Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Andiy
    Andiy (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    46
    91
    0
    vergeben und glücklich
    20 Mai 2007
    #1

    G-Punkt Frage.

    Also es passiert ständig wenn ich den G-Punkt bei meiner Freundin treffe dass sie auf die Toilette gehen muss, obwohl sie gar nicht muss, nur wenn der G-punkt getroffen wird.(Sonst muss sie dann gar nicht mehr aufs Klo)
    Bei Reiterstellung passiert das schon oft z.B.
    Es ist schon irgendwie nervig, weil das sehr oft ist und meine Freundin dann die Stellung wechseln möchte, weil sie das gefühl ständig aufs Klo gehen müssen auch schon sehr komisch empfindet.
    Also der G-Punkt muss es sein, weil wenn ich es mit den Fingern mache, kriegt sie das gleiche Gefühl.

    Geht das mal irgendwann mal weg oder wird das immer so sein.
    G-Punkt stimulieren soll ja auch geil sein und so weiter.
    Aber solange das Gefühl nicht weggeht dass sie aufs Klo muss, wird das nicht so geil sein.
    Könnt ihr mir irgendwie helfen?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. G-Punkt
    2. G-Punkt
    3. G-Punkt?
    4. g-punkt
    5. G-Punkt
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.371
    898
    9.206
    Verliebt
    20 Mai 2007
    #2
    Also ich selbst empfinde bei G-Punkt Stimulation kein Gefühl, aufs Klo gehen zu müssen, aber hier im Forum hab ich das schon sehr oft gelesen, es ist also wohl normal.
    Ein Druckgefühl ist es bei mir auch, allerdings nicht unangenehm, sodass ich z.B. die Stellung wechseln möchte.
    Vielleicht kanns deine Freundin einfach mal probieren, das Gefühl ein bisschen länger "auszuhalten", wenn sie ja schon weiß, dass sie gar nicht wirklich aufs Klo muss. Dann wirds vielleicht doch noch sehr schön.
     
  • Bambi
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    nicht angegeben
    20 Mai 2007
    #3
    Einfach dranbleiben. Normalerweise (heisst: bei mir normalerweise) geht das relativ bald weg und dann wird es angenehm.
     
  • desh2003
    Gast
    0
    20 Mai 2007
    #4
    Sie soll es einfach mal zulassen (sie zu nichts drängen, einfach mal mit ihr in Ruhe darüber reden). Zur Not könnt ihr den Sex ja in die Badewanne oder Dusche verlagern.
     
  • Andiy
    Andiy (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    46
    91
    0
    vergeben und glücklich
    21 Mai 2007
    #5
    Was bringt dann das, wird der G-Punkt dann nicht mehr getroffen oder wie? Wir müssen auch nicht mehr drüber reden weil wir ja wissen was es ist und sie es ja selber interessiert was man machen kann damit es mal weggeht.
    Sie will ja auch weiterhin die Reiterstellung machen und halt alles drum und dran,(uns macht es auch mehr Spaß im bett sex zu haben als in der Badewanne oder Dusche)...es geht ja nur darum wie man das Gefühl wegkriegt und so.

    Hängt da was vielleicht auch mal mit der weiblichen ejakulation zusammen? Das sie so einen Druck verspört und so ein drang auf die Toilette?...Oder soll mabn einfach soo lange machen bis das irgendwann weggeht..oder man gewöhnt sich an das Gefühl und spört das irgendwann nicht mehr?
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.371
    898
    9.206
    Verliebt
    21 Mai 2007
    #6
    Ich würde mal sagen, das Gefühl wird dann eher schön. Weg geht es nicht, aber sie wird es nicht mehr als unangenehm empfinden.
    Zumindest ist es bei mir so gewesen. Ich will nicht garantieren, dass das bei jeder Frau so ist.
    Da hilft nur ausprobieren.:zwinker:
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.075
    168
    528
    Verheiratet
    21 Mai 2007
    #7
    ich denke mal desh meinte damit eher das sie dem gefühl nachgeben sollte und notfalls so tun soll als ob sie pieselt.
    falls es sich tatsächlich herausstellen sollte das sie wirklich hätte aufs klo gehen müsse, wäre es in der badewanne weniger problematisch. :zwinker:

    aber ein paar badetücher sollten den gleichen zweck erfüllen, falls was schief geht.
     
  • Purzel
    Verbringt hier viel Zeit
    693
    101
    0
    vergeben und glücklich
    21 Mai 2007
    #8
    Bei mir war das anfangs auch so. Wenn man dem Gefühl nachgibt, dann kommt trotzdem nix.. War zumindest bei mir so... Wenn man dem Gefühl nachgibt, dann komme ich zumindest vaginal...
     
  • Blume19
    Verbringt hier viel Zeit
    1.886
    123
    0
    nicht angegeben
    21 Mai 2007
    #9
    kenn ich auch.. einfach weitermachen und im hinterkopf haben, dass man nicht auf die toilette muss!
     
  • snoopy_sp
    Verbringt hier viel Zeit
    76
    91
    1
    Single
    21 Mai 2007
    #10
    Also ich habe in letzter Zeit des öfteren (auch in diesem Forum) gelesen, dass durch die G-Punkt Stimulation (weil dieser Punkt an der Harnröhre liegt) dieses Gefühl aufkommt. Dadurch werden angeblich Drüsen angeregt, die später für die weibliche Ejakulation verantwortlich sind. Diese Ejakulation kann aber nicht von allen Frauen erlebt werden.

    Auf jeden Fall haben sämtliche Beiträge in den Foren gesagt, dass sie es nicht unterdrückt haben und dann einen tollen Orgasmus hatten; teilweise auch mit weiblicher Ejakulation.

    Ich persönlich stelle mir das so vor, wie bei dem Mann (da spreche ich ja aus Erfahrung :tongue: ) Vor allem beim ersten Sex oder bei der ersten SB, bekommt man doch auch das Gefühl, aufs Klo zu müssen (weil die Prostata arbeitet :drool: . Und im Laufe des weiteren Sex oder SBs stellt sich eben heraus, dass dieses Gefühl durch den ganzen Körper geht und aber der Orgasmus ist, der sich seinen Weg bahnt :zwinker:

    Soweit meine Parallele von weiblich und männlich!
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    21 Mai 2007
    #11
    bei der g-punkt-stimulation wird die gebärmutter nach vorne verlagert und drückt auf die blase. daher dieses gefühl. das ist eben bei frauen so, die dort stimulierbar sind. andere widerum spüren nix.
     
  • Andiy
    Andiy (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    46
    91
    0
    vergeben und glücklich
    21 Mai 2007
    #12

    WOOOOOOOW Danke für deine umfangreiche Antwort, wird mir weiter helfen können:zwinker:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    21 Mai 2007
    #13
    erklär mir mal, was die blase mit der prostata zu tun hat. :ratlos:

    und das mit der harnröhre ist auch quatsch, weil druck auf die harnröhre völlig egal ist. die urinflüssigkeit ist ja in der blase.
     
  • Angie77
    Angie77 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    243
    101
    0
    nicht angegeben
    21 Mai 2007
    #14
    Glaube ehrlich gesagt nicht, dass das mit der Harnröhre Quatsch ist. Wenn diese Drüsen die Flüssigkeit für die weibliche Ejakulation produzieren und diese dann im Harnleiter ist kann man das vielleicht schon merken. Das ist jedenfalls mein persönlicher Eindruck.
     
  • snoopy_sp
    Verbringt hier viel Zeit
    76
    91
    1
    Single
    22 Mai 2007
    #15
    aaaalso folgendes:
    Das weibliche Ejakulat ist eine farblose und wässrige Flüssigkeit, die in den paraurethralen Drüsen (auch Skene-Drüsen, nicht zu verwechseln mit den Bartholinschen Drüsen) produziert wird. Man bezeichnet diese Drüsen häufig auch als weibliche Prostata. Eine konkrete Geruchsspezifikation lässt sich nicht feststellen. Der Geruch hängt also von der Frau, ihrer Lebensführung und der Anzahl von Ejakulationen ab. Das Ejakulat wird beim Höhepunkt durch mehrere winzige Ausgänge in den Endabschnitt der Harnröhre ausgesondert. Daher wird das Ejakulat oft fälschlicherweise für Urin gehalten.

    DAS hat die Blase mit der Prostata zu tun und DARUM ist die harnrörhe nicht völlig egal

    1:0 für mich :tongue: :zwinker:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    22 Mai 2007
    #16
    häh? ich dachte du redest von eigenen (also MÄNNLICHEN) erfahrungen? oder bist du ne frau? :ratlos: *verwirrt sei*

    also ich spritz nix ab und hatte das gefühl des müssens auch mal. und ich musste auch. also wars ein druck auf die blase. naja, mag bei anderen anders sein. :ratlos:
     
  • Angie77
    Angie77 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    243
    101
    0
    nicht angegeben
    22 Mai 2007
    #17
    Na wenn Du musstest ist DEIN Druck ja erklärlich. Das geht ja jedem so, wenn er mal muss. Aber bei der Freundin vom TS ists ja so, dass sie gar nicht muss, obwohl sie das Gefühl/den Druck hat (bei G-Punkt-Stimulation)...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste