Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 53463
    Meistens hier zu finden
    739
    128
    198
    vergeben und glücklich
    26 Dezember 2007
    #21
    ....
     
  • ichschonwieder
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    103
    3
    Single
    26 Dezember 2007
    #22
    Wie ich oben schon zitiert habe. :zwinker:

    @_Lucy_
    Du siehst eine Kontaktbörse als bessere Quelle? Okay...
     
  • _Lucy_
    Gast
    0
    26 Dezember 2007
    #23
    1. Wikipedia ist gewiss keine bessere Quelle.
    2. Ich habe nicht erst im Internet nach einem geeigneten Begriff gesucht, sondern wusste den Ausdruck aus privaten Gründen.
    3. Beschreibt der Ausdruck Parthenophilie das Problem des TS besser, denn den kannte ich vorher noch nicht!
    Sorry...
     
  • Hygormeter
    Hygormeter (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    Single
    26 Dezember 2007
    #24
    Schaut mal im englischen Wiki, der deutsche ist eh Müll.
     
  • Energy2006
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    101
    0
    Single
    26 Dezember 2007
    #25
    naja so ungewöhnlich ist das nun auch wieder nicht. aber ich glaub kaum das es verliebt sein ist. eher einfach das was du schon gesagt hast. die sehen sexy aus und da schaut jeder gerne hin. ist doch nix ungewöhnliches.
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (29)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    26 Dezember 2007
    #26
    Das ist eben doch schon etwas ungewönlich weil es mit unter 13 jährige Mädchen sind. Also noch Kinder und mit 26 sowas sexy zu finden ist nicht ok .
     
  • Energy2006
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    101
    0
    Single
    26 Dezember 2007
    #27
    also ich finde das nicht ungewöhnlich. aber wenn jetzt schon das schauen verboten ist.... echt super....
     
  • User 70315
    User 70315 (29)
    Beiträge füllen Bücher
    3.584
    248
    1.122
    Verheiratet
    26 Dezember 2007
    #28

    naja "schauen verboten" ist etwas hochgegriffen, ich finde es aber auch nicht nachvollziehbar und eigentlich nicht vertretbar ein 13 jähriges mädchen, das am ANFANG ihrer Pubertät steht und (das muss man einfach so sagen) sich ihres Kleidungsstils noch gar nicht richtig bewusst ist, bzw. die bandbreite überhaupt nicht einschätzen kann, sexy zu finden.


    Man muss in diesem Fall definitiv weiter denken!
    Der TS beschreibt mehrere Beispiele u.a. auch, dass er an ein mädchen ständig denken musste, weil er sie sexy UND geil fand.
    womöglich sich sexuelle handlungen vorstellte.

    ich find es gut von ihm, dass er sein verhalten in frage stellt, ob normal oder eben nicht normal. das ist ein großer schritt

    es ist definitiv nicht normal. ( und die bezeichnung für das was er denn nun hat, ist denke ich, zunächst nebensächlich)

    ich würde dem TS raten, sich professionelle hilfe zu holen bevor schlimmeres geschieht.

    er sollte sich vor augen führen, dass es Kinder sind. ohne erfahrung, nicht volljährig.

    womöglich kann man seine neigung nicht heilen aber man kann dagegen etwas tun, so dass es für den TS selbst auch erträglicher wird sofern er sich der gesetzeslage bewusst ist und verantwortungsbewusst handelt.
     
  • HappyYellow
    0
    26 Dezember 2007
    #29
    Man sollte nicht vergessen, dass manche 14 jährige schon sehr weit entwickelt haben. Ich hatte bin 13 zB schon genau die Figur die ich jetzzt auch habe, und sah auch eigentlich genauso aus.
    Und wenn mich jetzt ein 26- jähriger geil findet, hat er das mit 14 sicher auch getan, da ich genauso aussah. (Wobei das vielleicht auch ausnahmen sind,... nicht alle sind so früh entwickelt)

    Ich finde es auf jeden Fall etwas übertrieben, ihn gleich als Pädophil zu bezeichnen. Mit dem Wort sollte man vorsichtig sein. Und es gibt nochmal einen großen Unterschied ob man auf Teens, die sich sexy Kleiden und evtl auch älter aussehen steht, oder auf Kinder.

    Etwas ungewöhnlich ist es allerdings schon. Mit 26-.. vielleicht solltest du mal mit jemandem sprechen, der sich da besser auskennt.
    Wie findest du denn so 22- 26 jährige Frauen??
     
  • Linguist
    Linguist (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    540
    103
    13
    vergeben und glücklich
    26 Dezember 2007
    #30
    Als ich in der 8ten war, war eine 14-Jährige mit einem 21-Jährigen zusammen und da hat keiner pervers geschrien. Also entweder ganz oder garnicht...
     
  • Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.791
    121
    0
    vergeben und glücklich
    26 Dezember 2007
    #31
    Es ist auch nicht zwingend pervers, wenn die beiden zusammen sind.
    Pervers (= merkwürdig, unangenehm, unnormal) ist es aber, wenn man mit einem 12-jährigen Kind aus sexuellen Montiven "zusammen ist".
    Außerdem liegen zwischen einem dem og. Beispiel nur 7 Jahren, während bei der hier geschilderten Situation rund 13 Jahre liegen (Also beinah das doppelte.)
     
  • Linguist
    Linguist (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    540
    103
    13
    vergeben und glücklich
    26 Dezember 2007
    #32
    Meinst du zwischen 21 und 26 liegen so große Unterschiede? Bisher dachte ich das man um mit 18, im Normalfall, sich seiner sexuellen Orientierung sicher ist.
     
  • User 80812
    Verbringt hier viel Zeit
    204
    103
    2
    vergeben und glücklich
    26 Dezember 2007
    #33
    Also ich finde es sehr ungewöhnlich und ich denke auch dass das ungewöhnlich ist. Findest du denn Frauen in deinem Alter auch so anziehend? Grundsätzlich musst du auf jeden Fall wissen, dass es sich hier - auch wenn sie vielleicht älter aussehen - um Kinder handelt..
     
  • User 56700
    User 56700 (37)
    Meistens hier zu finden
    2.928
    133
    47
    Verheiratet
    26 Dezember 2007
    #34
    Also ich steh ja auch auf jüngere, aber 13/14 jährige kämen für mich niemals in Frage...:eek: Normal ist das sicher nicht!
    Natürlich schaut man dennoch hin wenn dann im Sommer mal ein hübsche Mädel in Minirock rumläuft, aber schauen darf man ja noch!:smile:
    Für mich gilt die Untergrenze 18 Jahre, Punkt! Im Ausnahmefall würd ich vielleicht auch bei einer 17 jährigen nicht nein sagen, aber in Sachen Beziehung wirds dann schwierig.
     
  • Süßejana
    Benutzer gesperrt
    207
    0
    0
    Single
    26 Dezember 2007
    #35
    ich denke du verwechselst da grade das gefühl des verliebt seins mit dem gefühl der sexuellen begierde.
     
  • jonny´G
    Verbringt hier viel Zeit
    355
    101
    0
    Single
    26 Dezember 2007
    #36
    Pedobär lässt grüßen.

    Also ich schließe mich dem an. Ich bin 17 und wenn ich ein Mädel sehe das 13 oder 14 ist und so rumrennt denke ich mir eher "ach du scheiße". Geil finde ich sowas nicht. Und ich behaupte einfach mal in meinem Alter dürfte ich das geil finden. Aber ich schau lieber den Mädels meiner Altersklasse auf den Arsch.
     
  • envy.
    Meistens hier zu finden
    1.765
    133
    29
    nicht angegeben
    26 Dezember 2007
    #37
    Pädophilie bedeutet, Gefühle für Kinder zu haben. Im Grunde genommen sind diese 13-15 jährigen Mädchen Kinder. Aber sie sehen nun einmal aus wie Frauen. Daher ist das meiner Ansicht nach sicher keine Pädophilie, sondern allerhöchstens eine Neigung für sehr junge Frauen.

    Und vom Verliebtsein kann bei dir sicher nicht die Rede sein. Du findest diese Mädchen sexuell anziehend, aber da es sich ja nicht nur um eine handelt sondern gleich um mehrere bist du sicher in keine von denen verliebt.

    Versuch dich einfach mal ein bisschen zurückzuhalten. Solltest du irgendwas mit einem der Mädchen anfangen, könnte das üble Folgen für dich haben, pass daher also bitte gut auf und versuche dich eher auf Frauen in deinem Alter (oder wenigstens auf Volljährige) zu beschränken.
     
  • Hygormeter
    Hygormeter (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    Single
    26 Dezember 2007
    #38
    Verliebtsein gibt es nicht ohne sexuelle Begierde.
     
  • TheRapie
    TheRapie (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    662
    101
    0
    nicht angegeben
    26 Dezember 2007
    #39
    Hi,

    ich arbeite seit 12 Jahren ehrenamtlich in einer Jugendgruppe. Zielgruppe sind Jungen und Mädchen ab der 5. Klasse eines Gymnasiums.
    Zum einen ist äufällig das es in den letzten Jahren 2mal zu "sexuellen" Handlungen zwischen Ü20 Jährigen und jungen Mädchen kam (von denen eine strafrechtlich verfolgt wurde), davor war das nie ein Thema und komischerweise kenne ich die Konstellation auch nur in der Form: männlich älter als weiblich.

    Zum anderen scheint mir aber auch ein Wandel durch die "Mädchenwelt" zu gehen. Ich bin zum Teil kaum in der Lage eine 14 Jährige von einer 18 Jährigen zu unterscheiden. dazu kommt, dass sich viele Mädels in diesem Alter ausprobieren wollen und sich dementsprechend "aufreizend" verhalten, dass ich nachvollziehen kann wenn man als Mann dabei sexuell anregende Gedanken hat.
    Hier ist es, wenn der Altersunterschied zu hoch ist (wie bei der der fall), dann aber Aufgabe des älteren Teils, dem ganzen einen Riegel vorzuschieben, denn von dem Mädel kann man das sicher nicht erwarten. Wenn das nicht klappt, oder man die überlegene (oder ist es unterlegen?) Situation ausnutzt, sollte man sich Gedanken machen, und diese Gefahr sehe ich bei Dir.
     
  • User 39075
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    nicht angegeben
    26 Dezember 2007
    #40
    ....
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste