• Deacon Blues
    Verbringt hier viel Zeit
    93
    91
    0
    nicht angegeben
    19 Juli 2004
    #21
    Also irgendwie kann ich viele der hier geschilderten "Ängste" nicht ganz nachvollziehen.

    Wenn es mit dem Partner ein - na drücken wir es mal vorsichtig mit Geruchsproblem aus - gibt, dann sollte man auf alle Fälle darüber sprechen. Hier gibt es keine Tabus oder falsche Rücksichtnahme.

    Jeder Mensch hat einen anders ausgeprägten Geruchssinn und das was für den einen gut oder nicht schlimm ist, kann für den anderen bereits ekelhaft sein. Was würdet ihr den tun, wenn Euer Partner ein Parfum oder EdT benutzt, von dem ihr rasende Kopfschmerzen bekommt, er/sie es aber absolut toll findet ? Schweigend weiterleiden oder das Thema ansprechen ?

    Ich hab mit meiner Frau beispielsweise schon seit ewig abgesprochen, daß wir - um nur mal ein Beispiel zu nennen - entweder beide Knoblauch essen, oder keiner von uns. Das ist keine große Entbehrung, aber wir finden es beide einfach ekelhaft nachts neben jemand im Bett zu liegen, bei dem einem bei jedem Atemzug die Augen tränen.

    Und gerade wenn es um Themen geht, die in den Intimbereich gehen, sollte man lieber rechtzeitig darüber reden, bevor dann noch irgendwelche Mißverständnisse aufkommen, weil man selbst auf Grund des Geruchs nicht mehr so oft Sex oder bestimmte Praktiken machen will. Und mal ganz ehrlich, vorher darüber reden ist wesentlich besser als wenn man dann auf die Frage "sag mal, liebst Du mich nicht mehr oder findest Du mich nicht mehr attraktiv" antworten muß "doch schon, aber Du stinkst wie ein Wallach"
     
  • kleineICHbinICH
    Benutzer gesperrt
    167
    0
    0
    nicht angegeben
    19 Juli 2004
    #22
    aber hallo würd ich mir auf den slip getreten fühlen!
    ich würds ihm aber dennoch sagen weil: das is wiederlich
    ich weiss nicht halt schonend. irgendwie...naja net mein prob wie du das machst!
    byebye ichbinixchj

    (edit: also ich nehm nach jedem pinkeln etwas toi-papier und mach das keinen tropfen in die hose gehn.)
     
  • Nakoruru
    Nakoruru (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    327
    101
    0
    vergeben und glücklich
    19 Juli 2004
    #23
    hatte auch shcon dieses problem...mein fehler wars dass ich ihn nicht drauf angesprochen hab und mich dann richtig vor ihm geekelt hab und meine liebe weg war...ziemlich dumm...mach nicht den gleichen fehler :smile:
     
  • Maulkröte
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    103
    4
    Verheiratet
    19 Juli 2004
    #24
    Ich denke, es gibt nur eine Lösung!

    REDE MIT IHM!

    Denn wenn Du ihn liebst und deine Zukunft mit ihm verbringen möchtest, willst Du doch mit Sicherheit auch mit ihm ins Bett. Oder möchtest Du Dir dafür einen "sauberen" Partner suchen? Denke nicht! Aber immer mit einem Ekelgefühl Sex zu haben wäre für mich echt nichts!

    Man sagt zwar: Reden ist Silber, schweigen ist Gold!
    Aber, in manchen Situationen ist Silber mehr wert als Gold!!!

    PS: wollte Dich nicht anschreien, sondern nur meine Meineung deutlich zeigen!
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    20 Juli 2004
    #25
    1. Ich würd sagen, dass sowas schon mal vorkommen kann. Kommt halt drauf an, wie lange die letzte Dusche her ist. Wenn man sich täglich duscht, kanns so schlimm doch gar nicht sein! Und ein bisschen Geruch ist halt einfach da.

    2. Bin ich mausewix´ Meinung: Es gibt bestimmt wenig Frauen, die sich jedes mal nach dem Klogang mit Wasser und Lappen waschen. Man sollte nicht so penibel sein. Nur wenns ZU krass wird und immer krass ist.

    3. Männer müssen meiner Meinung nach viel mehr "ertragen", wenn sie eine Frau lecken!

    4. Wie wärs mit ner gemeinsamen Dusche vorher??

    5. Ich glaub ich würd mich nix sagen trauen, wenn ich in der Situation wär. Aber ich glaube ich könnt mich auch dran gewöhnen und die Liebe würde nicht verschwinden!! :rolleyes:
     
  • M-1979
    M-1979 (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    vergeben und glücklich
    20 Juli 2004
    #26
    Bevor mich meine Freundin oral verwöhnt kuck ich vorher selbst, ob mein Teil unangenehm riecht. Falls ja, dann geh ich mich zuerst waschen.
    Ich mag allerdings auch nicht, wenn ich meine Freundin lecke und alles nach Seife schmeckt. Sie mag das bei mir auch nicht. Ich finde es sollte schon ein gewisser Eigengeruch bleiben. Natürlich sollte es nicht "stinken". Wir waschen und dann meist vorher nur mit Wasser ohne Seife. So gefällt es uns am besten.
     
  • pussylight
    Verbringt hier viel Zeit
    163
    103
    1
    nicht angegeben
    20 Juli 2004
    #27
    Also ich würd's ihm auf jeden Fall sagen! Wenn dich das stört ist der Sex dadurch mit Sicherheit nicht der Knaller für dich und das ist doch wohl Grund genug, oder?
     
  • magic
    Verbringt hier viel Zeit
    1.154
    121
    0
    vergeben und glücklich
    20 Juli 2004
    #28
    Im Prinzip gibt es nur eine Lösung dafür: rede mit Ihm darüber

    ... wenn Du nicht darüber redest, must du es entweder akzeptieren oder auf Sex dann verzichten.

    Falls Du Dich nicht traust darüber zu reden, kannst Du es ihm höchstens noch "dezent" zeigen, indem Du zu [​IMG] greifst ...
     
  • Nea
    Nea
    Gast
    0
    20 Juli 2004
    #29
    sag es ihm!aber ganz einfühlsam,männer sind ja bekanntermassen sehr sensibel wenn es um körperkritik geht.

    gruss
    nea
     
  • boy1982
    boy1982 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    103
    0
    Single
    27 August 2004
    #30
    ist es eigentlich auch bei den männern mal vorgekommen, dass die frau eklig riecht? damit mein ich nicht die pussy, sondern schon aus dem po :frown: ist mir nämlich mal passiert als die frau vor mir auf dem bacu lag und ich ihre unterwäsche runter zog und dabei stieg halt was in meine nase :frown: hab das aber nicht angesprochen, weil das eh nur ein one-sex-treffen war und dabei hat sie je geduscht bevor ich kam...
    aber wenn ich es sagen würde, dann wäre bestimmt nichts mehr gelaufen an dem tag, wäre ja voll peinlich für sie....
     
  • JuliaB
    JuliaB (36)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    5
    nicht angegeben
    27 August 2004
    #31
    naja, kann schon mal vorkommen.
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    27 August 2004
    #32
    Öhm..

    wie kommt man denn überhaupt dazu, sich nicht abhzuputzen?!
    Mein Freund setzt sich sogar hin :grin:

    Ne also ich kann den anderen nur zustimmen.... red mit ihm darüber..

    Ich glaube ehrlich gesagtr nicht, dass ich da noch in der Lage wäre, meinem Freund einen zu blasen und überhaupt im Intimbereich anzufassen ^^

    vana
     
  • Buu
    Buu (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    395
    103
    1
    Verheiratet
    27 August 2004
    #33
    Hehe, mein Freund setzt sich auch hin...glaube er hat noch nie was anderes getan!

    Und abtrocken <--- :smile: tut er sein bestes Stück auch nicht...aber er lässt es super gut abtropfen! Und wenn er mal nen langen Tag hinter sich hat...dann tut er mir "das" garnicht an :zwinker:


    Also ich würde es ihm auf der Stelle sagen....war auch schon so das ich ihm das sagen musste....des war aber dann morgends nachm aufstehen...ist garkein Problem!

    LG Buu
     
  • 27 August 2004
    #34
    Ansprechen auf jeden Fall aber in einer netten Art und weise!
    Bevor mein Freund mich mündlich verwöhnt wasche ich mich auch und er macht dies auch wenn ich das will... jedoch erst deitdem ich sage: "schatz machste dich frisch untem rum...hab sooo lust auf.....mmh"
    was meinste wie schnell er da im Bad ist... :zwinker:
     
  • Ery
    Ery (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    435
    101
    1
    Single
    27 August 2004
    #35
    was genau möchtest du denn? dass er nach dem pinkeln duscht? oder sich die hände wäscht oder soll er sein ding abwaschen???!!!

    also so ganz check ich das nicht, obwohl ich dir zustimme das der uringeruch nicht so toll ist.

    lol???? ich hab jez ma den ganzen thread durchgelesen/überflogen.

    du willst das er sich nach jeder wäsche mit nem lappen den "pimmel" abwischt????


    also ich geh ma davon aus er duscht jeden tag, evtl 2 mal wenn es heiß is und er viel schwitzt.


    also ich weiß ja nicht wie man dann so nach urin stinken kann, pisst der evtl in die hose? weil ich mein eigentlich wenn du den letzten tropfen mit klopapier wegmachst is doch mehr oder weniger alles sauber.

    und so krass nach urin kann es doch auch nicht riechen wenn er die unterwäsche jeden tag wechselt ...

    also ich versteh das nicht so ganz
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    27 August 2004
    #36
    Hm..

    also ich kenn das bisher eigentlich nur, dass Mann sich ein oder zwei Blättchen Toilettenpapier nimmt und vorn halt mal drüber wischt oder so.. genau zugeschaut hab ich da bisher auch noch net..

    und 100% sagen ob mein Freund das macht, kann ich auch net.. aber in den zwei Jahren, mit dem ich nun mit ihm zusammen bin, hatt er noch kein einziges mal, nach Urin gerochen ^^.. von daher gehe ich mal davon aus :smile:

    vana
     
  • Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.696
    121
    0
    nicht angegeben
    27 August 2004
    #37
    also ehrlich gesagt kann ich die bedenken nicht verstehen...

    ov ist schon ne sehr intime sache..meiner meinung nach sogar intimer als "normalosex"...

    und wenn man ov hat sollte man auch in der lage sein, mit seinem partner offen reden zu können...

    ich persönlich habe mich nie "angegriffen" gefühlt, wenn mir gesagt worden ist, daß ich nach pipi rieche...selber habe ich mich auch immer beschwert..

    und??..dann wird halt gemeinsam geduscht, gebadet oder das sauberputzen wird mit eingebaut...

    natürlich kann man nicht immer frisch sein, wenn es zum ov kommt..und beiden partnern wird das wohl auch klar sein...sollte es zumindest...

    und deswegen sollte es auch nicht als angriff aufgenommen werden, wenn man ( frau ) sich beschwert...
     
  • DarkPredator
    0
    29 August 2004
    #38
    auch wenns unangenehm ist: SAg einfach ehrlich und gerade asu das du das abtörnend finndet un er deswegen schon einige Blowjobs verpasst hat. Klingt zwar fies ist doch aber so. Brauchst das ja nicht so hart rüberbribgen aber ehrlichkeit ist extrem wichtig. Ich bin mir sucher er wirds ändern!
     
  • beacher
    Meistens hier zu finden
    1.002
    133
    66
    Single
    2 September 2004
    #39
    hmh ich will ja jetzt nicht den ober-macho raushängen lassen, aber was hier so erzählt wird, ist sicher nicht die realität !!!
    wenn eure freunde/männer sich beim pinkeln hinsetzten, finde ich schon sehr außergewöhnlich, aber dann noch mit klopapier abwischen oder gar zum waschbecken rennen und komplett waschen und das bei jedem mal pinkeln, also ihr spinnt ja oder kennt eure männer nicht richtig !!!
    wie machen es die guten denn unterwegs??? die meiste zeit sind sie ja eh nicht daheim, sondern schule/uni/arbeit und in der freizeit restaurant/verein ...
    und da machen sie es genauso??? wohl kaum, ich besuche sehr regelmäßig öffentliche männerklos und der mann der sich dort freiwillig hinsetzt, hat kein ekelempfinden, noch dazu gibt es bei pissbecken auf männerklos kein klopapier, also rennen eure gut-sten dann in ne kabine und holen es oder wie und waschen sich danach im waschbecken den ...
    also wer daran glaubt, ich habe sowas noch nie gesehen !!!
    und finde auch das man es übertreiben kann, ich denke wenn man täglich duschen geht und täglich seine klamotten wechselt ist das ein zufriedenstellendes maß an hygiene und wenn man sich vor dem sex wäscht, damit man richtig rein ist und auch oralsex genießen kann, mache ich auch und ist auch jut so, aber eure strategien halte ich für übertrieben und weit weg von der realität eines durchschnittsmannes ...
    aber wenn es glücklich macht :smile:
     
  • sandy86
    Gast
    0
    2 September 2004
    #40
    naja da kommt man sich scho bissl böd vor wenn man sowas dem eigenen freund sagen muss aber ich würd dir raten es ihm zu sagen - ach wenn ich es persönlich net sagen könnte :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten