Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    4.132
    248
    1.739
    Verheiratet
    14 Dezember 2016
    #1

    Geschwistergeschenk gesucht

    Hallo zusammen,

    ich suche ein Weihnachtsgeschenk für zwei Geschwister. Leider ist das Altersabstand recht groß (2-Jährige vs. 7-Jähriger) - also eher ein utopisches Unterfangen :hmm:?

    Notfalls gingen auch zwei Einzelgeschenke. Was interessiert 1. Klässler bzw. Kleinstkinder denn so :ashamed:? Es sollten übrigens nur Kleinigkeiten sein, da die Kids von allen Seiten schon mit Präsenten überhäuft werden. Was Nützliches bzw. ein Nicht-Spielzeug fände ich persönlich noch am besten, da es wie gesagt von allen Seiten schon LEGO, DUPLO & Co. regnen wird und die Kinderzimmer schon randvoll gestopft sind.

    Vielen Dank für eure Ideen und Inspirationen :smile:.
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.606
    248
    728
    vergeben und glücklich
    14 Dezember 2016
    #2
    Hmmm.....irgendwelche coolen Stifte? Auch wenn die Kleine damit jetzt noch nichts anfangen kann, irgendwann geht das mit dem Malen doch los. (Wenn ich mein Gekrakel angucke, würde ich sogar sagen ich hab mit 2 schon gemalt ^^)
    Für den 7 Jährigen werden sie im Zzweifelsfall cool, wenn ein DarthVader Etui dabei is^^
     
    • Interessant Interessant x 1
  • WomanInTheMirror
    Sehr bekannt hier
    1.855
    198
    959
    in einer Beziehung
    14 Dezember 2016
    #3
    Wie wäre es mit Büchern? Eins zum Vorlesen und eins für den Schulanfang.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 107106
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.809
    348
    4.843
    Verheiratet
    14 Dezember 2016
    #4
    Nützlich... es gibt kinder, die freuen sich auch über bettwäsche, zb meine tochter, solange elsa oder minnie maus drauf ist. rucksäcke, malbücher, sticker, besonderes papier (glitzer, buntes papier, regenbogenpapier, etc) stifte, stempel: ich freue mich immer über geschenke, die sich verbrauchen.
    Knete evtl für beide, siku autos oder t-shirts? bei mädchen ist das grad einfacher, einfach eins mit elsa^^ jungs, auch wenn sie dafür eigentlich zu klein sind, stehen auch auf star wars, weil es eben cool ist. die filme haben die ja noch nicht gesehen.
    Sonst eine dvd? ein harmloser film, den ggfs der kurze mit schauen kann? kommt drauf an, wie eltern zu medienkonsum stehen, ich bin da ja recht locker, sofern es am tag einen ausgleich gibt. ich dachte an michel aus lönneberga oder benjamin Blümchen.
     
    • Interessant Interessant x 1
  • User 150857
    Verbringt hier viel Zeit
    417
    118
    612
    Verheiratet
    14 Dezember 2016
    #5
    Haben sie schon Kinderbücher von Elisabeth Shaw? Ich habe die Bücher als Kind geliebt und kann die Geschichten noch heute auswendig. Link wurde entfernt

    Das wäre auch was für beide zusammen, finde ich. :smile:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31 August 2017
    • Lieb Lieb x 1
  • User 39498
    User 39498 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.851
    348
    4.179
    Verheiratet
    14 Dezember 2016
    #6
    Muss man das freiwillig mitmachen? :ratlos: Ich schenke doch einem Kind kein Star Wars T-Shirt "weil's cool ist", wenn er nicht explizit danach fragt...
    Ich würde gar nix mit Branding schenken, vor Allem nicht, ohne das mit den Eltern abzusprechen...
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 15352
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    4.132
    248
    1.739
    Verheiratet
    14 Dezember 2016
    #7
    Also Elsa und Star Wars scheiden aus, das möchte ich wirklich nicht unterstützen. Die Kleine ist zum Glück noch zu klein für Elsa und beim Großen war mal "Cars" in, aber kann sein, dass das wieder out ist. Stifte haben sie glaube ich massig. Eine DVD oder ein Buch wären jetzt auch meine Ideen, bei den Büchern dann halt für jeden eins. Leider hatten beide vor kurzem erst Geburtstag und die Kleine hat bereits ein Buch von uns bekommen. Mh...vielleicht hat ja noch jemand ne zündende Idee :grin:.
     
  • User 39498
    User 39498 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.851
    348
    4.179
    Verheiratet
    14 Dezember 2016
    #8
    Musst du denn was schicken oder kannst du das Geschenk auch mit beiden zusammen "machen"? Ich denke da z.B. an Fimo, damit kann man doch sowohl recht simple Sachen als auch echt aufwändigere Sachen machen, und "Zeit schenken" ist ja immer das Beste (finde ich).
    Oder ein gemeinsamer Besuch im Zoo/Tropenaquarium/Bauernhof/Schwimmbad, was auch immer den Kids am meisten Spaß macht.

    So hab ich es mit meiner Nichte die letzten Jahre gemacht, die bekommt von uns nur materielle Dinge wenn sie explizit gewünscht werden. Das ist dieses Jahr das erste Mal der Fall (sie wird 4) und da sind es Geomag-Magnet-Baudinger.
     
  • User 107106
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.809
    348
    4.843
    Verheiratet
    14 Dezember 2016
    #9
    Kommt drauf an, wie gut man die kinder und die eltern kennt.
    In meinem bekanntenkreis ist es total usus sich elsasachen zu schenken, schlicht weil die mädchen es LIEBEN. da habe ich meinen öko-emanzopationsstolz über bord geworfen und spiele eben elsa maumau und minnie mouse puzzles. da musste ich in den letzten jahren ganz viel lernen. ähnliches bei glitzerröckchen und prinzessinenkleidern. nein, ich wollte das auch als kind nie, aber meine tochter braucht es einfach.
    Und bei uns in der kita wird auch zb viel "star wars" gespielt. wenn ich also weiß, dass der betreffende junge daran freude hat und ich ja IHM und nicht meiner idealen kindheitsvorstellung ein geschenk machen möchte, dann gibt es vlt einen sith-bademantel oder eine yodamütze. kind freut sich.
    Wenn das kind damit, egal ob cars, star wars oder elsa nichts am hut hat, können sich die eltern freuen. irgendwie einfluss haben sie darauf aber nicht.
    Ich hatte ja mit absicht auch 100 andere vorschläge gemacht.
     
  • User 39498
    User 39498 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.851
    348
    4.179
    Verheiratet
    14 Dezember 2016
    #10
    Na, ich werd's ja selbst erleben, aber das glaube ich wirklich nicht. Was man seinen Kindern nicht kauft, haben sie auch nicht. Wir haben als Kinder ganz ganz lange keinerlei Artikel mit Branding bekommen, selbst die erste Barbie hat laaaaange gedauert und die bekam ich auch nur von meiner Oma, was meine Mutter richtig beschissen fand.
    Meine Nichte ist auch fast 4 und geht seit sie 1 ist in die Kita, die kaufen so Kram auch nicht, auch wenn sie davon erzählt.
    Als Eltern ist man immer noch der Gatekeeper... :zwinker:

    Wie gesagt finde ich das man das wenn dann mit den Eltern absprechen muss. Aber Daylight hat ja schon selbst gesagt, das sie so was auch nicht schenken will.
     
    • Lieb Lieb x 1
  • User 107106
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.809
    348
    4.843
    Verheiratet
    14 Dezember 2016
    #11
    2 Jährige können mit gutscheinen jeglicher art noch nichts anfangen. generell ist es schwer in dem alter etwas gemeinsam zuschenken. ein kind was hunde total liebt, freut sich vlt auch über einen hundekalender, oder eben ein anderes tier.
    Esgibt familienpuzzle, mit einem motiv an dem gemeinsam gepuzzelt wird, mit verschiedenen schwierigkeitsstufen.
     
  • User 15352
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    4.132
    248
    1.739
    Verheiratet
    14 Dezember 2016
    #12
    @rowan: Eigentlich wollte ich was schicken. Unternehmungen schenken fände ich persönlich ja sehr cool, weiß aber nicht, wie das dieses Jahr realisierbar ist mit Schwangerschaft und später Neugeborenem. Die wohnen leider auch ein Stück weit weg und wir müssen sie immer besuchen, weil es angeblich zu anstrengend ist, mit zwei Kindern vier Stunden Auto zu fahren. Naja, anderes Thema :grin:...
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.606
    248
    728
    vergeben und glücklich
    14 Dezember 2016
    #13
    Der Junge geht in die Schule. Der Zug ist also abgefahren :zwinker:
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 14 Dezember 2016 ---
    Jup und so ab ich es schon als Grundschüler geschafft, als Mobbingopfer herzuhalten.

    Off-Topic:
    Wobei meine Eltern nicht die Marken an sich nicht unterstützen wollten, sondern alles von meinen älteren Cousins weitergereicht haben, was bestimmt 10 Jahre vorher mal cool war xD
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 39498
    User 39498 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.851
    348
    4.179
    Verheiratet
    14 Dezember 2016
    #14
    Sind mittlerweile alle Kinder gleich oder was? :what: Meine Brüder fanden Star Wars beide nie cool oder auch nur interessant, und die sind auf ganz normale Schulen gegangen. Und mindestens mein kleiner Bruder ist definitiv mit reichlich Markenkram (aber nix mit Branding) aufgewachsen, war nie Mobbingopfer (ich erst in der Oberstufe, da hatte das mit Marken- oder Brandingzeug wirklich nichts zu tun, davon hatte ich bis dahin genug...)...
    Solche Aussagen verwirren mich ehrlich gesagt. Ich kaufe doch meinem Kind keinen Brandingscheiß nur weil ich denke, es muss in der Schule mit irgendwas mithalten.
    Das sind doch auch nur verallgemeinerte Klischees (Mädchen lieben Elsa, Jungs finden Star Wars cool) - da sieht man mal wieder, das die Spielzeugbranche immer noch ekelhaftes Gendering betreibt... und wenn man auch noch freiwillig drauf einsteigt und auf Verdacht das Kind mit Star Wars eindeckt... prost Mahlzeit.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • User 161456
    Verbringt hier viel Zeit
    1.213
    108
    299
    in einer Beziehung
    14 Dezember 2016
    #15
    Sehr schwierig,
    Der Altersunterschied, das unterschiedliche Geschlecht...

    Ein gemeinsamen Tag im Zoo, im Schwimmbad, im Indoorspielplatz, Freilichtmuseum...

    Würde mir jetzt nur einfallen
     
  • User 107106
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.809
    348
    4.843
    Verheiratet
    14 Dezember 2016
    #16
    • Interessant Interessant x 2
  • User 15352
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    4.132
    248
    1.739
    Verheiratet
    14 Dezember 2016
    #17
    Danke für euren Input. Ich habe mich jetzt doch für zwei einzelne Geschenke entschieden und zwar zwei Gesellschaftsspiele: Die Kleine bekommt "Hase hüpf" und der Große "Schiffe versenken". Hoffe, das kommt gut an :smile:.
     
    • Lieb Lieb x 2

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste