Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • der tom
    der tom (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    219
    101
    0
    vergeben und glücklich
    25 Mai 2005
    #1

    @ Girls FA

    Hi
    also ich kenn mich da ja überhaupt nicht aus... (es soll nicht daran liegen das ich n tüp bin)
    Aber was genau wird da als Routine gemacht???
    Wann muss Frau das erste mal zum FA???

    Danke

    TOM
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Fa
    2. FA-Besuch
    3. Novial + FA
    4. FA wechseln
    5. FA/Pille
  • Chris84
    Chris84 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.199
    123
    11
    vergeben und glücklich
    25 Mai 2005
    #2
    müssen gar nicht, es wird empfohlen mit der ersten Regel. Tja und von da an dann in der Regel alle 6 Monate, aber das machen eben auch nicht alle Frauen so. Die meisten jüngeren auch nur, weil sie die Pille brauchen :smile:

    Was genau da gemacht wird lass ich dann lieber ne Frau erzählen ^^
     
  • tinchenmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.534
    123
    4
    nicht angegeben
    25 Mai 2005
    #3
    Routine-FA-Besuch:
    - Wartezimmer begutachten *g*
    - von einer Sprechstundenhilfe gewogen werden, Blutdruck messen
    Frage, wann das letzte Mal die Tage da waren
    - ab ins Behandlungs-Vorzimmer des FA´s:
    Fragen zur Regel (regelmäßig, schmerzhaft,...), Frage nach dem Grund des
    Besuchs (Pille, Vorsorge,...), "Smalltalk"
    - Untersuchungszimmer
    der berühmt-berüchtigte Stuhl, also: untenrum ausziehen, auf den Stuhl
    legen und untersuchen lassen
    dann untenrum wieder anziehen und Brüste abtasten lassen

    Das wars dann auch schon...
    Wie Chris84 schon geschrieben hat, keine Frau MUSS zum FA.
    Ist allerdings nicht schlecht für Vorsorgeuntersuchungen, zum Verschreiben
    der Pille, des Nuvarings, etc und aber auch für Fragen zum Thema Verhütung.
     
  • User 34605
    User 34605 (32)
    Sehr bekannt hier
    3.158
    168
    386
    Verheiratet
    25 Mai 2005
    #4
    hehe tinchens beschreibung ist schon ganz gut *gg*

    ich denke, solange das mädel keine probleme mit der regel hat und an verhütung noch nicht denken will/braucht, wie auch immer, ist es wirklich nicht nötig zum frauenarzt zu gehen.
    gründe für mich wären halt nur: ich will mir die pill verschreiben lassen, ich habe probleme bei der regel oder sonstige beschwerden, die ein frauenarzt beheben kann.

    vielleicht als ergänzung: wenn das mädel sich die pille verschreiben lassen möchtest, dann kommen auch so fragen wie "hattest du schon geschlechtsverkeher?", "wenn ja, wie habt ihr verhütet?" etc.

    naja und die untersuchung auf dem stuhl ist ein wenig mulmig, aber auch nicht weiter schlimm. wenn das mädel jungfrau ist, wird die ärztin/der arzt auch ganz vorsichtig sein.
     
  • Xenana
    Xenana (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.648
    121
    0
    vergeben und glücklich
    25 Mai 2005
    #5
    Joa, ich schilder meine auch nomma..


    1. Mal war ich da, weil meine Ma meinte, wenn ich mit meinem Bruder alleine in die DomRep fliege, brauchi ch ne Pille (nicht wegen Bruder, sondern den Kerlen dort *g*)

    Naja, und ich war dann da....

    - Anmeldung
    - 10 min Wartezimmer
    - Hoffnung beim Aufruf... "ins Labor bitte"
    - 1 Minute "Labor" suchen
    - Labor" finden, Abstellkammer betreten, Blutdruck messen lassen, Gewicht bemängeln lassen, schwören, man sei grad auf Diät...
    - 35 Minuten Wartezimmer
    - 2 Minute Gespräch mit Arzt über "Wann erste/letzte Regel", "schon 1.Mal gehabt?" und Krankheiten/Allergien/Mediakamente
    - 1 Minute oben herum freimachen
    - Abtasten der Brust per Hand durch den Arzt (wg. Brustkrebs etc.)
    - 1 Minute anziehen, unten herum freimachen
    - Abtasten der Vagina/Vulva per Hand
    - Abstrich (falls bedenklich, erfolgt telefonische Rückmeldung - kam noch nie was)
    - Anziehen
    - Rezept drucken lassen
    - 5 Minuten warten
    - unterschriebenes Rezept abholen

    Später kommt noch dieses silberne kalte Folterinstrument dazu... bah !!!
     
  • darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.038
    121
    1
    nicht angegeben
    25 Mai 2005
    #6
    gott is das bei euch kompliziert :eek4:

    anmeldung, wartezimmer, behandlungsraum, "ist irgendwas besonderes? - nein eigentlich nicht", untenrum ausziehen, stuhl, abstrich, "wir melden uns wenn was is - ok tschüss".
     
  • Alvae
    Alvae (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.732
    121
    2
    vergeben und glücklich
    25 Mai 2005
    #7
    - erstmal ankommen
    - reception
    - wartezimmer (meist unter 30 minuten warten)
    - blutdruck messen
    - ins behandlungszimmer gerufen werden
    - gespräch über verträglichkeit der pille, zwischenblutungen, letzte tage etc.
    - oben rum ausziehen
    - abtasten der brüste
    - obenrum wieder anziehen
    - untenrum ausziehen
    - auf den stuhl
    - von innen und aussen per hand abtasten lassen
    - mim speculum aufgespannt werden :grin:
    - abstrich
    - speculum wieder raus
    - ultraschall von innen mit einem dildoähnlichen metallding
    - runter vom stuhl
    - anziehen...

    fertig :smile:


    zwischendrin immerwieder smalltalk :smile:




    ich war mit 9 zum ersten mal da weil ich nen pilz hatte.
     
  • Chris84
    Chris84 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.199
    123
    11
    vergeben und glücklich
    25 Mai 2005
    #8
    Ich denke es macht schon Sinn da regelmässig hin zu gehen. Krebs und Zysten sind ja leider schwer in Mode gekommen. Und da ist Vorsorge besser, als wenn dann auf einmal eine Brust weg ist.
     
  • der tom
    der tom (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    219
    101
    0
    vergeben und glücklich
    25 Mai 2005
    #9
    Ja jetzt stellt sich die Frage geht meine Freundin zum FA???
    Ich mein so ne Frage. " Sag mal gehst du eigentlich zum FA?"
    Ist sicherlich nicht grad so des wahre...
    Aber interesieren würds mich ja schon ...
     
  • Xenana
    Xenana (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.648
    121
    0
    vergeben und glücklich
    25 Mai 2005
    #10
    Warum ist die Frage "net so toll" ?

    Ist doch eine ganz normale..
    aber frag halt mal anders...

    "Süße, sag mal, nimmst du die Pille?"
    Oder wenn du's weißt, dann weißt du auch, dass sie beim FA war.. denn ohne bekommst du anfangs keine Pille verschrieben :smile:

    Oder wenn du willst, und sie keine nimmt, frag sie...
    "Sag mal, kannst du dir vorstellen, die Pille zu nehmen?"

    Habt ihr denn schon Sex, ihr zwei?
     
  • der tom
    der tom (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    219
    101
    0
    vergeben und glücklich
    25 Mai 2005
    #11
    Nein wir ham noch kein Sex
    Und sie nimmt auch noch nicht die Pille...
    Aber in ihrer Familie haben viele mit Krebs zu tun ( und ihre Schwester ist fast daran gestorben...
    Und wenn sie jetzt Brustkrebs hat? Ich wills nicht hoffen...
    Deswegen würde ich es halt gerne wissen....
     
  • User 12370
    User 12370 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.103
    123
    7
    nicht angegeben
    25 Mai 2005
    #12
    so war das bei mir auch immer. Beim ersten mal gabs noch Ultraschall. Aber sonst... obenrum abgetastet, gemessen oder gewogen wurde ich noch nie. Liegt viell. daran, dass ich nicht privat versichert bin... :grrr:
     
  • darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.038
    121
    1
    nicht angegeben
    25 Mai 2005
    #13
    ich auch nicht... und wenn einem dann sowas erspart bleibt... ich weiss selber wieviel ich wiege *g
     
  • Xenana
    Xenana (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.648
    121
    0
    vergeben und glücklich
    25 Mai 2005
    #14
    ging ja auch um den ersten besuch :zwinker: So dachte ich war die Frage...
    allerdings streiche ich dann nur wie allergie-abklärung und das Messen, Ultraschall hatte ich noch nie.



    Tja, Tom, dann würde ich mal sagen.. wenn du offen mit deiner Freundin sein kannst... frag sie.
    Sag, dich interessiert das einfach. Tut es ja auch. Sag auch, dass du dir Sorgen machst... Wegen ihrer Schwester, und weil du weißt, dass sowas familiär gehäuft vorkommen kann, und dass du keine Erfahrungen mit dem FA hast...
    Oder ist deine Freundin verklemmt?
    Ihr seid ja noch jung, aber sie wird sichelrich schon einiges wissen und sich auch dahingehend informiert haben :smile:
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    26 Mai 2005
    #15
    also ich werde beim fa immer abgewogen und obenrum abgetastet und mein blutdruck wird gemessen
    und nein, ich bin nicht privat versichert!
     
  • darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.038
    121
    1
    nicht angegeben
    26 Mai 2005
    #16
    wieso zum geier wirst du gewogen? :ratlos:
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    26 Mai 2005
    #17
    wenn ich das wüsste...
    weil in diesem blatt das die FA jedes mal ausfüllt (naja so ein kärtchen, ihr wisst was ich meine), da schreibt sie z.b. dass der abstrich in ordnung war und so rein, und da gibts auch die spalten "gewicht" und "blutdruck" und so...

    vielleicht weil wenn ich mit der pille viel zunehme es dem arzt dann zu denken gibt, vllt sollte er mir eine andere pille verschreiben??
     
  • der tom
    der tom (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    219
    101
    0
    vergeben und glücklich
    26 Mai 2005
    #18
    Gibt´s ne bestimmte Dosis für die Pille des könnte dann nämlich auch mit dem Gewicht zu tun haben...
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    26 Mai 2005
    #19
    Gemessen und gewogen wurde ich noch nie. Die Sprechstundenhilfe misst nur Blutdruck. Ansonsten Gespräch, unten untersuchen, dann Brust abtasten und tschüss :smile:
     
  • darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.038
    121
    1
    nicht angegeben
    26 Mai 2005
    #20
    dann würde mich ja mal irgendwie interessieren ob nur die gewogen werden die doch etwas "rundlicher" sind (damit meine ich keinesfalls dick!) oder auch die wirklich schlanken.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste