Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 136545
    Ist noch neu hier
    1
    1
    0
    nicht angegeben
    28 September 2013
    #1

    Freundschaft+ oder auch einfach verwirrt!

    Puuuh.. Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll.

    Ich habe vor ein paar Monaten einen echt richtig.. ja, tollen Typen kennengelernt. Seit unserem ersten Date haben wir uns jede Woche mehrmals gesehen. Eigentlich gings meistens von ihm aus, ich hab vielleicht 1,2 Mal gefragt, ob oder wann wir uns sehen.. halt so, keine Ahnung, ich wollte nicht so nervig sein. Also hab ich von Anfang an eher ruhig gemacht.. wollte mich nicht aufdrängen.

    Am Anfang haben wir beide klargestellt, dass wir keine Beziehung wollen.. Sondern irgendwie sowas Freundschaft+ mäßiges.

    Und jetzt ist es so, dass er ständig so beziehungskram macht und sagt. Und sich einfach so voll wie ein fester Freund verhält. Ist auch nicht schlimm, aber es verwirrt mich. Abgeneigt wär ich nun auch nicht.. Und ich mag ihn auch schon echt ziemlich ziemlich gerne.

    Ich weiß zB. dass er noch andere Mädels trifft. Aber er meinte, dass das mit denen nur hallo, Sex und tschüss ist. Und, ich zitiere "mit dir ist das anders. du bist anders.". er meinte auch, dass ich die erste bin, die seinen bruder und seine freunde kennenlernt und sowas.. Wir treffen uns auch nicht nur zum Sex, sondern einfach auch zum chillen.. Haben schon zusammen Kuchen gebacken, gekocht.. einfach nur im selben Bett geschlafen. Keine Ahnung, halt ganz viele Sachen, die voll nicht für "ichwillkeineBeziehung" sprechen.

    Kann mir wer helfen? Wie soll ich das verstehen? Ist das nur ne Masche? :>

    Gruß,
    englishsummerrain
     
  • Madeleinchen
    Meistens hier zu finden
    304
    128
    89
    nicht angegeben
    28 September 2013
    #2
    Vielleicht solltest du das IHN fragen.
    In seinen Kopf kann leider keiner von uns reinschauen.

    Aber für mich klingt das schon als hätte er seine Meinung zu dem Thema geändert.
     
  • aiks
    Gast
    0
    28 September 2013
    #3
    Na für mich klingt das doch wie eine Freundschaft Plus. Ihr seid befreundet und ihr habt Sex. Nur weil er daneben andere Sexgeschichten hat, mit denen er nunmal nicht befreundet ist, heißt das ja nicht, dass er gleich in dich verliebt ist. Oder würdest du dir genau das wünschen und interpretierst deswegen sowas in sein Verhalten rein?
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.117
    598
    7.541
    in einer Beziehung
    28 September 2013
    #4
    sprich ihn drauf an.
     
  • User 96466
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.060
    348
    2.314
    nicht angegeben
    28 September 2013
    #5
    Warum willst du keine Beziehung?
     
  • User 121094
    Planet-Liebe Berühmtheit
    1.772
    348
    3.308
    nicht angegeben
    28 September 2013
    #6
    Du solltest Dir zuerst klarmachen, was Du aktuell möchtest. Reicht Dir der Sex mit ihm oder hast Du Dich ernsthaft verliebt? Macht es Dir etwas aus, wenn er neben Dir noch mit anderen Mädchen schläft?

    Wenn Du Dir Deiner eigenen Wünsche bewusst bist, dann würde ich danach handeln. Wenn es so, wie es ist, okay ist: dann macht weiter so. Wenn absehbar ist, dass eure Erwartungen auseinanderdriften und die ganze Kiste für einen von euch schmerzhaft wird: beendet es.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste