Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Fipps
    Fipps (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    7
    26
    0
    nicht angegeben
    31 Oktober 2011
    #1

    Freundin hat schluss gemacht =(

    Hey an alle, hoffe ihr könnt mir n paar tipps geben..
    Leider hat meine freundin vor 4 tagen schluss gemacht =(
    Waren über ein jahr zusammen, sie ist 18 und ich 17, aber nur mit ein paar monaten unterschied..
    Sie sagt sie würde mich noch lieben und ihr die trennung schwer fallen, aber sie hat die streitereien die wir in den letzten monaten hatten zu viel..obwohl ich nichts für die streitereien könne... sie hat selber gesagt, dass sie eine schwierige person sei..
    Ich hab sie als wir geredet haben noch einmal geküsst und sie hat den kuss erwidert.
    Ich hab sie gefragt ob die Chance besteht, dass wir noch einmal zusammen kommen, aber sie hat unter Tränen ein leichtes Kopfschütteln hervorgebracht..
    Ich will sie aber unbedingt zurückgewinnen! Ich liebe sie einfach über alles =(
    Habe dann an dem abend mit ihr per sms geschrieben, dass ich den kontakt jetzt nicht einfach abbrechen will und sie sagte, sie möchte das auch nicht..
    seit dem Tag nach unsere Trennung halte ich mich jedoch an die tipps der seite ex-zurueck-gewinnen.d e
    hab mich nich nochmal bei ihr gemeldet, auch wenn das sau schwer fällt =( Was haltet ihr von den tips der seite?
    Hoffe es ist das richtige, was ich tue.. habt ihr erfahrungen dazu oder wisst ihr was ich tun kann/soll?
    2 tage nach der Trennung hat sie mir bei facebook geschrieben "Wir schaffen das!"
    Jedoch klingt das eher so: Wir schaffen es, über die trennung hinwegzukommen..
    Ein weiteres Problem ist, dass sie in meine Parallelklasse geht und ich sie ab morgen wieder jeden tag in der schule sehen werde; in 2 Fächern sitzt sie sogar direkt neben mir.. Wie sollte ich mich da verhalten?
    Was sagt ihr dazu?? Denkt ihr ich hab noch eine Chance? und was soll ich tun? Antworten wären wirklich sehr erfreulich!!
    Danke..
     
  • heartless
    heartless (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    113
    35
    nicht angegeben
    31 Oktober 2011
    #2
    Akzeptier ihre Entscheidung und nimm möglichst viel Abstand für dich selbst!
    Wenn ihre Gefühle für dich nicht reichen, kann man da wohl nix machen.
    Aber die Streitereien als Trennungsgrund vorzuschieben... wenn man eine Beziehung will, kann man an den Schwachstellen arbeiten und wirft nicht alles einfach hin. (Vor allem weil du schreibst, dass sie sich gewissermaßen selbst die Schuld gibt)
    Du hast offensichtlich mehr Gefühle für sie als umgekehrt.
    Ist zwar nicht schön aber wenn sie so konsequent Schluss machen kann, solltest du es auch.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Fipps
    Fipps (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    nicht angegeben
    31 Oktober 2011
    #3
    aber sie sagt doch sie liebt mich =(
    ich nehm ja schon abstand, aber ich bekomm das alles nich so richtig in einklang.. sie hat gesagt ihr herz sagt ja, aber ihr verstand nein...
    und mein kuss hat sie doch auch erwidert.. wenn sie keine gefühle mehr hätte oder sie mich nich lieben würde hätte sie das doch nicht, oder? =(
    und konsequent wars ja auch nich.. wir haben fast 2 stunden geredet/ geweint und ich habe sie immer gefragt wie es jetzt weiter geht..
    und sie hat immer nur geantwortet "ich weiß es nicht" und das unter tränen.. und nach dem jahr kenn ich sie ja so gut, dass ich weiß dass es ihr mega schwer gefallen ist.. und sie hat mir das auch geschrieben als wir sms geschrieben haben..
    Hab ich das richtig verstanden und du denkst ich hab keine chance mehr bei ihr, oder meinst du es gibt noch eine?
     
  • Fipps
    Fipps (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    nicht angegeben
    1 November 2011
    #4
    okay.. heute in der schule war die situation einfach nur verkrampft.. war total blöd neben ihr zu sitzen, und sie zu begrüßen ohne sie zu küssen oder so..
    aber von ner freundin von ihr hab ich erfahren, dass sie zu ihr gesagt hat es gab in den letzten paar tagen momente, in denen sie es bereut hat.. oder dass sie mir wie sonst ne sms schreiben wollte oder so..
    vorhin hat sie mir dann bei fb geschrieben " Wann soll ich dir deine sachen vorbei bringen?"=(
    Hab gesagt ich hol sie am donnerstag..
    Meint ihr ich soll sie dann in n gespräch verwickeln oder einfach meine sachen nehmen und gehen??
    Bitte helft mir!! =(
     
  • Fipps
    Fipps (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    nicht angegeben
    1 November 2011
    #5
    Ich würde mich echt sehr über hilfreiche meinungen, tipps o.ä. freuen! =(
     
  • User 109511
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.903
    348
    2.001
    vergeben und glücklich
    1 November 2011
    #6
    Ist eine schwierige Situation...Anscheinend weiß sie selber nicht wirklich was sie will-so klingt es für mich zumindest.So lange es dir wehtut,näher mit ihr zu tun zu haben,solltest du um deiner selbst Willen auf Abstand gehen.Klar,das ist schwer,wenn ihr auf der selben Schule seid.Aber du kannst dich doch zum Beispiel von ihr weg setzen?
    Abstand tut jetzt sicher euch beiden gut.Wenn sie wirklich bereut,Schluss gemacht zu haben,wird sie auch wieder auf dich zukommen.
     
  • Fipps
    Fipps (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    nicht angegeben
    1 November 2011
    #7
    ja ich weiß auch nich so richtig ob sie meint denkt es sei die richtige entscheidung oder nich..
    von ihr weg setzen is aber i-wie so doof oder??
    des kommt so kiga-mäßig rüber.. find ich jedenfalls..
    und wie mach ich es am donnerstag am besten?
    im moment hab ich es so gedacht, dass ich meine sachen hol und wenn sie mich nich in ein gespräche verwickelt ist es leider so, wenn doch red ich natürlich gerne mit ihr..
    oder was haltet ihr für das beste??
     
  • User 109511
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.903
    348
    2.001
    vergeben und glücklich
    1 November 2011
    #8
    Naja in dem Fall ist es nicht kindergartenmäßig würde ich sagen.Für dich ist es scheiße ihr so nah zu sein,ohne dass ihr zusammen seid und du fühlst dich dabei nicht wohl.Also ist da in meinen Augen nichts kindisches bei,wenn du in der Situation dich umsetzen willst.Ich würde das auch so machen.
    Und was du dir überlegt hast klingt ja nicht schlecht.Möchte sie reden,kannst du ja drauf eingehen.Wenn sie nicht will,kannst du leider nichts machen.In dem Fall versuch dich abzulenken mit anderen Dingen und Abstand von ihr zu bekommen.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Fipps
    Fipps (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    nicht angegeben
    1 November 2011
    #9
    hm.. naja ich weiß nich mit dem umsetzen :ratlos:
    bin ich mir echt unsicher..
    aber hast schon recht mit dem was du sagst i-wie..
    aber bin auf jeden fall dankbar für die meinungen und so!
    Muss ich wohl jetzt einfach erstmal den donnerstag abwarten ::ratlos:
    naja.. melde mich sicherlich nochmal wenn es was neues gibt..
    DANKE
     
  • User 109511
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.903
    348
    2.001
    vergeben und glücklich
    2 November 2011
    #10
    Mach das und wenn du sonst noch Hilfe oder Ratschläge brauchst kannst du dich ja auch einfach wieder melden:smile:
     
  • Fipps
    Fipps (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    nicht angegeben
    2 November 2011
    #11
    okay es ist wohl endgültig..
    sie hat mich heut angesprochen und meinte ich soll mich entscheiden.. und ich fragte worüber?
    sie sagte darüber, ob ich ihr aus dem weg gehen will oder mit ihr in kontakt bleiben will, es sei meine entscheidung.. hab halt gesagt dass ich selber nich weiß was das richtige für mich wäre.. und naja im laufe des gesprächs hat sie auch noch mal gesagt ich brauch mir keine hoffnungen machen und es sei endgültig..
    =(
    sie will sich morgen ein tattoo stechen lassen, als ich fragte wo und was, sagte sie ihre initialien auf die leiste..
    und zu nem kumpel hat sie in meiner anwesenheit gemeint es hat für sie ne größere bedeutung.. was persönliches
    krieg das gefühl nich los dass es etwas mit mir zu tun hat..
    =(
    oh man..
     
  • samson3010
    samson3010 (31)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    4
    28
    2
    vergeben und glücklich
    2 November 2011
    #12
    Hi fipps:smile:
    Wenns sie sagt, es ist endgültig, dann ist das so.
    Ist zwar schwer aber lass sie los,ich würde den kontakt abbrechen und mich auch umsetzten. :smile:
    Im Moment bist du der Spielball,wär mir persönlich zu blöd,vor allem weil du jetzt Klartext hast.
    Das mit dem Tattoo könnte ein Versuch sein, deine Aufmerksamkeit zu bekommen,aber da steck ich nicht drin.
    Mach nen Schlussstrich und dir words besser gehen :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste