Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • myspecialname
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 August 2007
    #1

    Gute Ideen für Waschbrettbauch

    Ich wollt mal fragen ob ihr ne gute Idee habt, wie man den Bauchspeck wegbekommt und was eure Erfahrungen sind (wenn ihr welche habt).

    An sich hab ich relativ starke Bauchmuskeln, es regt mich nur auf das sie eben durch diesen Speck nicht sichtbar sind :angryfire .
     
  • User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.809
    168
    315
    Single
    14 August 2007
    #2
    ausdauersport!
     
  • Knutscha
    Knutscha (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.220
    123
    7
    nicht angegeben
    14 August 2007
    #3
    Meld dich in nem Fitnessstudio an.... wenn du da 2-3mal pro woche 1Stunde trainierst reicht das locker. Dazu gehören: Aufwärmen, KRafttraining an den Geräten und Ausdauer

    Zusätzlich gibts in den meisten Fitnessstudio spezielle Bauch-Beine-Po Kurse (ja da gehen auch viele Männer hin), wo dann ne halbe Stunde intensiv mit Musik am Sixpack gearbeitet wird. Da das zusammen mit vielen anderen in der Gruppe ist, mit Musik und mit Trainer, macht das auch richtig viel Spaß :smile:
     
  • Hundsgemein
    0
    14 August 2007
    #4
    scheiss drauf, bauch rulez

    ich sehe lieber 10 männer am strand die normal gebaut sind .. von sportlich bis zu schlank über mollig bis zu speckig...

    als 10 durchtrainierte bodybuilder die nur so vor sich hin strahlen undn feistes dauergrinsen drauf haben *ekel* ^^
     
  • DerKönig
    DerKönig (37)
    Benutzer gesperrt
    648
    0
    0
    Single
    14 August 2007
    #5
    Hat dich hier einer um deine Meinung gebeten ? :ratlos:


    Für einen Waschbb hilft nur Körperfett reduzieren, also abnehmen + Ausdauersport.
     
  • User 54360
    Verbringt hier viel Zeit
    213
    103
    1
    nicht angegeben
    14 August 2007
    #6
    Stimmt, Ernährung und Sport sind wichtig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 Februar 2016
  • mangoice84
    mangoice84 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    407
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 August 2007
    #7
    Ich fass mal zusammen: Körperfett reduzieren durch ne Kombi aus Kraft- und Ausdauertraining, sowie ner optimierten Ernährung.:tongue:
     
  • myspecialname
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    133
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 August 2007
    #8
    kannst du was vorschlagen?
     
  • User 54360
    Verbringt hier viel Zeit
    213
    103
    1
    nicht angegeben
    14 August 2007
    #9
    wie sieht deine Ernährung denn momentan aus?
    machst du noch irgendeine Sportart?
     
  • Piccolina91
    Verbringt hier viel Zeit
    798
    103
    15
    in einer Beziehung
    14 August 2007
    #10
    BBP-Übungen sind, wie Knutscha schon sagte, immer gut.
    Dazu kommt natürlich noch die richtige, ausgewogene Ernährung.
    Nicht zuviel süßes, nicht zuviel fettiges; sich einfach gesund ernähren. :smile:
    Und vor allem nicht zuviel zwischendurch knabbern!
     
  • myspecialname
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    133
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 August 2007
    #11
    zum Sport:
    Ich mach alle 2 Tage 30min lang situps, butterfly, liegestützen und hanteln


    zur ernährung:
    am tag trink ich ca 1 liter apfelsaft mit 1 liter wasser
    essen tu ich jogurt, brot (wenn ich mal hunger hab mit beilage und sauce) und dann halt eben noch mittagessen

    ich wollt an sich mehr obst und gemüse essen, hab aber keinen plan was man da am besten nimmt
     
  • User 54360
    Verbringt hier viel Zeit
    213
    103
    1
    nicht angegeben
    14 August 2007
    #12
    hast PN :zwinker:
     
  • laura19at
    laura19at (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.370
    123
    4
    vergeben und glücklich
    15 August 2007
    #13
    Bei mir geht auch nix weiter.
    Trainier schon seit zwei Monaten 3-4mal in der Woche, wird aber nichts härter :flennen:
    Also muss es am Essen liegen.. Kein Fett, kein Zucker?
    Wie ist es mit Kohlenhydraten, oder soll ich mehr Eiweiß essen?
     
  • myspecialname
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    133
    101
    0
    vergeben und glücklich
    15 August 2007
    #14
    Ich denk es braucht n bisschen mehr als 2 Monate für nen harten Bauch.
     
  • Chris81
    Chris81 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    129
    101
    0
    Single
    15 August 2007
    #15
    -> Energieerhaltungssatz
    Wenn Du Fett wegbekommen willst, mußt Du dafür sorgen, daß Du mehr Energie verbrauchst, als Du zuführst. Ganz einfach. Entweder FDH oder bei mangelnder Disziplin mehr Kohlenhydrate als Fett (sprich trockene Semmeln und Brot) essen.
     
  • Torteloni
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    vergeben und glücklich
    16 August 2007
    #16
    Ach...bei mir hilft einfach ein paar Situps bis zur Schmerzgrenze zu machen! Nach einer Woche sieht man dann wieder das Sixy! Der Vorteil wenn man schlank ist :zwinker:
     
  • myspecialname
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    133
    101
    0
    vergeben und glücklich
    16 August 2007
    #17
    Bei mir ist ja auch net das Problem das ich keine Muskeln hab, sondern dass ich etwas Speck drüber hab^^
     
  • myspecialname
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    133
    101
    0
    vergeben und glücklich
    20 August 2007
    #18
    Noch ne Frage:
    Wieviel Kalorien sollte ich am Tag mehr verbrennen um schnellstmöglich Speck wegzubekommen?

    Geht es in 3 Wochen 10kg runterzubekommen?
     
  • 0rN4n4
    Gast
    0
    20 August 2007
    #19
    In 3 Wochen 10 kg ist zu viel! [Machbar ja: Gesund nein]

    v.a. vorsicht vor jojo effekt...
    1 Monat 5 kg wäre schon krass, aber realistischer
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste