Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • tobias_w
    tobias_w (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    594
    101
    0
    nicht angegeben
    30 März 2010
    #1

    Freundin verkrampft sich!

    Hi@all,

    immoment bin ich etwas ratlos, ich bin seit einem jahr mit meiner freundin zusammen(sie 18 ich 22), und sie ist noch jungfrau. Ich liebe sie und habe was gv angeht nie einen grossen aufstand oder aufheben gemacht, ganz im gegenteil, ich habe ihr gesagt wir machen dass wenn sie bereit ist, sie soll einfach bescheid sagen. Es ist also ein jahr vergangen, ich habe nicht einen versuch gestartet über petting hinaus, ich habe es so laufen lassen. Allerdings wollte sie immer öfter das wir es mal tun.
    Ich war ja auch nicht abgeneigt, nicht dass es jemand missversteht, habe es also letztesmal und vorletztesmal vorsichtig versucht. Aber ohne erfolg, ich komme nichtmal mit der spitze in sie rein, ich habe ihr gesagt sie soll es selbst machen, ich liege unter ihr, und bewege mich nicht, damit sie keine angst hat dass ich irgendwie die kontrolle habe. (haben es auch schon anders versucht mit mir aktiv usw) Aber sie hat schmerzen als würde sie grade erdrosselt sobald meine eichel auch nur teilweise richtig ans loch kommt.... ich weiss nicht was ich tun soll.... vorspiel usw mache ich alles....
     
  • Riot
    Gast
    0
    30 März 2010
    #2
    Hat sie es sich schonmal selbst gemacht? Also mit den Fingern oder einem Vibrator, nicht nur von außen? Wenn ja, hat sie dabei auch solche Schmerzen/Probleme?
     
  • tobias_w
    tobias_w (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    594
    101
    0
    nicht angegeben
    30 März 2010
    #3
    Sie traut es sich nicht es selbst zu machen..... allerdings habe ich es ihr schon mit bis zu 2 fingern gemacht, allerdings tuhen ihr 2 finger oft auch schon sehr weh....
     
  • Riot
    Gast
    0
    30 März 2010
    #4
    Hm, dann würde ich mal vermuten, dass es einfach am Jungfernhäutchen liegt. Wenn sie sich partout nicht traut, Sex zu haben oder es sich selbst zu machen, kann sie auch zum Frauenarzt gehen und den um Rat fragen.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.370
    898
    9.205
    Verliebt
    30 März 2010
    #5
    Vielleicht probiert ihr es mal mit einem kleinen Dildo oder Vibrator und achtet auf ausreichende Feuchte.

    Wenn die Probleme stetig anhalten, dann könnte ein Besuch beim Gynäkologen sicherlich nicht schaden.
     
  • tobias_w
    tobias_w (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    594
    101
    0
    nicht angegeben
    30 März 2010
    #6
    riotgirl, du hast voll ins schwarze getroffen, habe sie damit konfrontiert, es liegt daran dass sie in ihrer kultur bis zur hochzeitsnacht warten muss, dass ist der grund.....(krass ist aber so) danke für die hilfe.... den rest muss ich selbst lösen
     
  • Riot
    Gast
    0
    30 März 2010
    #7
    Und das sagt sie dir erst nach 1 Jahr?:ratlos:
     
  • tobias_w
    tobias_w (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    594
    101
    0
    nicht angegeben
    30 März 2010
    #8
    nein, dass es in ihrer kultur üblich ist weiss ich ja, aber dass sie sich darum verkrampft nicht^^ weil sie immer gemeint hat, sie hat einfach angst.... habe dass mit dem jungfernhäutchen wohl zu leicht genommen, dass wurde ihr wohl sehr eingebläut
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.370
    898
    9.205
    Verliebt
    30 März 2010
    #9
    Von welcher Kultur reden wir denn? Islam? Dann hättest du dir das ja auch selbst denken können.
    Aber wenn sie aus irgendeinem Grund Angst davor hat, mit dir zu schlafen, dann soll sie es eben einfach lassen. Du hast sie ja nicht gedrängt!
    Auf jeden Fall ist es gut, wenn du jetzt die Gründe kennst.
     
  • Riot
    Gast
    0
    30 März 2010
    #10
    Also will sie doch Sex und hat nur Angst davor? Ich dachte, sie will jetzt gar keinen Sex vor der Hochzeit?
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    30 März 2010
    #11

    Und lässt es obendrein bereits auf 2 GV-Versuche ankommen? Das passt doch auch nicht ganz zusammen. :ratlos:
     
  • tobias_w
    tobias_w (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    594
    101
    0
    nicht angegeben
    30 März 2010
    #12
    doch, aber keinen gv, weil sie dann kein jungfernhäutchen mehr hat, und in ihrer kultur wird dass noch mit einem weissen lacken in der nacht überprüft
     
  • Riot
    Gast
    0
    30 März 2010
    #13
    Aber wieso hat sie es denn dann überhaupt versucht, mit dir Sex zu haben?! :ratlos:

    Off-Topic:
    Das mit dem Laken ist Quatsch, ich habe beim 1. Mal gar nicht geblutet, aber das nur nebenbei...
     
  • tobias_w
    tobias_w (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    594
    101
    0
    nicht angegeben
    30 März 2010
    #14
    weil sie im zwiespalt ist, sie will einerseits von der lust her und weil sie mich glücklich machen will sexuell, und auf der anderen seite ist die kultur..
     
  • Riot
    Gast
    0
    30 März 2010
    #15
    Naja, dann solltet ihr jetzt erstmal klären, ob sie Sex will oder nicht, nicht dass sie es dann nachher bereut oder so.
     
  • tobias_w
    tobias_w (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    594
    101
    0
    nicht angegeben
    30 März 2010
    #16
    meine ex hat auch nicht beim ersten mal geblutet..... dass ist mir schon klar, dass manche nichtmal ein jh haben, aber in den kulturen ist dass fest verankert, da kommt man mit logik nicht gegen an
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    30 März 2010
    #17
    Und da wunderst du dich, dass deine Freundin sich verkrampft?
    Als erstes muss ihr klar werden, was ihr wichtiger ist und ob du bereit wärst, überhaupt zu warten bzw. sie irgendwann zu heiraten.
     
  • tobias_w
    tobias_w (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    594
    101
    0
    nicht angegeben
    30 März 2010
    #18
    *hust* bitte greif nicht vor was mir vorher nicht so klar war, ich wusste vorher nicht dass es so ist, weil sie mir es nicht gesagt hat, trotz viel fragen, ich dachte sie wäre einfach nervös und darum verkrampft weil sie angst vor den schmerzen hat.

    Ja dass weiss ich, ich bin bereit zu warten gv ist nicht alles, solange ich mit ihr glücklich bin
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.370
    898
    9.205
    Verliebt
    30 März 2010
    #19
    Dann muss sie für sich erstmal entscheiden, was ihr wichtiger ist bzw. nach welcher Kultur sie leben will: Nach der westlichen oder nach der ihrer Familie.
    Das ist für eure Beziehung ja alles andere als unwichtig und sollte entschieden sein, bevor Sex im Spiel ist. Und nach 1 Jahr Beziehung könnte sie das auch langsam mal wissen.
     
  • Evenjelyn
    Benutzer gesperrt
    602
    53
    30
    nicht angegeben
    30 März 2010
    #20
    BTW ich hab bei meinem ersten mal auf keinen tropfen blut verloren, die jungfräulichkeit daran festzumachen dürfte des öfteren mal ins auge gehen :zwinker:

    aber ich denke auch bis ihr es weiter versucht soltle sie sich auch jeden fall entscheiden...und was ich noch sagen will ich find es echt krass für nen 22 jährigen mann das er das a) über haupt ein jahr lang mitmacht und b) das du darüber nachdenkst das auch weiterhin zu ertagen muss liebe schön sein :smile:


    und nein ich bin nicht schwanzfixiert aber eine bez ohen sex könnte ich mir nicht vorstellen
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste