Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Draganos
    Gast
    0
    4 November 2001
    #1

    Geschenkidee - Halbes Jahr zusammen!

    Hallo Leute.
    Ich bin seit einem halben Jahr mit meiner Freundin zusammen. Ich möchte ihr zu diesem Anlass gerne etwas schenken. Es muss nicht unbedingt was so teueres sein, sondern soll eher von Herzen kommen! Nur fehlt mir wirklich die Idee, was ich ihr nur schenken könnte. Bitte helft mir weiter, wenn ihr gute geschenkidenn habt....
     
    • Danke (import) Danke (import) x 3
  • red freak
    Gast
    0
    5 November 2001
    #2
    nimm es mir nicht übel...

    aber wie kann ein geschenk von herzen kommen wenn jemand anderes die idee hatte?
     
  • DocDebil
    DocDebil (43)
    im Ruhestand
    1.049
    248
    446
    nicht angegeben
    5 November 2001
    #3
    http://www.planet-liebe.de/forums/geschenke-ideen/


    Dort haben wir massig Ideen gesammelt und versucht eine Onlinebestellung möglich zu machen. Sieh mal nach!

    <FONT COLOR="#800080" SIZE="1">[ 05. November 2001 00:45: Beitrag 1 mal editiert, zuletzt von DocDebil ]</font>
     
  • Jan-Hendrik
    0
    5 November 2001
    #4
    Denk dir selbst was aus... nach 6 Monaten iss man doch wohl noch in der kreativen Phase!

    Jan
     
    • Danke (import) Danke (import) x 3
  • Seraphin
    Gast
    0
    5 November 2001
    #5
    Einen neuen Freund :smile: :engel:
     
  • Allylein
    Gast
    0
    5 November 2001
    #6
    Hi!

    Ich kenne das Problem, dass einem nicht immer dann etwas einfällt, wenn man es braucht - ich suche dann immer tagelang nach Anregungen. Ich versuche dir einfach mal damit, was ich schon so gemacht habe, weiterzuhelfen.

    Sehr schön sind natürlich immer Liebesbriefe, wenn du genug Geduld und Sinn für Poesie hast, kannst du ja vielleicht auch selbst ein Gedicht schreiben - und das muss nichtmal perfekt sein, was zählt ist die Mühe, die du dir gegeben hast. Oder du könntest auch ein schönes Liebesgedicht von einem Dichter heraussuchen, dass auf sie bzw. euch beide passt.
    Maxis von Liedern, die auch einen schönen romantischen Text haben finde ich z. B: auch schön, zwar etwas kitschig, aber schön - z. B: habe ich meinem Freund "This I'll promise you" von *N Sync geschenkt und den Text auf ganz viele Herzen aus rotem, rosanen, lilanem, ... , Batelkarton geschrieben und die überall in seinem Zimmer aufgehängt. Dazu habe ich noch ganz viele Herzen aus Transparez-Papier ausgeschnitten und sie überall verteilt. Dazu dann noch ein paar Kerzen ... (sehr kitschig, ich weiß...).
    Einfacher geht sowas mit Luftballons in Herzform ....

    Wenn du z. B. in einen Body Shop gehst und dort Massage-Öl kaufst und ihr einen Gutschein über eine lange Massage dazu schenkst, freut sie sich bestimmt auch. Oder wie wäre es mit einem Kuscheltier z. B. einem Teddy, damit sie jemanden zum Kuscheln hat, wenn du nicht da bist? Es gibt auch von Ulli Stein eine Maus mit einem Herzen als Anhänger - den habe ich mal bekommenund immer als Glücksbringer bei mir.

    Da ich aber deine Freudnin nicht kenne und nicht weiß, was für ein Typ sie ist, kann ich dir auch nicht DEN Tipp überhaupt geben - eben nur kleine Anregungen. Etwas finden musst letztendlich du selbst ... ich wünsche dir jedenfalls viel Erfolg dabei.

    Und: ich finde es toll, dass du dir wirklich Gedanken darüber machst, wie du deiner Freundin eine Freude machen kannst und du nicht einfach in irgendein Geschäft gehst, wo du einfach etwas kaufst, damit du etwas hast - acuh wenn du bisher noch nicht die zündende Idee hattest.
     
  • Bloody-Lady
    Verbringt hier viel Zeit
    255
    101
    0
    Single
    5 November 2001
    #7
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR> nimm es mir nicht übel...
    aber wie kann ein geschenk von herzen kommen wenn jemand anderes die idee hatte?
    [/quote]

    Hehehehe ganz genau so ist es. Von Herzen kommt es, z.B., wenn Du einfach ahnungslos irgendwo rumschländerst, und aufeinmal siehst du etwas, was Dich selber rührt und Dich irgendwie an Deine Freundin erinnert.
    So.

    Aber bitte versuch jetzt nicht krampfhaft herumzuschländern und nimm nicht die Schaufenster auseinander, dann lieber gar nichts schenken, als etwas zwanghaftes,denn das entfremdet den ursprünglichen Sinn der eigentlichen Sache.

    MfG, Bloody
     
  • Sokrates
    Gast
    0
    5 November 2001
    #8
    ich seh das nich so eng, draganos schlendert doch grade durchs forum :zwinker:

    manchmal braucht es nur ein wenig starthilfe, verwirklichen muß er es ja immer noch...

    greetz
     
    • Danke (import) Danke (import) x 3
  • Bloody-Lady
    Verbringt hier viel Zeit
    255
    101
    0
    Single
    5 November 2001
    #9
    So isser, der Sokrates, immer wieder ein Argument auf Lager, welches überzeugt...
    ...tz... :zwinker:
     
  • Liza
    Liza (33)
    im Ruhestand
    2.208
    133
    47
    nicht angegeben
    5 November 2001
    #10
    *grins* Sokrates senior hat's zum Schluss mit dem Schierlingsbecher gebüßt, dass er so überzeugende Argumente hatte... *ich mag sokrates* *zumindest den altgriechischen :grin:*

    Denke aber auch, dass man sich ein paar Anregungen holen kann... Wenn hier jemand Liebsbriefe erwähnt, müssen die Briefe ja immer noch geschrieben werden- und das gaaanz individuell :zwinker:.

    Was ich mal gemacht habe: Ich habe allen möglichen Krimskrams aus meinem Haus zusammengesucht, nur ganz kleine Kleinigkeiten, die ich in den allerletzten Ecken gefunden habe und an denne Erinnerungen haften... Und dann habe ich das alles in einzelne Päckchen verpackt und Sprüche dazugesteckt, die zum jeweiligen Gegenstand passen, und eine Anleitung dazugelegt: Er solle immer dann ein Päckchen öffnen, wenn es ihm nicht so gut geht... Er sagt heute, das wäre das schönste Geschenk, was er jemals bekommen hat *schmacht*...

    Oder mach ihr einfach einen tollen Überraschungsabend: Tauch bei ihr auf, führ sie zum Essen aus und nachher geht ihr ins Kino oder ins Theater.

    Jedenfalls würde ich trotz allem nichts zu Teures schenken- 6 Monate ist nun auch nichts allzu Großes, jedenfalls was ganz anderes als Einjähriges (mein Freund und ich haben das 6monatige mit keinem Wort erwähnt oder beachtet, fällt mir gerade auf), das könnte sonst zu übertrieben rüberkommen...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten