und wenn es dir so unangenehm ist,dann könntest du doch zu ihm sagen,dass er sich waschen soll bevor du bläst oder du nimmst ganz unkompliziert selber einen waschlappen und wischst ihn sauber bevor was passieren soll
    das ist doch nicht schwer oder?
     
  • JuliaB
    JuliaB (34)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    17 Juli 2004
    #13
    also bitte, das kann er ja wohl selber!
    und er will ja einen geblasen bekommen, möchte also was von IHR.

    äme für mich gar nicht in frage, wenn ich nen freund habe, der reif genug ist, sex zu haben, muss er auch reif genug sein, für hygiene zu sorgen!
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    17 Juli 2004
    #14
    kann all meinen vorrednern nur zustimmen... sprich ihn darauf an... ist zwar unangenehm aber du sollst dich ja schließlich nicht vor ihm ekeln... und in ner beziehung sollte das schon drin sein, über sowas zu reden...
     
  • jOoh
    Benutzer gesperrt
    739
    0
    1
    Single
    18 Juli 2004
    #15
    ... Trau dich ruhig wenns nochmal nicht so gut riecht ihm zu sagen, er soll das doch bitte ordentlicher machen, weils dir sonst keinen Spass macht und dass du viiiieeeel mehr Spass hättest wenn er sich da nachdem er auf der Toilette war schnell wäscht !
     
  • drima
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    0
    nicht angegeben
    18 Juli 2004
    #16
    Ich krieg des auch so hin, ohne nach dem pinkeln nach pisse zu stinken.
    Also irgendworan wird es liegen, Tatsache ist das es an ihm liegt.
    Also warum ihn nicht ansprechen..

    TU ES ! TU ES TU ES !
     
  • Ostsee-MV
    Ostsee-MV (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    599
    101
    0
    Single
    18 Juli 2004
    #17
    Auf jedenfall solltest du ihn darauf ansprechen!!
     
  • mausewix
    Gast
    0
    18 Juli 2004
    #18
    ich sagte aber doch,dass sie IHN darauf hinweisen soll ODER selber abwischen kann wenns sein muss
    davon abgesehen WILL ich keinen geblasen bekommen sondern mein schatz GIBT mir das weil sie das genauso geil findet wie ich
    der witz daran ist doch nur,dass er mehr riecht als sie möchte bzw ertragen kann
    es sei dahingestellt,ob er sich zu wenig pflegt oder sie vielleicht etwas überempfindlich ist das kann man nicht wissen
    trotzdem ist das als problem anzusehen und die lösung wäre nun eben einfach,wenn einer der beiden dann eben vor dem sex oder OV mal eben den schwanz abwischt
    damit will ich vor allem ausdrücken,dass es eine einfache lösung geben kann und man das nicht immer ewig thematisieren muss
    wenn ich mit meinem schatz auf einer party war,man ein paar getrunken hat und oft auf demklo war,dann kommt man nach hause und will sex
    mal davon abgesehen,dass mir das überhaupt nichts ausmacht dann zu lecken wäre es aber doch ganz leicht WENN es so wäre
    ich wische sie ab und los gehts (oder eben umgekehrt)
    im übrigen sagte ich ja auch nicht,dass sie ihn nicht ansprechen dürfe
    man muss nur keinen riesen zinober draus machen wenn man das ganz einfach tut
     
  • Celina83
    Celina83 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.336
    121
    0
    Verheiratet
    18 Juli 2004
    #19
    Hab manchmal ein ähnliches problem... leider kann man sowas nciht "nett" sagen... Mein Schatz hat letztens Knobi gegessen und wollte mich küssen. Ich konnte einfach nicht, weil mir davon schlecht geworden ist... Er hat es leider etwas persönlich genommen...

    Naja, sprich ihn darauf an, dass es für dich nicht so schön ist, wenn er so unangenehm riecht... wenn ich zum beispiel merke, dass mein schatz lust auf mich hat geh ich meistens auch noch vorher ins bad, weil ich angst/befürchtungen hab zu riechen... Ist ja ganz normal... find ich...

    lg
    cel
     
  • Joe76
    Gast
    0
    18 Juli 2004
    #20
    Selbst wenn ich nen ganzen Tag unterwegs war und auch nen paarmal gepinkelt habe, stinke ich nicht nach Pisse. Ich würde meine Freundin nicht ranlassen, bevor ich gewaschen wäre, aber es stinkt nicht.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste