Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    12 Januar 2008
    #1

    Glaubt ihr, dass jedes Fremdgehen irgendwann auffliegt?

    Glaubt ihr, dass jedes Fremdgehen (euer oder das von eurem Partner) eines Tages auffliegen wird? Oder glaubt ihr, dass der Partner es unter Umständen nie erfährt?
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    13 Januar 2008
    #2
    Nein, man kann es schon so anstellen, dass es so gut wie unmöglich ist, dass der andere es rausfindet ... angenommen man geht irgendwo in ner ganz anderen Gegend fremd, etwa im Ausland, wo einen niemand kennt und der Seitensprung auch nichts von einem weiß, sodass man ihn nicht wiedersieht.
    Allerdings ist es in den meisten Fällen doch so, dass ein Restrisiko bleibt und man nicht mit Gewissheit sagen kann, dass es nie rauskommt. Sei es, dass man sich selber verplappert oder es plötzlich gestehen "muss", weil das schlechte Gewissen einen plagt, weil man im Schlaf was ausplaudert <g> oder unter Alkohol oder "gute Freunde" etwas wissen und verraten oder der Seitensprung selber plötzlich auftaucht oder man ungeahnte Zeugen hatte ... die Liste ist lang.
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    13 Januar 2008
    #3
    Wer seinen Partner einigermassen kennt oder generell über eine gute Intuition verfügt, der merkt das. Da braucht es niemanden, der einem das erzählt und auch keine sonstigen Versprecher oder Hinweise oder irgendwas. Ich glaube nicht, dass Seitensprünge geheim bleiben, Affären schon gar nicht. Aber natürlich kann man Dinge nicht wissen wollenn und meistens wird es wohl das sein, wenn etwas vermeintlich nicht rauskommt.
     
  • Unicorn1984
    Verbringt hier viel Zeit
    3.029
    121
    0
    Verheiratet
    13 Januar 2008
    #4
    Es muss nicht jedes fremdgehen auffliegen, mein Ex hat den Braten damals nicht gerochen, war aber zu leichtgläubig.
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    13 Januar 2008
    #5
    Wenn man geschickt ist und nicht will dass es der Partner erfährt, erfährt er es nicht. Wenn man zu blöd zum fremdgehen ist sollte man es vielleicht lassen.
     
  • kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.271
    123
    6
    Verheiratet
    13 Januar 2008
    #6
    es gibt immer zufälle durch die fremdgehen auffliegen kann...und dann kann es auch sein das es durch den geliebten oder der geliebten auffliegt...
    ausserdem kommt es dann noch drauf an obs nen fremder ist oder nen bekannter...usw...
    hab mal im fernsehen gehört das jedes zweite fremdgehen auffliegt....
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    13 Januar 2008
    #7
    Ich fürchte, es gibt genug Menschen, die recht abgebrüht mit einem Seitensprung umgehen, sodass sie sich danach dem Partner gegenüber nicht anders verhalten.
     
  • Blickfang
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    nicht angegeben
    13 Januar 2008
    #8
    Sehe ich genauso. Wenn man seinen Partner gut kennt, dann merkt man sowas recht schnell. Am besten ist es natürlich, wenn man gleich mit offenen Karten spielt. Die Konsequenzen muss man tragen, aber darüber sollte man sich von Anfang an im klaren sein. Ich habe bisher noch nie erlebt, dass jemand es nicht gemerkt hat. Jedenfalls war es in meinem Umkreis immer so, dass es rauskam.
     
  • User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.489
    133
    60
    nicht angegeben
    13 Januar 2008
    #9
    Wenn man es geschickt genug anstellt, kommt es nie raus.
    Dass das der andere merkt, ist Unsinn. Ich würde mich gar nicht anders verhalten danach.
     
  • Blickfang
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    nicht angegeben
    13 Januar 2008
    #10
    Also ich denke, nach einem Seitensprung schwingt immer das schlechte Gewissen mit. Ich meine, wie gleichgültig muss einem der andere sein, wenn man sich danach nicht schlecht fühlt. Immerhin hat man die Geühle eines anderen missbraucht. Ich glaube nicht wirklich, dass man sich danach noch so verhält wie vorher.
     
  • klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.588
    133
    75
    Single
    13 Januar 2008
    #11
    Mein Ex hat mich, eingereichnet der 2 Jahre nach unserer Beziehung, in der er meinte keine Freundin zu haben und noch mit mir Sex hatte um die 4 Jahre "betrogen", indem er in dieser Zeit diverse Affären und als es aus war nebenbei noch ne andere Freundin hatte.

    Ich hab es dann irgendwann alles raus bekommen, aber wir haben auch einen ähnlichen Freundeskreis, also war es klar, dass es irgendwann auffliegt, auch wenn er weit weg gewohnt hat.

    Ich denke die Wahrscheinlichkeit, dass es auffliegt ist immer da und unter manchen Umständen entsprechend hoch. Irgendjemand hat immer irgendwas gesehen, gehört, geahnt...und so weiter.
     
  • User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.489
    133
    60
    nicht angegeben
    13 Januar 2008
    #12
    Man weiß doch vorher, was man da macht.

    Also ich habe schon mal jemanden betrogen, und das habe ich gleich am nächsten Tag "vergessen", weils mir egal war. Von einem schlechten Gewissen war da nichts zu merken.
     
  • luke.duke
    Benutzer gesperrt
    2.324
    0
    12
    nicht angegeben
    13 Januar 2008
    #13
  • girl1991
    girl1991 (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    438
    101
    0
    vergeben und glücklich
    13 Januar 2008
    #14
    Es fliegt meiner Meinung nach nicht jedes Fremdgehen auf, aber wenn es im Bekanntenkreis stattgefunden hat ist die Gefahr größer.
     
  • Blickfang
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    nicht angegeben
    13 Januar 2008
    #15
    Wow, das ist hart. Dein armer (damaliger) Freund.
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    13 Januar 2008
    #16
    Das Verhalten müssen sie auch nicht ändern, ein Blick in die Augen des anderen genügt. Auch ohne schlechtes Gewissen. Man WEISS es einfach. Oder sagen wir anders: ICH weiss es einfach. Ich habs immer rausgefunden und ich würde es immer wieder rauskriegen, davon bin ich überzeugt.
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    13 Januar 2008
    #17
    Naja, ich denke da an die ganzen Threads hier von Leuten, die aus heiterem Himmel überrascht wurden, als sie vom Betrug ihrs Partners erfahren haben ...
     
  • Blickfang
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    nicht angegeben
    13 Januar 2008
    #18

    Klar ist man überrascht, auch wenn man es selbst herausfindet. das ist doch ganz normal.
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    13 Januar 2008
    #19
    Das würde ich auch meinen.
     
  • Jolle
    Jolle (31)
    Meistens hier zu finden
    2.940
    133
    59
    vergeben und glücklich
    13 Januar 2008
    #20
    Ich denke nicht, dass es immer rauskommt. Oft genug, sicherlich, aber auf gar keinen Fall immer.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste