Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • 3e3e
    3e3e (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    vergeben und glücklich
    7 Januar 2007
    #1

    glücklich verliebt und vergeben

    wie der titel schon sagt bin ich glücklich verliebt und vergeben

    also ich bin seit 20. 11. 2006 mit meiner freundin zusammen, es ist alles anders als sonst, es ist viel schöner, ich liebe sie wirklich über alles, es sind bei ihr gefühle da die mir sogar neu sind, ich bin so glücklich mit ihr wie noch nie zuvor mit einer anderen, sie ist einfach alles für mich, sie ist mein leben, ich hab sehnsucht nach ihr, vermisse sie jeden tag, jede sekunde auch wen sie bei mir ist, weil ich weis das sie wieder fahren muss, ich denke jede sekunde an sie, träume von uns bzw. von ihr uvm.

    doch ich hab ein problem...

    ich vertraue ihr wirklich viel und lasse ihr alle freiheiten und ich glaube ihr was sie mir sagt, ich will sie ja nicht einsperren oder sontiges.

    aber ich wurde oft in einer beziehung, verarscht, belogen und betrogen, deswegen hab ich angst, dass das gleiche wieder passiert, obwohl ich es nicht glaube das es bei ihr so sein wird.

    man kann sagen, ich wurde dadurch irgendwie geschädigt :frown:

    ich möchte die angst nicht mehr haben, ich weis das sie mich über alles liebt und sehr glücklich ist mit mir und das ich ihre große liebe bin, dass sagt sie mir oft.


    ich bedanke mich für eure hilfe oder ratschläge,

    lg
     
  • ich & metal
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    vergeben und glücklich
    7 Januar 2007
    #2
    Also das blödeste was du machen könntest, ist ihr nachzuspionieren, denn wenns rauskommst, hast du keine Freundin mehr. Du musst ihr einfach vertrauen, denn das macht eine gute und glückliche Beziehung aus. Denn wenn sie dich wirklich liebt, dann wird sie dich auch nicht betrügen!
     
  • TimonteY
    TimonteY (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    nicht angegeben
    7 Januar 2007
    #3
    Lass deine schlechten erfahrungen hinter dir. Es ist ein neuer Mensch den du kennengelernt hast. Vertrau ihr, auch wenn die wunden von früher nicht verheilt sind.
    Sonst wirst du nie jemanden vertrauen können...
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    7 Januar 2007
    #4
    Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschlißene. Spioniere ihr bloß nicht hinterher, dass kann eine Beziehung echt zerstören.
     
  • tiger1000
    tiger1000 (49)
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    Verheiratet
    8 Januar 2007
    #5
    Ich finde auch daß du ihr Vertrauen
    solltest .
    Auserdem bin ich der Überzeugung das wenn mann vor
    etwas Angst hat .(ich meine jetzt nicht eine spontane
    Angst oder gelegentliche Angst ,)sondern eine permanente
    Angst zb den Partner zu verlieren , das
    mann sich dann so ändert , das die Wahrscheinlichkeit
    größer wird das dies Tatsächlich eintritt.

    Deshalb solltest du die Beziehung ohne
    ständige Hintergedanken geniessen .
    denn das ist die Beste Garantie für eine lange und gute Beziehung.
     
  • Matahari
    Matahari (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    327
    101
    0
    Single
    8 Januar 2007
    #6
    Vielleicht wäre es gut, wenn du mit deiner Freundin über dein Problem reden würdest. Aber da musst vorallem du an dir selbst arbeiten. Denn bei jeder Beziehung fängt man wieder von vorne an
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste