Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • JonathanRea
    Ist noch neu hier
    3
    1
    0
    vergeben und glücklich
    4 Juli 2016
    #1

    Freundin wird beim Sex trocken

    Hallo,

    meine Freundin und ich haben ein Problem.
    Meine Freundin wird sehr schnell sehr feucht, wenn wir Fummeln, rummachen, beim Vorspiel etc.
    doch sobald wir dann Sex haben, wird sie innerhalb von 3-5min so trocken, dass weiterer Sex unmöglich ist.

    Es ist nicht so, dass sie nicht will oder sie etwas dabei bewusst hemmt. Sie macht sich voll die Vorwürfe deswegen und es zieht sie richtig runter, was mich dann auch runterzieht.
    Beim Frauenarzt war sie bereits und dieser konnte ihr nicht weiterhelfen. Vielleicht kennt jemand von euch dieses "Phänomen".

    Wir werden es das nächste Mal mit Gleitcreme versuchen, aber das kann ja keine entgültige Lösung sein. Vielleicht kann uns jemand von euch weiterhelfen ;-)
     
  • Souvereign
    Souvereign (40)
    Öfters im Forum
    831
    53
    92
    Single
    5 Juli 2016
    #2
    Und warum nicht ? Wenn Sie eine besondere körperliche Eigenart besitzt, wäre es doch gut, diese einfach möglichst geschickt zu "umschiffen", wenn Sie stört, oder nicht ?
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
  • User 68737
    User 68737 (35)
    Sehr bekannt hier
    1.414
    198
    908
    vergeben und glücklich
    5 Juli 2016
    #3
    Gleitgel ist doch die perfekte Lösung! Dann kann sich deine Freundin auch wieder entspannen - es klingt nämlich ziemlich danach, als wenn ihr Kopf da eine relativ große Rolle spielt...
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • boarnub
    Verbringt hier viel Zeit
    549
    88
    299
    in einer Beziehung
    5 Juli 2016
    #4
    War das bei ihr schon immer so? Bei jedem Typen?

    Wes klingt für mich nach einem Kopfproblem.

    Ich hatte früher das Problem immer schlaff zu werden beim Sex. Ich hab anfangs immer so wenig gespürt und war nie so ganz entspannt und mit der Zeit wurde es dann schlimmer weil ich meinen Kopf nicht mehr abschalten konnte und immer gehofft habe das es diesmal klappt und doch bitte die Erregung anhält.

    Ich denke deiner Freundin geht es da ähnlich. Sie ist zu konzentriert aufs gute Gefühl und versucht sich geil zu halten und verkopft dadurch und dann gehts zuende.

    Mein Ratschlag wäre ebenfalls Gleitgel.

    Wenns eine Kopfsache ist, einfach einen Monat lang mit Geitgel, dann ist es einfach nicht schlimm, dass Sie nicht so feucht ist und kann sich mehr und mehr wieder entspannen bis es irgendwann nicht mehr nötig ist :zwinker:

    MfG Boarnub
     
  • JonathanRea
    Ist noch neu hier Themenstarter
    3
    1
    0
    vergeben und glücklich
    5 Juli 2016
    #5
    Damit meinte ich, dass wir das nun so versuchen werden, aber das keine Lösung für den Rest des Lebens ist sag ich mal.

    Ist möglich, vielleicht macht sie sich zu viele Gedanken, was den Kopf einfach unnötig belastet.


    Ich denke schon. Sie sagte mir, dass sie eher der Typ ist, der Sex nicht gerne mag, wobei ich denke, dass es einfach schon immer bei ihr so war. Ich weis nur nicht ob das reine Kopfsache ist oder auch einen Körperlichen Ursprung hat.


    Wir probieren es einfach mal. Danke für deine Ratschläge ;-)
     
  • User 68775
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.781
    348
    3.462
    Single
    5 Juli 2016
    #6
    Ich versteh nicht ganz, wieso das keine engültige Lösung sein kann?
    Kannst du erklären, was dich daran stört, sollte es eben die beste auch langfristige Variante sein?
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 154004
    Meistens hier zu finden
    3.405
    138
    970
    Single
    5 Juli 2016
    #7
    Ich habe das öfters nachdem ich gekommen bin.

    Wenn ich schneller bin und er noch braucht und ich trocken werde, dann gibt es als entgültige Lösung Gleitgel. Wo ist das Problem?
     
  • Jusshow
    Jusshow (24)
    Ist noch neu hier
    12
    1
    0
    Single
    8 Juli 2016
    #8
    Gleitgel mögen manche von Gefühl her nicht. Aber Spucke funktioniert genauso. Im Doggy geht das ganz easy.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.370
    898
    9.205
    Verliebt
    8 Juli 2016
    #9
    Gleitgel nehmen oder zwischendurch lecken. Ist eigentlich keine große Sache :zwinker:
     
  • User 107106
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.771
    348
    4.672
    Verheiratet
    8 Juli 2016
    #10
    Es gibt verschiedene Gleitgele: Auf wasserbasis. auf Silikonbasis, man kanna uch manche Vaginalcremes benutzen. Ich würde da einfach ausprobieren was für euch das angenehmste ist und was zu eurer Verhütungsmethode passt: Aufgepasst bei Gleitgelen und Kondomen!
    Kondome sind bei mir übr. der Hauptgrund zum "Austrocknen". Bei manchen Marken passiert das, bei anderen nicht. Da mussten wir ein bisschen rumprobieren-
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste