Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • manitu1977
    manitu1977 (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    vergeben und glücklich
    14 Juni 2007
    #1

    Freundin die 12 Jahre jünger ist?! Geht das?

    Kurze Frage an Euch! Ich bin 30 Jahre und habe auf einer Party ein sehr nettes Madel kennen gelernt und fand sie richtig klasse. Nun hat sich rausgestellt, dass sie 18 Jahre jung ist (12 Jahre jünger) und eigentlich ist mir das total egal, aber da ich die 20 ja schon durchlebt habe, weiß ich was das für eine aufregende Zeit ist! Da denke ich, dass die Grundvorraussetzungen für eine Beziehung nicht wirklich gut sind. Sie will doch auch ihre Erfahrungen machen und das habe ich doch alles schon hinter mir! Was meint Ihr, habt Ihr da einen Ratschlag? Auf jeden Fall möchte das Madel offensichtlich wohl mehr als einen Flirt! Danke!
     
  • Kleine Wolke
    Verbringt hier viel Zeit
    604
    101
    0
    Single
    14 Juni 2007
    #2
    Naja, mein Freund ist 28, ich bin 17. Das sind auch 11 Jahre es funktioniert.
    Er hat ein paar Jahre an Erfahrung mehr auf dem Buckel, na und?
    Meine Erfahrungen mache ich mit und gut ist.

    Schau doch erst mal wie es sich entwickelt bevor du dir um eine Beziehung Sorgen machst.
     
  • Jamiro
    Verbringt hier viel Zeit
    562
    103
    0
    nicht angegeben
    14 Juni 2007
    #3
    Würd ich auch sagen. Fixier dich nicht zu sehr drauf, dass das ne lange Beziehung werden soll. Mach einfach das draus, was sich ergibt.
     
  • Knalltüte
    Knalltüte (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    0
    vergeben und glücklich
    14 Juni 2007
    #4
    Vielleicht hat sie ja auch schon mehr Erfahrungen gesammelt, als Du denkst. :zwinker:
    Ich finde, das Alter passt gut so. :smile:
    Mach was draus!
     
  • -Krümelchen-
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    vergeben und glücklich
    14 Juni 2007
    #5
    Hi,

    ich finde es ja sehr lieb von dir das du dir solche Gedanken machst, aber meine Meinung ist, das sie denk ich alt genug ist um zu wissen was sie möchte.
    wenn sie mit dir zusammen sein möchte wird sie dir das zeigen und da denke ich, ist sie ihrer Entscheidung schon bewusst.

    außerdem bist du auch noch jung, auch wenn du schon die 20 durchlebt hast und auch mit männern über 30 kann man richtig Spaß haben und seine jungen Jahre genießen.
    kenne genug, bei denen es genauso ist, wie bei dir.

    wenn sie ihre jungen Jahre genießen will, sollte sie so ehrlich sein und sie dir das sagen, das sie nur ihren Spaß möchte.

    find den altersunterschied nicht schlimm.
    hält dich auch jung:tongue:
     
  • User 37179
    User 37179 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    470
    113
    65
    vergeben und glücklich
    14 Juni 2007
    #6
    Kann schon gut gehen, wieso nicht? Meine beste Freundin ist 9 Jahre jünger als ihr Freund und die beiden sind nun schon 4 Jahre zusammen...
     
  • glashaus
    Gast
    0
    14 Juni 2007
    #7
    Mein Freund ist auch 12 Jahre älter als ich :smile:

    Wir verstehen uns gut und ich glaube auch nicht, dass ich irgendwelche Erfahrungen verpasse, im Gegenteil. Ich bin froh, dass er mich bei meinen jetzigen Erfahrungen begleitet und unterstützt :smile:
     
  • User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.551
    148
    172
    vergeben und glücklich
    14 Juni 2007
    #8
    Wenn der Rest stimmt ist das Alter doch egal.
    Ich bin auch 18 und mein Schatz ist 30. Und es gab in unserer zweijährigen Beziehung bisher noch nie Probleme wegen dem Alter :zwinker:
     
  • User 56700
    User 56700 (37)
    Meistens hier zu finden
    2.928
    133
    47
    Verheiratet
    14 Juni 2007
    #9
    Kommt darauf an ob sie schon Erfahrungen mit älteren gesammelt hat, dann seh ich da keine Probleme. Ich bin auch gerade dabei ein süßes Mädel kennenzulernen die ist auch 18, also 8 Jahre jünger ist als ich. Aber sie hatte schon mehrere ältere Exfreunde in meinem Alter, daher ist es für sie nicht gleich merkwürdig wenn ich z.B. davon rede dass mein Führerschein schon 8 Jahre zurückliegt, oder sowas...:smile:
     
  • discovery
    discovery (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    982
    103
    0
    nicht angegeben
    14 Juni 2007
    #10
    :jee:


    Tja ... lieber TS .. und ich dachte schon, ich bin komisch ^^ ... :schuechte
    Klar kanns klappen, kann halt aber auch nicht klappen. Das kommt ganz auf die zwei Personen an. Das Alter ansich, spielt weniger ne Rolle, eher geht es um die Reife.
     
  • Tischbein
    Tischbein (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    220
    103
    1
    nicht angegeben
    14 Juni 2007
    #11
    Ich denke,das kann man nicht so verallgemeinern,das ist Situationsbedingt und auch abhängig von den Menschen selbst.

    Viele haben sicher wilde Jahre,wo sie sich quasi die *Hörner* abstossen wollen,andere hingegen brauchen das nicht und geniessen das was sie haben.

    So gesehen ist doch jede neue Liebe oder Beziehung mit dem Risiko verbunden,das einer der Beiden was neues,was anderes will und ich denke da spielt das Alter und der Altersunterschied keine Rolle.

    Das Einzige was *kritisch* werden könnte,wären die Interessen,da diese sicherlich nicht die gleichen sind und wenn doch,dann habt Ihr Glück.

    Also keine Bange und viel Glück :smile:
     
  • Reality
    Reality (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    nicht angegeben
    14 Juni 2007
    #12
    naja das hoff ich doch.

    bin auch knapp 18 und an nem knapp 30 jährigen interessiert ;] sollte kein großes problem darstellen, wenn ihr euch mögt.
     
  • discovery
    discovery (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    982
    103
    0
    nicht angegeben
    14 Juni 2007
    #13
    Das sagen die 18 jährigen über die 30 jährigen, aber was würden die 30jährigen über die 18 jährigen sagen?

    Hab da schon auch bischen meine Erfahrungen gesammelt. Ganz so einfach ist es nicht, wie man es sich vorstellt. Wenn ich mir denke, wie ich mit 18 drauf war und was ich da gemacht habe und das mit dem vergleiche, wie ich jetzt bin, muss ich sagen, das ich mich schon sehr verändert habe.
    Vieleicht nicht unbedingt vom äusserlichen her, aber auf alle Fälle mit dem, was die Einstellung, Verhallten, Denkensweise usw. zu tun hat.
    Man wird vorsichtiger und hat einfach die Erfahrung. Die meisten werden auch im Alter ruhiger und eher gemütlicher, womit die jungen oft ein Problemchen haben ^^

    Aber ich hab immer einen mittelweg gefunden .. es ist möglich, aber ich muss auch sagen, das bis jetzt nix fixes dabei war, sonst hätte ich wohl nicht den Status, den ich grade habe ^^
     
  • User 52152
    Meistens hier zu finden
    1.314
    148
    169
    in einer Beziehung
    14 Juni 2007
    #14
    Irgendwie ist der Altersunterschied schon krass, aber es kommt natürlich trotzdem auf die Personen an, um die es sich handelt. Der ältere darf dann sich nicht schon zu reif verhalten und die Jüngere nicht zu unreif.^^
    Einen Versuch ist es aber auf jeden Fall wert...
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.168
    nicht angegeben
    14 Juni 2007
    #15
    Ich würde es versuchen. Mehr als schief gehen kann's ja nicht.

    Übrigens gibt's auch genug 18-Jährige, die mit dem vielen feiern und so schon fertig sind. Ich hab' das mit 16 gemacht und geh' jetzt kaum noch unterwegs. Davon gibt's sicher mehr Leute.
     
  • diavola
    diavola (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    613
    103
    1
    Verliebt
    14 Juni 2007
    #16
    ich hab nen kumpel, der 34 ist, der hat ne freundin, die is 21. Geh nicht unbedingt davon aus, dass es die Liebe fürs Leben ist, aber eine schöne gemeinsame Zeit is auch nicht zu verachten... viel Spassss.
     
  • Fluffy24
    Fluffy24 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    1
    vergeben und glücklich
    14 Juni 2007
    #17
    Mein Ex war auch 12 Jahre älter als ich und in den ersten Jahren war es kein Problem, aber irgendwann hatte er andere Vorstellungen vom Leben als ich. Bspw. Wollte er Kinder, heiraten, hatte schon sein Leben in trockenen Tüchern usw. im Gegensatz zu mir. Ich weiss ja nicht ob Du jetzt schon ans heiraten und Kinder kriegen denkst und das unbedingt in den nächsten zwei Jahren durchziehen willst wie mein Ex....:zwinker:

    Okay, es für die Trennung gab es mehrere Gründe, aber das kam noch hinzu.

    Na ja, lange Rede kurzer Sinn, es kann so und so kommen, aber versteifen würde ich mich wirklich nicht das es was fürs Leben ist. Kann man aber eigentlich bei keiner Beziehung.

    Viel Erfolg!
     
  • *Luna*
    *Luna* (35)
    Meistens hier zu finden
    2.692
    133
    14
    in einer Beziehung
    14 Juni 2007
    #18
    Alter ist sowas von egal. Wenn ihr verliebt seid, versucht es. Es gibt genauso wenig/viel Garantie, dass es klappen könnte wie bei einer Beziehung ohne Altersunterschied.

    Wenn du es willst, wenn sie es will: versucht es, ansonsten wirst du dich immer fragen, ob du einen Fehler gemacht hast. In der Liebe muss man manchmal einfach mutig sein.
    Ich denke es kommt immer auf die persönliche Einstellung dazu an und wie die interessen und das verhalten zusammen passen...Also ich finde, es ist eigentlich egal, auch, ob nun der Mann oder die Frau älter ist, denn ich finde einfach, dass es davon abhängt, ob man auf einer Wellenlänge liegt, auch, ob man die selben (oder ähnliche) Interressen und Ziele hat und ob man miteinander reden kann ohne das einer der beiden das Gefühl hat, sich auf Grund des Altersunterschiedes sich nicht verstanden zu finden!
     
  • Kakaokuh
    Kakaokuh (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    823
    101
    0
    Single
    14 Juni 2007
    #19
    GEnauso seh ich das auch. Einfach probieren.
    Ich finde, in der Liebe kommt es überhaupt nicht aufs Alter an.
     
  • SpackenQueen
    Verbringt hier viel Zeit
    397
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 Juni 2007
    #20
    Also ich finde das etwas problematisch, weil ihr (wahrscheinlich!) nicht auf einer Ebene seid.
    Sie ist 18, gerade volljährig, und ist Mitten in der Selbstfindung. Sie weiß wahrscheinlich noch nicht so ganz genau, was sie will, wer sie ist und wo's hin soll.
    Sie wird wahrscheinlich noch in der Schule oder Ausbildung stecken, gerade ihr erstes Geld verdienen.
    Vielleicht ihre erste eigene Wohnung beziehen, wenn sie von der schnellen Sorte ist. Das hast du alles schon hinter dir!

    Lange Rede, kurzer Sinn: Ihr beide steckt wahrscheinlich in ganz verschiedenen Entwicklungphasen, das könnte also durchaus kompliziert werden.
    Da ich hoffnungloser Romantiker bin, würde ich es an deiner Stelle trotzdem versuchen, ABER:
    halt die Augen offen, versuch ein bisschen kritisch zu bleiben (so schwer das auch fällt, wenn man verliebt ist).
    Viel Glück!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste