• Nochwartender
    0
    14 Oktober 2003
    #21
    Ach ja,

    ich hätte gerne Sex mit meinen besten Freundinnen... Die sehen nämlich alle phanmtastisch aus und vom rein Körperlichenher, machen die mich auch alle tierisch an *sabber*

    aber es ist nunmal schwer sowas passieren zulassen
     
  • vegeta
    vegeta (39)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    170
    101
    0
    Single
    14 Oktober 2003
    #22
    danke für eure ansichten

    und wie stehts mit sex mit dem ex?
     
  • man4sundays
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    101
    0
    Single
    14 Oktober 2003
    #23
    Weil ich immer auf "gut Freund" mache habe ich in der letzten Zeit wenig Sex, deswegen werde ich Zukunft auch mal auf ne Freundschaft verzichten wenn man dann hinterher wenigstens im Bett landet ! Gute Freunde sind wichtig, klar aber nur weil ich jemanden mag immer auf Liebfreund zum machen .... nöööö dat ist nicht mehr !
     
  • Carlo
    Verbringt hier viel Zeit
    330
    103
    2
    nicht angegeben
    14 Oktober 2003
    #24
    Ich schiebe jetzt mal 2 Gründe für ein NEIN an die Seite und diskutier das im Anschluss.
    Ja, ich glaube, das kann funktionieren, und das kann schön sein. Man kann da was "gerade rücken", sich erinnern, ... und es dann hinterher einfach gedanklich in die Vergangenheit einbauen. D.h. man hat zwar heute Sex mit dem Ex, aber steckt das gedanklich in die Vergangenheit und zieht keine Konsequenzen für das "Jetzt". Ich hätte sogar in zwei Fällen wirklich Lust drauf, das zu tun.

    -----------

    ...aber:
    1. Ich möchte meine Freundin nicht verletzen und sie würde das bestimmt nicht so sehen, dass das ja "in der Vergangenheit" statt fand.
    2. Ich bin nicht sicher, ob auch alle Beteiligten (Ex, ich selbst, und die jeweiligen aktuellen Partner) an diese Zeitreisen glauben. Ich hab keine Lust, was wieder aufzuwärmen, oder was anderes zu zerbrechen.
     
  • Chamaeleon
    Gast
    0
    14 Oktober 2003
    #25
    ein ons hat sicherlich nen reiz...vor allem etwas "geheimnisvolles", weil man den anderen nicht kennt.
    mit einer freundin würde ich es, glaube ich, nicht unbedingt tun. es kann klappen, hat es bei mir auch mal, aber es kann auch die freundschaft kosten...und da muss man sich die frage stellen, ob es das einem wert ist
     
  • *jO*
    *jO* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    299
    101
    0
    Single
    15 Oktober 2003
    #26
    Also, ich finde Sex mit nem guten freund muss Situationsbedingt sein, manchmal könnte es sicher klappen wenn beide besoffen sind oda so...
    aber wenn amn ihn kein bisschen anziehen findet und ihn trotzdem undendlich doll LIEB hat könnte es wohl eher unpassend sein undn icht funktionieren...

    Mit dem Ex würde ich sagen, NUR wenn es beide überwunden haben und nur Spa0ß wollen...
    wenn ihct werden narben aufgerissen un dfalsch ehOffnungn gemacht, aber wenn's dann so sien soll, dannist der Sex maga gut, weil ja jeder weiß worauf der andere steht und so... :grin:
     
  • Spacefire
    Spacefire (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    394
    101
    0
    Es ist kompliziert
    15 Oktober 2003
    #27
    Ich weiß aus eigender Erfahrung das Sex ohne Liebe bzw. Beziehung erstmal gewöhnungsbedürftig ist. Aber ONS kann ich mir gut vorstellen (obwohl noch nicht gehabt), Sex mit ner Freundin ist für mich auch kein Problem mehr. Es ist zwar erst einmal verwirrend wenn´s das erste mal passiert, aber wenn sich beide einig sind worum es geht und was dabei raus kommen soll/kann is es okay. Is allerdings beim letzten mal ne Beziehung daraus geworden mit der ich mittlerweile Verlobt bin... Und Sex mit der EX is irgendwie schon cool wenn man sich noch versteht und von keiner Seite mehr Gefühle im Spiel sind. Man kennt den anderen und der Sex is auch sehr vertraut...
     
  • HumanOrc
    Verbringt hier viel Zeit
    112
    101
    0
    Single
    28 Oktober 2003
    #28
    *edit*
     
  • Pueppi
    Verbringt hier viel Zeit
    797
    101
    0
    nicht angegeben
    29 Oktober 2003
    #29
    Ich denke, dass Sex immer in einer Freundschaft über kurz oder lang zum Problem wird.
    Ich versuche soetwas aus dem Weg zu gehen, da ich in dieser Richtung immer nur schlechte Erfahrungen gemacht habe.
    Naja, im Moment stellt sich das Problem auch nicht, da ich glücklich vergeben bin.

    :engel:
     
  • lovetexter
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    nicht angegeben
    29 Oktober 2003
    #30
    Naja,

    aber unter Umständen kann Sex eine Freundschaft auch verstärken. Oder emint ihr etwa nicht? Is zwar nich die Regel, aber trotzdem...

    Grade deshalb ist Sex mit der ex vielleicht keine so gute idee. Eben, weil dann alte gefühle wieder hochkommen.
     
  • ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.655
    123
    20
    Single
    29 Oktober 2003
    #31
    Hmm in meinen Freundeskreis, ist sowas auch schon vorgekommen und das Verhältnis ist jetzt auch eher schlecht als recht aber na ja. Ich denke man muss die Person gut genug kennen um sowas durchzuführen. Wobei man solche Aktionen wohl besser mit jemanden durchführt, welchen man noch nicht solange kennt, dann ist auch die "Trauer" nicht so groß, wenn die Freundschaft auseinander geht.
    Ich denke das muss die Situation zeigen. Ich könnte es mir vortsellen aber mit den oben genannten Argumenten muss ich mich dann doch auch erstmal auseinandersetzen!!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten