Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • CHHU
    Ist noch neu hier
    2
    1
    0
    nicht angegeben
    20 November 2019
    #1

    Gefühle,Liebe,Trennung,Chaos,

    1512500186
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 November 2019
  • Baerle1987
    Baerle1987 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    88
    1
    vergeben und glücklich
    20 November 2019
    #2
    Ich würde dir raten Sie gehen zu lassen, den wenn Sie dich liebt wird Sie wieder zurück kommen.
    Was bringt es dir zu kämpfen wenn dieser Kampf nur einseitig ist?
    Natürlich tut es weh aber anders herum würde es noch viel mehr weh tuen.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • User 151729
    Sehr bekannt hier
    1.764
    168
    403
    Single
    20 November 2019
    #3
    Hey, fühl dich gedrückt:knuddel:
    Ich würde einen klaren Zeitraum für eine Beziehungpause definieren.
    So lange würde ich ihr an deiner Stelle dann Zeit geben.
    Das kann klappen oder nicht.
    Mein Freund und ich haben ein dreiviertel Jahr gebraucht um wieder zueinander zu finden.
    Waren zwischendurch offiziell getrennt. So eine Trennung muss nicht so endgültig sein wie sie erst mal wirkt. Wenn man wirklich zueinander passt, dann läuft man sich auch wieder über den Weg.
    Sich jetzt gleich zu trennen fände ich zu voreilig, da dein Herz ja sehr an ihr hängt.
    Geduld will man in so einer Situation nicht haben aber das ist das was ich dir gerne wünschen würde :smile:
     
  • CHHU
    Ist noch neu hier Themenstarter
    2
    1
    0
    nicht angegeben
    20 November 2019
    #4
    Hey hey, danke :smile:

    wir haben jetzt nicht wirklich eine Pause, sie möchte einfach ein paar Tage für sich um sich wieder neu zu sortieren schauen ob sie mich vermisst ob ich ihr fehle. Ich möchte ihr da keinen Zeitraum geben da sie sich sonst bedrängt fühlt und eine Entscheidung trifft die vielleicht nicht sein müsste nur weil Tag X gekommen ist.

    Wir waren den Monat auch offiziell getrennt und haben uns dann eigentlich auf F+ geeinigt da es hier auf alle fälle mehr als Perfekt war und das sagt sie selbst auch.
    Das daraus wieder mehr wurde war so nicht geplant und es lief echt gut dann.

    Ich möchte mich auch nicht wegen mir trennen aber ich merke das es ihr aktuell damit einfach nicht gut geht.
    Ich möchte nicht der Grund dafür sein das eine Frau die ich liebe wegen mir verletzt ist.
    Ich habe ihr auch gestern gesagt... auf einer skala von 1-10 bin ich aktuell bei einer 2 mit dem was ich aushalten kann und möchte. Ich persönlich bin lange davon entfernt zu sagen es reicht ich gebs auf. Ich möchte um diese Frau kämpfen und ihr zeigen das wenn wir gemeinsam daran arbeiten und zusammenhalten jeden Sturm gemeinsam aushalten und bewältigen können.
     
  • User 151729
    Sehr bekannt hier
    1.764
    168
    403
    Single
    20 November 2019
    #5
    Dann schreib einen Brief :smile:
     
  • User 157013
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    541
    178
    532
    in einer Beziehung
    20 November 2019
    #6
    Ohne Startbeitrag hat das Thema wenig Sinn - zu
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.