• Besucher
    Verbringt hier viel Zeit
    297
    101
    0
    nicht angegeben
    4 Januar 2004
    #21
    Du nanntest ihr Kind blach??? Was soll denn das heißen? (bin n Ösi und dieses Wort kenn ich nun echt ned)

    Aber anscheinend is das ein beleidigendes Wort........

    Tjo, stell Dich nie zwischen ner Frau und ihrem Kind! Denn da hast Du das nachsehen! Und das is auch gut so.

    Trotzdem wünsch ich Dir Glück, daß wieder alles gut wird. Schließlich waren da ziemlich viel Emotionen bei Dir im Spiel.
    Aber leicht wirds glaub ich ned......
     
  • 4 Januar 2004
    #22
    Danke für euer Mitgefühl. Ich weiss einfach im Moment nicht weiter. Frage mich ob es die wahre große Liebe überhaupt gibt. Ich sehe einfach keinen Sinn mehr in meinem Leben. Das ist echt das schlimmste neben Krankheit was je einem Menschen passieren kann. So etwas grauenhaftes wünsche ich keinem. Wenn ich wenigstens Schuld gewessen wäre, aber nein. Habe bis auf diesen Satz keine fehler gemacht. Und das war Sie selber schuld. Sie hat mich nur noch belogen. Und beschimpft. Das man dann sachen sagt, die falsch sind und einem leid tun, ist klar. Soetwas passiert fast jedem. Denke wenn Sie nicht gelogen hätte, hätte ich das auch nicht gesagt. Stelle aber trotzdem alles in frage. Das leben ist schei sse. Mich kotzt es einfach nur noch an. Sie behauptet jetzt wieder Sie wäre schwanger. Aber sie macht es weg. Zeigt mir die Bestätigung das Sie einen Termin zur abtreibung hat am Dienstag Morgen. Werde mich dann wieder melden. Erst einmal vielen Dank.

    Euer Christian
     
  • Besucher
    Verbringt hier viel Zeit
    297
    101
    0
    nicht angegeben
    4 Januar 2004
    #23
    Sie hat Dich nur noch belogen und beschimpft?
    Da hast uns dann aber ein paar Sachen verschwiegen.
    Ich kann Dich irgendwie echt verstehen.
    Deswegen sag ich jetzt auch nicht........"wird schon wieder" blablabla.....kann ja jeder sagen.

    Viel Glück!
     
  • 5 Januar 2004
    #24
    Hallo Besucher,

    ja ich kann ja nicht alles erzählen wird sonst zuviel Text. Sollen ja auch ein paar Leute lesen. Ist mir ja schon sehr wichtig. Nur mit dem Lügen ist eine Geschichte für sich und verstehen tue ich sowieso garnichts mehr. Was soll ich nur machen ??? Es wird eigentlich gar nichts mehr im Moment. Habe auf nichts lust. Mich kotzt das leben total an. Ich denke ich gehe daran kaputt !!!!!
     
  • emotion
    Verbringt hier viel Zeit
    930
    101
    0
    Single
    5 Januar 2004
    #25
    Ach kuschelboy,

    ist sie es wert, dass du kaputt daran gehst ?
    Ja, ich habe leicht reden, ich habe meine erst letztens überwunden (endlich .... ), aber kann als Quintesenz sagen, die Liebe hat mich (jahrelang) blind gemacht.
    Diese Frau wäre nicht gut für mich gewesen, und ändern kannst du die Menschen ja nicht, sie sind, wie sie sind ...

    Du solltest dir darüber klar werden, dass du eigentlich Glück hast, es jetzt hinter dich zu bringen, und nicht erst eine Ehe mit ihr eingegangen zu sein.

    Ja, du hast jetzt sehr große Herzschmezen, du mußt dich in der veränderten Situation zurechtfinden, aber glaub mir, es ist "normal" .
    Du mußt diese Herzschmerzen haben, es befreit sichdadurch von ihr, sie löst sich.
    Das ganze dauert bekanntermaßen ein wenig, auch mal länger.
    Aber sicher ist auch, dass du da wieder rauskommst !
    Nimm diese Hürde deines Lebens an, akzeptiere sie als gegeben.
    Der Sinn dahinter offenbart sich dir oft erst später, weswegen du bitte einige Zeit Geduld mit deinem Gefühlsleben haben solltest.
    Trauere um die Illusion einer (halbwegs) perfekten Partnerschaft, denn dafür ist dir die Zeit gegeben !

    Sorge dich nicht um Schwanger oder nicht, um Lüge oder nicht, um Alimente, oder nicht.
    Es kommt, wie es kommt, und soo schlimm ist das alles nicht.
    Aber deinen Kummer verstehe auch ich sehr gut, und könnte am liebsten ne Runde mitheulen, weil das auch in mir vergangenes Leid ins Bewußtsein ruft *heul*

    Sei tapfer, sei du, sei stark ...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten