• Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.748
    121
    1
    vergeben und glücklich
    11 Dezember 2002
    #21
    *ggg* da hab ich aber dann nur schlechte Exemplare erwischt - weil alle, die meiner Meinung nach schlecht geküßt haben, und denen ich was anderes beibringen wollte, haben sich dumm wie Brot gestellt (... und mich trotzdem versucht zu ersticken). Merke: es gibt nicht nur feinfühlige, rücksichtsvolle Personen auf der Welt die sich auch mal was sagen lassen *hehe*.
     
  • Yana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.592
    121
    0
    vergeben und glücklich
    11 Dezember 2002
    #22
    upsi.. da sieht man es mal wieder. männer lassen sich aber auch GAR NICHTS sagen :zwinker: nun ja, gibt solche und solche exemplare *g*.
     
  • succubi
    Gast
    0
    11 Dezember 2002
    #23
    @decoy
    heee... ich hab auch eher schmalere lippen... und bei mir hat sich auch noch keiner beschwert... *tz* :grin: *hihi*
     
  • Daimion
    Gast
    0
    12 Dezember 2002
    #24
    Wir Jungens beschweren uns eben nicht so oft :zwinker:
    Wär vielleicht ja mal was gekommen wenn wir Männer endlich mal lernen würden unser Maul dann aufzubekommen wenns angebracht wär *g*
    Also bei meiner Ex Freundin wars eben so dasse doch ziemlich wild geküsst hat. (Fands witzig wo oben wer geschrieben hat das ihm die Zunge nacher weh getan hat... mir auch *G*).
    Sie hatte eher nen volleren Mund aber meiner Meinung nach kann sie nicht küssen. Sicher andere finden vielleicht dasse gut da drin is ich finds aber nicht.
    Ich habs ihr jedenfalls nie gesagt obwohls mich mächtig gestört hat und sicher ein großes Stück beigetragen hat das ich Schluss mit ihr gemacht hab.
    MfG Daimion
     
  • DecoyS.Frost
    0
    12 Dezember 2002
    #25



    +grrr+
    jetzt sag ich extra "ICH habe eher schlechte Erfahrungen ..." und "Es soll NICHT heißen, dass alle deswegen schlecht sind" ... und dennoch wird man schräg angesprochen +grml+ :angryfire
     
  • succubi
    Gast
    0
    12 Dezember 2002
    #26
    @decoy
    hast noch immer nicht gmerkt das ich es im scherz mein, wenn ich ein "*hihi*" dahinter mach? *gg*
     
  • mhel
    mhel (39)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.862
    123
    10
    nicht angegeben
    12 Dezember 2002
    #27
    Oder das waren Angebote das mal mit den gewissen Persoenen zu testen *g*

    Also hab bei mir eher keinen Unterschied zwischen vollen oder schmalen Lippen gemerkt bzw festgestellt.
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.825
    218
    272
    vergeben und glücklich
    12 Dezember 2002
    #28
    quote:
    --------------------------------------------------------------------------------
    Original geschrieben von ElfeDerNacht

    Na aber hallo Decoy! Ich hab schmale Lippen, aber ich glaub schon, daß ich ganz gut küssen kann...
    Hat sich zumindest noch nie wer beschwert
    --------------------------------------------------------------------------------





    quote:
    --------------------------------------------------------------------------------
    Original geschrieben von succubi

    @decoy
    heee... ich hab auch eher schmalere lippen... und bei mir hat sich auch noch keiner beschwert... *tz* *hihi*
    --------------------------------------------------------------------------------


    hat sich nur noch keiner getraut *gg*

    @ thema:
    also ich hasse es, wenn er sabbert, den mund zu weit aufreißt, mich ersticken will.. unvm.... eigentlich das, was schon angesprochen wurde


    q teufel: das mit deiner theorie stimmt wirklich.. ich erinnere nur an meine jf aus dem einen thread.. ich hätts beim küssen schon wissen müssen *lol*
     
  • manwithnoplan
    0
    12 Dezember 2002
    #29
    werdet doch mal ein bißchen konkreter... das die meisten sabbern und Zunge reinstecken net mögen is denk ich klar.
    Aber wie siehts denn nun beim gefühlvollen küssen aus:

    Immerhin kann man da schon mal unterscheiden zwischen Oberlippe und Unterlippe. Also presst ihr eure Lippen da nur aufeinander oder variiert ihr auch mal, also zum Beispiel mal die Ober/Unterlippe mehr bearbeiten *lol*oder so?

    Und mit der Zunge: Fangt ihr einfach irgendwann während dem Kuss an, sie (langsam) reinzustecken? Oder erstmal von aussen
    an den Lippen? Und innen? Große Bewegungen oder kleine? Schnell oder langsam? Oder alles gemischt?

    Hähä viel Spass beim erklären, ich find das witzig. Kann mich übrigens net beschweren, ich denke meine Freundin und ich sind
    uns da schön einig. Und ich geh da eigentlich folgendermaßen vor:

    Erstmal langsam ohne Zunge anfangen... bißchen variiren, mehr links oder rechts... oben oder unten...mal leicht absetzten und
    wieder anfangen.
    Naja von der Feuchtigkeit her ein gesundes Mittelmaß, ich mag des net wenns so kratzt, also ein bißchen feucht solls scho sein...
    Tja dann halt mal den Mund weiter öffnen, Zunge langsam mal nach vorne, dann fängt sie auch damit an (oder ich/sie mach
    erstmal ein bißchen allein, is auch ganz nett). Ja und dann gehts halt so weiter, je nach Lust, Laune und Situation wirds dann vielleicht auch heftiger. Das heißt schnellere Bewegungen und wildes Hin und Her, auch mal den Kopf auf die andere Seite... aber nich stundenlang wie wild rumlutschen, das is doof!

    So, das war jetzt aber arg ausführlich, wie das dann weitergeht verrat ich net *ggg*

    Das war natürlich die leidenschaftliche Variante, manchmal gehst halt auch schneller :grin:

    Was meint ihr dazu?

    Und jetzt seid ihr dran :-P *könntewitzigwerden*

    Gruß
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.748
    121
    1
    vergeben und glücklich
    12 Dezember 2002
    #30
    Ich machs ganz kurz und bündig: bei uns gibts nämlich kein Schema - hätten wir immer dasselbe Schema bei küssen, wärs sehr schnell sehr langweilig.
    Ich mag das Spiel daran, das Unerwartete, die Neckerei... dass nie genau klar is, was im nächsten Moment passiert, aber es trotzdem immer harmonisch vor sich geht.
     
  • manwithnoplan
    0
    12 Dezember 2002
    #31
    klar, gleich ist des nie, ich geh da auch keinen Fahrplan dabei durch und achte da besonders drauf was ich tu... es passiert halt einfach so. Ich wollte nur mal auf die Technik eingehen und net so auf das allgemeine Wischiwaschi was da so geschrieben wird... :eckig:
     
  • succubi
    Gast
    0
    12 Dezember 2002
    #32
    @beastie
    muss ich dazu jetzt was sagen? *schmunzel*


    @manwithnoplan
    ich mag die abwechlsung... kann mich da also nur teufal anschließen
     
  • maxifaxi
    Verbringt hier viel Zeit
    129
    101
    0
    nicht angegeben
    11 Januar 2003
    #33
    @blonde mieze: du schreibst auf seite2

    was heißt technik? welche techniken gibt es? ich hab grad bravo-bildungsniveau
     
  • Mithrandir
    Mithrandir (36)
    Meistens hier zu finden
    1.378
    148
    224
    Verheiratet
    14 Januar 2003
    #34
    Es gibt die Techniken, die euch einfallen! (Och Gott, bin ich heut mal wieder philosophisch!:grin: )

    Naja, ich denke, das ergibt sich! Ich wurde auch von meiner Freundin erzogen...Ich muss zu meiner Entschuldigung sagen dass sie die erste ist, die ich küsse..Nun, ich hatte bei den ersten Malen den Mund zu weit auf. Aber mittlerweile hab ich den Dreh raus!:grin:

    @Teufelsbraut: Was sagt deine nachgeprüfte Theorie denn darüber? Wie stellen sich denn erziehbare Männer an, die nur am Anfang schlecht küssen? Fallen die auch gleich aus der Wertung??*zitter*
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten