• flycasino
    Gast
    0
    27 März 2003
    #21
    .


    flycasino, wenn Du nichts zum Thema sagen kannst dann ignoriere doch bitte den "antworten" Button.
     
  • Jahwes
    Gast
    0
    28 März 2003
    #22
    Mag alles sein muenti.
    Aber jeder hat Massenvernichtungswaffen, warum sollte Saddam diese nicht besitzen dürfen.
    Bush ist im meinen Augen gefährlicher, denn er ist schizophren, größenwahnsinnig und ein patriotischer Fanatiker.
    Solch einen Mann gab es auch mal bei uns vor cicra 60 jahren, wie das endete wissen wir alle.

    Die Leidtragende dieses völkerechts-/ meschenrechtwiedrigen Krieg sind tausende unschuldige Frauen, Kinder und Männer.

    Das ist doch der springende Punkt.
    Ja, Saddam muss weg, aber ich sehe es nicht ein das tausende Menschen sterben müssen, um diesen einen Mann zu bekommen.

    Und wie gesagt ich kann nicht einen Krieg auf Verdacht von Massenvernichtungswaffen führen, wo kommen wir denn da hin??

    Bush muss weg!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Dieser Typ fühlt sich als Weltherrscher, zudem er noch nicht mal demokratisch gewählt wurde.

    Er ist wieder lebendig "DER AMERIKANISCHE AGGRESSOR"

    CU

    Jahwes
     
  • spacko
    spacko (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    223
    101
    0
    vergeben und glücklich
    28 März 2003
    #23
    Ääähm,,

    mag ja sein das Bush nicht der ideale Staatschef ist. Und ich finde seine Machenschaften auch nicht gerade toll.

    Aber, meinst du nicht du bist ein wenig heftig?
    Ich denke nicht, dass man Bush mit der Person vor 60 Jahren vergleichen kann. Da fehlt denn doch noch so die eine oder andere „kleinigkeit“ (Völkermord, Folter, etc.)

    Und doch , der Herr Bush ist Demokratisch gewählt. Is zwar scheisse ist aber so.

    Ergo, wenn wir Bush absetzen würden, wären wir nicht besser als er. Weil wir dann die Demokratie über den haufen werfen würden. Und das ist dieses Würstchen nicht wert.

    Gruß
    Spacko
     
  • daedalus
    daedalus (41)
    Teammitglied im Ruhestand
    869
    113
    50
    nicht angegeben
    28 März 2003
    #24
    völkermord: damit fängt er ja gerade an, zumindest führt er einen völkerrechtlich nicht legalen angriffskrieg.
    folter: guantanamo bay oder wie auch immer die insel hieß, wo die al quaida und taliban mitglieder hin verschifft wurden

    die mehrheit der amerikaner hat ihn nicht gewählt. nach meinem demokratieverständnis ist er demnach auch nicht demokratisch gewählt.

    in einem punkt stimme ich dir aber zu, ich finde es (noch? :zwinker: :grin: ) etwas hart ihn mit hitler zu vergleichen
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.825
    218
    272
    vergeben und glücklich
    28 März 2003
    #25
    *gähn* warum schreibt ihr über den krieg nich in den entsprechenden threads?? da steht übrigens dann auch meine meinung dazu...

    @ jahwes:
    du findest also, dass es kein verbrechen is, sein eigenes volk an hunger und krankheit sterben zulassen, weil man selbst in saus und braus leben möchte?? na dann applaus- und bravo-geschrien

    @ thema: (musste glatt noch mal gucken, worum es überhaupt ging): find ich auch
     
  • Jahwes
    Gast
    0
    28 März 2003
    #26
    nein Beastie das ist kein Verbrechen in meinen Augen.
    Es ist die Politik auf unserer Erde.
    Es ist ja nich nur im Irak so.

    In der ganzen Welt lassen es sich die Staatschefs gut gehen und das Fußvolk ist am verrecken.
    In Deutschland ist es in einem geringerem Maße doch genauso.
    Aber wie gesagt bei weitem nicht so extrem!!!

    Das es der Bevölkerung im Irak so schlecht geht liegt nicht einzig und allein an Saddam und Co.

    Die USA hat Embargos über den Irak verhängt.
    Nach dem Motto OIL for FOOD.

    Also der Ami holt sich das Öl und lässt Nahrungsmittel etc. im Irak.

    Das Problem war nur das die Nahrungmittel für die wenigsten im Land ausreichten.

    Zudem muss gesagt werden, dass der Irak keine anderen großen Einnahmequellen hat bis auf das Öl.

    @daedalus
    Endlich bringt es mal jemand auf den Punkt.

    CU

    Jahwes
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.825
    218
    272
    vergeben und glücklich
    28 März 2003
    #27
    jahwes: axo.. und wenn ich eh schon kaum einnahmequellen habe, dann bau ich mir paläste und kauf mir teure, persönliche waffen.. ich fahr in urlaub usw.. ich lass mir doppelgänger 'anfertigen' für mich und meine söhne auf staatskosten natürlich.... is klar.. werd ich meinem mann auch mal vorschlagen.. ich fahr jetz in urlaub und mach mir ein schönes leben und er soll zusehen, wo er was zu essen herbekommt...

    natürlich isses auch in anderen ländern so, trotzdem isses ein verbrechen, in jedem land, und es war jetz auch nur auf deine aussage bezogen, dass hussein kein verbrecher wäre...
    und mit deutschland kann man es wohl nich vergleichen.. hier stirbt keiner den hungertot!
     
  • Jahwes
    Gast
    0
    28 März 2003
    #28
    Natürlich stirbt in Deutschland keiner am Hungertod. Aber die Politiker bekommen eine Schweine Geld, fahren fette 12 Zylinder (BMW, Phaeton)

    Und die Bevölkerung muss blechen und kann noch nichtmal ein kleines Auto fahren weil der Sprit unbezahlbar ist usw.
    Es sind eben die vielen kleinen Dinge.

    Aber Fakt ist Saddams Verhalten etc. rechtfertigt diesen Krieg niemals.

    CU

    Jahwes
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.825
    218
    272
    vergeben und glücklich
    28 März 2003
    #29
    mir fallen da übrigens noch ganz einfach noch ganz viel mehr dinge ein, warum hussein ein verbrecher is

    - unterdrückung des volkes
    - chemische experimente am eigenen volk
    - hinrichtung von allen, die nich seine heilige mission vertreten (2 schwiegersöhne eingeschlossen)
    - beschuss der eigenen leute... grade heute und gestern wieder... gestern um die leute am flüchten zu hindern und heute um es den amis in die schuhe zu schieben... und jetz sag nich, es steht noch nich fest.. hast du das kleine kraterchen gesehen, dass der einschlag verursacht hat? die amis haben solche kleinen bomben nich... die cruise missles reißen krater von mind. 15m tiefe, die b 52's noch tieferer.. selbst die haubitzen reißen 4 meter krater mit einem durchmesser von 3 metern.. (und letztere sind noch viel zu weit wech)

    und jetz erzähl du mir noch mal der hussein wäre KEIN verbrecher!

    gerechtfertigt is der krieg auf jeden fall.. wenn auch bushs motive den krieg nich rechtfertigen.. dem gehts doch nur um machdemonstration, private fehde (versuchter mord an seinem vater im golfkrieg von hussein), und geld

    wenn du mehr wissen willst, such dir die irak-kriegs-threads raus
     
  • The Saint
    Gast
    0
    29 März 2003
    #30
    Also mal ein kleines Statement von mir.


    Scud/Scut Raketen gehören zu der Kategorie Massenvernichtungswaffen, sie können mit sehr wenig Aufwand zu Chemischen oder Biologischen Waffen umfunktioniert werden.
    Selbst die kleineren "Brüder" der Scud/Scut Raketen können zu Biologischen oder Chemischen Waffen umgerüstet werden.

    Wie ihr alle mitbekommen haben dürftet, hat Saddam Kuwait mit Raketen beschossen. Mit Raketen die er laut seinen eigenen Angaben nie besessen hat und schon gar nicht in den mittlerweile verschossenen Anzahlen.
    Das er noch keine Chemischen oder biologischen Waffen eingesetzt hat, hat denke ich zwei Gründe:

    1. Keine Möglichkeit die Vorhandenen Raketen schnell umzubauen.

    2. Sollte er sie Benutzen würde er der Welt zeigen das die USA recht hatten und er somit noch mehr politische Gegner bekommen würde, weil er damit ganz klar gegen die Resolutionen verstoßen hätte.

    Leider ist es erwiesen das Saddam die dafür notwendige Technik zum Teil aus Deutschland bekommen hat sowie aus den USA.

    Warum denkt ihr denn sonst hat Deutschland und auch andere Länder so gegen die Pocken mit Impfstoff gerüstet, nicht ohne Grund.
    Für mich steht fest, das die Politiker mehr wissen als sie bereit sind preis zu geben.

    Was ich nicht in meinen Kopf bekomme ist das manche von euch echt versuchen die Kreultaten, die Saddam begangen hat und auch im Moment begeht unter den Tisch zu kehren.

    Die alten und neuen Verbrechen sind hier zu genüge aufgezählt worden.

    Ich kann aus meiner Beruflichen Erfahrung her nur sagen, das die Heute ( 28.03.03 ) gezeigten Krater der angeblichen US-Rakete niemals von einer solchen stammen können, mag sich makaber anhören, aber sie sind zu klein.
    Der Krater der gezeigt wurde, war max. 1m im Durchmesser.
    Die von den USA verwendeten Raketen/Bomben machen min. 5m Durchmesser.
    Nicht mal die Infanteristischen Waffen der USA die evtl. schon in Reichweite sein könnten, machen so "kleine" Löcher.

    Ich bin bestimmt kein Befürworter des Krieges.
    Meiner bescheidenen Meinung nach aber, wie auch schon erwähnt wurde, peitschen die Medien alles zu sehr auf.
    Was aber am schlimmsten ist, ist die Propaganda die auf beiden Seiten betrieben wird.
    Was ich auch nicht verstehen kann, wie kann man jemanden unterstützen der im Krassesten Sinne gegen die Genfer Konvention verstößt?
    Ebenso bin ich absolut dagegen das der Amy ohne UN-Mandat gegen den Irak vorgeht.

    Nur kann sich einer von Euch sicher sein das Saddam in der verflixten Wüste nix verbuddelt hat.
    Die Un-Inspekteure können nicht jedes Sandkorn umdrehen um sich absolut sicher zu sein das der Irak über wirklich keine Chemischen und Biologischen Einrichtungen ( Labors etc. ) besitzt.

    So das war’s soweit von mir


    The Saint
     
  • muenti
    Verbringt hier viel Zeit
    487
    101
    0
    Single
    29 März 2003
    #31
    bist doch bloß neidisch...
     
  • such-ender
    such-ender (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    242
    101
    0
    nicht angegeben
    29 März 2003
    #32
    Das macht kaum einer. Habe hier fast nur Beiträge gelesen, in denen zugestimmt wird, dass Saddam ein Verbrecher ist.
    Wenn du damit Saddam meinst: Das machen die Amerikaner ja in gleichem Maße. Stichwort Guantanamo Bay...
    Nein, kann man sich nicht. Aber die Inspekteure hatten definitiv zu wenig Zeit, es wurde zu einem Zeitpunkt losgeschlagen, als ihre Arbeit noch relativ am Anfang stand. Und es gab zu diesem Zeitpunkt keinerlei Beweise, oder wenigstens überzeugende Hinweise darauf, dass Saddam sowas besitzt.
     
  • spacko
    spacko (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    223
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 März 2003
    #33
    Hallo,
    Ganz nebenbei möchte ich noch etwas anmerken was ich heute in den Nachrichten gehört habe:
    Erstens: Herr Blix wird zurücktreten. Er war übrigens der Meinung, dass noch lange nicht alle friedlichen Sanktionsmöglichkeiten ausgeschöpft gewesen seien. Damit hat er sich wohl ein paar Feinde gemacht.

    Zweitens: Die Frage wer später die Gewinne der Ölfelder verwaltet, ist Amerika nicht der Meinung, dass die UN ein guter Treunhänder wäre. Sie wollen das soweit ich weiss selber inh die Hand nehmen.

    Drittens: Meiner Meinung nach der Hammer
    Amerika hat sich mal eben sämtliche Gelder vom Irak die eingefroren waren selbst überwiesen. Verwendungszweck ungeklärt.
    Ursprünglich hat es geheissen, die Gelder bleiben eingefroren und werden für den Wiederaufbau verwendet.

    Wollt ich nur mal so zum besten geben.
    Spacko
     
  • *BlackLady*
    0
    29 März 2003
    #34
    Und das kann ich inzwischen sogar bei den Leuten verstehen. Der Steuerzahler (ich gehöre ja noch nicht dazu) muss immer nur mehr zahlen und zahlen, hat fast nichts mehr in der Tasche und die Politiker erhöhen immer fröhlich ihre Diäten.
    Das der Durchschnittsteuerzahler da neidisch oder sauer wird, ist eigentlich die logische Konsequenz!
     
  • Jahwes
    Gast
    0
    29 März 2003
    #35
    Nein neidisch bin ich nicht, denn ich kann mich zu den Leuten Zählen en es gut geht, für meine Verhältnisse zumindest.

    Nachwievor bleibe ich dabei das der Krieg nicht gerechtfertigt ist.

    Denn alle Schandtaten die Saddam begangen hat oder begeht, werden vom Ami ebenso begangen.

    Und zudem bin ich davon überzeugt das Saddam so schnell nicht abgesetzt wird, ist doch nur gequatsche der Amis.

    Aber ich denke jeder hat seine eigene Meinung zu diesem Krieg.

    CU

    Jahwes
     
  • mhel
    mhel (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.862
    123
    10
    nicht angegeben
    29 März 2003
    #36
    Jetzt einfach zu sagen das die USA die ganzen Gewinne bekommt ist es aber nicht, der Irak (das Land, was es auch danach noch geben wird) hat mit vielen Ölfirmen Schürfrechte ausgehandelt und die sind auch dann gültig wenn sie die USA auf den Kopf stellt und sonst was machen.
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.825
    218
    272
    vergeben und glücklich
    30 März 2003
    #37
    oder ist es das geld, mit dem die lebensmittel ihv 2 millionen euro (oder dollar) bezahlt werden??? (ernsthafte frage)
     
  • spacko
    spacko (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    223
    101
    0
    vergeben und glücklich
    31 März 2003
    #38
    Tach ich weiss jetzt nich so genau was ihv bedeuten soll.
    Aber, so weit ich weis wollte Amerika nich sagen, wofür die das Geld benutzen. Selbst wenn sie das Geld mehmen würden um damit die Bevölkerung zu ernähren, fände ich das ganze nicht so toll.
    Warum?
    Amerika/England haben vollmundig versprochen einen Präzisionskrieg zu fürhren, bei dem die Zivile Bevölkerung so gut wie nicht zu schaden kommt.
    Also ist es ihre Pflicht neben dem Geld für Bomben auch Geld für Essen aufzutreiben.

    Das Geld aus den Konten sollte für nach dem Krieg aufgehoben werden, weil die Erfahrung zeigt, dass wenn die letze Bombe gefallen ist auf einmal keiner Mehr für den Wiederaufbau und die Finanzierung dessen zuständig ist. Da wären Landeseigene Mittel M-E. nicht schlecht. Zumindest bis die üblichen Drückereien überstanden sind.

    Gruß
    Spacko
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.825
    218
    272
    vergeben und glücklich
    31 März 2003
    #39
    ihv = in höhe von *gg*

    ich hatte in den nachrichten mal gehört, dass amerika essen ihv, ich glaube es waren 2 mio in den i. bringen wollen und das wäre aufgrund oil for food (was wieder aufgenommen wurde) bezahlt....

    ich weiß ja nich, ob des jetze des gleiche geld is, aber ich fand des ganze auch irgendwie albern....
     
  • Missi0n
    Gast
    0
    31 März 2003
    #40
    Also ich war von der Schule aus auf ner Demo...wir hatten auch Plakate die ganz in Ordnung waren hamm auch n Peacezeichen auf dem Platz gebildet, nur nach einer Zeit hatte keiner mehr Bock rumzustehn und viele gingen, andere hamm laute Mukke gehört und Bier gesoffen... also des fand ich auch n bissal unpassend?![​IMG]

    Ich bin auf jeden Fall voll gegen Krieg, und meiner Meinung nach sind Beide Obervolltrottelz
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten