• Jerome35
    Gast
    0
    9 September 2004
    #41
    Mal meinen Senf dazugebe....

    Hallo miteinander...

    Hab mir dieses Thema bis hier mal durchgelesen und wollte als "alter Sack" :zwinker: Auch mal meinen Senf dazuabgeben.

    Sex mit mehreren Personen.... Hmmm ist bestimmt für viele ein super erregende Vorstellung. Und ich denke mal, dass das Erlebnis wohl hauptsächlich von der Beziehung der Beteiligten untereinander abhängt.

    Ist man in einer festen Beziehung... und wohlmöglich noch frisch verliebt... wirds sicher schwer Eifersuchtsgefühle dabei aussenvor zu halten. Wichtig wird wohl in jedemfall sein vorher darüber gesprochen zu haben.... Kann mir nicht vorstellen, dass sowas als Überraschung gut ankommt...

    Man kann ja.... wie oben schon mal angesprochen... über einen entsprechenden Film auf das Thema kommen... Oder mal gemeinsam erotische Lektüre welzen... (Guck mal bei sevac.com rein, da gibts zu allen Themen was passendes... :zwinker: Verschicke ich auch immer wieder gerne....)

    Dann ist natürlich die Frage... MMW oder WWM.... Lassen wir mal alle schmutzigen WWM-Männerphantasien aussenvor... Denn deine Vorstellung dreht sich ja schon um zwei Männer... und es geht ja gerade darum DEINE Vorstellung umzusetzen.

    Bei Männern ist es vielleicht schwieriger, weil man ja nunmal so erzogen wird immer der Beste und Stärkste sein zu müssen... Will sagen, da steckt schnell mal (dummes) Konkurrenzdenken mit drin... Dann ist es natürlich so, dass es ja wohl kaum so abgeht, dass die beiden sich abwechseln... Somit lassen sich Berührungen zwischen den Jungs ja nicht vermeiden... bzw. sind ja event. auch gewünscht... bzw. Bestandteil deiner Phantasie... Die Frage ist also... ob die uns "Berührungsängste" haben... oder vielleicht im günstigsten Fall zumindest eine kleine BI-Ader.

    Habe mich vor kurzem mit dem selben Thema beschäftigt... Habs insofern etwas einfacher, als die Frage (natürlich erstmal nur als Phantasie) "nur" von meiner Geliebten an mich herangetragen wurde. Nun ist unsere Beziehung naturgemäß eigentlich fast ausschließlich auf Sex und Lust ausgelegt. Und mich persönlich macht nichts mehr an... als eine Frau zu erleben, die ihre Lust völlig auslebt.. Sich gehen läßt. Bin daher auch ein Freund von Sextoys aller Art.... (Ups... anderes Thema) Ich könnte es mir sogar sehr geil vorstellen... mitzubekommen, wie sie es mit jemand anderm treibt... Ihre Frage war allerdings ehr die.... ob ich dabei auch BI-Erfahrungen sammeln will.... Und ich bin mal ehrlich... Ich weis es nicht... Abwechseln... sich mal in der Rolle des Voyeurs befinden.... Kein Thema.... Aber da sie gerne das selbe Recht für sich beanspruchen würde... halt uns Männern mal zuzugucken.... Hmmm.... Werde ich auch noch etwas drüber grübeln...

    Man muss ja nichts übertreiben...

    Hoff mal ich hab dich/euch jetzt nicht nur zugelabert... *lach*

    Kannst uns ja mal auf dem Laufenden halten...
     
  • Drachentöter
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    vergeben und glücklich
    9 September 2004
    #42
    Ich hatte vor kurzem einen Dreier mit meiner relativ neuen Freundin (knapp 3 Monate) und einem sehr guten Freund von mir. Von beiden wußte ich, dass es eine lange gehegte Phantasie war und das drumherum hat auch einfach perfekt gepaßt.
    War zwar gänzlich anders als ich es mir vorgestellt hatte, eher zärtlich und lieb, denn wilder hemmungsloser Sex, und es hat mich bei weitem nicht so erregt wie in meiner Phantasie, aber dennoch verdammt schön und ich kann mir durchaus vorstellen, das zu wiederholen. Das schwierigste ist imho, den richtigen "Dritten" zu finden. Es muß einfach passen, für mich braucht es da extrem viel Vertrauen.

    Es war jedenfalls eine schöne Erfahrung, ich bin froh, daß ich meine Bedenken und Ängste beiseite gewischt habe. Zur Eifersucht noch was, ja, es ist sehr strange, wenn ein anderer die eigene Geliebte vögelt, ohne Zweifel. Aber man ist ja beteiligt und es ist Ausleben von Lust, doch der Unterschied zwischen Lust und Liebe, daß ist ein Kick, ich kenne nichts vergleichbares. Ich glaube, ich habe mich einer Frau nie näher gefühlt. Was einen verbindet ist eben mehr als der Sex oder die Lust allein und das spürt man so durch und durch, ich kann mir nichts vorstellen, was einen so aneinander bindet.

    Vielleicht schreibt ja meine Süße noch etwas dazu, dann gibt es auch noch eine weitere Perspektive :zwinker:

    Ansonsten hat Julia (war es, glaube ich) noch einen vernünftigen Einwand geliefert. Es geht um das Wort "überreden". Zwar war ich die treibende Kraft hinter unserem Dreier, weil diese Rolle imho demjenigen zusteht, der "seinen" Partner teilt, aber alle sollten es "wollen". Meiner Freundin zuliebe, hätte ich es sicher nicht gemacht. Keinem ist gedient, wenn daran eine Beziehung kaputt geht und dieses Risiko ist, aus meinem Blickwinkel gesehen, schon vorhanden. Man hat schließlich keine Kristallkugel um alle Implikationen vorherzusehen. Ein gewisses Alter und Reife ist imho auch hilfreich. Mit 20 hätte ich das jedenfalls nicht gemacht, hätte ich wahrscheinlich nicht mit umgehen können.

    Noch was zu Eric ("Also ich hätte generell mit MMF weniger Probleme als mit MFF"). Ging mir genauso, aber jetzt bin ich schon neugierig geworden. Quidproquo :grin:

    Sehe ich genauso :link: (Vielleicht der Vorteil von Männern über 30 *g*)
     
  • DerDomi
    DerDomi (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.160
    121
    1
    nicht angegeben
    9 September 2004
    #43
    Es gibt da so eine Erfindung, wie heisst das noch?!
    Ach ja KONDOM!

    Also ich hätte kein Problem mit einem anderen Mann zusammen meine Freundin zu verwöhnen! Hatte früher schon öfter mal einen 2er in der MMF Variante und es war immer sehr geil!
    So etwas als krank zu bezeichnen finde ich intolerant!
     
  • Zeitreisender
    0
    9 September 2004
    #44
    Stimme meinem Vorredner zu, allerdings habe ich es noch nicht ausprobiert.
    Reizen würd es mich schon, nur ob mit der eigenen Freundin hmmm schwer zu sagen ... vielleicht ja :link: :grrr:
     
  • Mr.Eierhals
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    101
    0
    Verlobt
    13 September 2004
    #45
    Also Wenn ihr mich fragt, meine Meinung dazu ist:

    Erlaubt ist was gefällt und was man bereit ist, dafür zu tun. Wenn es ein 3ér, in welcher Konstellation auch immer, sein soll, warum nicht ?!? Rede mit Deinem Freund offen darüber,ohne ihn oder Dich selber unter Druck zu setzen.

    Es könnte ja auch sein,daß Dein Freund das im Geheimen auch schon mal in Gedanken durchgespielt und sich da einiges vorgestellt hat........ :grin:

    Außerdem solltest Du Dich nicht von intoleranten Menschen verunsichern lassen, Spinner gibt es wahrlich mehr als genug. Ich würde mir niemals ein Urteil über einen Menschen anmaßen wollen,wenn es um die intimen Dinge geht. Der eine mag es so,ein anderer eben anders,der nächste ist Homosexuell und Du willst gern mal einen 3ér ausprobieren.
    Es würde von mir lediglich der Spruch kommen: Nee,laß mal,das ist nicht mein Ding.......
    Abgesehen davon ist ein 3ér absolut nichts Verwerfliches.
    Allerdings ist ein Mann mit 2 Frauen eher überfordert (logisch,irgendwann kommt eben nur noch "Heiße Luft") wohingegen eine Frau mit 2 Männern besser "bedient" ist (sie hat mehr Zeit "zu kommen",also kann das richtig genießen)... :engel:

    @an alle,Die meinen jemanden für solche Gedanken verurteilen zu müssen: Kinder,wo lebt ihr denn? Im Kloster? Stellt euch mal eine Welt ohne experimentierfreudige Menschen vor.....wie langweilig und kompliziert das Leben werden würde !
     
  • Laja
    Laja (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.173
    123
    3
    in einer Beziehung
    13 September 2004
    #46
    Weißt du was, Xenia, ich hätte auch mal voll Lust dazu.
    Und ich wette, den meisten Männern geht es auch so.
    Das einzige Problem (zumindest bei uns): Ich will mmw, er wwm.
    Naja, wie wir uns da einigen sollen?
    keine Ahnung...
    Aber ich denke, du solltest es einfach mal so andeuten, sodass er denkt, es sei ein Spaß.
    An seiner Reaktion merkst du bestimmt, was er davon hält.
     
  • ntm
    ntm
    Gast
    0
    13 September 2004
    #47

    so geil

    hahahahha herrlich :smile:
     
  • Ostsee-MV
    Ostsee-MV (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    599
    101
    0
    Single
    13 September 2004
    #48
    Naja, dann macht doch nen Vierer, dann kann sich jeder das nehmen was er möchte ;-)
     
  • Hexe25
    Hexe25 (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.115
    121
    1
    in einer Beziehung
    14 September 2004
    #49
    WEnn schon ein anderer Mann, dann ohne meinen Partner :bier: !

    Wenn man sich zuschauen lässt vom Partner soll das ja auch noch ein gewisser Kick sein.......
     
  • 14 September 2004
    #50
    Sex zu dritt ist doch sicherlich eine nette ERfahrung. WÜrden aber vermutlich ein nettes Paar einladen, da kann man MMW MWW und mehr erleben. SO kommt jeder auf seine kosten (glaube ich).
     
  • decabral
    Gast
    0
    15 September 2004
    #51
    Ich möchte Luga widersprechen (Mann = mmw).
    Ich könnte mir gut vorstellen, meine Frau von einem anderen Mann ficken zu lassen, wenn sie ihn sympathisch findet. Erst würde ich mal nur zugucken.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten