Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • sad_girl
    sad_girl (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    18 Januar 2009
    #1

    ghd glätteisen und dampf

    bei meinem friseur dampft es so extrem, wenn er meine haare mit dem ghd glättet. er meinte, dass das u.a. am hitzeschutz liegt, der dann verdampft. wieso dampft es dann bei mir nicht so extrem? auf die menge der pflegeprodukte kann es anscheinend nicht ankommen, denn egal wie viel hitzeschutz ich in die haare mache, es dampft nie so extrem wie bei ihm.

    woran liegt das? wie sehr dampft das ding bei euch?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Glätteisen
    2. Glätteisen
    3. Welches Glätteisen?
    4. empfehlungen glätteisen
    5. Locken mit Glätteisen
  • das-bin-ich
    Verbringt hier viel Zeit
    888
    103
    5
    nicht angegeben
    18 Januar 2009
    #2
    woran das liegt weiß ich auch nicht.

    Mein Glätteisen dampft auch gar nicht.
     
  • velvet paws
    0
    18 Januar 2009
    #3
    ich habe folgende beobachtung bei meinem ghd gemacht:

    im normalfall dampft es gar nicht bis wenig, aber da glätte ich die haare auch nicht unmittelbar nach dem föhnen, sondern schminke mich zwischendurch und ziehe mich an. wenn ich direkt nach dem föhnen glätte, dampft es hingegen mehr. ich würde also vermuten, dass die haare in diesem fall doch noch ganz leicht feucht sind - auch wenn sie sich eigentlich trocken anfühlen.

    beim friseur dampft es bei mir übrigens auch eher mehr.
     
  • User 32843
    User 32843 (30)
    Meistens hier zu finden
    1.467
    148
    269
    nicht angegeben
    18 Januar 2009
    #4
    Er könnte auch das Glätteisen heisser eingestellt haben als du...

    Zudem: Weshalb willst du dass es dampft?
     
  • sad_girl
    sad_girl (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    18 Januar 2009
    #5
    man kann da die temperatur nicht einstellen.

    mir ist aufgefallen, dass sie glätter werden, je mehr es dampft.
    eigentlich sollen sie ja furztrocken sein, wenn man sie glättet und beim friseur sind sie es meistens auch. hab auch mal geglättet als sie noch LEICHT feucht waren und da hat es auch kaum gedampft und der glatt-effekt war deutlich geringer, als wenn sie trocken waren.

    ich benutze selbst den gleichen hitzeschutz wie mein friseur und trotzdem komme ich nicht zu dem gleichen ergebnis.:ratlos:
     
  • pissedbutsexy
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    103
    7
    vergeben und glücklich
    18 Januar 2009
    #6
    Beim Frisör können die Haare doch gar nicht komplett trocken sein. Der föhnt deine Haare, dann fühlen sie sich komplett trocken an, es ist aber noch Wasser bzw. Feuchtigkeit darin und die verdampft durch die Hitze des Glätteisens.
     
  • velvet paws
    0
    18 Januar 2009
    #7
    yep, das vermute ich auch.

    dass du nicht das gleiche ergebnis wie der friseur hinbekommst, dürfte wohl auch daran liegen, dass ein friseur die haare einfach viel besser föhnt, das kriegt man doch selbst nie so toll hin.
     
  • sad_girl
    sad_girl (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    18 Januar 2009
    #8
    mhm... dann bin ich ja beruhigt, dass es bei euch auch nicht so sehr dampft.

    wenn jemand den trick für das dampfen kennt, dann bitte melden! :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste