Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.038
    248
    672
    Single
    8 August 2003
    #1

    @ Girls: Finger in Vagina

    Ich habe mal ne Frage an die Girls: In welchem Alter habt ihr erstmals versucht, einen Finger (oder einen Gegenstand) in die Scheide zu stecken? Ging das, ohne dass es wehtat, und ohne das Jungfernhäutchen zu beschädigen? Ging es später leichter? Oder habt ihr das niemals probiert?
     
  • kaninchen
    Gast
    0
    8 August 2003
    #2
    Mit 12 oder 13 hab ich's mit nem Tampon probiert, das war das erste Mal... Sonst bringt n Finger in der Muschi genau so viel wie im Ohr oder sonstwo :smile:
     
  • *BlackLady*
    0
    8 August 2003
    #3
    Ehrlich gesagt habe ich mir noch nie einen Finger reingesteckt oder nur, wenn ich ein Tampon benutze.
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.038
    248
    672
    Single
    8 August 2003
    #4
    @ Kaninchen:
    Ich meinte auch nicht zur Selbstbefriedigung, nur so aus Neugier.
     
  • raster
    raster (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    Single
    8 August 2003
    #5
    nur mal so ne frage nebenbei, aber das heist wenn ich einfach nur den finger oder zwei reinstecke bringt das nix, da könnt ich dann theoretisch ne halbe ewigkeit rummachen und ihr würdet nicht kommen.
    hab bis jetzt noch keinem mädchen ein gefingert.
     
  • *BlackLady*
    0
    8 August 2003
    #6
    Bei mir hast du mit deiner Feststellung recht.
     
  • kaninchen
    Gast
    0
    8 August 2003
    #7
    Hmja... Da is (zumindest bei mir) n Unterschied ob man sich verbiegt und sich nen eigenen Finger reinsteckt oder ob das jemand anderes macht :smile:
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    8 August 2003
    #8
    Hm.. wenn du deine Finger einfach nur rein steckst, wirst du bei jeder das gleiche Ergebnis haben.. es passiert rein gar nix ausser das sie genervt sein wird *lol..


    Wenn du die aber bewegst, wenn du e sja noch niegemacht hast kannst du sie ja um Hilfe bitten, dann passiert da schon eher was..

    Hm.. mit 10 wollt ich O.b. benutzen.. ging aber net.. mit zwölf war es mir dann egal un er musste rein.. *g

    vana
     
  • littleMoony
    0
    8 August 2003
    #9

    Also wenn du es wirklich so ausdrückst, und eben wirklich mehr nich machen würdest, dann würd ich dem doch auch mal zustimmen...
    alleine durch finger reinstecken könnteste sogar ne ganze ewigkeit rummachen... *gg*
     
  • 9 August 2003
    #10
    das war ziemlich komisch bei mir ich hatte früher Probleme und Komplexe damit etwas in meine Vagina einzuführen, deswegen konnte ich mich damals auch nie überwinden einen Tampon zu benutzen. Als ich dann mit meinem Freund zusammen war und es soweit ging das er seinen Finger einführen wollte tat es sehr weh und es ging nicht, bei seinem Penis war es dann genauso. Ich hab mir Zeit gelassen und mich immer mehr an die Sache rangetastet und meine Vagina erstmal richtig von innen "kennengelernt" :clown: , mit der Zeit hat sich mein Komplexchen dann verbessert und heute hab ich keine Probleme mehr damit etwas einzuführen (Tampon, Penis, was auch immer :grin: ).

    @PinkPanther02
    was war denn das für ein Arschloch?!
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    9 August 2003
    #11
    Ich glaub, irgendwann im Zuge von SB, auch wenn die bei mir völlig anders aussieht, hab ich das mal ausprobiert.. aber wie alt ich da war, weiß ich nicht. 13 vielleicht.
    Ich glaub, das ging.. *grübel* Kann mich aber nicht erinnern, ob das irgendwie damals schwerer war oder so.

    @raster: Wie schon gesagt - nur rein bringt nix, wenn aber jemand 'drinnen' mit den Fingern umgehen kann und sie so bewegen, dass es mir gefällt, dann find ich das gut *g*
     
  • Pueppi
    Verbringt hier viel Zeit
    797
    101
    0
    nicht angegeben
    9 August 2003
    #12
    Öhhhm, ich war schon immer sehr experimentierfreudig und habe meinen Körper schon so etwa mit 4 Jahren erforscht.
    Das hatte nichts mit Selbstbefriedigung zu tun, aber ich habe es halt damals ausprobiert, da ich so neugierig war.
    Mein "Testergebnis" habe ich dann direkt meiner Mutter mitgeteilt :grin: , die mir dann ordentlich den Kopf gewaschen hat und sagte, dass man sowas nicht machen sollte.
    Für mich war es aber dann noch interessanter.
    Mit der richtigen SB hab ich aber erst etwas später so mit 8 oder 9 angefangen, das war schon was anderes.
    Ich habe mich dabei aber nie verletzt, mein Jungfernhäutchen war sogar besonders fest.

    :engel:
     
  • Mörkilein
    Gast
    0
    9 August 2003
    #13
    Bei mir war´s glaub auch so mit 13 oder so (in Florida im Urlaub! *lol*) Beim 1. Mal Finger reinstecken war´s total geil irgendwie, aber jetzt wenn ihn mal spaßeshalber reinsteckst ist es nix besonderes...

    Mörki
     
  • someonetolove
    0
    9 August 2003
    #14
    also finger reinstecken ohne erregt zu sein oder so kenn ich auch nur vom benutzen eines tampons :zwinker:
    als ich mal sb gemacht hab, wollte ich mir meine finger reinstecken, fiel mir aber schwer mich drauf zu konzentrieren, also in dem sinne, dass es halt nicht wirklich bequem und entspannend war :zwinker:
    aber wenn mein freund das macht, also mit bewegung natürlich, dann sieht das ganz anders aus :drool:

    someone
     
  • sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.959
    123
    2
    Single
    9 August 2003
    #15
    Wochenlang kein Blick ins Forum geworfen und dann dieser Thread (mit einer übrigens sehr grammatikalisch richtigen Überschrift *lol*) - mal wieder was zum lachen :grin:

    Jaaa du hast recht, wenn du da nich grad den G-Punkt oder die Clit berührst juckt das das Mädel soviel, als wenn sie dir mim finger im ohr rum poolt :grin:
     
  • boy_X
    boy_X (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    103
    1
    nicht angegeben
    9 August 2003
    #16
    hachja haben wir dich vermisst :grin:
     
  • mukifuk
    Gast
    0
    10 August 2003
    #17
    Also ich glaub ich hab mit 11 oder 12 in der Badewanne angefangen mich zu erforschen...:eckig:
    Am anfang ist es eng und man kann nur einen finger oder so reinstecken, aber das weitet sich nach ner zeit und es passt immer mehr rein :grin:
    Naja, sooo erregend ist es wirklich nicht, entweder man fühlt es überhaupt nicht oder nur ganz schwach das da was ist, aber erregend...?
    Ausser wenn ich total geil bin und mein freund mich dann fingert, dann kann es sein, dass ich dann auch dadurch komme.
     
  • darkday
    Gast
    0
    15 August 2003
    #18
    Als ich meine Ex-Freundin damals gefingert ha, hat sie meine hand geführt und ich hab ich drei finger rein gesteckt. sie meinte dann dass ich sie bewegen sollte.
    Das Ergebniss war, dass sie innerhalb von 2min gekommen is. da war auch so ein wiederstand. kann es sein dass das der G-Punkt war???
     
  • Sinni
    Gast
    0
    18 August 2003
    #19
    Ich habe mir den Finger nur zum Tampon einführen in die Muschi gesteckt. Beim SB hatte ich nie das Bedürfnis mir den Finger in die Muschi zu stecken. So richtig gefingert habe ich mich erst, als mein damaliger Freund meine Hand beim Petting in meinen Schritt geführt hat und mich dazu animierte es mir vor ihm selbst zu machen. Er hat meinen Finger halt auch an mein Muschiloch geführt und ich habe ihn dann in meine Muschi gesteckt. Dabei fand ich es schon geil.
     
  • manager
    Verbringt hier viel Zeit
    568
    101
    0
    Single
    18 August 2003
    #20
    In der M*schi zu bohren is für eine Frau bestimmt so interessant wie in der Nase zu bohren :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste