Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Pepsicola
    Gast
    0
    14 Januar 2004
    #1

    Freund stellt sich komisch an

    Ich bzw. eher mein Freund hat ein Problem.. Er stellt sich im bett einfach immer lächerlich an, so dass mir die Lust vergeht... Anfangs ist es super schön, doch je wuschiger er ist desto naja heftiger ist er...damit macht bereitet er mir immer Schmerzen. Wenn z.B. wenn Hinter dem Bett eine Wand ist, schlage ich mir ständig denn Kopf an, wenn es zu heftig wird..oder er lässt sein ganzes Gewicht auf mir bis ich fast keine Luft mehr kriege..Oder er "verdreht" mir sonst ein Körperteil .. :zwinker: Also ich weiss wirklich nicht wie ich ihn "bändigen"soll...denn ich habe es ihn auch versucht zu erklären...aber es wird nicht besser.. Kann er dann irgendwie nicht mehr denken? Ausserdem reibt er sich immer seine Finger an mir ab wenn er mich unten angefasst hat...ekelt es ihn, oder machen dass noch viele? Danke schonmal für eure Antworten!
    lg peps
     
  • JuliaB
    JuliaB (34)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    14 Januar 2004
    #2
    :zwinker:

    das mit dem finger abreiben kenn ich nicht so wirklich.
    das mal so was passiert, wie körperteile verdehen oderso is ja klar, aber so viel so oft... eine ahnung.

    jetzt hab ich dir echt gut geholfen, was?
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    14 Januar 2004
    #3
    versuchs mal in der Reiterstellung, da hast Du mehr Kontrolle über Heftigkeit und Geschwindigkeit. Nimm seine Arme in Deine Hände und halt sie auf dem Kofpkissen fest, und Deine Schienbeine und Füße legst Du fest auf seine Oberschenkel (oder Knie, wies halt bequemer ist), so kannst du ihn "festhalten". Und dann bist Du mal dran und bestimmst, was gemacht wird...
     
  • kaninchen
    Gast
    0
    14 Januar 2004
    #4
    Hm - also wenn mein Freund mir irgendwelche Körperteile verdreht und /oder zu heftig rangeht und mir wehtut schau ich ihn böse an und sag "Aua" - dann schämt er sich meistens die ganze Zeit so dass er danach nur noch gaaanz vorsichtig is :link: :smile: Also an deiner Stelle würd ich auch direkt während dem Sex sagen dass dir was wehtut (also mit dem Kopf an Wände knallen is ja echt mal schmerzhaft!) - und wenn er dann nich aufhört streiken.
     
  • TermUnitX
    Gast
    0
    14 Januar 2004
    #5
    Hört sich an, als würden ihm die Sinne schwinden. Vielleicht braucht er etwas Auslauf? ;-) Verstehe überhaupt nicht wieso sich einige Typen die Finger "abreiben", ich lecke mir jeden einzelnen Finger hinterher ab, ist ja so lecker, mmh.
     
  • Pepsicola
    Gast
    0
    14 Januar 2004
    #6
    Es ist ja schon allein beim schmusen so dass er mir den halben körper verdreht. Ich bin doch nicht seine Matratze.. :frown: Und dass ich irgendwann fast keine Luft mehr kriege wenn er das ganze Gewicht auf mir hat, könnte er sich doch denken... :frown:
     
  • Mithrandir
    Mithrandir (34)
    Meistens hier zu finden
    1.361
    148
    208
    Verheiratet
    14 Januar 2004
    #7
    Ich würd mich da SottoVoce und Kaninchen anschließen. Erstens solltest du sofort protestieren und zweitens vielleicht in die Reiterstellung wechseln. Da kannst du ihn notfalls auch festbinden. :tongue:
     
  • Pepsicola
    Gast
    0
    14 Januar 2004
    #8
    Wenn ich ihm "aua" sage tut es ihm auch leid. Das ist ja ganz süss, aber bald geht es wieder von vorne los...sag ich dann nochmal "aua":smile: wird er schon zickig und behauptet mir würde alles wehtun..blabla.... Bin ich etwa überempfindlich?..Ich glaube kaum..will schliesslich danach und ganz und heil sein..
     
  • TermUnitX
    Gast
    0
    14 Januar 2004
    #9
    Ja. Ansonsten sag's ihm einfach. Lass das nicht mit dir machen!
     
  • TermUnitX
    Gast
    0
    14 Januar 2004
    #10
    Hey, das ist doch kein Survival-Training! Was kannst du dafür, dass er sich wie ein Ork an der Wursttheke aufführt? Empfindlich sein ist gut, da gibt's kein Über-.
     
  • Unknow User
    0
    14 Januar 2004
    #11
    Wieso druckst du diese Seite nicht aus und gibst sie ihm? Ist doch eine elegante, einfache und wirkungsvolle Lösung ^^
     
  • Leichnbestatter
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    91
    0
    nicht angegeben
    14 Januar 2004
    #12
    zumindest dazu kann ich was sagen:

    Also ich lass meine Freundin immer meine Finger ablecken, nachdem sie in ihr waren und das mag sie auch.

    Wenn du deinen Geschmack auch magst, kannst du ihm das ja auch vorschlagen, kann mir nicht vorstellen, dass da ein Mann was dagegen hat.
     
  • Salvatore
    Gast
    0
    14 Januar 2004
    #13
    @uknown_user
    "elegant" hahaha ich glaube das ist der schlechteste Tipp den ich hier jemals gelesen habe :grin:
    ELEGANT?Ich glaube ihr Freund wird sich schämen und sauer sein, weil sie im INTERNET erzählt wie schlecht und "lächerlich" er im Bett ist!
    Also mach das bloß nicht.....wenn dann sag ihm ungefähr, dass was Du uns gesagt hast und wünsch Dir mal von ihm, dass er etwas einfühlsamer wird.Schließlich tut er Dir auch weh und ob du so zum Orgasmus kommst ist fraglich :zwinker:
     
  • Pepsicola
    Gast
    0
    14 Januar 2004
    #14
    er ist ja nicht schlecht im bett! Bloss ein bisschen zu heftig.. Ich habe es ihm doch schon ein paar mal gesagt..doch keine Ahnung .. vielleicht vergisst er einfach dass es mir weh tut.. :frown:
     
  • TermUnitX
    Gast
    0
    14 Januar 2004
    #15
    Vielleicht solltest du ihn auf so etwas wie eine Hundeschule für heftig rangehende Männer schicken. :zwinker:
     
  • biker-luder
    Verbringt hier viel Zeit
    802
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 Januar 2004
    #16
    ich bin auch für festbinden und draufsetzen!

    oder dreh den spieß doch mal um und tracktiere ihn mit fingernägeln und pfennigabsätzen... :grin: :grin: :grin:
     
  • TermUnitX
    Gast
    0
    14 Januar 2004
    #17
    Aber nur, wenn er sich vorher auf getrocknete Erbsen oder einen Ameisenhaufen legt. lol
     
  • SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    870
    103
    2
    nicht angegeben
    14 Januar 2004
    #18
    wenn er dir dadurch weh tut unterbrich ihn halt. wenn du dir den kopgf stößt rutscht ihr halt nen stück ans andere ende vom bett und mact dann weiter...is schließllich net sinn und zweck dem andern weh zu tun (es sei denn man steht drauf...)
     
  • NeosOne
    NeosOne (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    164
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 Januar 2004
    #19
    also dass man mal irgendwo gegen stößt, das passiert ja immer mal, aber warum lässt du das überhaupt mit dir machen? wenn du sagst es tut dir weh wenn er dir fast deine knochen bricht, dann soll er nicht so tun als wärst du empfindlich sondern dann ist er ja wohl eindeutig zu "brutal". er wirds wohl nicht mit absicht machen, aber man kann ja wohl von seinem partner erwarten, dass er ein bisschen aufpasst, oder? :rolleyes2
    mir würd das keinen spaß machen wenn meinfreund mich gegen die wand hauen würde und dann auch noch sagen würde, ich wäre empfindlich... :angryfire

    NeosOne :knuddel:
     
  • Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.696
    121
    0
    nicht angegeben
    14 Januar 2004
    #20
    bau mal heimlich ne cam auf und dann spiele ihm das nach dem "kampf" vor...*gg*...

    ne, mal im ernst..der gute scheint wirklich kein "feingefühl" zu haben...mir würde der spaß dabei langsam aber sicher vergehen..erst recht, wenn man mich als zickig und überempfindlich hinstellen würde :angryfire

    und ganz ehrlich..auch wenn ich auf mein vergnügen verzichten müsste, ich würde das ganze jedesmal abbrechen..nicht aus "rache", sondern weil mir wirklich der spaß dabei vergehen würde..
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste