• .Mike.
    Gast
    0
    12 November 2003
    #21
    Ich hab es zwar im anderen Brust-Topic schonmal gesagt, aber... die Größe ist doch sowas von egal. Alles was Natur ist und nicht mit Silikon auf Atombusen gespritzt wurde, ist doch ok. Muss nur lecker verpackt sein.
     
  • Fabian45
    Gast
    0
    12 November 2003
    #22
    Das kann man aber gar nicht oft genug sagen.
     
  • McAldo
    McAldo (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    Verheiratet
    12 November 2003
    #23
    @Fabian45
    Ich bin 5 Jahre mit meiner Frau zusammen und wir bekommen demnächst ein zweites Kind. Meine erste richtige Freundin (feste Beziehung) hatte kleine Brüste. Vielleicht bin ich dadurch "geprägt" wurden und habe daher unbewußt nach Frauen mit nicht so großen Brüsten geschaut. Wie gesagt, ich war auch schon mit einer mit großen Brüsten zusammen und die waren echt ok, durch den Sport. Aber da wirkt die Schwerkraft doch eher, wenn der Sport aufhört.
    Auch schaue ich schonmal hin, wenn eine Frau mit großen Brüsten kommt. Aber mir gefällt am Besten die Größe, wie es meine Frau hat (80B). Da schaue ich bei anderen Frauen auch mal länger hin (bin halt ein Mann :cool: ).

    McAldo
     
  • Fabian45
    Gast
    0
    12 November 2003
    #24
    Ich habe das schon verstanden. Es kam anfangs nur nicht so heraus.
     
  • Patricia S
    Patricia S (28)
    Benutzer gesperrt
    20
    0
    0
    Single
    12 November 2003
    #25
    ich habe auch recht große 80d
    meine freunde fanden das bisher immer ziemlich geil.
    mach auch oft busensex das geht damit prima
    aüßerdem hängt nichts wenn man regelmäßig bh trägt und nicht immer ohne rumläuft
    beim sport trag ich einen sportbh da passiert dann auch nichts;-)
     
  • kittie
    Verbringt hier viel Zeit
    223
    103
    1
    nicht angegeben
    12 November 2003
    #26
    was ich nicht versteh ist wieso manche hier pauschal sagen "ab einer bestimmten größe ist das nciht mehr schön". es kommt doch total auf den allgemeinen körperbau einer frau an, was für eine brust zu ihr passt.
    ich habe bei einer größe von knapp 1,70 75D und es meinen grundsätzlich alle es würde gut zu mir passen. klar, jemand mit einem kleinen,zierlichen körperbau und der größe-das säh merkwürdig aus, aber wenn man vom knochenbau her etwas breiter ist(so wie ich)dann passt das... und große brust heisst nciht gleich auch grosser bauch.. mit 57kg bin ich zum beispiel sicher nicht dick. auch müssen größere brüste nciht hängen-wozu gibt es schliesslich sport und bhs?
    ich bin einfach der meinung dass jede frau von der natur mit einem zu ihr passenden busen "ausgestattet" wird und also auch jeder busen auf seine art schön ist, ich würde das nciht einfach auf eine bh größe pauschalisieren.
     
  • Fabian45
    Gast
    0
    12 November 2003
    #27
    Das würde ich dir sofort unterschreiben. Der Satz könnte auch von mir sein. :smile:
     
  • Timtendo
    Gast
    0
    12 November 2003
    #28
    wollte nur mal so was zur anatonie der frau beitragen :zwinker:

    <besserwisserei>

    Der Busen ist die furche zwischen den Brüsten ... ein Meerbusen is ja auch schließlich ne bucht und kein Gebirge :drool:

    </besserwisserei>

    es darf jetzt mit eiern geworfen werden :clown:
     
  • Fabian45
    Gast
    0
    12 November 2003
    #29
    Der Lerneffekt in diesem Forum ist immer wieder enorm :grin:

    Na gut, dann unterschreibe ich den Satz mit Ausnahme "Brüste statt Busen".
    War aber trotzdem verständlich.
     
  • Miezerl
    Gast
    0
    12 November 2003
    #30
    Respekt vor deiner Einstellungen..sollte milchbubis die nur auf Größe B.oder C stehen mal zu denken geben..
     
  • Kellerd
    Kellerd (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    Single
    12 November 2003
    #31
    Kleine finde ich toller

    Hi,
    ICh muss ganz ehrlich sein kleine brüste gefallen mir viel besser. Schöne Handgrosse einfach grossartig da müssen keine Melonen sein (Sorry für diesen Ausdruck). Die Frauen mit grossen Brüsten kommen mir meistens nicht so zart hinüber.

    cu
     
  • Timtendo
    Gast
    0
    12 November 2003
    #32
    @ Miezerl

    wieso ... soll ich mich jetzt dafür entschuldigen, nur weil ich große brüste schön finde ... hmm ... wenn´s dich denn glücklicher macht ...

    sorry ... :smile:
     
  • nachtmensch
    0
    13 November 2003
    #33
    für dich mag die grösse egal sein, aber du kannst weil es bei dir so ist nicht davon ausgehen, dass deswegen alle anderen männer genauso denken müssen. :zwinker:
    für manche spielt es eben eine rolle, für andere nicht, die legen dafür dann vielleicht mehr wert auf irgendetwas anderes...

    ich habe hier schon öfter die aussage gehört, dass manche es arm finden, wenn für jemanden bei der partnerwahl die oberweite eine rolle spielt, aber ich frage mich was daran so schlimm ist? jeder hat nunmal seine vorlieben und abneigungen, und bloss weil mir persönlich eine frau mir grossen brüsten nicht gefällt, heisst das ja nicht dass sie deswegen unattraktiv ist. es gibt andere männer die gerade das toll finden, aber ich finde eben kleine brüste viel erotischer, und deswegen möchte ich auch eine partnerin mit kleinen brüsten.
    frauen mit grossem busen sind einfach nicht mein geschmack, und üben deswegen von haus aus auf mich keine anziehungskraft aus. :zwinker2:
     
  • Fabian45
    Gast
    0
    13 November 2003
    #34
    Hi Nachtmensch,

    du hast sicher Recht mit deiner Meinung. Warum auch nicht?

    Für mich ist nur erstaunlich, welche große Rolle die Größe, Fom etc. der weiblichen Brust in einer langjährigen Partnerschaft spielen soll. Hier ging es ja nicht um ONS oder was gefällt mir im Video oder auf Bildern, sondern um echte Beziehungen. Jeder weiß doch eigentlich, dass es in einer richtigen Beziehung um viel mehr geht. Natürlich gefällt einigen Männern eine große Brust mehr als eine kleine oder eine weiche mehr als eine feste usw. usw. . Ich bin da bestimmt auch keine Ausnahme. IMHO bedenklich erscheint es mir aber dann, wenn diese Äußerlichkeiten ein Auschlusskriterium darstellen sollen. Also etwa so: Ich mag nur kleine Brüste und deshalb gehe ich keine Beziehung ein mit Mädchen die z.B. 85d haben. Sorry, das ist in meinen Augen eine sehr oberflächliche Einstellung.

    Haltet mich für altmodisch, aber ich schaue einer Frau zuerst ins Gesicht. Entsprechend der Diskussion in diesem Thread muss ich mir immer wieder Männer vorstellen, die einer Frau auf die Brust schauen und dann bereits für sich entscheiden, die will ich oder nicht. Zählen heute in einer Partnerschaft nur noch Äußerlichkeiten? Was ist mit Charakter, Persönlichkeit und Intelligenz? Nun haltet mich nicht für einen unverbesserlichen Idealisten. Natürlich muss mir meine Partnerin gefallen. Für mich ist meine Frau die Schönste. Doch was macht eine Frau schön? Ist es nicht vor allem ein hübsches Gesicht, ein hübsches Lächeln, die Art wie sie mit spricht usw. . Ich wiederhole es gern noch einmal, die Brust von der Frau die man liebt ist schön! Wenn man die Brust natürlich schon als Auswahlkriterium betrachtet, kann man sich ja in viele Frauen nicht verlieben....

    Wie gesagt, mein Verständnis für die Männer, die sich von vornherein auf bestimmte Brustgrößen und -formen festlegen, hält sich sehr in Grenzen. Was macht ihr eigenlich, wenn sich die Brust durch Schwangerschaften usw. verändert, oder wenn euer Schatz 20kg zunimmt? Wollt ihr dann die Frau/Freundin wechseln? Je mehr ich über die ganze Sache nachdenke, desto unverständlicher wird mir das.

    Vielleicht würdet ihr merken, wie daneben das alles ist, wenn mal eine Frau bei euch mit dem Zollstock agiert und dann sagt "Unter 18cm gehe ich keine Beziehung ein" :grin: .
     
  • Hexe25
    Hexe25 (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.115
    121
    1
    in einer Beziehung
    13 November 2003
    #35
    Da sind wir mal wieder gleicher Meinung!


    Also ich hab 95C, aber ich bin zufrieden. Und auch bei schlanken Mädels mit kleinen Brüsten werden die irgendwann mal ausser Form geraten und hängen oder Falten haben! Das passiert sowieso.
    Auch wenn mich die Natur mit großen Brüsten ausgestattet hat würd ich nie auf die Idee kommen mir diese verkleinern zu lassen. Ich hab sogar schon mal überlegt sie noch zu vergrößern :zwinker:
     
  • .Mike.
    Gast
    0
    13 November 2003
    #36
    Magst du denn nach der Größe von deinem Schwanz beurteilt werden? Sicher nicht. Keine Frau kann etwas für ihre Brust und von daher find ich es einfach nicht ok, wenn man sie danach bewertet. Aber gut, jeder hat eine andere Meinung und natürlich toleriere ich auch deine.
     
  • daktarilorenz
    Verbringt hier viel Zeit
    84
    91
    0
    Single
    13 November 2003
    #37
    für die ausstattung durch die natur kann keine frau etwas, aber schon für die erhaltung des gewebes/der Form, durch z.b. sport, etc...(ausnahmen schwangerschaft/krankheit). ich steh persönlich zwar eher auf kleinere, haupsache ist für mich jedoch eigentlich, dass diese in form sind.
     
  • Fabian45
    Gast
    0
    13 November 2003
    #38
    Selbst das zweifle ich an. Ich kenne junge Frauen, die haben das schwache Bindegewebe vererbt bekommen und können nichts dafür. Oder glaubst du, wenn eine 16-jährige bereits Hängebrüste hat, liegt es daran, dass sie die Brüste nicht in Form hält?
     
  • aHo
    aHo
    Verbringt hier viel Zeit
    226
    101
    0
    nicht angegeben
    13 November 2003
    #39
    Meine Freundin trägt die BH-Größe D bis E und natürlich stehen diese Brüste nich ab, wie bei kleinen, das ist aber natürlich und schaut wundervoll aus. Ich bin froh und glücklich, daß meine Freundin so gebaut ist.

    Dann noch an alle, die sagen, daß der Busen und dessen Größe sekundär ist und man eine Frau nicht danach beurteilen soll. Vielleicht ist es bei euch nicht der Busen, auf den ihr schaut, aber irgendeinen Anspruch habt ihr alle (Inteligenz; Charakter; Typ; Aussehen von Gesicht, Nase, Haare, Zähne, Kleidung, Po, Narben, Pickel, ...). Also laßt die Diskreminierung derer, die ihre Meinung über einen Busen sagen und nur mache Priorität anders setzen als ihr das tut. Und keiner wird hier eine Frau NUR nach dem Busen bewerten und katalogisieren, dazu ist ein Merkmal niemals in der Lage.
     
  • Fabian45
    Gast
    0
    13 November 2003
    #40
    Keiner diskriminiert hier irgend jemanden.

    Ich weiß nicht, ob wir in verschiedenen Foren gelesen haben? Was macht den jemand, der z.B. sagt "Ich gehe keine Beziehung ein mit einer Frau mit Körpchengröße >=C" oder bei der Körpergröße darf sie nicht mehr als xx kg wiegen usw.? Das ist genau das, was du in deinem letzten Satz negierst.

    Zwischen Unverständnis ausdrücken und Diskriminierung besteht doch wohl ein riesengroßer Unterschied.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten