?

Was sucht er in mir?

  1. Freundschaft

    1 Stimme(n)
    20,0%
  2. F+

    3 Stimme(n)
    60,0%
  3. Liebe/Beziehung

    1 Stimme(n)
    20,0%
  • Sabine3694
    Sabine3694 (24)
    Ist noch neu hier
    2
    1
    0
    Verliebt
    5 April 2020
    #1

    Freundschaft, F+ oder doch mehr?

    Seit ca 9Monaten treffe ich mich mal mehr mal weniger regelmäßig mit einem Arbeitskollegen mit dem ich mich auf Anhieb gut verstanden habe. Von Anfang an lag eine gewisse Chemie in der Luft und nach anfänglichen „zufälligen“ Berührungen folgten auch bald Filmabende auf seiner Couch wo es angefangen hat mit Händchen halten, kuscheln und kleine Verspielte Rangelattacken...

    Eines Abends ging es auch etwas weiter und bei einer Oberschenkelmassage bekam er plötzlich einen Steifen und wollte auch schon bald in die Offensive gehen. (Es gab dann auch unser erster Kuss)

    Da ich jedoch kurz ein wenig überfordert war, da es auch mein erstes Mal gewesen wäre habe ich als er mir die Hose ausgezogen hatte abgebrochen.

    Die nächsten Tage war er sichtlich gereizt auf der Arbeit und er hat so getan als ob die Situation nie passiert wäre...haben auch nicht mehr darüber geredet und unsere „Beziehung“ hat sich dann eher wieder in Richtung freundschaft mit kleinen Anzüglichkeiten entwickelt.

    Allerdings weißt ich auch nicht recht woran ich bei ihm bin. Von mir aus könnte ich mir mehr mit Ihm vorstellen und er meinte auch schön öfters dass er mittlerweile keine Lust mehr hat auf Abenteuer und zur Ruhe kommen möchte mit Haus und Familie. Andererseits wird er bei den Arbeitskollegen immernoch als Weiberheld bezeichnet und ab und zu bin ich mir auch nicht sicher ob er noch jemand anderes neben mir hat. Er m34.

    Mittlerweile würde ich trotzdem gerne mein erstes Mal mit ihm haben wollen, die Frage nur wie ich es am besten Einleiten sollte. Ich habe die letzten paar male versucht mich mit ihm bei sich zu Hause zu verabreden aber er hat immer wieder eine Ausrede parat. Ich weiß nicht ob er mittlerweile das Interesse verloren hat oder ob die Situation im letztens einfach Unangenehm war und er denkt ich will doch nur Freundschaft... würde er Zärtlichkeiten zulassen bzw suchen wenn er nur rein Freundschaftliche Gefühle hätte?
     
  • User 150857
    Sehr bekannt hier
    452
    178
    817
    Verheiratet
    5 April 2020
    #2
    Wenn er nur ein bisschen Spaß will, klar.

    Mit welchen Ausreden weicht er dir denn aus? Frag ihn doch mal, ob irgendwas ist oder ob ihr euch weiterhin treffen wollt. Wenn er einen Vorschlag zur Verabredung von dir ablehnt, soll er einen neuen Termin anbieten. Wenn da von ihm so gar nichts kommt, würde ich mich etwas zurückhalten.
     
  • Sabine3694
    Sabine3694 (24)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    2
    1
    0
    Verliebt
    5 April 2020
    #3
    Oft meint er er sei zu Müde ( Er schläft schlecht seit ein paar Monaten seitdem wir uns kennen, in zeiten wenn wir weniger Kontakt haben fällt es ihm leichter zu schlafen) Er meinte Anfangs mal er sagt mir den Grund für seine Schlafprobleme wenn er mal ein wenig über den Durst getrunken hat.
     
  • Mr. Anonymus
    Meistens hier zu finden
    609
    128
    174
    vergeben und glücklich
    5 April 2020
    #4
    habt ihr denn noch das Gespräch gesucht, nachdem Du abgebrochen hast? Das fände ich noch wichtig, sonst macht er hier auch einen Thread auf... warum macht sie mich heiss und bricht dann im letzten Moment ab? Hat sie kein Interesse an mir.
    Wie war denn das Ende des Abends?

    Off-Topic:
    Der Titel der Umfrage entfaltet in der Zweideutigkeit ja auch seine volle Wucht :grin:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • sweet-jacob
    Sorgt für Gesprächsstoff
    133
    28
    28
    vergeben und glücklich
    5 April 2020
    #5
    Mmh, sehr schwer ... wahrscheinlich solltest du es offensiv klären.
    Dabei ist aber auch wichtig, dass du weißt, was du willst ...
    F+, Affäre, Beziehung... er ist ja auch einiges älter als du.
    Was willst du?
     
  • User 173507
    Sorgt für Gesprächsstoff
    80
    43
    29
    in einer Beziehung
    6 April 2020
    #6
    Schließe mich da Mr. Anonymus an.
    Redet!
    Sag ihm, warum du abgebrochen hast und dass du überfordert warst in der Situation.
    Du aber grundsätzlich Interesse an was festerem(?) hättest und gerne wissen möchtest, woran du bei ihm bist.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • Souvereign
    Souvereign (42)
    Meistens hier zu finden
    1.509
    148
    179
    Single
    6 April 2020
    #7
    Er war heiß und wollte ficken. Den Sex hat er nicht bekommen, obwohl er wohl schon eine Weile drauf hingeabreitet hat und nun ist er sauer und trifft sich nicht mehr mit Dir. Also eher noch weniger als F+ könnte man meinen.

    Joah ... mag sein, das er sich ein bißchen abgewiesen fühlt. Aber jemand mit Mitte 30 sollte souverän genug sein, das zu verpacken.

    Ich denke daher ... sei froh, dass Du ihn nicht ran gelassen hast. Vermutlich stimmen die Gerüchte und er ist ein Weiberheld. Hat bei Dir nicht funktioniert ... "die Nächste bitte!"
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • loveit2020
    loveit2020 (24)
    Ist noch neu hier
    85
    8
    20
    offene Beziehung
    5 Mai 2020
    #8
    das gespräch suchen ist meiner ansicht und erfahrung nach hier die lösung aller probleme... wenn er nicht weiss warum du "abgebrochen" hast und was du dir unter einer beziehung mir ihm vorstellst, wird er immer seinen weg verfolgen, von dem du nicht weisst, was er ist.

    rede ganz klar und offen mit ihm darüber, unter welchen umständen du dir eine wie auch immer geartete beziehung mit ihm vorstellen könntest und was du dabei erwartest und zulassen willst. das hat bei mir eigentlich immer sehr gut geklappt, bei manchen war das ding vorbei nach dem gespräch, den habe ich aber nicht nachgetrauert, bei anderen hat sich eine funktionierende beziehung, ob freundschaft, f+ oder mehr entwickelt
     
  • krava
    krava (39)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    44.190
    898
    9.468
    nicht angegeben
    5 Mai 2020
    #9
    Also deine sexuelle Erfahrung scheint sich ja sehr in Grenzen zu halten. Und versteh mich nicht falsch, das ist keinesfalls negativ :zwinker: Das ist eben einfach eine Tatsache. Die vermutlich auch erklärt, warum du sehr schnell überfordert bist, wenn es mit einem Mann in die sexuelle Richtung geht.

    Also eine Freundschaft plus basiert ja schon in erster Linie auf Sex. Den hattest du noch nie. Also ich würde mal sagen, diese Konstellation fällt von deiner Seite aus ja flach.
    Er weiß nicht, dass du Jungfrau bist. Er weiß auch nicht, dass du nur (!) was festes willst.
    Vielleicht solltest du das mal deutlicher kommunizieren?

    Wobei mit Arbeitskollegen ist das so eine Sache... Also ich wäre da mit dem Äußern von Beziehungsabsichten eher vorsichtig. Nicht dass du am Ende da noch zur Lachnummer wirst.
    Es ist ja nicht schlimm, wenn er mit dir nur Spaß haben will. Aber das könnte einen Rattenschwanz nach sich ziehen, also ich würd es wohl einfach sein lassen.
    Von seiner Seite aus scheint es sich erledigt zu haben, also nach Beziehungsinteresse wirkt das nicht. Vielleicht ist es ihm einfach zu mühsam, wie auch immer.
    Ist vielleicht besser so.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • Anila23123
    Anila23123 (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.184
    108
    317
    nicht angegeben
    10 Mai 2020
    #10
    Ich würde nochmal versuchen mit ihm zu reden. Frag ihn woran du bist und sag ihm warum du die Sache damdls abgebrochen hast. Dafür dollte er Verständnis haben.
    Ich denke vernünftige Kommunikation ist wie so oft die Lösung.
     
  • Wildgans
    Öfters im Forum
    159
    53
    38
    vergeben und glücklich
    10 Mai 2020
    #11
    Wahrscheinlich sucht er nichts von dem. Vermutlich ist er nur auf Sex aus. One-Night-Stand / Affäre hattest du nicht zur Auswahl. Bei uns gibts Kollegen, die sind ähnlich drauf. Wenn du Sex mit ihm willst, erwarte nicht, dass da mehr von ihm kommt. Keine Liebe und auch keine Freundschaft.
    Ja, wahrscheinlich hat er sich abgewiesen gefühlt, als du abgebrochen hast. Sein Umgang damit erscheint mir nicht gerade souverän. Wenn er an einer Beziehung zu dir mit Haus und Familie Interesse hätte, würde er sich nicht so abweisend verhalten.
    Ich wäre mit einem Gespräch sehr vorsichtig, insbesondere damit, ihm dem Grund für den Abbruch zu nennen. Wenn ich mir anhöre, was „unsere“ Weiberhelden so von sich geben, ist eine unerfahrene Jungfrau genau das, was sie anmacht.
    Wenn du weiterhin Sex (und nur Sex) mit ihm willst, ist es möglich, dass du ihn mit der Info „überzeugen“ kannst. Aber rechne damit, dass er dich fallen lässt, sobald er seinen Spaß hatte. Ich würde es bleiben lassen. Wenn man sich in der Firma weiterhin begegnet, kann das schwierig werden. Am Ende macht es noch in der Firma die Runde.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 Mai 2020

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten