• nachtmensch
    0
    29 März 2004
    #41
    ich wüsste absolut nicht was daran schlimm sein sollte wenn man die selbe zahnbürste benutzt... :confused:
     
  • R1 Andy
    R1 Andy (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    586
    101
    0
    Single
    29 März 2004
    #42
    finde ich ecklig!!
    mann kann sich doch 2 Zahnbürsten leisten oder sind die Dinger so teuer??? :rolleyes2
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    29 März 2004
    #43
    Ich hab bei meinem Freund meine eigene Zahnbürste. Im Notfall würd ich auch seine benutzen, aber soo gerne würd ich mir nicht die Zahnbürste mit einer anderen Person teilen. Finde es irgendwie auch ein bißchen eklig.
     
  • Fabian45
    Gast
    0
    29 März 2004
    #44
    Also eklig ist etwas anderes! Aus Versehen habe ich auch schon die Zahnbürste meiner Frau benutzt.

    Bin aber trotzdem für getrennte Zahnbürsten.
     
  • JuliaB
    JuliaB (36)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.142
    173
    5
    nicht angegeben
    29 März 2004
    #45
    dass generell getrennte zahnbürsten besser sind, seh ich ja auch so.

    aber ich versteh halt nicht, wie man es eklig finden kann, MAL die zahnbürste vom freund/freundin zu benutzen, bei den ganzen körperflüssigkeiten, die man sonst so austauscht...
     
  • Celina83
    Celina83 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.336
    121
    0
    Verheiratet
    29 März 2004
    #46
    Hi,

    MAL ist es sicherlich okay (hab mal mit meiner besten Freundin die Zahnbürste geteilt) aber irgendwie finde ich es auch nicht so lecker... Natürlich macht man noch viel "schlimmere" Dinge miteinander, aber Zahnbürste oder Waschlappen zu teilen muss nicht sein...

    lg
    cel
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    29 März 2004
    #47
    *Ach mist... falscher Thread*
     
  • 29 März 2004
    #48
    Getrennte Zahnbürsten finde ich auch schöner, ABER wenn man mal die des anderen benutzt ist das auch nicht so schlimm.
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    29 März 2004
    #49
    NIEMALS, da würd ich lieber einen kaugummi kauen :grin:
     
  • 29 März 2004
    #50
    Ein komisches Gefühl wärs schon eine "fremde" Zahnbürste zu benutzen...Weiss nicht ob ichs unbedingt machen würde....Irgendwie dämlich, man tauscht sämtliche Körperflüssigkeiten und bei sowas hab ich irgendwie ne "Hemmung". *g*

    Im Notfall würde ich sie aber auch benutzen denke ich. mein freund, meinte mal er hätte damit kein prob! :smile:

    Lg,

    Meike
     
  • Celina83
    Celina83 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.336
    121
    0
    Verheiratet
    29 März 2004
    #51
    ein schelm, wer böses dabei denkt :zwinker:

    lg
    cel
     
  • madison
    madison (49)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.855
    123
    5
    Verheiratet
    29 März 2004
    #52
    nee, also auch wenn man sonst so manche Körperflüssigkeiten austauscht, aber 'ne eigene Zahnbürste will ich dann doch noch haben.

    Und die Dinger sind ja auch nicht so teuer, dass man sich keine eigene leisten könnte!
    Ich benutze auch nicht die gleiche Haarbürste wie mein Süsser.
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    29 März 2004
    #53
    nee, bin dann auch dafür, dass jeder seine eigenezahnbürste hat..

    küss ihn (wenn ich nen freund hätte *g*) zwar auch aber bei sowas möchte ich schon was "eigenes" haben... mag sowas net teilen... hmm
     
  • UnclePat
    UnclePat (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    175
    103
    2
    vergeben und glücklich
    29 März 2004
    #54
    Ich kann ehrlich gesagt viele Leute hier nicht verstehn! Was ist denn so schlimmes daran, mal von seinem PARTNER die Zahnbürste zu benutzen???
    1. ist die ja wohl sauber
    2. ist es viel unhygienischer, auf die Zahnpflege zu verzichten, als mal ne andere zu nehmen
    und 3. wäre ich fast schon gekränkt, wnn meine Freundin meine Zahnbürste mit eklig betiteln würde.

    Klar ist es kein Dauerzustand, aber wnn man mal seine vergessen hat...
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.748
    121
    1
    vergeben und glücklich
    29 März 2004
    #55
    Nur weil man nichts sieht, heißt das nicht sofort, etwas sei "sauber" :zwinker: Es gibt viele unschöne Dinge auf der Welt (Krankheitserreger zb) die man net sieht. Nur jetzt mal so allgemein, weil bei mir ja kein eigentlicher Ekel gegen die gemeinsame Benutzung spricht, sondern einfach ein Unverständnis - ich hab meine, er hat seine. Ich bin ein Mensch mit klarem Verstand und vergess somit meine Zahnbürste auch net, wenn ich wohin fahr. Über meine Toilettenartikel hab ich immer Übersicht und die sind fast das Wichtigste, wenn ich reise :smile:

    *ggg* Ich find zb die Zahnbürste von meinem Freund "eklig" bzw so drastisch würd ichs net bezeichnen, aber es triffts im großen und ganzen. Aber net, weil er sie im Mund gehabt hat, sondern weil er Zahnbürsten immer so lange benutzt, bis die Dinger fast schon von alleine das Zeitliche segnen und die Borsten schon in alle Richtungen davonspringen. Nachdem mich aber seine Zahnhygiene net direkt etwas angeht, sag ich nur "willst dir net langsam ne neue kaufen?" - und wenn ers net tut, seine Sache. Bin ja net seine Mami :tongue:
     
  • Bianca19
    Gast
    0
    29 März 2004
    #56
    einmal schon ok!

    Hi ihr alle!

    Also ich hab einmal bei meinem Freund geschlafen und in der Früh bin ich dann draufgekommen, dass ich meine Zahnbürste vergessen habe. Ich war total schlecht drauf deswegen, weil ich es hasse wenn ich mir nicht die Zähne putzen kann, hab mich aber nicht getraut was zu sagen oder meinen Freund zu fragen, das wäre mir zu peinlich gewesen. Ich hab dann nur angedeutet, dass ich meine Zahnbürste vergessen habe und total genervt dreingeschaut. Er hat dann ohne lange zu überlegen gleich gesagt, dass ich eh seine nehmen kann. Ich hab ihn erstmal komisch angeschaut und gefragt ob das sein ernst ist. Er hat ja gesagt und dass ja nix dabei ist, dass ich ja nicht giftig bin oder er etwa? I hab das total süß gefunden und es war auch nicht ekelig, irgendwie habe ich mich geehrt gefühlt seine Zahnbürste benutzen zu dürfen, weiiß net ob das blöd klingt, aber ich hab mich voll gefreut. Immer ist das natürlich keine Lösung, aber es war auf jeden Fall ne coole Erfahrung und ich war happy über meinen süßen Freund.

    Was sagt ihr dazu? LIebe Grüße
     
  • JuliaB
    JuliaB (36)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.142
    173
    5
    nicht angegeben
    29 März 2004
    #57
    das eine hat mit dem anderen ja wohl nichts zu tun, auch wenn man bei klarem verstand ist, kann man was vergessen.
    also mein freund wechselt halt im gegensatz zu deinem regelmäßig (oft genug) seine zahnbürste, weshalb ich es nicht eklig finde.

    bianca, das verstehe ich.
    klingt zwar wirklich etwas doof, aber ich kanns nachvollziehen :zwinker:
     
  • the_phil
    Gast
    0
    29 März 2004
    #58
    klar, hätt ich auch gemacht.
    ich selber hab damit auch keine probleme, wenn meine freundin meine zahnbürste benutzen würde- naja, aber irgendwie sollte das nicht überhandnehmen!
    axo, und eigentlich hab ich ne elektrische zahnbürste, d.h., sie würde von mir nen neuen bürstenkopf bekommen. vorausgesetzt, ich hab keine frische bürste mehr daheim, dann gilt halt obriges...
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.748
    121
    1
    vergeben und glücklich
    29 März 2004
    #59
    Nö, denn man vergißt Dinge, wenn man unkonzentriert ist oder hysterisch herum rennt (weil man zb viel zu spät dran ist). Das ist für mich net beim klarem Verstand sein - bei klarem Verstand bin ich, wenn ich ruhig und stressfrei meine Sachen pack :zwinker:
     
  • JuliaB
    JuliaB (36)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.142
    173
    5
    nicht angegeben
    29 März 2004
    #60
    naja, dass ich meist zu spät dran bin, wenn ich zu meinem schatz will, mag ja ab und zu *räusper* stimmen.. :schuechte

    aber ich vergesse auch ab und zu mal irgendwas wichtiges, wenn ich in ruhe passe...
    (neulich erst meine tampons... gott sei dank hab ich sie knapp noch nicht gebraucht :zwinker: und ich vergesse ab und zu nen schlafanzug/boxershorts und t-shirt)

    und ich bin kein schusseliger mensch.

    war eher immer so n mensch mit tausend listen... das hab ich mir abgewöhnt und der preis ist, dass ich ab und zu was vergesse :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten