Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Lotusblume17
    0
    6 Juni 2004
    #1

    G-Punkt Vibrator

    Hallo!
    Aaaaalso....
    Ich hatte bisher noch nicht das Vergnügen einen vaginalen Orgasmus zu bekommen.
    Nun hab ich mir überlegt,dass ich mir einen Vibrator kaufe,der speziell zur Stimulation des G-Punktes gemacht ist.
    Vielleicht gelingt es mir ja mit so einem kleinen "Hilfsmittel" einen vaginalen Orgasmus zu bekommen.
    Nun meine Fragen:
    Was für einen G-Punkt Vibrator würdet ihr mir empfehlen?
    Worauf sollte ich achten,wenn ich ihn benutze...also,wie soll ich vorgehen?
    Hat von euch jemand Erfahrung mit einem G-Punkt Vibrator?

    Wäre klasse,wenn ich ganz viele Antworten bekäme...
    MfG,Lotusblume
     
  • AustrianGirl
    0
    6 Juni 2004
    #2
    aber der ist doch bei jeder frau nicht exakt an der selben stelle....
     
  • Lotusblume17
    0
    6 Juni 2004
    #3
    Hallo AustrianGirl!
    Es ist mir schon klar,dass der G-Punkt nicht bei allen Frauen gleich liegt.
    Ich habe ihn bei mir noch nicht gefunden und will mich nun -mit Hilfe eines speziellen Vibrators-auf die Suche begeben...
    MfG,Lotusblume
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    6 Juni 2004
    #4
    Gute Idee!
    Aber willst nicht lieber mit den Fingern noch ausgiebiger suchen ehe dir das dann gar nicht gefällt oder so?
     
  • morea
    Verbringt hier viel Zeit
    289
    101
    0
    Single
    7 Juni 2004
    #5
     
  • Lotusblume17
    0
    7 Juni 2004
    #6
    Hallo!
    Danke für eure Antworten!
    Mit den Fingern hab ich ja auch schon gesucht,allerdings finde ich das furchtbar unbequem.Man muss sich dabei ja total verrenken und mit Entspannen ist dann nicht mehr so viel... :-(
    @morea: Was für einen Vibrator hast du denn? Hat es mit dem geklappt,konntest du durch den Vibra einen vaginalen-bzw G-Punkt Orgasmus bekommen??
    @alle: Habt ihr denn noch keine Erfahrung damit gemacht selber nach dem G-Punkt zu suchen? -Ob nun mit den Fingern oder mit nem Vibra...
     
  • glashaus
    Gast
    0
    7 Juni 2004
    #7
    Hab mal so einen Vibi ausprobiert und fand es absolut unangenehm. Muss dazu sagen, dass diese Spitze auch rotiert hat...Ich kam mir dabei vor wie ein zu quirlender Kuchen..wuha..
     
  • Lotusblume17
    0
    7 Juni 2004
    #8
    @glashaus: Weißt du noch wie der Vibrator hieß oder kannst du mir beschreiben,welche Form der hatte?
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    7 Juni 2004
    #9
    Klar weiß ich wo der ist :smile:
    Mittel- und Ringfinger (meinetwegen im liegen) rein und die Fingerenden immer auf und ab bewegen und schon müsstest ihn haben!
     
  • morea
    Verbringt hier viel Zeit
    289
    101
    0
    Single
    7 Juni 2004
    #10
    Hallo Lotusblume,
    hier ist der Link dazu, falls ich den hier reinsetzen darf?

    http://www.ladytoys.de/artikel43_371_1663.html

    Den gibt es auch in Plastik, ich persönlich stehe halt mehr auf Metall.
    Zudem ist er wirklich sehr klein, dafür aber auch für andere Spiele geeignet. Um den ominösen G-Punkt zu suchen gibt es vielleicht bessere, aber für meine Selbstversuche war er ok.
    Ein G-Punkt-Orgasmus ist wohl damit möglich -würde mir aber zu lange dauern*g* - doch bei gleichzeitig anderer Stimulation verstärkt er den Orgasmus weeesentlich;-)
     
  • Lotusblume17
    0
    7 Juni 2004
    #11
    ..Ich weißt auch nicht... Wenn ich mit den Fingern - wie von Honeybee beschrieben- eindringe,dann empfinde ich dabei überhaupt nichts anregendes.. Zudem tun nach ner Zeit echt die Finger weh... Irgendwie ist das merkwürdig.. :cry:
    Also die speziellen G-Punkt Vibratoren sind ja immer so "gebogen".-Wie gekrümmte Finger eben..
    Meint ihr das ist unbedingt notwendig?
    Der Vibrator von morea ist auch nicht gebogen und damit scheint es geklappt zu haben...
    *seufz*
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste