• Sis
    Sis
    Gast
    0
    10 August 2004
    #21
    Ich kenne die Situation so in etwa: bei meinem Ex war es auch extrem. Ich sagte auch ich mache noch das und das oder wie auch immer. Und wenn ich ne Viertel-Stunde später zu Hause war, hat er schon "Terror" gemacht.

    Und bei dem letzten war es dann halt in sofern krass, dass er mir auch hinterher kam und mich umarmt hat etc. und ich es schrecklich fand. Er hat gemerkt, wie ich mich herauswand, und war gekränkt. Auch verständlich
    Genau der gleiche Fall: ich bin früh aufgestanden, hab mich fertig gemacht und so und der wich mir net von der Stelle. Bin irre geworden. Kann ich einfach net leiden!
    Hängt auch mit nen paar früheren Geschichten zusammen.

    Ach, ich brauch net mehr viel sagen: du bist net glücklich und er wird es auch ohne dich schaffen! BEENDE DIE BEZIEHUNG! Das dies nicht einfach wird, ist klar. Ich kenne das zu gut. Die letzten 3 Monate waren Horror bei mir!

    Und ein kluger Satz, den mir meine Freundin sagte: Du lebst für dein Leben und dein Glück! :smile:
     
  • Tomcat25
    Gast
    0
    10 August 2004
    #22
    Du hast dir die Antwort ja schon selbst gegeben. Wenn du nicht ständig mit dieser Kontrolle leben willst, musst du so schnell wie möglich einen Schluss ziehen.
    Ein Mensch kann sich nur ändern wenn er auch selbst einsieht was er falschmacht und wie er die Probleme lösen kann. Aus seiner Sicht braucht er sich ja nicht um sein Leben zu kümmern, dass machen ja schon andere für ihn.
    Für mich ist hinter den großen Sprüchen von Haus, Auto und Familie nur der Wunsch sich in ein gemachtes Nest zu setzen und sich um nichts mehr zu kümmern (eine Woche bei dir einziehen).
    Ohne Respekt kann diese Beziehung nur in einer Katastrophe für euch beide enden. Leider sehe ich auch keine ander Möglichkeit hier zu helfen :cry: . Vielleicht kannst du die Erfahrungen für deinen weiteren Lebensweg gebrauchen.
     
  • 10 August 2004
    #23
    Ach du Schande, der Typ bringt sich doch um wenns mal aus ist. Hat er keine Freunde, bist du seine erste Freundin??

    Find ich schon krass wie man so drauf sein kann, das schränkt einen ja total ein, mach ihm klar das das auf Dauer nicht gut gehen kann und er mit seinem Verhalten die Beziehung zerstört.
     
  • Chocolate
    Chocolate (35)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    10 August 2004
    #24
    Doch, er hat ja schon eigene Freunde aber er sagt er verbringt lieber die Zeit mit mir. Wenn ich dann wirklich keine Zeit habe trifft er sich auch mit anderen aber dann schreibt er mir SMS dass er lieber bei mir wäre, mich vermisst etc.
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (37)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    10 August 2004
    #25
    So ein Quatsch. Mein Ex meinte am Anfang auch immer, er würde sich umbringen, wenn ich ihn verlassen würde, also hab ichs nicht gemacht und war lieber über ein Jahr lang unglücklich, und am Ende hat er Schluss gemacht ohne sich umzubringen. Er will sie doch nur an sich binden - und stellt sich soooo bescheuert dabei an!!!

    @chocolate: Du solltest Dir überlegen, warum Du Dich früher verliebt hast, was Du toll fandest. Wenn Du das wiederhaben willst, kämpf darum. Sag ihm, was Dich genau stört, und dass er sich entweder mit Dir gemeinsam sehr ändern muss oder Du weg bist und zwar für immer. Wenn Du zu dem Schluss kommst, dass Du eh nicht willst, dann mach gleich Schluss, je weniger Du ihm jetzt die Zeit gibst, sich da NOCH WEITER reinzusteigern, desto eher hört sein Theater nach der Trennung dann auf... (Denn das Theater kommt relativ sicher!)
     
  • unbreakable
    0
    10 August 2004
    #26
    Jetzt hackt doch nicht alle auf diesen armen Kerl so rum...kann er doch nichts dafür dass er nicht weiß dass manchmal weniger (Liebe) mehr ist...
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.942
    598
    8.069
    in einer Beziehung
    10 August 2004
    #27
    türlich weiss er das, sie hat es ihm oft genug gesagt dass ihr sein verhalten auf den keks geht und es ihr zuviel ist.
    er versteht es nur nicht oder will es nicht verstehen.
    er liebt sie genau richtig bzw ist in genau dem richtigem maß verliebt in sie, aber er übertreibt gewaltig damit, ihr das zu zeigen. selbst wenn sie ihn frisch zusammen gestaucht hat deswegen (und das hat sie nicht nur einmal) ändert er sich nicht. er meldet sich dann vielleicht 1-3stunden nicht im gegensatz zu sonst, aber das wars dann auch. dann gehts wieder von vorne los.

    dito.
    und du hast den entschluss ja schon getroffen für dich. as einzigste was dich davon abhält, ist ja die angst, dass das theater dann noch schlimmer wird das er veranstaltet.
    das wirds wohl auch werden - aber wie schon gesagt : deine eltern und deine freunde werden dir dabei sicher helfen und dir die unterstützung geben.
    wenn er anruft, geh nicht ran.
    wenn er simst, reagier nicht drauf.
    wenn er dann vor deiner tür steht, gehe nicht selber die tür aufmachen und zeig dich ihm nicht.
    lasst ihn am besten vor der tür stehen.

    ist ne gute idee. würde ich an deiner stelle auch so machen, chocolat.

    denk dran. es ist sein leben für das nur er die volle verantwortung trägt.
    und dein leben ist dein leben, für das du die verantwortung hast.
     
  • Chocolate
    Chocolate (35)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    10 August 2004
    #28
    @ shavedgirl

    Ich habe quasi keine Chance, ihn nicht an mich heranzulassen wenn er anruft oder vor der Tür steht, da ich eine eigene Wohnung habe. Ich kann ja nicht einfach gar nicht mehr ans Telefon gehen. Und was wenn er mich abfängt? ich wohne im Erdgeschoss und mein Fenster ist ziemlich niedrig, man kann sehr gut hereingucken, selbst kleine Leute. Er wohnt auch nur 5 Min. von mir, kann mich also jederzeit abfangen...
     
  • Kater Brumm
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 August 2004
    #29
    Dann musst Du ihm erst klar machen, dass das nicht ist. Wenn er sich nicht daran hält und Dir wirklich penetrant nachstellt, dann muss die Polizei ran. Da gibt es geeingete Maßnahmen. Vorher würde ich noch mit den Eltern darüber reden.
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.942
    598
    8.069
    in einer Beziehung
    10 August 2004
    #30
    aso... dachte du wohnst noch zu hause...

    kann das telefon die nummern nicht anzeigen?

    dass er nur 5 min entfernt wohnt ist auch sche*sse... so krass wie er drauf ist...

    japps... drohe ihm am besten sofort wenn du schluss machst mit der polizei sofern er sich weiterhin so oft meldet und dich terrorisiert. benutz das wort terrorisieren auch, dann fällt ihm vielleicht er auf, was für nen mist er da abzieht.
     
  • Chocolate
    Chocolate (35)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    11 August 2004
    #31
    Fortsetzung

    Nachdem ich ihm gesagt habe dass ich ihn gestern ncht sehen wollte, smst er mir gegen Mittag, ob wir denn abends mal telefonieren. Abends hat er mich dann auf Handy angerufen und gefragt ob wir denn später noch mal in Ruhe telefonieren könnte um die Sache zu klären. Ich meinte dass ich doch gesagt habe dass ich einen Tag zum Nachdenken brauche und dass ich mich heute bei ihm melde. Nun muss ich das wohl, obwohl ich eigentlich keinen Schritt weiter bin. Es sind einige Sachen aufgetreten die mir extrem gegen den Strich gehen. Andererseits geht es mir auch nicht besonders gut wenn ich daran denke ich GAR NICHT mehr zu haben und wenn er länger nicht bei mir ist würde ich ihn sogar vermissen. Allerdings bin ich wenn er dann bei mir ist meist schon von Anfang an ziemlich angenervt. Und wenn ich mir vorstelle, dass ich das ganze Wochende rund um die Uhr zusammen zu sein bin ich auch alles andere als glücklich, abends würde mir reichen.Damit wird er aber alles andere als einverstanden sein, da ich ja schon gesagt habe, dass er nur noch am WE bei mir übernachten soll und wenn ich das jetzt auch streiche... Ich kann/will ja auch nicht dauernd irgendwelche Forderungen stellen mit denen er sich abfinden muss wenn er will, das wir zusammenbleiben, aber ich halts einfach anders nicht aus. Ich habe keine Ahnung was ich jetzt machen soll... Schluss oder letzte Chance? Bis heute abend muss ich mich entschieden haben............................
     
  • nitro23
    Gast
    0
    11 August 2004
    #32
    Hi,

    also wenn ich ehrlich bin find ich das sehr krankhaft. Und ich glaube nicht das er sich irgendwie ändert, da er es ja anscheinend nicht kapiert. Und wenn du schon nach so kurzer Zeit so genervt bist, seh ich da auch absolut keine Chance für eure Beziehung.

    Vielleicht kannst du ihm ja ein letztes Ultimatum setzen. Das ihr eine Woche überhaupt keinen Kontakt habt oder sowas. Vielleicht wird ihm dann klar das er eure Beziehung kaputt macht. Aber eigentlich glaub ich nicht das das was bringt.

    mfg nitro
     
  • Chocolate
    Chocolate (35)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    11 August 2004
    #33
    Oh man... Gerade habe ich eine SMS von ihm bekommen. Ich hatte ihm getern gesagt als er fragte wann er dann heute bei mir sein soll, dass ich mich melde da ich noch einen Termin beim Arzt habe und nicht weiß wann ich fertig bin. Da schreibt er mir gerade: "Hi mein Schatz. Wann hast du denn den Termin? Meinst du, so gegen sieben kann ich bei dir sein? Ich denke an dich."

    Arrrrggghhhh... Genau wie gestern als er mich auf Handy angerufen hat. Die erste Frage war: "Wo steckst du?"
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (37)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    11 August 2004
    #34
    Vorsicht, dass Du nicht überreagierst, vielleicht will er sich auch nur drauf einstellen, wann er zu Dir kommen soll. Ich glaube nicht, dass das kontrollierend oder eingeschränkt gemeint war. Ich frag meinen Freund auch solche Sachen.

    Allerdings solltest Du klare Regeln aufstellen, wenn Du wirklich mit ihm zusammenbleiben willst. Und zwar nicht so nach dem Motto "meld Dich nicht so viel", denn das kann er gar so wohl nicht verstehen. Sieh ihn als Kind, das klare Regeln braucht. Er soll Dir Freiheit lassen und Dich nicht dauernd einschränken und einsperren. Er soll sein Geld für sich ausgeben und Dich nur mal zu nem Eis einladen. Du musst überlegen, was genau Du willst (und häng Dich dann nicht an Kleinigkeiten auf, denn das bringt nichts *ausErfahrungsprech*).

    Übrigens: Wenn Du tatsächlich keinen Kontakt mehr möchtest, geht das auch. Du gehst ans Telefon, wenn er sich meldet, legst Du auf. Sms werden nicht beantwortet. Wenn er vor der Tür steht, und Du siehst, wer es ist, machst Du ihm die Tür vor der Nase wieder zu, sollte er Dich hindern, droh damit, gleich die Polizei zu rufen, weil Du Dich belästigt fühlen würdest. Wenn Du das tatsächlich möchtest, dürfte das dann das geringste Problem sein...
     
  • It-Girl
    It-Girl (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.101
    121
    0
    nicht angegeben
    11 August 2004
    #35
    Wenn du ihn so wie er ist nicht respektieren kannst musst du Schluss machen. Mein Exfreund war auch so einer, der sich auch alles gefallen ließ, mich sogar in der Schule die ganze Zeit angerufen hat und mir zum Geburtstag einen VW Corado schenken wollte usw. Er war zwar bei weitem nicht so krankhaft wie dein Freund (hat der eigentlich vor eurer Beziehung mal eine schlechte Erfahrung gemacht, oder bist du vielleicht seine erste Freundin und erweiß nicht so recht, wei man sich in einer Beziehung verhält???).
    Jedenfalls hab ich mit meniem Ex auch darüber geredet, aber das hilft bei solchen Leuten einfach nix, die sind so. Ich war sein erste Freundin und für ihn war das so richtig.
    Aber du kannst einen Menschen nicht grundlegend ändern, deshalb musst du es entweder akzeptieren oder dich von deinem Freund trennen.
     
  • jOoh
    Benutzer gesperrt
    739
    0
    1
    Single
    12 August 2004
    #36
    Zeig ihm den Beitrag hier.

    Vielleicht hiflt sone Radikal-Kur ja :zwinker: .


    Sag ihm er soll nicht deinen Hund spielen ! Du willst einen Mann, jemand der dich ergänzt, und kein "Anhängsel" und schon gar keinen Bimbo-Diener.
     
  • Chocolate
    Chocolate (35)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    13 August 2004
    #37
    *heul*

    Hilfe, ich weiß absolut nicht mehr weiter...

    Ich hab jetzt noch mal mit ihm geredet und er hat gesagt dass er mir in Zukunft mehr Zeit zugestehen will und als ich gestern was alleine mit Freunden machen wollte hat er auch nichts gesagt. Vielleicht schafft er es ja wirklich?

    Habe festgestellt, dass ich, wenn er nicht bei mir ist ihn schon "vermisse", ich denke an ihn und mir fallen eigentlich dann nur die schönen Dinge ein, aber sobald er dann wieder bei mir ist hätte ich auch nichts dagegen wenn er wieder ginge. Gestern Abend haben wir nur kurz telefoniert und selbst da war ich schon angenervt von ihm, obwohl ich vorher auf den Anruf gewartet habe. Jetzt weiß ich nciht ob die Beziehung dann überhaupt noch einen Sinn macht. Zumal ich irgendwie den Respekt vor ihm verloren habe. Ich weiß nicht ob ich ihn liebe, wenn er nicht bei mir ist denke ich das aber dann...

    Heute Abend gehen wir in AIDA, wozu er mir zum Einmonatigen die Karten geschenkt hat. Um 20h fängt das an, um 19h15 will er mich abholen. Soll ich jetzt noch abwarten, ob ich am WE wieder nur genervt von ihm bin? Er will dann das ganze WE bei mir verbringen. Aber wenn ich dann wieder feststelle, dass ich genervt bin und ich mich nach AIDA von ihm trenne sieht das ja wirklich doof aus. Oder sollte ich mich doch besser noch vorher von ihm trennen da ja eh alles keinen SInn mehr hat wenn man nach einem Monat schon solche Gedanken hat? Hilfe, ich bin so verzweifelt...
     
  • Tomcat25
    Gast
    0
    13 August 2004
    #38
    Wie kann man jemanden vermissen, vor dem man keinen Respekt mehr hat und der einen von der ersten Minuta an nervt? Könnte es sein, dass dein Vermissen auch ein wenig mit der Angst zu tun hat alleine zu sein?
    Wenn du etwas anderes von deinem Freund erwartest als er es dir geben kann, dann zieh einen Schlussstrich. Wenn du ihm aber noch eine Chance geben willst, dann musst du ihm klar machen wie du dir eure Zukunft vorstellst.
    Die Entscheidung kann dir hier auch keiner abnehmen. Natürlich ist eine Trennung nicht immer ohne negative Gefühle, aber das gehört auch dazu und hilft bei neuen Beziehungen.
    Wenn ich jetzt noch egoistisch wäre, würde ich sagen es ist doch schade die Karten verfallen zu lassen?
     
  • Chocolate
    Chocolate (35)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    13 August 2004
    #39
    Du hast ja Recht aber ich hoffe ja noch immer jedes Mal, dass es beim nächsten Treffen besser wird, er mich nicht nervt, weil ich in den erste drei Wochen ja wirklich richtig glücklich mit ihm war, es war wirklich eine schöne Zeit und ich habe Angst dass ich es hinterher bereue, mit ihm Schluss gemacht zu haben weil ich dann auch nur noch an die schönen Dinge denke weil er nicht bei mir ist und das das dann so einen Teufelskreis gibt.

    Und dann noch die Sache mit den Karten...ich habe von einer Freundin den Rat bekommen hinzugehen, dann kann ich gleichzeitig noch das Musical sehen und gucken ob er mich nervt oder ob ich es weiter mit ihm aushalte. Nur: ist das nicht ziemlich daneben, falls ich dann hinterher doch schlussmache? Er würde es mir sicher nicht übel nehmen, es gibt glaube ich nichts was er mir großartig übel nehmen würde, aber ich hätte doch ein schlechtes Gewissen.
     
  • cranberry
    Verbringt hier viel Zeit
    1.606
    121
    0
    nicht angegeben
    13 August 2004
    #40
    Ich glaube, dass ich mitgehen würde. Klar, wenn du hinterher doch Schluss machst, dann ist es schon irgendwie...hm...scheiße und ich hätte wohl auch ein seeehr schlechtes Gewissen, aber es wäre doch genauso blöd, wenn du vorher Schluss machst, ohne auszuprobieren, ob er sich vllt bemüht hätte, dich nicht so zu bedrängen. Solange du noch Gefühle für ihn hast (und irgendwie hast du das ja noch), solltest du ihm noch eine letzte Chance geben und nichts unversucht lassen.
    Ja, er ist ein wenig extrem, aber eben doch nur, weil du ihm so viel bedeutest.
    Hatte er denn zuvor noch keine Beziehung?
    (Kann sein, dass ich das überlesen habe...)
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten