Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • edel
    edel (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    9
    26
    0
    vergeben und glücklich
    15 Oktober 2008
    #1

    große probleme im bett

    Hey leute

    Also ich bin 17 Jahre alt und hab folgende Probleme.

    Beim GW mit meiner Freundin komme ich viel zu schnell ca nach 1 Minute und bin deshalb nicht im stande meine Freundin zu befriedigen was mich sehr traurig macht, auch bin ich eigl nicht im stande noch einmal sex zu haben nach 1 oder 2 stunden was ja auch nicht wirklich normal ist, außerdem bleibt mein penis meist auch nicht wirklich hart, ich bin wirklich traurig über diese sachen weil ich meien freundin über alles liebe und sie auch endlich befreidigen will, war bereits beim urologen welcher mir eine creme verschrieben hat welche die eichel bisschen betäubt, hatte bis jetzt noch nicht die möglichkeit sie zu testen, aber selbst wenn ich länger könnte würde vll mein penis schlapp machen, auf die frage nach viagra und anderen Potenzsteigernden mitteln meinte er, die könnte er mir nicht verschreiben, jetzt hab ich gesehn das es sie im inet gibt , sollte ich sie da bestellen oder was soll ich tun, bitte helft mir!

    lg edel
     
  • 15 Oktober 2008
    #2
    Du bist noch jung, dein Schwanz wird sich noch daran gewöhnen.

    Cremes usw können sicherlich helfen, aber wieso auf Chemie zurückgreifen,w enn es auch natürlich geht?


    Deine Freundin kannst du nicht nur mit deinem Schwanz befriedigen. Du kannst ihr Lustzentrum einige Zeit mit Mund und Hand befriedigen. Sie wird sich daran sicherlich erfreuen und der Höhepunkt könnt ihr dann mit ficken erleben und wenn sie danach noch mehr will, kannst du ja vielleicht nochmal mit der Zunge 'arbeiten' oder so.

    Orale Befriedigung ist ein sehr schöner Teil – viele finden es sogar besser – nutzt es aus und erlebt diese Dinge zusammen.
     
  • edel
    edel (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    9
    26
    0
    vergeben und glücklich
    15 Oktober 2008
    #3
    ein problem ist das ich nach einmal sex nicth mehr kann, erst wieder am nächsten tag

    wtf früher konnte ich bis zu 6 mal mich selbstbefreidigen, woran kann das liegen=?
     
  • 15 Oktober 2008
    #4
    Stress, Druck usw.

    Aber igendwie denke ich, dass du mir nicht zugehört hast?

    Es ging da hauptsächlich darum, die Dame mit dem Mund und der Hand zu verwöhnen, oder sind diese nach dem Orgasmus taub und schlapp? :confused:
     
  • Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.787
    148
    162
    Verheiratet
    15 Oktober 2008
    #5
    Mein Rat an dich:
    Hör auf Chosylämmechen! :smile:
    Ist nämlich gar nicht dumm, was er da schreibt! :zwinker:
     
  • edel
    edel (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    9
    26
    0
    vergeben und glücklich
    15 Oktober 2008
    #6
    was meinst du damit, es geht auch auf natürlichem weg?

    mim mund und finger?

    gibt es mittel die vll meine durchblutung steigern
     
  • 15 Oktober 2008
    #7
    Off-Topic:
    Selbstverständlich nicht.


    Das steht da ja jetzt schon zweimal, die Texte musst du schon selber richtig lesen können.

    Hast du auch mal deine Freundin dazu befragt? Wie sieht sie es mit dem Sex? Was würde sie gerne haben?

    Bei Bettproblemen, gibts sowieso eigentlich eine Person, mit der man sich zuerst aussprechen sollte und das its die Bettpartnerin selber.
    Und wenn das immer noch nicht hilft – dafür gibts viele Gründe – kann man ja Dritte Fragen.
     
  • Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.787
    148
    162
    Verheiratet
    15 Oktober 2008
    #8
    Genau das.
    Auf diesem Weg lassen sich wahrhaft geniale Orgasmen erzeugen. Du wirst sehen! (wenn ihr es ausprobiert habt) :smile:
     
  • Cassis
    Cassis (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    572
    113
    24
    vergeben und glücklich
    15 Oktober 2008
    #9
    Du musst weder deine Durchblutung steigern noch sonstwas an Medikamenten nehmen.
    Das einzige was du mal ausschalten musst ist dein Hirn. Solange du so denkst, kann es ja nicht besser werden.

    Deine Freundin ist dir sicherlich nicht böse, wenn du sie mit Hand und Mund zum Orgasmus bringst :grin: und du dann selber in ihr kommst. Oder du kommst zuerst und bringst sie dann zum Höhepunkt.

    Zu allererst solltest du mal aufhören, dir so einen Stress zu machen, da kann ja nichts mehr funktionieren.

    Übrigens halte ich es nicht für "unnormal" wenn du nach einem Orgasmus erst mal eine Pause brauchst. Es gibt Männer, die können mehrmals und welche für die wird es nach dem ersten mal unangenehm oder es klappt gar nicht mehr.
    Jeder Mensch ist anders!
     
  • edel
    edel (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    9
    26
    0
    vergeben und glücklich
    15 Oktober 2008
    #10
    kann schon sein das stress der faktor nummer eins ist

    wie kann ich das abstellen?
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (29)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    15 Oktober 2008
    #11
    du musst den Gedanken überwinden das man eine Frau einzig und allein mit dem Schwanz glücklich machen kann . Es gibt so viele Frauen die nur mit dem Mund kommen oder mit den Fingern.

    Das ist vorallem in deinem Alter keine Schande und lass bitte die Finger von Medikamenten denn das kann dumm ausgehn.

    Sie ist deine Freundin und ihr seid jung ! Versteif dich nicht darauf das er wie im Porno nach 5 Minuten wider steht und einer Stunde durchhällt.
    Genieß doch einfach mal den Augenblick.
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.673
    598
    8.642
    in einer Beziehung
    16 Oktober 2008
    #12
    aber auf die idee deinen armen kleinen mal ausm spiel zu lassen und dich anderweitig befriedigend um deine freundin zu kümmern kommste immernoch nicht? :smile:
     
  • edel
    edel (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    9
    26
    0
    vergeben und glücklich
    16 Oktober 2008
    #13
    aber was wenn sie so nicht befriedigt werden will sondern durch gw
     
  • khaotique
    khaotique (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    16 Oktober 2008
    #14
    Off-Topic:
    Was ist GW? Etwa Geschlechtswerkehr? :grin:


    Wieso sollte sie das nicht wollen? Mal ganz ehrlich, ihr habt es doch noch gar nicht ausprobiert, oder? Du solltest mal ganz schnell von dem Trip runterkommen, dass du deine Freundin einzig und allein mit deinem Penis befriedigen kannst. Es gibt so viele unterschiedliche Arten von Sex, die allesamt einen besonderen Reiz habe. Hast du sie denn noch nie gefingert oder geleckt? Hat sie dich denn schonmal mit der Hand oder oral verwöhnt? Wie lange schlaft ihr denn schon miteinander? Sprecht ihr darüber?

    Du brauchst ganz bestimmt keine potenzsteigernden Mittelchen, sondern einfach ein bisschen Entspannung und weniger Druck. Sex ist kein Leistungssport, das solltest du dir vielleicht mal klar machen. Übung macht den Meister!
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (29)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    16 Oktober 2008
    #15
    Das wollte ich auch grade fragen :smile: Ich hoffe doch wohl schon. Denn das sind so die ersten Dinge die man "beherschen" sollte bis man sich in offene Gewässer traut.
    Lass dir bitte von den ganzen Frauen hier sagen das es stimmt: Man(n) kann eine Frau auch ohne Schwanz zum jubeln bringen :cool1:

    Erst das krabbeln lernen und dann das laufen.
     
  • User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.489
    398
    4.257
    Verheiratet
    16 Oktober 2008
    #16
    Andersrum wird auch ein paar Schuhe draus: Viele Frauen kann man mit dem Schwanz alleine überhaupt nicht zum Jubeln bringen. Die reine Penetration - und da ist es egal ob 1 oder 20 Minuten - bringt bei den wenigsten Frauen einen Orgasmus. Von daher sollte das "Grundhandwerk" was Oralverkehr etc. angeht, schon auch erlernt werden :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste