Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ColaBoy
    Gast
    0
    13 August 2008
    #1

    @girls Wann wird die Muschi permanent weiter?

    a) nach der Schwangerschaft
    b) nach zahlreichen GV...also sprich mit dem Alter...
    c) nach mehrmaligen Sex mit Männern die einen sehr großen haben
    d) fisting bzw. sb mit großen dingen wie zb 2 vibratoren gleichzeitig in muschi

    Würd mich mal interessieren ob da einige Veränderungen beobachtet hat und auf was das zurück zu führen wäre...

    Auf die Frage komme ich deshalb, weil mit der letzten mit der ich Sex hatte vor ein paar Tagen...bekam ich eine Hand mühelos rein und da war ich schon sehr überrascht...
     
  • LadyMetis
    LadyMetis (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.376
    123
    3
    Verheiratet
    13 August 2008
    #2
    Ich würde behaupten bei deinen Beispielen gar nicht. Wenn dann nach mehreren Geburten.

    Off-Topic:
    Meine Hebamme hat gestern von einer Frau erzählt, die ihr 5. Kind bekommen sollte. Bei den 4 davor hatte sie jeweils eine natürliche Geburt, nun beim 5. wollte sie einen Kaiserschnitt... weil ihr Mann keinen Spaß mehr hat :ratlos:
     
  • User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.421
    298
    1.051
    nicht angegeben
    13 August 2008
    #3
    Off-Topic:
    wie überaus sensibel von dem Kerl :kopfschue der scheint ja Null Ahnung zu haben


    Keins von den oben genannten Sachen macht die Vagina weiter. Selbst nach Geburten bildet sich alles wieder zurück, dazu gibt es ja auch spezielle Übungen um die Beckenbodenmuskulatur zu kräftigen.
     
  • Lily87
    Gast
    0
    13 August 2008
    #4
    Nach dem ersten Mal ist sie bei mir weiter geworden (Jungfernhäutchen), danach aber nicht mehr, aber schwanger war ich noch nie :zwinker:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    13 August 2008
    #5
    ich merke sehr wohl, dass nach einiger zeit des regelmäßigen gv sich alles entspannter anfühlt und irgendwann nicht mehr weh tut. nach längeren pausen ist das eindringen fast die hölle. naja, evtl bin ich ja ein ausnahmefall und unnormal und so... :grrr_alt:
     
  • Mauerrabe
    Verbringt hier viel Zeit
    632
    101
    0
    Single
    13 August 2008
    #6
    Nein, du bist nicht unnormal, geht mir genauso.
    Nach längeren Sexpausen bin ich schon enger.
    Allerdings weite ich mich bei regelmäßigem
    Sex jetzt auch nicht ins unermessliche^^
     
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    13 August 2008
    #7
    x
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.849
    698
    2.619
    Verheiratet
    13 August 2008
    #8
    Ich glaube mal gelesen zu haben, dass je erregter eine Frau ist, desto mehr pulsierendes Blut fließt durch die Vagina und zieht diese somit enger zusammen. Was wohl bedeuten würde, dass eine Frau weiter ist, wenn sie nicht so stark erregt ist ?! Keine Ahnung, was ich davon halten soll. :ratlos:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten