Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • beso
    beso (56)
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    101
    0
    Verheiratet
    26 Januar 2006
    #1

    Glück in der Liebe ?

    Glaubt ihr an das Glück in der Liebe ?

    Blöde Frage,... oder ist es so. Kann man es beeinflussen? Trifft man die richtige Person am richtigen Ort? Gehen Beziehungen entzwei, weil man an diesem Ort zugegen war ? Fragen über Fragen. Gibt es so etwas wie "Glück" oder haben wir alles selbst in der Hand" ?
    Reduziert mal alles auf die letzte Zeile:cool1:
     
  • Kate
    Verbringt hier viel Zeit
    527
    101
    0
    nicht angegeben
    26 Januar 2006
    #2
    Ich denke, dass es "das Glück" in der Liebe gibt. Das wir im Allgemeinen nicht alles selbst in der Hand haben, zeigt uns unser Leben jeden Tag.
     
  • Haschkeks
    Haschkeks (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.054
    121
    0
    vergeben und glücklich
    26 Januar 2006
    #3
    M. E. isses reiner Zufall, ob man eine gewisse Person trifft, die man als den perfekten Partner wahrnimmt, oder nicht - glaub nicht an Schicksal. Und auch nicht an diese "ein Deckel pro Topf"-Vorstellung. Es könnte durchaus auch mehrere "Mr. Right"s geben.

    "Glück" würd ich allerdings nicht mit "Schicksal" gleichsetzen, also glaub ich schon an "Glück", denn das is ja quasi bloß Zufall im positiven Sinn. :-D
     
  • Stonic
    Stonic (42)
    Grillkünstler
    7.774
    298
    1.834
    Verheiratet
    26 Januar 2006
    #4
    Ja!!!!!!!!!!
     
  • Jay-J
    Kurz vor Sperre
    910
    0
    0
    Verheiratet
    26 Januar 2006
    #5
    nein, tue ich nicht
     
  • engel...
    engel... (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    123
    3
    Single
    26 Januar 2006
    #6
    Ja, ich glaube, dass es "Glück in der Liebe" gibt. Wer es hat und haben darf... Who knows.
    Und ich glaube auf keinen Fall, dass wir alles selbst in die Hand nehmen können. Weder in der Liebe noch wo anders.
     
  • Bowlen
    Bowlen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.224
    121
    0
    Single
    26 Januar 2006
    #7
    An Glück in der Liebe nicht, nur an Pech und davon nicht zu wenig.
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    26 Januar 2006
    #8
    @ single und unglücklich: Seht es doch nicht so negativ, ihr werdet auch noch die richtige Partnerin finden :zwinker:

    Ich glaube an das Glück in der Liebe, man kann in allen Bereichen des Lebens Glück haben und wieso dann ausgerechnet in der Liebe nicht?
     
  • inaj
    inaj (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    237
    101
    0
    Verheiratet
    26 Januar 2006
    #9
    Ich glaub auch an das Glück. Und vor allem daran dass man ziemlich wenig beeinflussen kann. "Sich anstrengen" kann man in einer Beziehung, aber den Richtigen finden. Das ist schwierig.
     
  • Bowlen
    Bowlen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.224
    121
    0
    Single
    26 Januar 2006
    #10
    Sehr witzig @ San-dee, du hast gut Reden.

    Ich bin seit 2 Jahren solo, hatte davor nur zwei kurze Beziehung (2 Monate + 3 Monate inkl. Unterbrechung), der gute Jay hat noch von gar nichts ne Ahnung. Und jetzt kommst du...

    Zwar nett, dass du versuchst aufzumuntern, aber manche Leute haben einfach ein Scheiß Pech in der Liebe, da können sie machen, so viel sie wollen.
     
  • seppel123
    seppel123 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.944
    121
    0
    vergeben und glücklich
    26 Januar 2006
    #11
    In der Liebe ist es halt wie mit allen anderen Sachen im Leben: Mat hat viel selbst in der Hand, aber man benötigt halt auch n bisschen Glück - ansonsten klappts nicht. Grade in der Liebe brauchst man doch vielleicht auch noch etwas mehr Glück, als in anderen Situationen.

    lg Seppel
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    26 Januar 2006
    #12
    Kann man es beeinflussen?
    ja, entweder man stellt sich schlauer als das glück an oder man sieht es nicht als "hilfe" und verpasst so alle chancen

    Trifft man die richtige Person am richtigen Ort?
    ja, wenn ich so überlege wie ich meine freunde kennengelernt habe. hätte ich mich in einer sache anders entscieden, da hätte ich sie wohl nie kennengelernt.

    Gibt es so etwas wie "Glück" oder haben wir alles selbst in der Hand" ?
    wir haben es selber in der handaber glück kann nicht schaden
     
  • Recon
    Recon (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.367
    121
    0
    vergeben und glücklich
    26 Januar 2006
    #13
    Zum einen gehört das Glück dazu, zum anderen muss man auch seinen Teil dazu beitragen, z. B. indem man immer mal wieder neue Leute kennen lernt.
     
  • Jay-J
    Kurz vor Sperre
    910
    0
    0
    Verheiratet
    26 Januar 2006
    #14
    das ist es nicht, ich glaube lediglich nicht daran
     
  • Mr. Poldi
    Mr. Poldi (38)
    Meistens hier zu finden
    3.420
    133
    115
    Verwitwet
    26 Januar 2006
    #15
    Also zumindest an "Pech im Spiel, Glück in der Liebe" glaube ich nicht - hab noche nie was im Lotto oder so gewonnen, hatte aber trotzdem kein Glück in der Liebe :zwinker:
     
  • Canis lupus
    Verbringt hier viel Zeit
    356
    101
    0
    Single
    27 Januar 2006
    #16
    Glück würd ich jetzt in dem Zusammenhang als positive Seite des Zufalls umschreiben.Und Zufälle wirken in unserem Leben überall und in jedem Bereich und nicht lässt sich planen oder kontrollieren.Aber nur an das Glück in der Liebe zu glauben,find ich persönlich etwas einseitig.
     
  • Damian
    Doctor How
    8.031
    598
    7.210
    Verheiratet
    27 Januar 2006
    #17
    hui..schwer..wie definiert man Glück?

    Ich glaube daran, daß man GlückLICH werden kann in der Liebe...das geht natürlich nicht ohne das aktiv anzugehen..Lieben kann man lernen und verbessern. Dann kommt das Glücklichsein von alleine nach..

    Glück wäre eine Art Zufallsfaktor und es gibt ja auch Physiker die nicht an Zufälle glauben...hmmm...verdammte Informatiker *sich selbst schimpf*
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    27 Januar 2006
    #18
    Ich hätte es nie gedacht, aber: Ja, das gibt es tatsächlich! Manche Dinge kann man einfach nicht selbst in die Hand nehmen, sie geschehen entweder oder sie geschehen eben nicht.
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    27 Januar 2006
    #19
    So ein Quatsch...

    Glück in der Liebe gibts sicher, aber das ist dann ein auf Zufall basierendes Glück.

    Das ganze Leben besteht aus einer Aneinanderreihung von Zufällen. Weder Schicksal, noch Vorbestimmung. Aber selbst in der Hand hat man es auch nicht. Denn überleg mal, wieviele kleine Situationen es am Tag gibt, welche dein weiteres Tun und Handeln bestimmen. Die kommen alle von außen...
     
  • die_venus
    die_venus (37)
    Meistens hier zu finden
    3.182
    133
    57
    Verheiratet
    27 Januar 2006
    #20
    Ja klar glaube ich daran ... man darf ja nicht vergessen, Glück hat viele Fassetten ...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste