Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Carfunkel
    Gast
    0
    3 Januar 2004
    #1

    gesundheitsreform-abtreibung

    so ,... ich hab es wieder mal geschafft diesem thema mal von der schippe zu springen!

    pille vergessen,kondom geplatzt!!habe glaub ich meine tage falls es nicht wieder schmierblutungen sind...

    aber meine eigentliche frage:muss man eine abtreibung wenn man unter 18 ist selbst bezahlen oder macht das die krankenkasse,wenn man ungewollt (wegen siehe oben) schwanger wird?.....
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Abtreibung - Gesundheitsreform ?
    2. Abtreibung
    3. Abtreibung
    4. Abtreibungen
    5. Abtreibung?
  • cosmaconga
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    4 Januar 2004
    #2
    Die Abtreibung übernimmt immernoch gottseidank die Krankenkasse, egal, wie alt man ist. Ich arbeite beim Gynäkologen, und wenn es nämlich selbstbezahlt werden müsste, hätten wir sicher ein paar ungewollte Kinder mehr als schon genug in unserem Staat.....
    Abtreibungen sollte man wohl nicht so easy sehen, nach der zweiten ist es nicht mehr so gesund !!

    (andere Gesundheitsreform: Sterilisation muss seit diesem Jahr selbst bezahlt werden -Horror, dann gibt es wohl doch wieder ein paar eventl. ungewollte Kinder mehr!?)

    Aber ich finde es übrigens doof, wenn Mädels ihre Pille "andauernd" vergessen.
     
  • Carfunkel
    Gast
    0
    4 Januar 2004
    #3
    ja das find ich auch ziemlich doof,das is mir jetzt das erste mal passiert dassich sie mehr als 12 stunden zu spät genommen habe-.-!!ich werd echt besser aufpassen!

    is echt fies,dass man wenn man weniger geld hat anscheinend damit leben müsste ungewollt schwanger zu werden,wenn man wirklich fast alles selsbt bezahlen muss!!

    jedenfalls danke für deine antwort!!
     
  • evi
    evi
    Gast
    0
    4 Januar 2004
    #4
    Oh ja, wahnsinnig fies, dass man das dann selber bezahlen muss... Es ist immer einfach, die eigenen Fehler auf andere abzuwälzen.

    Wenn man ficken kann, sollte man auch verhüten können. Und selbst wenn mal etwas schief geht, gibt es immer noch die "Pille danach".

    Ich find's heftig, wie leichtfertig du mit deinen 17 Jahren mit dem Thema Abtreibung umgehst.
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    4 Januar 2004
    #5
    Ich hab mal gehört, dass nur die die es selber nicht bezahlen könnten es nicht zahlen müssen, also Schüler, Soz.empf. usw!

    Die Berufstätigen, denen genug Geld zur Verfügung steht dagegen aber schon...
     
  • Carfunkel
    Gast
    0
    4 Januar 2004
    #6
    boah sagmal hackts bei dir evi?ich habe einmal die pille zu spät genommen in 2 jahren die ich sie nehme...also viel zu spät und außerdem dann mit kondom verhütet was schiefgegangen ist!erzähl mir nich ich sei unverantwortlich,ich wollte es nur wissen für den fall der fälle!!
    und die pille danach is auch sehr teuer,....von daher....,
    also maul mich gefällisgt noch si an!!
     
  • evi
    evi
    Gast
    0
    4 Januar 2004
    #7
    Bei mir hackt es noch recht gut, danke der Nachfrage.


    Das klingt nicht so, als wär es zum ersten Mal passiert.

    Mag sein, dass sie teuer ist (habe da keine Ahnung). Aber würdest du lieber eine Abtreibung in Kauf nehmen, mit allem Drum und Dran, als das Geld zu investieren?
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    4 Januar 2004
    #8
    16,47 Euro sollte man doch einmal in 10 Jahren aufwenden können oder? :smile:
     
  • Carfunkel
    Gast
    0
    5 Januar 2004
    #9
    hm 70 euro....kostet das hier!!

    und damals als ich noch nicht die pille genommen habe ist mir ab und zu mal ein kondom geplatzt!!...ich hab dann einmal so ne "pille danach" genommen....

    is echt nich so dassich ohne jegliche verhütung mit jemandem schlafen würde-.-
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    5 Januar 2004
    #10
    Woher biste denn??
    Die Tetragynon kostet hier wie gesagt knapp 17 Euro.
     
  • Carfunkel
    Gast
    0
    6 Januar 2004
    #11
    NRW...sehr suspekt...na gut es is etwas länger her,vieleicht war da noch n anderer wirkstoff oder so....keine ahnung!
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    6 Januar 2004
    #12
    Meins ist jetzt auch schon sechs Jahre her und damals war es sogar noch billiger als heute!
     
  • Ai20
    Ai20 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    179
    101
    0
    vergeben und glücklich
    13 Januar 2004
    #13
    Also, ich habe das Problem auch, bzw. so ähnlich, habe einmal meine pille etwas zu spät genommen (glaub ich), meine letzte Tage war ne Schmierblutung und ging mal gerade einen Tag,also denke ich das es keine richtige Tage war.
    Was ich so über Schmierblutungen gehört hab, kann man da leider auch schwanger sein. Mein einziger lichtblick ist, das ne Abtreibung von der Krankenkasse bezahlt wird.

    Ich hoffe das ich nicht schwanger bin ! Habe am Donnerstag n FA Termin hoffe der bringt mir gute nachrichten.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste