Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Neo17
    Gast
    0
    13 Januar 2002
    #1

    großes problem

    Hi

    ich bin seit 1 monat mit meiner freundin zusammen wir haben vor kurzen mit einander geschlafen es war sehr schön. es war für mich das erste mal. Aber jetzt zum problem und ich bin zu früh gekommen. Sie sag zwar das es für sie auch schön war aber ich will das es für sie noch schöner wird. hat einer ein paar tips wie ich nicht so schnell komme oder sie anders zu dafür sorgen kann das es schöner für sie ist???

    bin für jede antwort dankbar

    <FONT COLOR="#800080" SIZE="1">[ 13. Januar 2002 15:43: Beitrag 1 mal editiert, zuletzt von Neo17 ]</font>
     
  • Mieze
    Mieze (32)
    Sehr bekannt hier
    5.598
    173
    2
    vergeben und glücklich
    13 Januar 2002
    #2
    Ihr könntet mal mittendrin ne kleine Pause machen oder wenn du "kurz davor" bist.

    Hab auch gehört, dass wenn der "Mann" vor dem Sex onaniert, oder schon mal gekommen ist, es beim 2. Mal länger dauert, bis es dann soweit ist.

    <FONT COLOR="#800080" SIZE="1">[ 13. Januar 2002 18:02: Beitrag 1 mal editiert, zuletzt von blondeMieze ]</font>
     
  • Jan-Hendrik
    0
    13 Januar 2002
    #3
    Hi Neo!

    Diesen "Komplex" hat wohl jeder Junge durchgemacht nach seinem ersten mal.

    Mir passierts nach jetzt mehr als 3jähriger Betriebspraxis auch noch mal ab und zu, dass ich zu früh komme. Das beste Rezept dagegen ist im Grund, wenn du vorher ne Runde onanierst oder sie für dich etwas Druck ablässt :zwinker:

    Naja du kannst von deinem Körper nicht sofort verlangen, dass er bei so nem berauschenden Ereignis genau das tut, was du willst. Schöner ist es doch, wenn du dir deine Erfahrungen sammelst und langsam immer mehr merkst, wie du besser wirst und deine Freundin immer mehr Lust dabei bekommt!

    Wenn sie weiß, dass es dein erstes mal war, wird sie zu 100% Verständnis haben :smile:

    C ya Jan
     
  • Phantom
    Gast
    0
    14 Januar 2002
    #4
    ich glaube, es gibt nicht viele, die die ersten paar mal lange können. man muß sogar sex gewöhnen. das wird schon.
    du kannst ja in der zeit versuchen, das du kurz aufhörst, oder langsamer machst, wenn du merkst, das du gleich kommst.
     
  • Angelina
    Gast
    0
    15 Januar 2002
    #5
    den anderen *rechtgeb*

    Ja,
    da kann ich den anderen nur Recht geben!
    Kurz aufhören
    und so ein wenig schmusen ohne zu wackeln
    und danach kanns weiter gehen auch wenn das nur ein paar Minuten sind.. aber du kannst es damit heraus zögern! *zwinker*

    Liebe Grüße,
    Angie!
     
  • ente
    Gast
    0
    28 Februar 2002
    #6
    es gibt da nen punkt

    also ich hab bei meinem ex immer einen bestimmten punkt gedrückt. davon wurde sein druck zwar stärker, aber er konnte nicht kommen. :grin:
    dieser punkt befindet sich genau hinter den hoden.... is leider nicht grad ein punkt, wo jedes mädel gern zufaßt. aber bei meinem kerl hats geklappt... einfach mal ausprobieren...
    wenns nicht klappt, bleibt immernoch der tip, den die anderen auch gegeben haben... einfach öfters mal pausieren
     
  • Corrado_16V
    0
    1 März 2002
    #7
    DAs mit dem langsam machen und Pause machen bringt in der Regel nie was. Das geben dir die Mädels zwar als Tip aber sie können es ja gar nicht genau wissen, wie schwer so ne Kanone zu beherrschen ist wenn Sie entsichert ist :blablabla

    Umgekehr könnte ich nem Mädel auch keinen Tip geben wie sie schneller kommt. Also definitiv: Da hilft nur vorher schon mal kommen.................. Aber selber einen runterholen ist Scheiße. Sprich mit deiner Freundin drüber, daß sie dir während dem Vorspiel schon mal einen runterholt. Schließlich profitiert sie ja auch davon wenn du sie hinterher dann viiiiiiel länger verwöhnen kannst.............. Und noch nen Tip, wechselt mal die Stellung zwischendrin. Laß sie mal reiten, da kann Mann normal länger als bei der Missionarsstellung......

    In diesem Sinne viel Spaß beim Sex


    Ich geh jetzt erst mal ne Runde Corrado fahren.........
     
  • Tajänchen
    Gast
    0
    1 März 2002
    #8
    Tja Pausen machen ist sicherlich wirklich sehr schlecht wenn man so wahnsinnig erregt ist. Aber wie wäre es denn wenn du deine Freundin vorher richtig "wahnsinnig" machst oder sie hinterher weiter verwöhnst ob mit Zunge oder Hand? Aber ich denke auch das man sich erst an Sex gewöhnen muss.

    Viel Spaß noch :clown:
     
  • Spinetti
    Spinetti (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    0
    nicht angegeben
    1 März 2002
    #9
    Vorher schonmal kommen, hmm, aber was macht Frau, wenn er dann so müde und geschlaucht ist, dass er z.B. einschläft???
    Passiert nur mir das, bzw. meinem Freund? Ich kann mich nicht erinnern, jemals nen Part 2 gehabt zu haben :ratlos: Hab aber auch noch nie daraufhin gearbeitet, selber schuld würde ich sagen!
    Ich hab mal gehört, wenn Männer kurz bevor sie kommen, an schlimme Dinge denken, (z.B. die Eltern stehen plötzlich im Zimmer) dass soll angeblich auch helfen, ob es stimmt, weiß ich nicht, und ob man(n) in dem Moment überhaupt dazu in der Lage ist, weiß ich auch nicht, hab es wie geschrieben nur gehört.
     
  • Yeti
    Gast
    0
    2 März 2002
    #10
    Hi Spinetti,

    glaub mir das geht.:grin:
     
  • Spinetti
    Spinetti (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    0
    nicht angegeben
    3 März 2002
    #11
    hmm, das mit dem 2x hintereinander kommen oder daran denken, dass die Eltern im Zimmer stehen??? :grin: :clown:
    Ne ernsthaft, wenn ich mir meinen Kerl so angucke, denke ich eher, er braucht dann dringend einen Engergiedrink oder halt ne Mütze voll schlaf, sonst kippt der mir hier gleich um, wenn er nicht schon liegen würde!! Muß wohl am Alter liegen, wo er doch selber über sich behauptet, das der Lack ab is!
    Aber ich habe schon von mehreren gehört, das es ab 30 bei den Männern bergab gehen soll, was denn Sex betrifft. :ratlos:
     
  • Corrado_16V
    0
    4 März 2002
    #12
    Sorry, wenn ich das so sage, soll uch nicht angeberisch sein, obwohl es so klingt daß ist mir bewußt, aber packt euer Freund wirklich keinen Part 2?????

    Bei uns daheim ist selbst Part 3 keine Seltenheit, aber 2 TEile sind auf jeden Fall Standart. Was darunter ist läuft höchstens als Quicki, wenn ich schnell weg muß............
     
  • Bluesy
    Gast
    0
    4 März 2002
    #13
    Naja, es geht zwar bergab, aber nich im Achterbahntempo. :grin:
    Zweimal empfinde ich eigentlich auch als 'normal', aber 'normal' ist ja eine subjektive Bezeichnung. 3 mal is auch drin, und wenn wir ganz gut drauf waren ging auch 4 mal (mit längeren Pausen) aber danach hat auch Alles weh getan. Aber darum geht es ja gar nicht. Qualität ist schließlich entscheidend und nich Quantität!

    Als ich noch Probleme mit 'zu früh kommen' hatte (die hat wirklich jeder mal gehabt und manchmal kommt es heute noch vor wenn man(n) unkonzentriert ist, oder einem die Leidenschaft keine Chance läßt) hab ich immer schon am Abend vorher (wenn am nächsten Tag Sex auf dem Plan stand) ornaniert. Dann hat das am nächsten Tag besser geklappt. Aber das ist eine ganz individuele Sache. Das mußt Du ausprobieren. Du mußt Deinen Körper und seine Reaktionen auf gewisse Reize halt ein wenig studieren.

    Auch das mit dem Druckpunkt unter den Hoden funktioniert bei mir manchmal. An etwas anderes denken ist nicht so ganz mein Ding, weil ich ja dann den Sex nicht richtig genießen kann. Stellungswechsel in eine Stellung die weniger stimuliert (siehe stellungstips.de) ist bei mir auch immer eine Möglichkeit.

    Experimentier einfach mal ein wenig. Und wenn Du zu früh kommst, ist das auch kein Beinbruch. Du hast ja auch zwei gesunde Hände und Deinen Mund um Deine Freundin zu verwöhnen. Und nach dem Zwischenspiel bist Du wieder fit für Runde2 und die wird dann wieder etwas länger dauern... :zwinker2:

    Viel Erfolg und Kopf hoch! Das wird schon!
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Spinetti
    Spinetti (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    0
    nicht angegeben
    6 März 2002
    #14
    @ Corrado: was heißt hier "EUER" wie es aussieht geht es nur mir bzw. meinem Kerl so. :flennen:
    Ich hoffe es wird sich irgendwann mal ändern, aber das ist ja mal wieder ne andere Geschicht, die hier ja nun schon oft genug gepostet wurde, versuche es jetzt aber lieber doch alleine zu regeln , ohne Forumhilfte, wird mir hier nämlich langsam unangenehm :frown:
    Aber egal, herrscht ja eh Funk- bzw. Sexstille :grin: :grin:
     
  • Blackout
    Gast
    0
    11 März 2002
    #15
    also ich wil lnicht wie ein fachmediziner klingen aber ich versuchs verständlich zu erklären.

    :ratlos: wo ist mein kindergarten-wörterbuch :grin:

    nein scherz ok beim sex und vor allen bei den ersten malen ist das, wenn man(n) aufpasst und sich beobachtet,nicht übersehbar, dass es an der "angst" liegt.

    ok jetzt der wichtige teil:

    angst heißt schneller puls und so weiter schnelles atmen und heiße körper:angryfire

    also wenn du dich beobachtest kannst du vielleicht feststellen, dass du einige zieit bevor du kommts die luft anhälst oder den bauch anspannst.

    wichtig zur ausdauer ist jedoch, dass du wenn du merkst, dass du die luft anhälst, dass du das nicht weiterhin machst sondern langsam atmen tief und nicht ersticken.: cool:
    also ich kann das nur von meinem körper behaupen aber von der Anleitung sind wir doch alle fast gleich
     
  • TheChaos
    Gast
    0
    12 März 2002
    #16
    ähm du meinst wenn man bevor man kommt nicht die luft anhält, wie bescsheuert anfängt zu zittern und ganzköperlich gelähmt scheint dann macht man(n)'s länger???

    *gespannt ist* :bandit:
     
  • Blackout
    Gast
    0
    12 März 2002
    #17
    nach ner gewissen zeit kann man das ja einschätzen wann man ca kommt oder könnt ihr das nicht ?? na wie auch immer nicht kurz bevor sonder kurz bevor dem bevor :smile: dh. man soll eine gewisse zeit vorcher auf seine atmung achten und nicht zu verkrampfen
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten