Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Mulle
    Gast
    0
    7 Oktober 2003
    #1

    Freundin Massieren

    Halloa

    Also es geht um Massieren *gg
    ich hab schon im Forum mit der Suchfunktion dannach gesucht, teilweise auch was gefunden.
    Aber ich hab noch paar Fragen.
    1. Meine Freundin nimmt nicht die Pille. Deshalb müssen wir mit einem Kondom verhüten. Aber wenn ich meine Freundin mit Massageöl Massiere könnte das Öl doch das Kondom angreifen und es beschädigen oder?
    2. Gibts irgendwelche Tipps wie ich meine Freundin massiere, was ich machen soll bzw. muss und was ich net tun sollte. Kennt ihr irgendwelche Internetseiten? Ich habs nämlich mal kurz probiert und naja ich weis net hat net so geklappt wies egt. vllt. sollte.

    MfG
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. GEILT Massieren euch auf?
  • Sunflower324
    Verbringt hier viel Zeit
    158
    101
    0
    nicht angegeben
    7 Oktober 2003
    #2
    Äh... WAS willst du massieren??? Den Rücken??

    Ja das mit dem Massageöl stimmt sicher...
     
  • SoMa
    Gast
    0
    7 Oktober 2003
    #3
    1. Right ! Öle zerstören Latex.
    2. Kriegste das nicht hin ?
    Massieren halt, hm, ok, kleine Anleitung, wie ich's machen und wie's meinem Sternchen gefällt (is vermutlich von Frau zu Frau unterschiedlich):
    Fang mal mit den Schultern an - Hände von hinten auf die Schultern legen + mit leichtem Druck massieren (nicht zu sehr drücken !)
    Frag zwischen durch, obs angenehm is oder zu fest.
    Dann massierste den Rücken entlang, bleib mal länger mit drückenden, kreisenden Bewegungen über dem Brustkorb (also noch hinten auf dem Rücken)
    dann gehst du runter richtung Hinter, Steiß, ...
    Schön massieren...
    Dann kannste noch Beine entlang, Fusssohlen (hier wichtig: fragen ob angenehm! Gefällt nich jedem).

    Den Rest kannste dir ausmalen... SEI KREATIV !
     
  • Mulle
    Gast
    0
    7 Oktober 2003
    #4

    Mh naja ihren ganzen körper wenn möglich :zwinker:
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    7 Oktober 2003
    #5
    ad 1: Du musst doch beim massieren kein Kondom übergezogen haben. Und wenn ihr danach miteinander schlafen wollt, dann wäscht du dir halt erst die Hände und ziehst dir dann eins über. Und aus ihrem Intime-Bereich läßt du das Zeugs dann halt auch weg. Wo ist das Problem?

    ad 2: Da schließ ich mich meinem Vorredner an. Und ansonsten mach halt alles was dir zum Thema massieren einfällt. Sie wird dir schon sagen, was ihr gefällt und was nicht.
     
  • miLChmANn
    Gast
    0
    8 Oktober 2003
    #6
    zum massieren kannst du anstatt massage öls auch body lotion nehmen, ich bin mir nich ganz sicher aber ich glaube sowas greift das condom nich an
     
  • Tropical_Night
    Verbringt hier viel Zeit
    219
    101
    1
    vergeben und glücklich
    8 Oktober 2003
    #7
    anstatt massageöl nimm ne gute, fettige feuchtigkeitscreme... dadurch 'flutscht' es auch gut und die haut ziehts auch gut ein... diese greift sicher nicht das latex vom kondom an!
    und anfangen tut man meistens an den schultern. schön durchknueten, und erst nicht zu fest und mit der zeit darfst du schon mal fester zulangen (aber nicht zuuu fest, denk dran, DU bist ein mann :grin: und hast dementsprechend mehr kraft). vergiss dabei den hals nicht, schön von unten nach oben bis zum haaransatz... ABER NIEMALS DIE WIRBELSÄULE MITMASSIEREN, DADURCH KÖNNEN SICH WIRBEL VERSCHIEBEN!!!
    danach halt kreisende bewegungen mit der faust, oder mit finger, einfach nach gefühl schön kräftig durchkneten und immer weiter richtung unten... meistens ist man im lendenbereich und an den schultern am meisten verkrampft. dort einfach kräftig massieren, mit der zeit merkst du selbst, dass man lockerer wird! wenns weh tut, ists meistens ein gutes zeichen, denn dann lösen sich die knoten und verspannungen...
    naja, massier einfach nach gefühl, ne richtige technik müsste ich dir vor ort zeigen -> hab mal n kurs gemacht :grin: viel glück dabei! wenn du aber so ne richtige erotische massage möchtest, dann lieber nur gaaaaaaaaaaaaaaaaaanz fein über die haut streicheln und sehr zart kneten... dabei kerzenlicht, dann geht nichts schief :drool:
     
  • SoMa
    Gast
    0
    8 Oktober 2003
    #8
    "fettige feuchtigkeitscreme" soll Latex nicht angreifen ?
    da wäre ich verdammt vorsichtig !
    Das einzige, was Latex nich angreift ist alles, was auf Wasserbasis is - beim Rest würd ich mich informieren !
     
  • Mulle
    Gast
    0
    8 Oktober 2003
    #9
    Okay Danke für die Antworten ich werds mal versuchen *gg*
    Ich werd einfach des Massgeöl wo ich jetzt hab benutzen, und trozdem ein Kondom drüber tun und ne shorts anziehn... geh lieber auf Nummer ganz sicher :zwinker:.
     
  • spitzmuus
    Gast
    0
    8 Oktober 2003
    #10
    Hey und sonst kann ja auch sie dir das kondom drüberstreifen... was meinst du ? angenehm für dich und dein öl greift den latex nicht an!!
     
  • WhiteStar
    WhiteStar (40)
    Toto-Champ 2006
    783
    103
    15
    Single
    8 Oktober 2003
    #11
    Also was das Kondom betrifft, würde ich Dir eher empfehlen, während der Massage Shorts anzuziehen und das Kondom erst überzustreifen, wenn es zur Sache geht. Schließlich ist es ja nicht ausgeschlossen, dass Dein Penis während der Massage wieder erschlafft, und dann solltest Du das Kondom ersetzen.

    Greetz
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste