Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    9 Dezember 2007
    #61
    Ich hab mir das Geld damals in der Ausbildung auch nicht aus dem Ärmel geschüttelt... Aber, wir leben in einem Rechtsstaat. Ich muss nicht jede Regel gut finden, die der Rechtsstaat aufstellt, aber ich befolge jede Regel solange sie Gültigkeit hat. Das ist meine Einstellung dazu.
     
  • Starla
    Gast
    0
    9 Dezember 2007
    #62
    Mittlerweile würde ich es auch anders machen und mich nicht dort melden.
     
  • Diva
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    101
    0
    nicht angegeben
    9 Dezember 2007
    #63
    Im schlimmsten Fall stehen die vor der Tür, oder?
     
  • User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    371
    101
    0
    nicht angegeben
    9 Dezember 2007
    #64
    jup. Und dann kannst du selbst entscheiden: Befolgst du die REgeln und meldest dein Zeug dann an, oder läßt du es bleiben und wimmelst die Typen ab.

    Laß dir dann bloß keine Nachzahlung reindrücken oder so. Das versuchen die gern, weil sie daran prozentual verdienen. Aber die GEZ ist in der Beweislast, muß also beweisen, daß du die Geräte schon x Jahre/Monate hast.

    Off-Topic:
    hmm...das könnte man weiterspinnen...Was wäre, wenn die Regelungen dem Rechstaat nicht entsprechen oder ihn abschaffen? Das gehört aber hier nicht her...:zwinker:
     
  • User 76373
    Meistens hier zu finden
    999
    133
    73
    in einer Beziehung
    9 Dezember 2007
    #65
    Mit Sicherheit nicht, ich habe mich auch nur angemeldet damit ich endlich meine Ruhe habe diesen ständigen Briefe gingen auf den Keks.
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    9 Dezember 2007
    #66
    Off-Topic:
    gibt mir bitte mal deine Adresse dann schreib ich dir soviel Briefe bis du mir auch monatlich einen Betrag zahlst.:tongue:
     
  • Mìa Culpa
    Gast
    0
    9 Dezember 2007
    #67
    ....
     
  • Diva
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    101
    0
    nicht angegeben
    9 Dezember 2007
    #68
    Dieses NICHTS kann man sich wohl denken. Ich höre weder Radio, noch schau ich ARD oder ZDF. Und solange die sich nicht von alleine bei mir melden, werd ich das auch nicht tun.
    Aber ich will den Tag mal nicht vor dem Abend loben... garantiert kommt jetzt in den nächsten Tagen was *aufholzklopf*.
     
  • User 18780
    User 18780 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.344
    133
    29
    Verheiratet
    9 Dezember 2007
    #69
    das lasse ich aber nicht auf mir sitzen! aus meinem beitrag ging zweifelsfrei hervor, dass alles ordnungsgemäß angemeldet ist (nämlich nix, da nix anmeldungspflichtiges vorhanden). trotzdem war die gez so (un)freundlich und stand vor der tür.

    das können die wohl nicht glauben, dass ich in einer wg keine eigenen geräte brauche...

    Mann im M :zwinker: nd
     
  • *Gelini*
    *Gelini* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    493
    101
    1
    nicht angegeben
    9 Dezember 2007
    #70
    Ich hab auch mal ne Frage zur GEZ.

    Ich hab mich (brav wie ich bin) dort angemeldet. Kam auch ne Bestätigung. Etwa 2-3 Wochen später kam ein Brief wo stand, ich solle mich bitte anmelden. Hab ich geantwortet, dass ich bereits dort gemeldet bin. Seitdem kam auch nichts mehr...

    NUR: Abgebucht haben sie seit 4 Monaten noch nichts?!
    Ist es meine Pflicht zu reagieren? Was würdet ihr tun? Es dabei belassen?
     
  • User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    371
    101
    0
    nicht angegeben
    9 Dezember 2007
    #71
    abwarten. Ist doch deren Problem, wenn die ihre Buchhaltung nicht auf die Reihe bekommen.
     
  • CrushedIce
    CrushedIce (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    808
    113
    53
    Single
    10 Dezember 2007
    #72
    ich hab mir jetzt den ganzen thread durchgelesen. aber eine frage hab ich noch, obwohl hier viel über die rechte der gez geschrieben wurde:

    steht irgendwo in irgendeinem gesetz, dass ich verpflichtet bin, gez zu zahlen? also bin ich rechtlich dazu verpflichet, zu zahlen? oder ist das ein verein, der erkannt hat, dass man mit der angst der leute eine menge geld machen kann, obwohl denen jegliche rechtliche grundlage fehlt?

    und eigentlich kann ich denen doch erzählen, was ich will!
    wenn ich sage, ich habe keinen fernseher, dann können die mir nicht das gegenteil beweisen, weil ich sie nicht reinlasse. genau wie mit dem radio.
    und woher wollen die wissen, wieviel ich verdiene? ich kann doch einfach sagen, ich verdien zu wenig?

    lohnt es sich vielleicht, mal zu nem rechtsverdreher zu gehen? denn für die 200 euro im jahr kann ich mir doch glatt ne einmalige rechtsberatung leisten.
     
  • Novalis
    Novalis (37)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    10 Dezember 2007
    #73
    Off-Topic:
    Gute Idee, sind aber schon diverse Internetfirmen drauf gekommen. :-D
     
  • User 39498
    User 39498 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.851
    348
    4.171
    Verheiratet
    10 Dezember 2007
    #74
    Was macht ihr hier so ne Panik?!
    Ich habe schon nen Brief von der GEZ bekommen als ich 15 war und noch zu Hause gewohnt habe. Bisher haben sie noch an jede Adresse ein paar geschickt und dann war gut - ich mache die gar nicht mehr auf. Wenn ich fertig bin mit studieren und Geld verdiene, melde ich mich an.

    Und bis dahin BLOß nicht antworten..
     
  • Koyote
    Koyote (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    783
    113
    17
    Verheiratet
    10 Dezember 2007
    #75
    Ich meine es steht in irgendeinem Staatsvertrag. Du bezahlst ja nicht GEZ, sondern Rundfunkgebühren die von der GEZ im Auftrag der ÖR eingetrieben werden.
    Es steht auf jeden Fall irgendwo, also ist der Anspruch der GEZ schon rechtlich begründet, allerdings gibt es deswegen so viele Leute die nicht zahlen, weil die GEZ als solche eben ein unmögliches Verhalten an den Tag legt.

    Ich bezahle auch, noch, werde mich aber bei der nächsten Erhöhung abmelden, ohne schlechtes Gewissen, schließlich muss jeder sehen wie er über die Runden kommt, überall wird gespart und bei den ÖR wird das Geld mit vollen Händen rausgeschmissen, und wenns nicht reicht werden eben die Gebühren erhöht, mit mir nicht.

    Gruß Koyote
     
  • Novalis
    Novalis (37)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    10 Dezember 2007
    #76
    Oder weil der GEZ-Apparat das ganze unnötig verteuert.
    Warum gibt es keine Rundfunksteuer?
     
  • Koyote
    Koyote (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    783
    113
    17
    Verheiratet
    10 Dezember 2007
    #77
    Das wird ja von den Zuständigen immer wieder verschoben...man hat doch schon seit langem die Pläne für eine Haushalts-Rundfunkpauschle in den Schubladen.
    Off-Topic:
    Aber die Politiker zahlen wahrscheinlich entweder eh keine Gebühren oder können sich (wahrscheinlicher!) nicht vorstellen dass es mehr als genug Mneschen in Deutschland gibt für die 17€ im Monat recht viel Geld sind.
     
  • User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    371
    101
    0
    nicht angegeben
    10 Dezember 2007
    #78
    Weil dann die Staatsferne nicht mehr ausreichend gesichert wäre. Wobei diese Begründung aber eher fadenscheinig ist, da die Staatsferne eh schon nicht mehr immer erkennbar ist.
     
  • User 18780
    User 18780 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.344
    133
    29
    Verheiratet
    10 Dezember 2007
    #79
    genau. den habe ich auch verlinkt!

    Mann im M :zwinker: nd
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste