• starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    20 Juli 2004
    #21
    nee, krankenkasse zahlt des sowieso nicht *grml*.
    aber wenn dir das deine haut nicht wert ist (kosmetiker, oder halt die 200,-), was dann?!
    ich find, das es zwar weh tut, wenn ich da am kosmetiker sessel mich zerdrücken lass, aber immerhin sind dann die lästigen kleinen mitesser und die ev. unter die haut gewachsenen pickel weg :wuerg:
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    20 Juli 2004
    #22
    Ja doll..

    aber was soll ich da unnötig Geld ausgeben? Mitesser hab ich ja sogut wie keine mehr... die sin alle futsch.. hin und wieder entdeck ich mal einen.. aber der is schnell selber wech gemacht *GG

    Ja rein theoretisch wären die 200euro kein Problem.. aber ich bekomm "nur" 100 im Monat.. und für die Zeit net zu meinem Freund fahren kann ich auch net machen *GG

    ach alles doof.. ich werd mal schauen was des gibt.. *G

    vana
     
  • Tusse
    Verbringt hier viel Zeit
    303
    101
    0
    nicht angegeben
    20 Juli 2004
    #23
    Kann BRASIVIL Pelling (von Stiefel - www.stiefel-gmbh.de) enpfehlen - gibt es in der Apotheke für kanpp 13 EUR.
    Es gibt es in fein und medium - sollte allerdings nicht bei hochentzündlicher Akneerkrankung, Rosacea und Teleangiektasien angewandt werden.
    Benutze Brasivil medium und bin richtig zufrieden, vor allem, weil es nicht wässrig ist wie Peeling von Nivea und Co - ist eher wie so ne Paste.
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    20 Juli 2004
    #24
    blöd blöd...
    aber am billigsten ist, du isst hefe :wuerg: aber es hilft

    ..ach, mit der zeit heilen die wunden :smile:
     
  • netsriK
    Gast
    0
    21 Juli 2004
    #25
    *gg* stimmt

    .. da gibts doch auch so Bierhefetabletten (hatte die von dm, wenn ich mich recht erinnere).. die schmecken nur ein bissl nach Hefe und sind sonst auch echt toll.. nich nur für die Haut sondern auch für's Haar und die Nägel und so [​IMG]
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    21 Juli 2004
    #26
    Ja gut.. aber über meine Nägel und Haare hab ich soweit ja keine Beschwerden *GGG

    Ich will nur die fuck Narben und Rötungen wech haben.. und möglichst bezahlbar...

    also bei ner Inet Apotheke, bei der meine mom öfters bestellt, kostet die 13euro 70 .. Porot würd für mich ja dann entfallen.. hmmmm.....

    vana
     
  • jOoh
    Benutzer gesperrt
    739
    0
    1
    Single
    21 Juli 2004
    #27
    Ich habe leider auch unreine Haut und Akne auf Brust und Rücken und finde es zum kotzen ! :angryfire

    Ich will das jetzt endlich auch mal loswerden :cry: ! War schon vor 2-3 Jahren beim Hautarzt, der mir erst sinnlose Nutzlosmittel verschrieben hat und dann etwas stärkeres (Vitamin-A-Säure). Das hat es auch deutlich verbessert. Habe dann aus welchen Gründen auch immer nicht mehr konsequent weitergeharkt was man noch weiters machen könnte und es erst mal alles auf sich beruhen lassen, nachdem das Fläschchen aufgebraucht war.
    Da ich bald einen Hautarzttermin habe, wollte ich hier nochmals wissen, nach welchem Mittel ich zur Not konkret fragen könnte (habe genau genommen auf der Brust unreine Haut mit vielen kleinen Pickelchen und auf dem Rücken unreine Haut mit vielen kleinen Pickelchen und einigen mittelgroßen, teilweise entzündeten Pickeln).

    Soll ich nach "Dercome Activ" fragen oder nach diesem "roaccutan" oder nach was ?? Ist das Roaccutan zum Einnehmen ?

    Oder soll ich gleich nach einem "Fruchtsäurepeeling" fragen ?
    Ich frage mich warum die Krankenkassen da nichts zahlen. Zählt eine chronisch entzündete Haut denn als kosmetisches Problem ?!
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    23 Juli 2004
    #28
    jOoh ... dieses Fruchtsäurepeeling ist nur eine "kosmetische" Behandlung..die hat net wirklich n medizinischen Zweck..

    Zudem, denke ich nicht, dass du Roaccutan verschrieben bekommst.. (das hätt mich auch pro Packung 80euro gekostet ohne AOK *G) denn Roaccutan ist nur für SCHWERE Akne mit schwerer Narbenbildung usw. ...

    Ich denke, dass bei dir die Pickel eben Entwicklungsbedingt sind und du da rauswächst..

    Aber frag den eben was es da an Alternativen gibt.. Babyseife zu benutzen soll auch helfen.. wegen dem PH Wert..


    vana
     
  • myF34r
    Gast
    0
    27 Juli 2004
    #29
    jOoh spricht mir da aus der Seele genau so sieht es bei mir auch aus und das habe ich jetzt schon seit 5 Jahren glaube ich und es geht nicht weg mal ist es besser mal schlimmer. War auch schon beim Hautarzt deswegen habe da 2 Salben bekommen die nicht wirklich geholfen haben. :frown:
    Ist halt wie gesagt nur auf dem Rücken, Brust, Hals und Gesicht (im Gesicht nur Kinn).

    Da das mit dem Rücken und der Salbe so ein Problem ist würde ich gerne mal wissen was es so an Tabletten gibt und was diese so kosten können, mir geht das so auf den Sack mit den Dingern ich würde dafür auch zahlen nur damit man mal ohne durchs Leben rennen kann (im Sommer ohne T-Shirt usw. halt)!

    MfG
    myF34r
     
  • netsriK
    Gast
    0
    27 Juli 2004
    #30
    Du sagst zwar, du warst schonmal beim Hautarzt, aber ich würd sagen: Geh nochmal hin, schildere genau dein Problem (dass du schon vieles ausprobiert hast, Salben etc., die aber nicht geholfen haben.. und vor allem, dass es schon seit 5 Jahren nicht wirklich besser wird) und ich denke mal, dann wird man dir diesmal besser helfen können. Als ich noch zum Hautarzt musste wurden mir verschiedene Dinge angeboten: Kosmetische Behandlungen (also Gesichtsreinigung, Masken, Peelings und so), Tabletten, Salben etc.
    Ersteres Kostet zwar (genaue Preisangaben sind hier wahrscheinlich sinnlos, da das bestimmt nich überall gleich teuer ist), aber es hilft schonmal ungemein. Ich hab dann noch Tabletten (Minakne) verschrieben bekommen und für morgens und abends jeweils ne Salbe/Creme gehabt. (War alles verschreibungsplichtig und damals musst ich auch noch nich dazuzahlen.. also hier auch kA wie teuer das war, sorry)

    Du musst dir, egal was du anstellst um diese Pickel loszuwerden, nur über eines klar sein: Das geht nich von heute auf morgen. Bis es bei mir damals besser wurd is erstmal n halbes Jahr ins Land gestrichen. :rolleyes2

    Aber wenns dann erstmal anschlägt.. Toll! :smile:
     
  • myF34r
    Gast
    0
    27 Juli 2004
    #31
    Ich versuche es jetzt erst mal mit Bierhefe und Zinktabletten, habe davon hier heute noch gelesen die sollen auch helfen und werde dann in der nachsten Zeit noch mal zum Hautarzt gehen.

    Habe die früher beim Arzt auch ausgedrückt bekommen und nen UV-Licht behandlung aber das wurde dann irgendwann vom Arzt eingestellt weil zu Teuer oder so!
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    27 Juli 2004
    #32
    hm ja..

    Ich hab mir von Balea mal diese "Teebaumöl" Maske gekauft.. und ich hab se bisher zwei ma benutzt... und fand das Ergebnis für ne 15min Maske eigentlich gar net mal schlecht*G

    Es ist jetzt eben nur ne Frage, ob es net billiger ist, sich einige Monate ne etwas teurere Salbe zu kaufen, oder über mehrere, gar Jahre? *G, so ne Gesichtsmaske zu kaufen.. die in der Woche 65Cent kostet ^^

    vana
     
  • myF34r
    Gast
    0
    27 Juli 2004
    #33
    Ach wen man Geld verdient fallen die 65 Cent nicht so auf! :smile:
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    27 Juli 2004
    #34
    @myIRGENDWAS *G

    rechne doch mal.. eine Packund (2 "Portionen") in der Woche.. macht MINDESTENS 4 im Monat gleich- ca. 3euro im Monat... und ca 36euro im Jahr..

    ok, dass is net so viel, als wenn man sich drei ma ne 15euro Creme holt.. ABER die Creme hat doch einen Erfolg der länger anhält als ne Packung mit ca "einem Tag Effekt" *G

    vana
     
  • bamba
    bamba (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 Juli 2004
    #35
    mein freund hatte dieses fruchtsäurepeeling beim hautarzt bis vor kurzem noch, weil er mit fast 20 immer noch relativ starke akne hat :frown:
    er hat pro behandlung 40 euro zahlen müssen und war 10x dort .. muss nun ein halbes jahr pause machen und evtl. ne neue therapie machen.
    seine haut ist nich sonderlich besser gewurden :/ .. narben sind etwas zurück gegangen (war nur gesicht! rücken wäre sicherlich noch erheblich teurer geworden), aber nich sonderlich .. naja :/
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    29 Juli 2004
    #36
    bamba.. hat er denn davor schon ne Therapie mitgemacht?

    Sowas wie Roaccutan oder ähnliches ?

    also Cordes BPO 10 die Creme kann ich empfehlen.. kostet 10Euro oder sowas.. und man kommt ungefähr n Monat oder sowas mit hin...

    Mein Bruder hat die Kapseln vor zwei Monaten ca auch bekommen.. und er is 22 ^^ ..

    boah 40Euro.. das is echt happisch *find* weiss net ^^ hm.. das ja dann echt doof, wenn das nix hilft un so ^..

    vana
     
  • myF34r
    Gast
    0
    30 Januar 2005
    #37
    Also ich war beim Hautarzt und habe da auch die Minakne Tabletten bekommen und die 2 Crems wobei die Tabletten jetzt leer sind und ich wieder so nen dickes Ding bekommen habe wird Zeit das ich mir wieder neue Tabletten hole beim Arzt.

    So hat es geholfen!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten