• blubb
    Verbringt hier viel Zeit
    98
    93
    3
    nicht angegeben
    3 September 2020
    #21

    Beim Pearl-Index, also der Versagerquote gibt es einen Gebrauchsindex, bei dem auch Fehler mitberücksichtigt werden und einen Methodenindex, der immer den perfekten Gebrauch voraussetzt.

    In beidem schneidet das Kondom viel schlechter ab als die Pille.

    Sein größter Vorteil wurde aber schon erwähnt: Ein kaputtes oder abgerutschtes Kondom bemerkt man sofort und kann sich für die Pille danach entscheiden.
     
  • wiler
    Sehr bekannt hier
    1.016
    168
    291
    Verheiratet
    4 September 2020
    #22
    Wir verhüten seit März 2020 nur noch mit Kondom. Meine Frau hatte vorher lange den Nuvaring, dann das Pflaster. Bei beiden hatte sie einige Nebenwirkungen zu kämpfen, also haben wir uns entschieden, mal auf nur Kondom umzusteigen. Ich habe mich daran gewöhnt. Gibts mal einen Tag wo ich das Gefühl habe ich spühre wenig oder das Gefühl habe das Kondom sitzt nicht richtig, machen wir anders weiter, ist aber selten. Vorteil: Meine Frau hat ohne Hormone einen ziemlich gesteigerte Libido:whistle:
     
  • Marrepalle
    Marrepalle (33)
    Ist noch neu hier
    32
    8
    3
    in einer Beziehung
    4 September 2020
    #23
    Ja, die gibt es
     
  • User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    4.196
    248
    1.936
    Single
    4 September 2020
    #24
    Habe ich früher auch jahrelang gemacht. Bin danach auf NFP umgestiegen, aber da nimmt man ja auch Kondome in der fruchtbaren Zeit :zwinker:.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 163532
    Verbringt hier viel Zeit
    550
    118
    889
    vergeben und glücklich
    4 September 2020
    #25
    Wir haben über 10 Jahre so verhütet, teilweise dann noch mit NFP.
    Uns ist noch nie ein Kondom verrutscht oder geplatzt.
    Hormone finden wir beide doof und einen Fremdkörper in der Gebärmutter ebenso.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • 386
    386 (27)
    Meistens hier zu finden
    363
    128
    110
    vergeben und glücklich
    4 September 2020
    #26
    Wir verhüten ausschließlich mit Kondomen und sind sehr sehr zufrieden damit :smile: Man kann es auch sehr gut ins Vorspiel mit einbauen.
    Schaut halt, dass die Größe passt und ihr es korrekt lagert/anwendet, dann geht da auch nichts schief.
     
  • Holger36HH
    Holger36HH (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 September 2020
    #27
    wir nutzen auch nur Kondome, es ist auch schön es mal laufen zulassen, aber das war als wir Kinder wollten...
     
  • 386
    386 (27)
    Meistens hier zu finden
    363
    128
    110
    vergeben und glücklich
    4 September 2020
    #28
    Stellt sich die Frage, wie viele angeben, keinerlei Fehler gemacht zu haben und in Wirklichkeit aber doch was falsch gemacht haben. Es gibt unglaublich viele, die meinen, sie würden Kondome korrekt anwenden, es aber nicht tun.
     
  • Holger36HH
    Holger36HH (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 September 2020
    #29
    kann man da denn so viel falsch machen? Wir hatten da nie Probleme in 20 Jahren...
     
  • Blue_eye1980
    Beiträge füllen Bücher
    3.978
    248
    1.448
    nicht angegeben
    4 September 2020
    #30
    Ja, kann man....

    Dachte ich mir auch nicht, aber es gibt immer wieder welche die das nicht im Griff haben.
     
  • Holger36HH
    Holger36HH (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 September 2020
    #31
    starten sie ohne Kondom und wundern sich dann wenn er plötzlich kommt?!?
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    10.615
    598
    10.540
    in einer Beziehung
    4 September 2020
    #32
    ein meiner erfahrung nach recht typischer fehler ists, das kondom erst falsch herum anzusetzen, und dann einfach umzudrehen anstatt ein neues zu nehmen. oder halt die falsche größe zu verwenden - "standard wird schon passen" - nee, das ist keineswegs immer so. sowohl zu große als auch zu kleine kondome sind dann eher eine unsichere sache.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • Sun-Fun
    Verbringt hier viel Zeit
    750
    88
    290
    Single
    4 September 2020
    #33
    Hier, ich habe seit Jahren nur per Kondom verhütet
     
  • User 107106
    Planet-Liebe ist Startseite
    Redakteur
    4.999
    598
    7.487
    Verheiratet
    4 September 2020
    #34
    Wir verhüten seit 5 Jahren mit Kondom. Die Schwangerschaften waren geplant. 2 Pannen hatten wir in der Zeit, ist aber auch ohne PD nichts passiert.
    In meinem Freundeskreis verhüten sehr viele Paare nur mit Kondom. Hormone nehmen die wenigsten.
     
  • Yurriko
    Yurriko (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    88
    296
    Verlobt
    4 September 2020
    #35
    Wir haben ein gutes Jahr ca. mit Kondom verhütet, weil ich eigentlich die Pille wegen Nebenwirkungen nicht mehr nehmen wollte und die Kupferspirale bei mir einfach nicht hielt.

    Um ehrlich zu sein, es war störend für uns. Ich bin Geruchsempfindlich und der Latexgeruch hat gefühlt sofort die Lust zerstört. Er hingegen hat nichts mehr gespührt und kam nicht mehr beim Sex. Plus die richtige Größe zu finden, war auch doof und dann war die Auswahl begrenzt. Eigentlich hatten wir nur MySize :unsure: Das führte dazu, dass wir weiterhin wenig Sex hatten obwohl die Lust deutlich höher war, dafür eben non - penetrierenden Sex, weil da kein Kondom nötig ist :jaa:

    3 Monate bevor ich wieder die Pille nahm, hatten wir MisterSize noch gefunden, die sind dünner als MySize und da fühlte er dann mehr. Änderte aber nichts am Latexgeruch :sick:

    Ich bin dann auf eine Minipille umgestiegen, bis jetzt ist es okay. Die Libido ist okay, wirkliche Nebenwirkungen hatte ich bis jetzt nicht.:ninja:

    Das wäre meine Erfahrung mit Kondom. Allerdings hängt das auch einfach von den Menschen ab. Es gibt Menschen, die haben keinen Problem damit oder stehen sogar darauf. Ich würde es zumindest probieren und wenn es wirklich nicht passt, eine andere Verhütungsmethode ausprobieren :thumbsup:
     
  • GreenAndGrey
    Meistens hier zu finden
    284
    148
    272
    Verheiratet
    4 September 2020
    #36
    Wir verhüten seit mehr als sechs Jahren (seit dem ersten Kind) mit Kondomen. Seit dem zweiten Kind auch konsequent :zwinker:.
     
    • Witzig Witzig x 2
  • blubb
    Verbringt hier viel Zeit
    98
    93
    3
    nicht angegeben
    4 September 2020
    #37
    Das ist schon richtig. Trotzdem ist es unrealistisch, davon auszugehen, dass man selbst immer alles fehlerfrei macht und die Fehler nur anderen unterlaufen. Die ganz große Mehrheit der Deutschen meint auch, weit überdurchschnittlich gut Auto fahren zu können. Auch das ist nicht möglich.
     
  • AitchEm
    AitchEm (28)
    Ist noch neu hier
    38
    8
    15
    Single
    4 September 2020
    #38
    Wir haben 4 Jahre lang mit Kondom verhütet.
    Alles hat seine Vor und Nachteile.

    Pannen, gerissesene oder gar geplatzt Kondome hatten wir nie.
    Nur mal vor Lust vergessen eines überzuziehen.

    Wir hatten immer Kondome von Durex, sind sehr dünn und Geruchs- sowie Geschmacksneutral.

    Je nach Verlangen können Kondome natürlich gut ins Geld gehen.
    Da muss man wissen was einen der Spaß wert ist :smile:
     
  • Pasheeblue
    Pasheeblue (33)
    Klickt sich gerne rein
    147
    18
    16
    in einer Beziehung
    4 September 2020
    #39
    Was ist mit einem Diphragma mit Spermien Abtötendem Gel? Genaues weiß ich darüber auch nicht, aber richtig angewendet ist es auch sicher. Und ohne Hormone. Mehrfach verwendbar durch ab kochen. Ich selbst hab damit keine Erfahrung mich nur aus Interesse grob eingelesen. Also nur eine Idee. Für spontansex aber glaub ich keine Option.
     
  • User 18780
    Meistens hier zu finden
    2.386
    133
    61
    Verheiratet
    5 September 2020
    #40
    (Hab nicht alle Antworten gelesen).

    Weißt du denn sicher, dass die Blutungen durch die Pille verursacht sind?
    Falls nicht, würde ich zumindest das mal dadurch herausfinden, dass du ein paar Monate ohne Hormone verhütest. Eventuell gibts ja andere Ursachen.

    Zur eigentlichen Frage:
    Wir verhüten seit einigen Jahren ausschließlich mit Kondom. Meine Frau war Verfechterin der Pille, bis sie mit Trombose im Krankenhaus lag. Nicht witzig, kann ich dir sagen. Mit dem Kondom gabs aber auch nie Probleme.

    Off-Topic:
    Irgendwie schon krass, wie selbstverständlich die Pille ist, und die Frage danach, ob man ausschließlich mit Kondom verhüten kann überhaupt eine Frage ist. :hmm:
     
    • Lieb Lieb x 1

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten