• mr.lover
    mr.lover (30)
    Ist noch neu hier
    4
    1
    0
    in einer Beziehung
    7 Dezember 2012
    #1

    Freundinn noch nie gekommen

    Hallo Leute,
    ich habe ein rieeeeesen Problem ich bin seit 10 Monaten mit meiner Freundin zusammen hatten schon 100 mal sex ABER sie kommt einfach nicht und das machtmir echt gedanken..
    Wir hatten schon mehrere Std sex auch schon wenige minuten und letztens hat sie danch gesagt sie wäre fast gekommen :frown:
    also durch hand und sex kommt sie aber nur sex nicht habt ihr ein paar tipps?
    wir haben auch schon mehrere stellungen ausprobiet aber nichts hilft -.-
     
  • Leanna
    Gast
    0
    7 Dezember 2012
    #2
    Das ist ein typisches Frauenproblem, mach dir also nichts draus.

    Redet ihr denn auch mal darüber bzw. weiß deine Freundin, dass dich das so beschäftigt?
     
  • mr.lover
    mr.lover (30)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    4
    1
    0
    in einer Beziehung
    7 Dezember 2012
    #3
    naja, also wir haben früher viel drüber geredet sie weis auch nicht was ich anders machen könnte aber es ist halt einfach kake wenn ich komme und sie nicht se weis nicht das es mich soo beschäftigt
     
  • Demetrius
    Benutzer gesperrt
    624
    68
    181
    Es ist kompliziert
    7 Dezember 2012
    #4
    Du machst am besten gar nichts. Das Problem hatte ich auch mal.
    Obwohl die Nummern nicht die kürzesten waren, wollte es bei ihr nicht klappen. Also haben wir, wenn ich so weit war, den Reiter gemacht (sie mit dem Rücken zu mir). Ich habe gespritzt, und sie hat es sich selbst gemacht. Das ist fast wie zusammen Kommen, kommt dem jedenfalls nahe, weil sie dann nicht mehr lange brauchte. Aber sie hatte den Schwanz noch drin. Das fand ich gut und sie auch,
     
  • mr.lover
    mr.lover (30)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    4
    1
    0
    in einer Beziehung
    7 Dezember 2012
    #5
    okay danke
    also eine "lösung" gibt es nicht?
     
  • User 110436
    Sehr bekannt hier
    823
    178
    562
    Verlobt
    7 Dezember 2012
    #6
    1. Ihr seid erst zehn Monate zusammen. Da kann es auch bei der einen oder anderen Frau länger dauern, bis sie sich mal richtig fallen lassen kann. Das muss aber nicht heißen, dass es ihr nicht gefällt.

    2. Mehrere Stunden? Wenn ihr Sportficken daraus macht, ist es anfangs umso unwahrscheinlicher, dass sie überhaupt kommt. Ihr sollt beide Lust empfinden und nicht nur auf den Höhepunkt aus sein. In diesem Fall gilt zu 80%: Der Weg ist das Ziel. Darum nicht erst 1001 Stellungen ausprobieren, sondern mal bei der Reiterstellung bleiben. Hier hat sie die meiste Kontrolle über die Art der Stimulation.

    3. Verschiedene Stellungen schön und gut. Aber als Mann bist du in der glücklichen Position, dass du praktisch in jeder Stellung kommen kannst. Und der Winkel spielt dabei auch nicht immer eine Rolle. Darum sag deiner Freundin, dass sie sich so bewegen und neigen soll, wie es sich für sie am besten anfühlt. Sie soll sich (fürs erste) nicht darum kümmern, ob dir dieser und jener Winkel auch gefällt, sondern sie soll sich gut fühlen. Wenn sie eine bestimmte Stellung hat, in der ihr der Sex am besten gefällt, dann muss sie ihr Becken einfach mal so bewegen, dass es sich noch besser anfühlt. Irgendwann hat sie auch raus, was für sie optimal ist. Wenn sie dann hier und da noch in dem Rahmen variiert, damit ihre Lust weiter ansteigt, merkt sie auch irgendwann, wie sie am besten zum Orgasmus kommt.

    4. Deine Bewegungen: Nur für den fall, dass du nicht so sehr darauf achtest. Wenn sie ihr Becken zu dir hinbewegt, beispielsweise in der Reiterstellung, dann beweg deines ebenfalls zu ihr hin. Stoß also zu. Zielen ist da nicht, nur dieser gemeinsame Rhythmus ist wichtig.

    5. Ruhig angehen. Drosselt erstmal ein wenig das Tempo. Wenn sie es will, kann sie immer noch ein wenig mehr Gas geben.

    6. Redet miteinander. Äußert eure Wünsche und Phantasien. Sex findet nämlich auch im Kopf statt und wenn sie von ihren Phantasien erzählt und du positiv reagierst, andersrum ebenso, dann heizt du sie schon vor dem Sex ordentlich an.

    7. Vospiel: Nicht nur feucht machen und rein mit dem Ding. Lasst euch Zeit. Streichelt und stimuliert euch so lange, bis ihr euch nicht mehr zurückhalten könnt. Und das, ohne euch an die Genitalien zu gehen. Nur hin und wieder streicheln, mehr nicht. Die Brüste, ihr Po, der Hals, der Bauch, Beine und andere Körperregionen können ebenso liebkost werden. Manche Frauen brauchen mehr Zeit, um heiß zu laufen. Nutze diese Zeit sinnvoll.

    8. Auch wenn diese ganzen Punkte eingehalten werden, kann es trotzdem einige Zeit dauern, bis ihr euch auf euch eingestellt habt. Und bis dahin: Habt einfach Spaß und stresst euch nicht. Das ist nämlich nicht hilfreich.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Demetrius
    Benutzer gesperrt
    624
    68
    181
    Es ist kompliziert
    7 Dezember 2012
    #7
    Andere Losung?
    Also, ich wüsste keine. Und die Mädchen sagen ja auch immer, das sei eben so.
    Freu dich, dass es mit der Hand geht. Und es soll wirklich ein schöneres Gefühl sein, solange dein Schwanz noch drin ist. Er hat dann ja auch noch nicht abgebaut.

    So hatte es meine Partnerin jedenfalls gesagr. Du kannst ja demnächst erzählen, wie es ausgegangen ist.
     
  • mr.lover
    mr.lover (30)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    4
    1
    0
    in einer Beziehung
    7 Dezember 2012
    #8
    danke, ihr seid große klasse :smile:
     
  • erdweibchen
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.905
    338
    2.365
    nicht angegeben
    8 Dezember 2012
    #9
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • donmartin
    Gast
    1.903
    8 Dezember 2012
    #10
    Ja. Weil es kein Problem gibt.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • WomanInTheMirror
    Beiträge füllen Bücher
    2.295
    248
    1.156
    Verlobt
    8 Dezember 2012
    #11
    Ich hab so ein ähnliches "Problem", nur dass ich eben überhaupt nicht komme. Weder bei "Hand und Sex", noch bei "nur Sex" und auch nicht bei SB. Und ich kann gut damit leben. Es gab nur ein paar wenige Male, bei denen mich das frustriert hat und mein Freund war am Anfang auch total frustriert, wenn es bei mir nicht geklappt hat. Dabei habe ich mich immer gefragt, was ihn daran so stört. Ich glaube, es hat ihn mehr gestört als mich, aber jetzt hat sich das gelegt. Wir kommen beide mit der Situation zu recht. Ich habe immer noch Hoffnungen, dass es bald bei mir klappen wird :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten