Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • manitou2
    Gast
    0
    23 Oktober 2005
    #1

    freundin den eltern vorstellen

    hi
    wollt euch mal fragen wie ihr das so gemacht habt....freundin den eltern vorstellen (ich 17 sie 16)....... is das erste mal das ich ne richtig fixe freundin hab wir sind aber noch nicht sooo lang zusammen (4 wochen) aber ich will das sie mal zu mir kommt und dann muss ich ihr halt meine eltern vorstellen :wuerg: ich mein meine eltern sind e voll locker aber ich weis einfach nicht wie ich es anstellen soll ist es ok wenn ich sie vor meinen eltern küsse und streichle oder wollen das mädls nicht so............das selbe problem hab ich auch andres rum wie soll ich mich vor ihren eltern verhalten ich denk die werden es nicht so mögen wenn ich sie vor ihnen küsse oder so hm???
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    23 Oktober 2005
    #2
    Frag deine Freundin erstmal, was sie für Vorstellungen vom ersten Treffen mit deinen Eltern hat. Du solltest ihr vorher vielleicht etwas über deine Eltern und deinen Eltern über deine Freundin erzählen, falls du das noch nicht ausgiebig getan hast. Küssen usw. müsst ihr euch erstmal vor deinen Eltern wohl kaum.
    Zu mir: Ich hab die Eltern meines Freundes beim ersten Treffen (war ein ganzes Wochenende, wegen 320km Entfernung :zwinker:) kennengelernt. Man merkt recht schnell wie Eltern drauf sind, und wie locker der Kontakt aussieht. Je nachdem wie wohl sie sich in Gegenwart deiner Eltern fühlt solltest du weitersehen :smile:
    Viel Glück, ist eigentlich alles gar keine große Sache :smile:
     
  • XhoShamaN
    XhoShamaN (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.084
    123
    1
    vergeben und glücklich
    23 Oktober 2005
    #3
    Jou, das ist kein angehemes Gefühl *gg* ... chill einfach, sei freundlich und versuch dich nicht zu verkrampfen. Sei offen.

    Mit den eigenen Eltern ist's da schon etwas lockerer. Sag ihnen, dass du ein Mädel getroffen hast, mit der du etwas ernsteres geplant hast. Sie würde mal vorbei kommen und so ... wenn deine Ellies locker drauf sind in der Hinsicht, dann ist's eh kein Ding. Nur nicht zu lange am Anfang, also grad alle gemeinsam Abendessen oder so - weil das ist hart :zwinker:
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    23 Oktober 2005
    #4
    Als wir eine Woche zusammen waren, habe ich spontan bei meinem Freund geschlafen. Und da er zu dem Zeitpunkt noch zu Hause gewohnt hat, habe ich auch seine Eltern kennengelernt. Naja, war kein großer Akt... Man stellt sich halt kurz vor, führt ein bißchen Small-talk und das wars. Man muss ja dann auch nicht die ganze Zeit bei den Eltern im Wohnzimmer sitzen, sondern kann dann ja auch allein in ein anderes Zimmer gehen. Wie es war, als mein Freund meine Eltern kennengelernt hat, weiß ich gar nicht mehr.

    Und wegen des Küssens: Ihr müsst euch ja jetzt nicht unbedingt vor den Eltern die Zungen in den Hals stecken. Ich find das gehört sich nicht und wär mir auch unangenehm. Aber so ein kleines Küßchen zwischendurch und Händchenhalten ist schon in Ordnung.
     
  • Schneggchen
    Meistens hier zu finden
    1.517
    133
    25
    vergeben und glücklich
    23 Oktober 2005
    #5
    Schlepp sie doch einfach mal mit zu dir wenn deine Eltern noch nicht da sind! Dann kann sie sich erstmal an alles "gewöhnen" und beim nächsten Mal sind deine Eltern halt zu Hause, dann esst ihr zusammen oder sonst was!

    Erzähl ihr von deinen Eltern, dass sie ganz lieb und cool usw sind.

    Knutsch sie bloss nicht zu dolle ab. Mir wäre das tierisch unangehnem, nen Kuss ist okay, aber kein Abschlappern. Haltet euch eher zurück, so wie Sunbabe es beschreibt.
     
  • manitou2
    Gast
    0
    23 Oktober 2005
    #6
    nein nein so sind wir e nicht das wir die ganze zeit am züngeln sind :grin: hab mir das auch so vorgestellt das ich meine eltern entweder nachher ins kino schicke(denke das werden sie schon verstehen das wir alleine sein wollen) oder ich sie einfach mal mitnehme wenn keiner da ist

    glaubt ihr ist es in ordnung wenn wir händchenhalten vor IHREN eltern naja weil ein bisi schüchtern is sie schon
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    23 Oktober 2005
    #7
    Off-Topic:
    Ich würd den angegebenen Beziehungsstatus mal den aktuellen Gegebenheiten anpassen :zwinker:
     
  • C.bO
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    101
    0
    Verheiratet
    23 Oktober 2005
    #8
    frag deine süße vorher doch einfach. frag sie, ob es für sie ok wäre sie vor ihren oder deinen eltern zu küssen oder händchen zu halten. oder nimm einfach mal so zwischendurch ihre hand, wenn sie sie wegzieht, merkst du schon, dass es nich ok ist und dann weißt dus doch *g*... nur versuch macht kluch *g*
     
  • Batrick
    Batrick (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.277
    121
    0
    nicht angegeben
    23 Oktober 2005
    #9
    Hab meine letzte Freundin einfah nach Hause eingeladen, meine Mutter wusste nichtmal, dass ich eine neue Freundin hatte. Hat ihr irgendwie nicht gepasst, aber auf die Meinung leg ich eh nicht viel wert. :grrr:

    Meinem Vater wars wie immer egal.

    Würd mir da gar nicht so viele Gedanken machen, vor allem wenn du sagst, dass deine Eltern sehr locker sind. Und anfangs würd ich nicht zu sehr an ihr kleben, wenn deine Eltern dabei sind. Die musst du langsam an den Anblick gewöhnen. :grin:
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    23 Oktober 2005
    #10
    Also vor meinen wie auch seinen Eltern verhalten wir uns normal.. wenn ein unbeobachteter Moment :grin: da ist, küssen wir uns auch schon mal kurz..

    Auf dem Sofa sitzen wir nebeneinander.. oder ich auf seinem Schoß usw. aber Händchen halten tun wir generell nur wenn wir draußen rumlaufen und er ma wieder schneller läuft als ich :bandit:

    Benehmt euch einfach normal un gut is..
    vielleicht ist es praktisch wenn ihr euch zum Essen verabredet.. dann sitzt man net so steif da :grin:

    vana
     
  • steffk
    steffk (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    188
    101
    0
    Verliebt
    24 Oktober 2005
    #11
    naja... deine Eltern küssen sich ja auch vor dir, oder? Musst ihr ja nicht die Zunge in den Hals stecken - ein "Küsschen" ist IMHO nie daneben. Zeigt doch Eure Zuneigung und da haben deine Eltern sicher auch nichts dagegen - ihr wirds wahrscheinlich auch egal sein. Aber sprich mit ihr darüber bevor du sie ihren Eltern vorstellst.
     
  • schnuckel88
    Verbringt hier viel Zeit
    436
    101
    0
    Single
    24 Oktober 2005
    #12
    Ich habe genau das selbe Problem wie der Threadstarter :frown: Bin auch 4 Wochen zusammen mit meinem ersten Freund und er wird demnächst zu mir kommen....nur meine Eltern sind sowas von scheiße, denn sie sind sehr schleimerisch und wollen uns beide nicht alleine lassen! :angryfire Mir sagen sie ständig, dass sie wollen, dass mir nichts schlimmes passiert :angryfire WAS SOLL ICH TUN, DAMIT WIR ALLEINE BEI MIR SIND??
     
  • manitou2
    Gast
    0
    24 Oktober 2005
    #13
    also eigentlich wärs mir ja auch lieber wenn meine eltern gar ned da wären und ich mir das ganze vorstellen erspare aber so ist es nun mal nicht pech :grrr:

    ich weis ja ned wie dein freund so ist vl ist er ja ein ganz netter den deine eltern bald vertrauen schenken!! also stell ihn ihnen einfach mal vor hm er soll sich halt von seiner besten seite zeigen :zwinker:
     
  • keenacat
    keenacat (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.622
    218
    278
    vergeben und glücklich
    24 Oktober 2005
    #14
    machts euch doch nciht sooo viele gedanken, das is ehrlich viel entspannter als man meinen mag! sobaldst angst hast ists ein problem, ich war am 2. abend wo ma zam warn shcon bei ihm daheim... war auch keine große sache!
     
  • Blackstar9999
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    vergeben und glücklich
    24 Oktober 2005
    #15
    also, ich hatte zu den eltern meiner ex ein wirklich bescheidenes verhältniss, weil ihr vater mich auf den tod nicht leiden konnte, trotzdem haben wir uns normal verhalten, uns mal einen kuss (ohne zunge in den hals) gegeben, händchen gehalten oder halt auch in ihrem zimmer sex gehabt, wenn ihre eltern im nachbarzimmer waren ... ich finde, wenn ihr euch wirklich gern habt, solltet ihr mehr oder minder darüber stehen, was eure eltern denken, außer es ist ein sehr extremes gefühl von seiten der eltern (egal ob positiv oder negativ). aber sowohl an manitou, als auch an schnuckel : macht euch keinen kopf, wenn sich euer partner einigermaßen normal und nett verhält, werden eure eltern das aktzeptieren.
    viel glück euch beiden.

    bye michael
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste