Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Austin Powers
    0
    21 Februar 2003
    #1

    Gedicht: untitled

    Hi, mal eine meiner neuesten Schöpfungen, es ist im groben Sinne nur eine Rohfassung und hat auch noch keinen Titel, ich dachte mir aber, ich enthalte es euch nicht vor. Fragen und ähnliches werden wie immer beantwortet *g*




    War ich einst ein vielgeliebter Mann,
    so seh ich’s mir heute skeptisch an.
    Der Glanz alter Tage ist verwischt,
    die Flamme jeder Freundschaft erlischt.

    Der Raum um mich ist riesig groß,
    wo sind all die Stimmen bloß?
    Ich habe sie mir einst schmerzlich vergrätzt
    Und am Ende nur mich selbst verletzt.

    Unter dem Lächeln vergangener Tage,
    weiß ich, dass ich das nicht mehr ertrage
    und die Einsamkeit mich zerfrisst,
    bis mich am Ende keiner mehr vermisst.

    Und irgendwann kommt die Zeit,
    da bin ich zum Abschied bereit.
    Dann gehe ich still und leise,
    auf meine letzte glückliche Reise.
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Gedicht
    2. Gedicht von Goethe
    3. Gedicht
    4. gedicht
    5. Was du bist - kleines Gedicht an Dich
  • Angelina
    Gast
    0
    21 Februar 2003
    #2
    Hi,

    wie immer sind die Ansätze deiner Gedichte wirklich sehr gut!

    Aber überarbeitet muss es schon nochmal werden...
    is ja sowieso nur die Rohfassung! :tongue:
    Sagst du ja auch selbst! :zwinker:

    Okay, ich soll mehr dazu schreiben! :tongue:
    Frechdachs... *g*

    ANALYSE :zwinker:

    War ich einst ein vielgeliebter Mann,
    so seh ich’s mir heute skeptisch an.
    Der Glanz alter Tage ist verwischt,
    die Flamme jeder Freundschaft erlischt.

    (Recht ok. Aber wieso WARST du ein vielgeliebter Mann!?
    Dachte, dass bist du immernoch oder handelt das Gedicht nicht über dich? :grin:)

    Der Raum um mich ist riesig groß,
    wo sind all die Stimmen bloß?
    Ich habe sie mir einst schmerzlich vergrätzt
    Und am Ende nur mich selbst verletzt.

    (Welche Stimmen? :smile:
    Dir 3 Stophe ist nicht so das ware...
    bitte ein anderes Wort für verletzt suchen! *G*
    fetzt
    zuletzt...)

    Unter dem Lächeln vergangener Tage,
    weiß ich, dass ich das nicht mehr ertrage
    und die Einsamkeit mich zerfrisst,
    bis mich am Ende keiner mehr vermisst.

    (Mhm....
    ich würds nen wenig anders schreiben.
    Wie gesagt, der Ansatz is soweit ok...
    ABER ich weiss nicht... die 3 Stophe zB passt wieder nicht so wirklich... vll:

    Unter dem Lächeln vergangener Tage
    Stelle ich mir immer wieder die gleiche Frage
    Ob mich irgendjemand vermisst
    und wieso mich die Einsamkeit langsam zerfrisst?

    So oder so ähnlich vll. :zwinker: Nur ne Anregung :tongue:)

    Und irgendwann kommt die Zeit,
    da bin ich zum Abschied bereit.
    Dann gehe ich still und leise,
    auf meine letzte glückliche Reise.

    (Die letzte Strophe is cool :drool: *respekt* *g*)

    LG Angie *knuddel*
     
  • Austin Powers
    0
    22 Februar 2003
    #3
    Uff...äh...das is jetz dann doch ne ganzschöne Menge geworden *ggg* Mist :grin: Ich denke, ich werde mich Montag oder Dienstag an die Veränderungen setzen, da mir derzeit nicht der Sinn danach steht und ich an ner neuen dramatischen Kurzgeschichte arbeite und eigentlich fürs Abi lernen sollte und und und...

    Aber ich werde es überarbeiten, mein Sonnenstrahl *g*
     
  • Angelina
    Gast
    0
    22 Februar 2003
    #4
    hi,

    so so...
    erst meckern, dass es ZU WENIG ist
    und nun ist es ZU VIEL! :grin:

    Kannst dich auch net entscheiden was?
    Tja da musst du nun durch :tongue: - ÄTSCH! *g* :zwinker:

    Also...
    viel Spass beim überarbeiten,
    freue mich auf deine Neufassung :zwinker:

    LG dein Sonnenstrahl! :tongue:
     
  • Austin Powers
    0
    22 Februar 2003
    #5
    *ggg* Wieso war mir so eine Antwort klar? *ggg* Aber ganz ehrlich, ich finde es toll, dass es doch jemanden gibt, der sich ernsthaft damit auseinandersetzte, danke *gggg* *knuddel*
     
  • Angelina
    Gast
    0
    22 Februar 2003
    #6
    Büdde re *knuddel*
    und in den nächsten Tagen,
    da will ich dann eine Überabreitung sehen *ggggg* :smile:

    Hey,...
    so vorraussehbar sind meine Antworten auch wieder nicht oder? :grin: *G*

    PAH :zwinker:

    LG Angie

    und viel Spass beim überarbeiten und lernen :tongue:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten