• Celina83
    Celina83 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.336
    121
    0
    Verheiratet
    3 Juni 2004
    #21
    mit "lg" fängt es immer an (auch in diesem Forum), später wurde es "vlg" oder "gvlg"... "Hab dich lieb" finde ich noch etwas persönlicher als "hdl". Wichtigen Menschen schreib ich auch "bussi" "drück dich" "knutscha" etc...

    lg
    cel
     
  • kantje
    kantje (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    0
    Single
    3 Juni 2004
    #22
    also meine postings enden in anderen Foren immer mit
    Gruß kantje - denn nur den namen find ich doof
    LG oder Liebe Grüsse - bekommen von mir in der Regel nur für mich wichtige nette Personen, die ich schon länger kenne

    Ich Hab Dich Lieb ist schon sehr überlegt angewandt und Ich liebe dich noch überlegter, denn solche Worte/Gefühle vergebe ich nicht leicht fertig...

    HDL bekommen männliche Wesen nur wenn sie mir sehr nahe stehen!!! mein bester Freund, mein Bruder und mein Schwarm. An weiblichen Wesen bekommt so was nur meine beste Freundin.....

    Und Küsse vergebe ich nur beim Flirten oder halt in einer Beziehung *g*



    ......ich hab dich lieb setzt in andere meist eine Hoffnung, daß da mehr draus werden kann und so lange ihr das nicht klärt/wisst, wie ihr das meint, so lange ist dieser Satz egfährlich... *meinemeinung*
     
  • User 10541
    Verbringt hier viel Zeit
    492
    101
    0
    nicht angegeben
    3 Juni 2004
    #23
    Ok, meine Legende sieht folgendermaßen aus:
    Gruß = neutral

    Liebe Grüße (LG)/Ganz liebe Grüße (GLG) = für Kollegen mit denen ich mich gut verstehe

    Hab dich lieb (HDL) versehen mit unzähligen Steigerungsformen = Ein wirklicher Freund für den ich tiefe Verbundenheit empfinde und zu dem ich großes Vertrauen habe.

    Ich liebe dich (ILD) = klar mein Partner

    Tres
     
  • boy_stgt
    Gast
    0
    3 Juni 2004
    #24
    und was heisst bei euch "hab dich gern"?
    ist das irgendwo zwischen "hab dich lieb" und "liebe grüße"?
    oder ist das eher ganz neutral?
     
  • cranberry
    Verbringt hier viel Zeit
    1.606
    121
    0
    nicht angegeben
    3 Juni 2004
    #25
    Bei mir ist es auch so, dass ichs mir überleg, wem ich was schreib.
    "Hab Dich Lieb" ("Lieb Dich") finde ich außerdem noch ein Stück persönlicher als "hdl" ("ld") - aber aus Platz-/Zeitgründen bleibts meist bei der Abkürzung, wenn ichs schreib. Ich schreibs bei meiner besten Freundin, bei meinen Schwestern und bei ein paar ausgewählten anderen Personen (außerdem auch teilweise "Bussi" u.ä. bei diesen Personen).
    "Ich liebe Dich" hab ich eigtl noch gar niemandem geschrieben/gesagt...:hmm: Der Mensch, der das erhält, muss dann schon seeeehr wertvoll sein. :smile:
    "Bye", "Ciao", "Bis bald", "Tschö", "Hau rein" etc. gibts eigtl fast immer und bei jedem. Den Namen eigtl auch.
    Ansonsten gibts "Grüße" von "Liebe Grüße" bis "Ganz Liebe Grüße" usw.
    Kann aber nicht genau aufschreiben, nach welchen Kriterien. Entscheid sowas meist sowieso aus dem Bauch heraus. Nur würd ich jetzt nie einer Person, die ich flüchtig kenne "Hab Dich Lieb" schreiben (aber gab da mal ne Phase mit 12?! *g*, da wurd mit den Worten in der Schule nur so rumgeworfen...).

    Bevor ich einer Person irgendwas "Wertvolleres" schreibe (zum ersten Mal), überleg ich mir das schon bissl. Kommt eben auch drauf an, wie gut man sich kennt etc.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten