• Shine_X
    Shine_X (22)
    Verbringt hier viel Zeit
    125
    103
    3
    in einer Beziehung
    22 November 2020 um 08:58
    #1

    Gefühlschaos Freundin zieht sich zurück..

    Hmm ja wo fange ich an.. eig ist das hier nur um meine gedanken zu sortieren und kann sein das es verwirrend und schwer verständlich ist.

    Das ist alles runtergebrochen auf die wichtigen teile da es sonst zu viel wäre.

    Also ich bin mit ihr jetzt 2 monate zsm.
    Wir haben ums von anfang an gut verstanden. Haben zsm gelacht.. viel gelacht.. bis es dann erste streitigkeiten gab und ich bin leider jemand der damit garnicht umgehen kann zu streiten.. ich werde dann meist sehr still und ziehe mich zurück. Das hat sie so interpretiert als wenn sie daran schuld hat. Und ich nicht die schuld habe.. aber tatsächlich hatte ich die schuld bei unserem ersten streit und war so mit allem überfordert das ich nicht wusste was ich sagen soll und habe mich zurückgezogen in ein anderes zimmer.
    der streit hat sich nach paar stunden wieder gelöst und ich habe ihr halt versprochen das ich das nicht mehr zulasse das ich nochmals flüchte und dadurch der streit erst so ausarten konnte das wir stundenlang nich mehr miteinander gesprochen haben obwohl wir in der selben wohnung waren.

    Dann gab es immer mal wieder kleinere meinungsverschiedenheiten aber nichts erwähnenswertes.

    Jetzt vor 2 wochen etwa gab es wieder einen streit der ging aber länger. Wo niemand einsehen wollte das er schuld hat.

    DER STREIT.
    Wir waren neue tappeten kaufen. Worauf wir auch gleich besprochen haben diese auch am montag anzubringen. An dem tag hatten wir bemerkt den pinsel nicht gekauft zu haben. Also wurde das auf dienstag verschoben.. am dienstag kam etwas anderes dazwischen.
    Am mittwoch musste ich leider wieder nachhause.
    Am donerstag sagte sie dann sie würde die tappeten anbringen und fragte mich was ich mache. Meine antwort 'ne eig habe ich nichts vor heute'. Sie hat dann gesagt 'es war ja eig abgemacht das wir es zsm machen' worauf ich sagte 'ja aber leider kam da immer was dazwischen' sie dann ' ja ich kann nicht ewig auf dich warten' ich dann 'ja hast recht.. wünsche dir viel spaß'
    Sie dann nur noch 'ok'.

    Am abend dann kam es dazu das es falsch von mir war und 'wenn ich sie wirklich lieben würde hätte ich niemals zugelassen das sie das alleine macht'.. darauf sagte ich dann wieso sie nicht gefragt hätte dann wäre ich sofort gekommen. Ihre antwort dann 'wie steh ich den da wenn ich dich sowas frage' für mich ist das normal zu fragen.. ich hatte in dem momment keine ahnung wieso das für sie so ein problem war dass ich nicht von selbst darauf kam.
    Daraus wurde ein elen langer text. Letztendlich störte sie es das ich ihr die schuld gab das sie nur hätte fragen müssen.das war am donnerstag abend

    Dann am nächsten tag ,gegen mittag wurde ich angeschrieben mit 'und was ist nu mit uns ?' Ich fragte nur 'idk weis nicht.. was willst du denn schatz?' Sie 'wann holst du deine sachen ab wir verstehen uns ja eh nimmer' dann kam es zu dem thema das sie den ganzen chat ihrer schwester gezeigt hat und sie auch total entsetzt gewesen wäre und mich sofort verlassen hätte, wäre ich ihr freund. Worauf ich dann auch wieder sauer wurde aber auch nachgegeben habe und mich entschuldigt habe. Da sie ja vllt doch nicht so falsch lag.

    Ab da ging es darum wie ich mit ihr so schreiben konnte so ohne gefühle und ich hätte sie verletzt. Darauf hat sie mich abgeholt und wir haben uns einigermaßen beruhigt.. aber seitdem tag an war sie ganz komisch. Sie war kälter, distanzierter und nur noch am handy. Ich dachte mir halt das sie etwas zeit brauch.. ich verhielt mich dementsprechend ähnlich und hielt etwas abstand. Aber habe immer noch nähe gesucht und mich wie immer verhalten.
    Nur halt nicht ganz so stark wie immer.

    Dann kam der letzte vorfall, wir haben uns morgens geduscht und fertig gemacht.
    Sie war kurz aus dem bad raus um ihrer katze futter zu geben. Ich habe noch gepinkelt und Toiletten deckel nicht geschlossen da ich wusste sie müsste warscheinlich noch auf Toilette. Ich ging ausm bad um mich in ihrem zimmer anzuziehen.
    Kurz darauf kam sie sauer zu mir und fragte warum ich zum 3 mal nicht den deckel geschlossen habe obwohl sie es mir schon 2 mal ausdrücklich sagte diese zu schließen da ihre katze reinfallen könnte, ich sagte ihr 'ich dachte das du noch auf klo müsstest deswegen habe ich den nicht zu gemacht'
    Sie hat es so aufgefasst das ich ihr die schuld daran gebe das ich den deckel 'vergessen' habe zu schließen.
    Und da sagte sie dann das es sie so sehr abfuckt das ich ihr immer an allem schuld gebe weil ihr ex das damals auch so gemacht hat und ich ihm in dem punkt zu ähnlich sei etc.. was nicht stimmt.
    Es waren wirklich nur 2 vorfälle wenn mann diesen dazu zählt 3.
    Ich habe mich dann entschuldigt und sie hat recht ,ich hätte den deckel einfach schließen müssen.

    Dann gingen tage ohne großes geschehen vorrüber.. keine wirklichen küsse mehr kein richtiges kuscheln.. es war alles nur so halb.
    Ich musste dann wieder nachhause am dienstag.

    Es gab dann noch einen crush den sie hatte der mit ihr allerdings nur sex wollte . Sie allerdings damals mehr.
    Es war abgemacht das sie ihn am Sonntag besucht da sie sich ewig nicht mehr gesehen haben.. das hat sie mir noch vor dem streit wegen Tapeten erzählt. Sie schrieben viel diese tage.. dann wurde spontan der besuch am freitag abend entschieden das sie sofort hin fährt da sie es hinter sich haben wollte. Er soll sie ständig gefragt haben sollen ob sie für eine nacht bleibt da sie Tabletten nimmt die sie nach paar stunden müde machen.. weswegen er sie nicht fahren lassen wollte. Sie wusste natürlich das er nur das eine wollte und ist deswegen noch an diesem abend wieder heim gefahren.
    Sie sagte mir das es vorgezogen wurde allerdings erst Sonntag.
    Es war anscheinend ein sehr amüsanter abend zu zweit bei ihm nur über alte zeiten gequatscht. Beim kochen sagte sie mir dann das er einen riesen penis haben soll und wieso er so einen großen hat obwohl er selbst so klein ist,und er soll mit ihm ständig angegeben haben .sie aber ständig sagte das er nicht so groß sei und er mal nicht so angeben soll, das sagte sie allerdings nur um ihm nicht zu sagen das er wirklich groß ist.. und noch paar lustige sachen worüber sie gesprochen haben.. und Es ist nichts vorgefallen, vergewisserte sie mir ausdrücklich.
    Ich sagte ihr dann das ich echt eifersüchtig war da er so mit ihr schreibt obwohl sie vergeben ist.
    Sie versicherte mir nochmals mit argumenten das nicht zwischen ihnen sein wird.
    Ich glaube ihr natürlich das da nichts war schließlich wieso sollte sie mir das alles erzählen wenn da wirklich was passiert wäre.

    Jetzt schreibt sie mir seid tagen kaum noch antwortet mir mit immer mehr zeitlichen abständen.
    Und sie sagte das ich dieses Wochenende nicht kommen soll da es sie immer noch abfuckt.
    Ich schrieb ihr gestern zuletzt um 11 worauf sie antwortete und dann beschloss ich zu warten ob sie mir überhaupt noch von selbst schreiben tut.. bis jetzt garnichts.
    Was ihr eigentlich garnicht ähnlich sieht

    Ich möchte eigentlich nur meine gedanken runterschreiben und vllt paar Meinungen dazu hören..
    Schreibt einfach was ihr bei der geschichte denkt.

    Mir ist klar das wir uns aussprechen müssen um das zu ändern.

    Wer bis hier hin durchgehalten hat danke.. da sind bestimmt nh menge menge fehler im text.
     
  • User 124226
    Beiträge füllen Bücher
    2.001
    248
    1.923
    vergeben und glücklich
    22 November 2020 um 09:12
    #2
    Das wären mir persönlich für zwei Monate Beziehung schon zu viel Drama am Anfang, wo man eigentlich noch frisch verliebt sein sollte. :cautious:

    Für mich klingt es danach, als würde deine Freundin häufiger versuchen dich aus der Reserve zu locken bzw. dir eine von ihr gewünschte Reaktion hervorzurufen.

    Sie möchte eigentlich, dass du ihr hilfst Tapeten anzubringen. Fragt dich aber nicht direkt danach sondern hofft durch ihre Aussagen, dass du von alleine anbietest zu kommen und zu helfen.

    Außerdem trifft sie sich mit einem Typen von dem sie mal mehr wollte und der offensichtlich Sex mit ihr möchte und redet dann hinterher mit dir über seinen Penis? :ratlos:


    Ich glaube ehrlich gesagt da wird sich nicht viel verändern. Sie spielt Spielchen mit dir, dreht alles so, dass sie verletzt ist und du immer der Schuldige bist der sich entschuldigen muss. Für mich wäre die Sache klar und ich würde die Beziehung sofort beenden. Wenn man nach zwei Monaten derartige Probleme hat sehe ich da keine Zukunft.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • Shine_X
    Shine_X (22)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    125
    103
    3
    in einer Beziehung
    22 November 2020 um 10:05
    #3
    Danke für diese super schnele antwort.

    Dachte schon das ich ein arschloch bin, da es für mich nicht selbstverständlich war.
    Und für sie und ihre schwester halt schon..
     
  • User 124226
    Beiträge füllen Bücher
    2.001
    248
    1.923
    vergeben und glücklich
    22 November 2020 um 10:11
    #4
    Bist du nicht. Ihre Schwester steht natürlich auf ihrer Seite.

    Man beendet keine Beziehung nur weil der Freund nicht beim Tapezieren hilft. Erst recht nicht, wenn man nur durch Anspielung versucht hat das gewünschte Verhalten zu erzielen und nicht direkt gefragt hat.

    Du hast (in meinen Augen) nichts falsch gemacht und deine Freundin verhält sich absolut kindisch. Die Frage ist nur, ob du das mitmachen möchtest oder welche Konsequenzen du daraus ziehen möchtest.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
    • Hilfreich Hilfreich x 2
  • Shine_X
    Shine_X (22)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    125
    103
    3
    in einer Beziehung
    22 November 2020 um 10:23
    #5
    Ich werde es mir überlegen..
     
  • User 124226
    Beiträge füllen Bücher
    2.001
    248
    1.923
    vergeben und glücklich
    22 November 2020 um 10:25
    #6
    Einen letzten Ratschalg noch von mir: lass dich nicht von ihr manipulieren und dir einreden, dass du Schuld hast. Mir scheint es, dass sie darin ziemlich gut ist. :zwinker:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • Shine_X
    Shine_X (22)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    125
    103
    3
    in einer Beziehung
    22 November 2020 um 10:27
    #7
    Vielen dank das hilft mir wirklich sehr, eine andere meinung dazu zuhören..
     
  • liali
    Sorgt für Gesprächsstoff
    197
    28
    32
    vergeben und glücklich
    22 November 2020 um 15:40
    #8
    Ganz ehrlich ich glaub das macht keinen Sinn mit euch.

    Sie sucht Probleme die keine werden müssten, dreht durch und du musst dann irgendwie wieder klein beigeben.
    Sie trifft sich mit nem andern, schreibt mit ihm während ihr euch seht und erzählt dir dann von seinem Ding? Das geht überhaupt nicht. Das ist von ihr richtig beschissenes Verhalten.
    Sie geht auf Distanz um reaktionen zu erwarten die du nicht kennst und ist vermutlich noch sauer das du dich so rücksichtsvoll verhälst.

    Ich würd mich nochmal treffen ihr sachlich deinen Standpunkt nennen und wenn es echt nichts bringt würd ichs beenden.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • Mensch20
    Mensch20 (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    261
    113
    36
    Single
    22 November 2020 um 15:57
    #9
    in einem anderen Thema schreibst du über Selbstsicherheit im bett und erektionsprobleme, hat sie es deswegen gesagt um dich zu ärgern?
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • aglaia
    aglaia (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    667
    88
    384
    in einer Beziehung
    22 November 2020 um 16:11
    #10
    - sie macht dir immer vorsätzlich Schuldgefühle
    - sie versucht dein Ego absichtlich zu zerstören
    - sie macht dir an allen Ecken und Enden klar wie ersetzbar du bist, bis hin dazu dass sie einen anderen schon in Reserve hat
    - sie macht dir klar wie dankbar du sein kannst dass sie noch nicht weg bist
    - sie verwendet ihre Schwester als Verstärkung gegen dich

    Lauf so schnell du kannst. Das ist manipulatives Verhalten zum Quadrat. Die Alte ist gestört.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 3
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Shine_X
    Shine_X (22)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    125
    103
    3
    in einer Beziehung
    22 November 2020 um 16:13
    #11
    Nein ich glaube nicht das sie es deswegen gesagt hat..
    sie hat es nur erzählt da es in dem momment anscheinend wirklich lustig für sie war.
    Wie würdest du sowas den sagen?
     
  • Skyycharmant
    Ist noch neu hier
    5
    1
    0
    nicht angegeben
    22 November 2020 um 19:04
    #12
    Nach 2 Monaten schon solch ein Drama?

    wäre für mich direkt gegessen.
     
  • Shine_X
    Shine_X (22)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    125
    103
    3
    in einer Beziehung
    22 November 2020 um 19:08
    #13
    Ja deswegen habe ich es oben alles geschrieben:unsure:
     
  • Archangel
    Archangel (46)
    Ist noch neu hier
    72
    8
    12
    nicht angegeben
    22 November 2020 um 20:32
    #14
    Wie alt ist sie eigentlich?
    Ähm, ja. Wie doof ist das denn. Entweder sie ist ein Miststück oder einfach nur .... minderbemittelt. :zwinker:

    Egal, Drama Queen und unreif, wenn Du mich fragst, jedenfalls kein Verlust. Denk drüber nach, ob Du nicht den Stecker ziehen willst.
     
  • liali
    Sorgt für Gesprächsstoff
    197
    28
    32
    vergeben und glücklich
    22 November 2020 um 20:36
    #15
    Ich würd in etwa sagen:

    Du ich hab das Gefühl wir entfernen uns voneinander. Seit dem letzten Streit fühlt es sich für mich an als wenn du dich zurück ziehst. Ich wollte dir deinen Freiraum geben, aber wir haben uns dennoch irgendwie entfernt. Möchtest du überhaupt das es für uns wieder läuft? Ich würde gerne daran arbeiten damit wir beide das hinbekommen. Wenn du aber sagst das es kein Sinn macht, dann können wir die Anstrengungen auch vermeiden und es sein lassen. Das ich mir anhören durfte wie XY sein Ding aussieht und ihr den Spaß hattet der uns beiden verloren gegangen ist macht mich traurig.

    Eventuell. Das ist schwierig zu sagen ohne selbst in der Situation zu sein.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
  • Shine_X
    Shine_X (22)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    125
    103
    3
    in einer Beziehung
    22 November 2020 um 20:48
    #16
    Ja das ist schon echt gut so. Werde es wohl so ähnlich sagen .
    Ja werde ich mir überlegen.. es wäre wirklich kein verlust und ich glaube auch nicht das es besser werden wird.
     
  • liali
    Sorgt für Gesprächsstoff
    197
    28
    32
    vergeben und glücklich
    22 November 2020 um 20:57
    #17
    Wenn du sagst es ist kein Verlust dann führt das Gespräch so habt ihr den Abschluss und dann lass Sie gehen. Aber sprecht ruhig und respektvoll. Es wird ja definitiv ihr Verlust wenn sie jemanden verliert der ihr Theater mitgemacht hat.

    Ich sags immer allen so. Überleg dir ob es sich lohnt dran zu arbeiten oder nicht und dann frag dich ob du es bereuen würdest wenn du jetzt die Chance verpasst jemanden neuen zu treffen.
     
  • Mensch20
    Mensch20 (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    261
    113
    36
    Single
    22 November 2020 um 21:46
    #18
    Wie alt ist sie eigentlich?
     
  • Shine_X
    Shine_X (22)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    125
    103
    3
    in einer Beziehung
    22 November 2020 um 21:50
    #19
    Für mich ist es wenn ich darüber überlege kein großer verlust.ich finde es auch zu viel drama für 2 monate.. aber ich habe mir eingeredet das es ja besser werden kann.. und dieses denken hatte ich nur weil ich dachte ich müsste MICH bessern da es mein fehler war..

    Wird im januar 25
     
  • ferdl
    ferdl (66)
    Öfters im Forum
    601
    68
    106
    in einer Beziehung
    22 November 2020 um 23:42
    #20
    Wie lange glaubst du, die Macken dieser Dame zu ertragen? Trifft sich mit ihrem Ex und unterhält sich überwiegend über dessen Riesenpimmel und erzählt dir dann brühwarm davon? Sie demütigt dich bzw gibt dir indirekt zu verstehen, dass sie mit deinem sexuellen Können nicht einverstanden ist.
    Von Beziehungsreife dürfte sie noch sehr weit weg sein. Beende diese Beziehung bevor es intensiver wird.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten