• Brad_HH
    Brad_HH (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    nicht angegeben
    31 Mai 2004
    #61
    ich hab ein ähnliches "Problem", ich merke

    a) dass es wirklich ätzend ist auf dauer und die attraktivität des partners doch ziemlich beeinträchtigen kann

    b) dass es nicht der sex ist, der einen zusammenhält.. der ist bloss eine nette dreingabe. es gibt viel wichtigeres.. so seh ich das zumindest. ich meine, irgendwann sind wir eh alle mal alt und dick und faltig usw., wollen wir uns dann trennen?
     
  • Nopsi
    Gast
    0
    31 Mai 2004
    #62
    Servas!

    Also sowas ist ja mal wirklich scheiße! Wa soll das... Entweder du sagst ihr das Sie sich rasiert und zwar nicht nur unter den Achseln und an den Beinen, sondern AUCH im Intimbereich!!! Das kann ja wohl nicht war sein??

    Oh mann, wenn ich das sehen würde, ich würde mich so eckeln das wenn sie sich nicht rasiert ich leider schluss machen würde... sowas wäre eine katastrophe! Mach ihr des auf einer freundlich art und weise klar das du es gerne so hättest, ansonsten - Such dir eine andere!

    Neo
     
  • muenti
    Verbringt hier viel Zeit
    487
    101
    0
    Single
    31 Mai 2004
    #63
    Ihr könnt sie doch auch nicht zwingen, dass sie sich rasiert. Ist ja schließlich ihr Körper. Und wenn sie sich nicht rasiert, kann man ja versuchen sie mit Spielchen wie gegenseitigem Rasieren oder Rasieren in der Badewanne sie dazu bringen, dass sie es doch macht. :zwinker:
     
  • dr.kasHa
    dr.kasHa (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    277
    101
    0
    Single
    31 Mai 2004
    #64
    mhhh ich denk ma das hat mit der momentanen zeit zutun, früher(also gaaaanz früher) kam man auch nicht so auf die idee den busch unter den armen wegzuraYzn!
    und wenn es heute nicht jeder machen würde, dann wäre es den männern auch egal oder?heute macht doch jeder was ein anderer macht
    man trägt klamotten im gleichen stil, man trägt farben die grad modisch sind....
    ist alles normal,und wenn sie kein bock darauf hat oder allgemein nicht modisch rumläuft isses ihr ding,wäre sie allerdings so wie .... unsre gute heidi klummmm,und hätte dann so einen busch dannn :bier:

    mfg
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    31 Mai 2004
    #65
    @Schwede: Ist ok, ist ja auch schon ne Generation weiter, wenn du 18 wärst würdest du garantiert auch auf haarlos stehen!
     
  • Trine
    Trine (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    503
    103
    3
    Es ist kompliziert
    31 Mai 2004
    #66
    Ich finde Menschen interessant, die ein bisschen gegen den Strom schwimmen und nicht immer mit den augenblicklichen Trends mitgehen.
    Ich selber habe schon fast das Gefühl, dass jeder sich heute rasieren muß, um akzeptiert zu werden.
    Andernfalls gilt man bei einigen ja schon als ekelig.
    Wie schon gesagt, vor 20 Jahren hat das mit den Haaren kaum jemand interessiert.
    Ich denke auch, die Medien diktieren uns manchmal solche Dinge auf.
    In weiteren zwanzig Jahren ist es vllt schon wieder verpöhnt rasiert rumzurennen.
    Deshalb halte ich mich nicht so sehr an die Trends.
    Ich kenne eine ganze Menge Leute, die so denken

    Vllt. denkt Deine Freundin ja auch so.
     
  • Steve18
    Gast
    0
    31 Mai 2004
    #67
    Wie alt ist den deine Freundin?


    Hatte damals das gleiche Problem bei einer Freundin gehabt, aber sie war auch erst 14 Jahre alt, und sie hatte Angst das sie dann Ärger von ihrer Mutter bekommt.
     
  • Mr. Poldi
    Meistens hier zu finden
    3.795
    148
    228
    vergeben und glücklich
    31 Mai 2004
    #68
    Eigentlich ist damit schon alles zu dem Thema gesagt!

    Dass rasiert oder nicht rein gar nichts mit mangelnder Hygiene zu tun hat wurde nun schon oft genug erklärt, oder?

    > Ich meine, welche Frau rasiert sich heutzutage nicht die Achseln?
    Meine Schwester, einige Userinnen hier aus dem Forum, einige meiner Bekannten, usw.

    Es ist ein Modetrend - und diesem muss man sich nicht stellen.

    @Threadstarter
    Wenn es dich stört, dann rede mit ihr wieso und warum.
    Falls sie aber dabei bleibt musst du das akzeptieren - oder dich von ihr trennen wenn du das nicht kannst.

    Kirby, der sich Achseln, Beine und Intimbereich prinzipiell auch nicht rasiert.
     
  • Condor
    Gast
    0
    31 Mai 2004
    #69
    Es wundert mich, wie viele leute das Thema anklicken und auch
    dazu schreiben.
    Die Körperrasur scheint doch für viele wichtiger zu sein als die Charaktereigenschaften des Menschen.

    Ich kann auch nur reden em,pfehlen und wenn sie sich nicht rasieren will und Du es nicht akzeptieren kannst, muß Du wohl Schluss machen.
     
  • cat85
    Gast
    0
    31 Mai 2004
    #70
    kann sich der Threadersteller nochmal melden??? mich würde echt mal interessieren, wie jemand reagiert, dem gesagt wird: Rasier dich mal! *gg* (jedenfalls nach der kurzen Beziehungsdauer!

    würd mich aber spontan mal Honeybee anschließen.
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.825
    218
    272
    vergeben und glücklich
    31 Mai 2004
    #71
    wenn ich mir jetz damit nich ins eigene fleisch schneiden würde, würde ich doch jetz glatt einfach mal behaupten, wer sich unter den achseln rasiert is unhygienisch, weil der/die duscht eh nur einmal die woche (wenn überhaupt)... denn deshalb rasiert er/sie sich ja unter den achseln, damit da nix hängen bleibt und er/sie nich so oft duschen muss...
     
  • User 505
    Team-Alumni
    4.745
    348
    2.824
    Verheiratet
    31 Mai 2004
    #72
    Nun, was will man da machen außer reden? Wenns dich stört, hast du das Recht ihr das zu sagen - genau so wie sie das Recht hat dich in die Wüste zu schicken..

    Also entweder du akzeptierst das (dann hör aber gefälligst auf zu meckern :zwinker: ) oder du klärst das. Wobei ich Worte wie "eklig" eher undiplomatisch finde - das kann man auch freundlicher verpacken. Vielleicht gibts ja auch einen ganz einfachen Grund dafür (sie weiß nicht wie oder sie hat empfindliche Haut z.B.) oder sie sieht einfach keinen Grund dazu, weils ja scheinbar keinen stört.


    Desweiteren verstehe ich die Grundsatzdiskussion hier nicht - es stört IHN, also muss er was sagen. Dabei ists doch vollkommen wurscht ob 30 Millionen Menschen die selbe oder die gegenteilige Meinung haben *kopfschüttel*
     
  • dr.kasHa
    dr.kasHa (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    277
    101
    0
    Single
    31 Mai 2004
    #73
    condor, das stimmt ja nicht!
    es war gesagt das manche nicht grade reizvoll finden und DAS gern ändenr möchten, für mich hat des 0 mit dem rest zutun!
    und ich glaube, jeder der ein bisschen watt im kopf hat zieht die achseln nicht vor den charakter, oda besser, jm der sein(e)freund(in) liebt?!

    mfG
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    31 Mai 2004
    #74
    So Leute ... jetzt langsam ist es mal gut. Diese ganzen privaten Gespräche hören jetzt mal bitte auf! Muss doch echt net sein.

    Juvia
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.825
    218
    272
    vergeben und glücklich
    31 Mai 2004
    #75
    kaum seid ihr wieder da wird hier rumgestänkert :grin:

    nich ma honey und ich haben gestritten, nun lasst uns doch solange es zum thema gehört...
     
  • SadNessie
    Verbringt hier viel Zeit
    694
    101
    0
    nicht angegeben
    31 Mai 2004
    #76
    bei mir hat sich noch niemand beschwert, dass ich untenrum nicht komplett rasiert bin, bzw dass ich meine Schamlippen (manchmal) bedeckt habe :zwinker:
     
  • *Anrina*
    *Anrina* (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.366
    123
    3
    vergeben und glücklich
    31 Mai 2004
    #77
    Ich kann den Threadverfasser vollkommen verstehen.

    Wenn ich nen Mann wäre und meine Freundin völlig behaart wäre.... Ne also Haare an den Beinen und unter den Achseln als Frau sind aus meiner Sicht nicht schön. Vor allem im Sommer wenn man in nem vollen Bus steht und neben einem ne Frau mit nem ärmellosen Oberteil die sich dann oben an den Haltegriffen festhält und einem kommt der "Busch" entgegen... :wuerg: Sorry aber sowas ist für mich auf Deutsch gesagt: Ekelhaft!
     
  • User 15156
    User 15156 (33)
    Meistens hier zu finden
    3.421
    148
    188
    Verlobt
    31 Mai 2004
    #78
    Also,ich finde keinesfalls, dass es unhygienisch oder eklig ist,wenn sich jemand nicht rasiert.Allerdings finde ich einfach, dass es schöner aussieht und praktischer ist, rasiert zu sein, auch dem partner gegenüber.
    Daher würde ich auch mit der freundin darüber reden.Vielleicht hat sie sich darüber noch gar keine gedanken gemacht,weil es sie selber eben nicht stört.
     
  • magic
    Verbringt hier viel Zeit
    1.154
    121
    0
    vergeben und glücklich
    1 Juni 2004
    #79
    ... solange sie keine Haare auf den Zähnen hat gehts ja noch ... *fg*


    ... auf die anderen Haare kannst Du sie ja nach und nach behutsam und mit dem entsprechenden Takt- und Feingefühl ansprechen.
     
  • rubbelmaus
    Gast
    0
    1 Juni 2004
    #80
    ob rasiert oder nicht ist jedem persönlich überlassen!!!
    wenn die Hygiene stimmt kein Problem!!!
    als du sie kennen gelernt hast waren die Haare im Achselbereich usw. ja auch vorhanden, wenn es Dich da gestört hat hättest du ja handlen können...
    jetzt bleibt für dich darüber in einer vernüftigen Art mit ihr zu reden...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten