• Student!23
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    46
    91
    0
    Single
    22 Juni 2006
    #101

    - is dir bewusst, wie sehr ich mich um dich und um uns bemühe und wie sehr ich dich liebe?
    - du verhälst dich total unangemessen und unfair mir gegenüber
    - mir liegen deine bedürfnisse und gefühle sehr am herzen...also lass uns darüber reden...bzw. lass mich dir helfen, falls
    du gerade jetzt nicht mehr weiter weißt!

    dein schweigen und dein verhalten...fühlst du dich handlungsunfähig? (aufgrund eigener sorgen, probleme, gefühle, wissen,
    dass du dich falsch verhälst)
    - kann das sein, dass du angst vor kontrollverlust hast?
    - Frag sie ob sie irgendwelche Ängste oder irgendein Problem hat über das sie nicht sprechen kann.
    - Ich liebe dich und habe oftmals das Gefühl, dass ich dir nicht soviel Wert bin, wie ich es sein sollte.
    - Ich will nur dein bestes und diese ganzen Probleme lösen, sodass wir beide
    zufrieden damit sind.



    - habe dich bislang noch nicht unter druck gesetzt (erst recht nicht am sonntag und diese gewisse sache betreffend) aber
    gebe dir nun bis morgen zeit dir genau zu überlegen, was du willst und um deine gedanken zu ordnen. hast du mir dann immer
    noch nichts zu sagen und magst nichts von mir wissen und nicht mit mir reden, dann überlege ich mir sehr ernsthaft, ob ich
    diese beziehung für mich noch sinn macht. und da ich konsequent bin, darfst du das sehr wörtlich und sehr ernst nehmen.



    kannst nun natürlich auch vor deinen ängsten und
    "problemen" davonrennen und deine beziehung somit beenden...aber dann zu glauben, dass nun etwas einfacher wird, ist
    ein trugschluss!




    das habe ich eben in 8 min am telefon gesagt...hatte mir dies vorher als stichworte aufgeschrieben.... von ihrer seite kam immer ein "mhmmm," (für: ja, mhm)....und sie hätte am wochenende keine zeit zum reden usw....hab ihr dann das ultimatum gestellt, mir morgen was konstruktives zu sagen und vorher nochmal ne nacht drüber zu schlafen...falls nichts von ihr kommt bzw. der stand der dinge wie bisher, dann werde ich mir ernsthaft gedanken über den sinn der beziehung machen. so hab ich das gesagt. gespräch mit gute nacht wunsch und ich liebe dich geschlossen.

    kommt von ihr morgen nichts gescheites, müsste ich wohl schluss machen, weil keine lösung/besserung in sicht wäre...oder wie bzw. was denkt ihr von dem ganzen?!
     
  • sharin
    sharin (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    138
    101
    0
    Single
    22 Juni 2006
    #102
    hab jetzt nicht alles gelesen, aber lass mich mal zusammenfassen:
    - sie liebt dich nicht (und wenn sie nur sagt, sie weiß nicht wie sich das anfühlt, dann liebt sie dich nicht)
    - sie hat keine Lust auf Körperlichkeiten und Zärtlichkeiten - 10 Monate ohne Sex find ich ist jetzt auszuhalten, vor dem ersten Mal eindringen, haben ja viele Angst, aber dass in den Monaten keine anderen Zärtlichkeiten ablaufen wundert micht, man kann doch so viel machen, was nicht Sex ist... und wenn sie erregt ist und du sie wahnsinnig machst, dürfte der Wunsch doch von ganz alleine kommen.. (sorry wenn ich da was falsch verstanden hab, aber wie gesagt hab nicht alles verstanden)
    - dass ich vor nem Gespräch, das mich verletzt oder einfach nur anzipft hat, davongelaufen bin, ist auch schon mal vorkommen, aber im Normalfall wenn mir was an der Person liegt, meld ich mich dann und entschuldige mich
    - sie hatte jetzt Zeit zum Nachdenken, eure Beziehung zu überdenken, wenn jetzt noch immer nicht mehr als mhm, hm, ja, nein, nix, mag nicht kommt, schätz ich mal, dass ihr an der Beziehung nicht wirklich viel liegt
    - deine mail ist ja nett... aber klingt für mich, als ob du mit einer Fremden "redest" (und das nach 10 Monaten)

    tja... was soll ich sagen, wenn ihr nicht über die Beziehung reden könnt, wärs vermutlich das Gescheiteste, ihr lasst sie bleiben...
    sorry, würd ja gern was aufmunterndes sagen, aber find das alles sehr komisch und nicht grad hoffnungserweckend..
     
  • x-tal
    Gast
    0
    24 Juni 2006
    #103
    das ist auch für mich so ein punkt, der mich stutzig machen würde. warum kommt von ihrer seite gar nichts (außer "mhms"), während du dich die ganze zeit um sie bemühst? klar, drängen sollte man nicht, aber ich finde, dass sie dir wegen des verhaltens schon eine antwort "schuldig" ist, eine erklärung. komisch, dass die ausbleibt, oder? scheint fast, als hätte sie kein interesse daran, etwas wiedergutzumachen (sorry, falls ich mangels informationen überinterpretiere..)

    lieben gruß
    crystal
     
  • Desperate78
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    in einer Beziehung
    24 Juni 2006
    #104
    Ganz ehrlich? Beende die Beziehung. Mir kommt es so vor, als lege sie es drauf an, dass du schluss machst. Vielleicht traut sie sich ja nicht, dir zu sagen, dass sie nicht mehr für dich empfindet. Aber ich finde du hast genug getan. Quäl dich nicht länger. Du bist nicht dazu verpflichtet ihre Gedanken zu lesen, da hätte längst ne Info von ihr kommen sollen. Außerdem verhält sich deine Freundin in meinen Augen überhaupt nicht altersgemäß und das meine ich nicht in Bezug auf Sex, sondern in Bezug auf Ihre Art zu kommunizieren (oder vielmehr nicht zu kommunzieren). Auch wenn du sie liebst, beende das Ganze und gib dir die Chance eine Frau kennen zu lernen, die auf deiner Wellenlänge liegt, die m.E. völlig normal ist.
     
  • Lulane
    Lulane (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    422
    103
    1
    nicht angegeben
    24 Juni 2006
    #105
    dito, hab mich grade durch den ganzen thread gekämpft^^
    das du solange gewartet hast find ich echt super von dir! gibt nicht mehr viele männer die so sind wie du :smile:
    das sie vlt angst davor hat usw mag ich nicht verurteilen, es ist ein normale kiste.. aber mittlerweile bekommt man hier ja noch einen weiteren aspekt vopn ihr mit... und zwar das ihr irgendwie in eurer beziehung nicht fähig seid miteinander zu reden, also von dir kommt es, sie macht dicht.
    so wie du das telefonat beschreibst, und das von ihrer seite aus nur ,,desinteresse" kommt.. hab ich leider auch die befürchtung, dass sie nicht wirklich viel für dich empfindet...denn wer lässt den partner einfach so auflegen, wenn er einem sagt das er einen nicht verlieren will-aber es wohl so keinen sinn mehr macht die beziehung weiter zu führen?? wer?? ich würd durchdrehen, wenn ich meinen freund nicht direkt wieder an der strippe hätte, ich würd sterben:geknickt:
    und schon allein, dass sie sagt sie wisse nicht wie sich ,,liebe" und verliebt sein anfühlt...-sry, aber wie kam es das ihr zusammengekommen seid? hat sie gedacht liebe kommt von ganz allein irgendwann oder was hat sie dazu getrieben mit dir zusammen zu kommen?`
    und das sie nach 10 mon immer noch nicht weiß, ob du ihr wichtig bist...und ob sie in dich verliebt ist ( liebe entwickelt sich ja unterschiedlich).... dann bestätigt sich irgendwo der verdacht auf eher ,,platonisch"

    ich denke auch, dass es einfach für dich das beste ist, wenn du die beziehung beendest WENN sich jetzt nichts ändert und ihr das alles völlig egal ist.

    irgendwo kann es ja auch sein, dass sie wirklich was schlimmes erlebt hat-obwohl die anderen argumente irgendwo mehr sind- aber wenn sie damit dann nicht so langsam rausrückt sitzt ihr einfach in einer sackgasse...


    ich wünsch dir viel glück für morgen/heute!!!! das es eine positive nachricht gibt :smile:
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.914
    0
    2
    Single
    24 Juni 2006
    #106
    Hey, also mehr als das kannst du wirklich nicht tun. Ich denke auch nicht, daß DU irgendwas "falsch machst". Mehr als auf sie zugehen und sie fragen kannst du nicht. Kommunikation gehört zu einer Beziehung dazu, Gedanken lesen kannst du auch nicht, und wenn du nach 10 Monaten immer noch nicht so einen Kontakt aufgebaut hast, daß ihr vernünftig miteinander reden könnt, dann wird's wohl auch nicht mehr werden - außer, sie macht jetzt plötzlich eine 180°-Wendung...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten