• sukhoirf
    Gast
    0
    22 November 2004
    #21
    mein Mitleid für dich und das Mädchen und ihre Familie, Gott sei mit euch allen
     
  • Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.356
    168
    289
    in einer Beziehung
    22 November 2004
    #22
    Also ich glaube nicht das sich sowas jemand ausdenkt... :schuechte
     
  • Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.715
    0
    1
    nicht angegeben
    22 November 2004
    #23
    Hi liebe Löckchen, laß Dich auch vom Katerchen mal lieb in den Arm nehmen..
    Es tut mir sehr leid um Deine Freundin und daß Du Dich so einsam fühlst.
    Das Leben kegelt manchmal völlig unverständlich einige der Menschen, die wir lieben, einfach so aus der Bahn und hinterläßt an ihrer Stelle nur Lücken, für die es keinen Ersatz gibt.
    Ich vermisse Großvater und sein Lachen auch nach fast 20 Jahren ganz arg ; aber das Leben geht trotzdem weiter.

    Wenn Du Dich so einsam fühlst, solltest Du das Deinem Schatz (?) auch sagen, damit er sich lieber mit Dir verabredet als mit seiner Clique. Vielleicht geht es ihm ja nicht viel besser als Dir, und dies ist einfach seine Art, damit umzugehen ?

    Ich habe für mich selbst entdeckt, daß ich mit Trauer am besten zurechtkomme, wenn ich versuche, Anderen Trost und Liebe zu spenden, die mir so sehr fehlt.... was ich freien Herzens gebe, gibt mir auch das Leben zurück.
    Kopf hoch !
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten