Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 66719
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    vergeben und glücklich
    13 Oktober 2006
    #1

    Gleitmittel und Massage-Öle?!

    Huhu Ihr,
    Ich frag mich jetzt seit längerem wo da wirklich der Unterschied liegt und was man am besten hernimmt, wenn man einerseits sich gern vom Freund massieren lässt und dann auch noch gern mehr ausprobieren möchte:zwinker: z.b. eben sich vaginal damit stimulieren lassen möchte.
    Jetzt hab ich aber schon öfters gelesen, dass man Öle bloss nicht benützen sollte, weil dann das Kondom kaputt gehen kann.
    Wir haben es zum Beispiel schon mal mit recht duft- und neutralen Massageölen probiert und Geschmack daran gefunden.
    Bei so Gleitmitteln denk ich mir aber, die findet man nicht überall und die sind vom Preis ja noch teurer als Massage-Öle. (Und vor dem Gang in den Sex-Shop hab ich noch Respekt.) Und sind die dann auch noch so gut für eine Rückenmassage geeignet wie zb ein Rosenöl?
    Was könnt ihr mir da für Tipps geben?
    Danke schon mal für Antworten:smile:
    Die Aleks
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Erotische ganzkörper Massage - Öle, Gels oder was?
    2. Gleitmittel
    3. Massage
    4. Massage...
    5. Massage
  • Blume19
    Verbringt hier viel Zeit
    1.886
    123
    0
    nicht angegeben
    13 Oktober 2006
    #2
    schau mal in nem drogeriemarkt(dm oder so)nach gleitmitteln
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    13 Oktober 2006
    #3
    ich würd keine massageöle im intimbereich verwenden. ich hab da mal versehentlich was hinbekommen und es hat gebrannt wie blöd. wir mussten auch den sex abbrechen, weil ich vor schmerzen anfing zu heulen.
     
  • Kiya_17
    Kiya_17 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.209
    121
    1
    vergeben und glücklich
    13 Oktober 2006
    #4
    Doofe Frage aber wie viel kostet Gleitgel eigentlich in der Drogerie?
     
  • Chacaline
    Chacaline (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    237
    101
    0
    Single
    13 Oktober 2006
    #5
    habe für die große weiße von condomi (200ml) glaub ich knapp 9€ bei Rossmann bezahlt...

    liebe Grüßles
     
  • *Sonnenblume*
    0
    13 Oktober 2006
    #6
    Öle soll man nicht im Intimbereich anwenden, weil es eine Infektion begünstigt...
     
  • black butterfly
    Verbringt hier viel Zeit
    299
    103
    13
    vergeben und glücklich
    13 Oktober 2006
    #7
    ich auch nit. von durex gibt es ein massagegel, das man auch gleichzeitig als gleitgel verwenden kann. hab ich aber bis jetzt nur im sexshop gesehen und da hat es um die 20 € gekostet.
    was ich nur absolut empfehlen kann ist "deumavan" aus der apotheke. des is so ne art vaseline und meiner meinung nach viiiiel besser als gleitgel, weil es viel zärter ist und viel länger "gleitet"!
     
  • deamon01
    deamon01 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    107
    101
    0
    Single
    13 Oktober 2006
    #8
    also vom preis wenn ich die 9 euro les ist das gleitgel eindeutig billiger
    son massageöl kostet ja da doch nen bissl mehr ( 10-12 euro pro 100 ml )
    Off-Topic:

    oder hat wer ne quelle die da deutlich billigiger ist ????
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    14 Oktober 2006
    #9
    nicht nur deswegen. auch wegen dem, was ich vorher geschrieben habe und: sie vertragen sich nicht mit kondomen.

    vaseline und konsorten würd ich ebensowenig im intimbereich bzw im bereich von schleimhäuten anwenden. und mag es noch so zart und länger gleitend sein. das einzige, was ich verwenden würde, ist gleitgel oder spezielle gele, die auch für den intimbereich gedacht sind. auf keinen fall irgendwas auf fettbasis.
     
  • weramausi
    Gast
    0
    14 Oktober 2006
    #10
    vier fünf euros meistens kommt drauf an welches
     
  • GelberKaktus
    Verbringt hier viel Zeit
    63
    91
    0
    vergeben und glücklich
    14 Oktober 2006
    #11
    Versucht es doch mal bei ebay da gibbet doch angeblich alles günstiger ^^ also ich bekomm mein Gleitgel da immer für 2-3 euro inklusive porto :tongue:
     
  • User 66719
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    vergeben und glücklich
    14 Oktober 2006
    #12
    Also vielen Dank für die Nachrichten.
    Hab heut nochmal beim einkaufen genauer nachgesehen und folgendes gefunden:

    Direkt bei den Kondomen gibts auch die Gleitgele ab ca. 4-6 euro für kleinere 50ml Flaschen. zb von Durex. Gute ist eben die sind vom pH wert für die Vagina geeignet (ich werds aber sicherheitshalber schon nochmal selbst ausprobieren....^^' weil eine Freundin meinte das hätte einmal bei ihr "gebrannt").
    Da gibts auch von Durex ein Gleitgel was auch für Massagen geeignet ist, aber mit 9 euro war mir das dann zu teuer.

    Für die Rückenmassage hab ich mir noch normales Massageöl für 4 euro besorgt, ne kleine Packung halt die für das eine oder andere Mal ausreicht.^^
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste