Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Big_Dipper
    Big_Dipper (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    nicht angegeben
    23 Januar 2004
    #1

    Große Menschen --> mehr essen ?

    Hi,

    ich würd gerne mal wissen,ob es eigentlich so ist,dass ein Mann von sagen wir 1,91 m mehr essen muss täglich als einer von 1,70 m oder so.

    Um eben seinen größeren Körper aufrechtzuerhalten sozusagen,das klingt ja logisch irgendwo.

    Oder ist das doch ein Trugschluß nur?

    Hätte gern Meinungen / Erfahrungsberichte von Leuten aller Größen hier ;-)
     
  • Knöpfchen
    Knöpfchen (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    711
    101
    0
    Single
    23 Januar 2004
    #2
    Ich weiß nicht,aber wenn man einen kleinen Magen hat,isst ein großer sicher auch nicht so viel...denk ich mir mal so!Von daher...kleine Menschen fressen doch auch Unmengen in sich rein.
     
  • Skywap
    Gast
    0
    23 Januar 2004
    #3
    Also ich bin 1,90!

    Wenn ich mich mal mit meinem besten Kumpel vergleiche:
    Ich 190, sehr schlank, 75 - 80 kg
    er: 170: kräftig, 75 - 80 kg

    Er kann genauso heftig futtern wie ich. Also kommts auch auf die Statur an.

    Was viel wichtiger wär:
    Ob jemand Sport treibt, also viele Kohlenhydrate verbraucht. Ein Jan Ullrich isst garantiert am Tag so viel wie 2 normale Menschen zusammen!
     
  • Carfunkel
    Gast
    0
    23 Januar 2004
    #4
    ich (165 oder so) steh meinem freund (188 oder so) im fressen kaum nach glaub ich^^
     
  • User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    549
    103
    6
    nicht angegeben
    23 Januar 2004
    #5
    Ich hau auch schonmal gerne rein. Aber der Spruch "Ja, bei deiner Länge passt doch noch was rein" stimmt nicht (immer). :zwinker:
     
  • Jaffar
    Jaffar (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    Single
    23 Januar 2004
    #6
    Bin 2 m und esse auch nicht mehr als andere, doch der einzige Unterschied ist, dass ich mehr Schlaf brauche als die Kleineren.

    Jaffar
     
  • Celina83
    Celina83 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.336
    121
    0
    Verheiratet
    23 Januar 2004
    #7
    Ein größerer Mensch ist meistens (unter normalen Umständen) schwerer als ein kleinerer und kann somit mehr Kalorien zu sich nehmen... Aber wieviel ein Mensch ißt kommt auf andere Dinge an...

    lg
    cel
     
  • *nulpi*
    *nulpi* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    719
    101
    0
    Single
    23 Januar 2004
    #8
    Also ich bin 1,88m groß (als Mädchen wohlgemerkt) und esse sogar meistens weniger als meine 1,65m großen Freundinnen. Ich esse nur schneller :zwinker: Aber das hat ja nicht mit der größe zu tun.
     
  • User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    549
    103
    6
    nicht angegeben
    23 Januar 2004
    #9
    1,88m :eek: wow :smile:

    Naja, das schnellere essen ist wohl auch unabhängig von der Körpergröße :zwinker: Ich ess einfach, bis ich satt bin :smile:
     
  • Milton
    Milton (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    68
    91
    0
    nicht angegeben
    26 Januar 2004
    #10
    ich bin 1,90m groß und kann auch verdammt viel essen. aber ich denke das kommt auf den stoffwechsel an. ich bin schlank (70kg) und setze kein fett an, egal wieviel ich esse oder was ich esse. bin aber dennoch sportlich und muskulös (meine bauchmuskeln sind stahl:grin:) . also wäre die logische annahme, dass ich mehr essen muss, weil ich gerade nichts ansetze und den energiehaushalt aufrecht erhalten muss.
     
  • nachtmensch
    0
    27 Januar 2004
    #11
    ich bin 172 gross und wiege ca. 70 kg und ich esse bestimmt ein drittel mehr als ein guter freund der mit 182 90 kg auf die waage bringt...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste