Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 75021
    User 75021 (38)
    Beiträge füllen Bücher
    8.335
    298
    1.019
    Verheiratet
    9 Oktober 2008
    #1

    Hämorrhoiden??

    *hust* Peinliches Thema, aber gut, hat wohl jeder mal :grin:
    Ich hab am After was entdeckt...zwei kleine Knubbel. Könnten das äußerliche Hämorrhoiden sein?
    Dachte immer das man dann voll Schmerzen hat und so, aber ich spür nix. Sind halt nur diese Knubbelchen da.
    Ich habe mir in der Apotheke das Faktu Akut mal besorgt.
    Hat das schon mal jemand benutzt? Hilft das schnell, auch äußerlich?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. hämorrhoiden
    2. Hämorrhoiden halt es kaum aus!
  • Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    817
    103
    9
    nicht angegeben
    9 Oktober 2008
    #2
    Hi ~Sweetie~,

    kann Dir leider nicht aus eigener Erfahrung helfen, aber mein damaliger Arbeitskollege, der Berhard (hi, Bernhard ;-) ), der hatte das schlimm.

    Er hat auch zu Faktu Akut gegriffen. Allerdings brannte es bei ihm, er hatte Blut im Stuhl (so sagt man doch, oder?) und bei ihm war es glaube ich das Stadium 3 (von 4).

    Um Dir allerdings wirklich sicher zu sein, solltest Du einen Arzt aufsuchen. Es soll da noch ein ähnliches Krankheitsbild geben. Also: bevor Du Dir in Deinen süßen Ar... etwas reinschiebst, was da nichts zu suchen hat, gehe zum Onkel Doktor (aber keine Doktorspielchen mit dem Onkel Doktor :tongue: )
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    9 Oktober 2008
    #3
    Ich würde auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen!
    Ich hatte auch mal verdacht auf Hämorrhoiden, weil ich geblutet habe. Bin dann auch sofort zum Onkel Doc gegangen, es hat sich dann aber herausgestellt, dass es nur ne Entzündung ist.

    Ich kann mir schon vorstellen, dass es welche sind und die NOCH nicht jucken, es kann aber auch ganz was anderes sein, am Besten abklären lassen, auch wenns peinlich ist.
    Mein Arzt meinte übrigens, dass viele Leute schon Hämorrhoiden hatten, das kommt vor allem bei Menschen vor, die oft und viel sitzen :zwinker:
     
  • Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    817
    103
    9
    nicht angegeben
    9 Oktober 2008
    #4
    HyperboliKuss hat da recht. Zudem trifft es öfters Frauen, als Männer :engel:
     
  • User 64981
    User 64981 (30)
    Meistens hier zu finden
    606
    148
    260
    vergeben und glücklich
    9 Oktober 2008
    #5
    Ich hatte das auch mal, so Knubbel die furchtebar juckten und wehtaten.

    Stellte sich heruas, dass das Analthrombose war - mein FA meinte damals, das käme von zu ungesunder Ernährung. Er hat mir dann ne Salbe verschrieben, 3 Tage, ruhe war :smile:
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.085
    198
    534
    Verheiratet
    9 Oktober 2008
    #6
    jep, die helfen relativ schnell, wobei ich zusätzlich noch zäpfchen genommen hab. :zwinker:

    hämmorriden muss man nicht unbedingt merken.
    beim stuhlgang fühlt es sich an, als ob da noch was wäre, aber nicht mitkommt und es kann passieren, das die dinger dann halt nach aussen gedrückt werden.

    nur zur info:
    was ist daran peinlich?
    die dinger hat JEDER ... nur bei manchen sind die halt angeschwollen und können sich rausdrücken.
     
  • User 75021
    User 75021 (38)
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.335
    298
    1.019
    Verheiratet
    9 Oktober 2008
    #7
    haarefan, keine Ahnung. Ist halt ein unangenehmes Thema :zwinker:

    Na bei mir tut es weder weh, noch juckt was. Ich hätte es ja gar nicht gemerkt, wenn ich mich vorhin nicht rasiert hätte :grin:
    Hab jetzt einfach mal die Salbe draufgeschmiert und warte das WE ab. Wenn sich nix bessert dann kann ich nächste Woche ja noch zum Doc.
    Ich bin am Mittwoch eh bei der Frauenärztin zur Vorsorge, dann kann sie gleich ein Auge drauf schmeißen.
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.085
    198
    534
    Verheiratet
    9 Oktober 2008
    #8
    ja, das ist ein thema fürn arsch. :grin:

    also: willkommen im club. :grin:
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.322
    398
    4.562
    Verliebt
    9 Oktober 2008
    #9
    Gut das machen die eh routinemäßig, wenn sie anal abtasten, kannst dann ja mal nachhaken, vermutlcih wird se es nicht extra erwähnen wenn es weder juckt, noch schmerzt , noch entzündet ist.:zwinker:

    Ich habe manchmal hormonell bedingt Probleme damit gehabt, z.B. in der Schwangerschaft oder Stillzeit oder nach absetzten der Pille, seit einem Jahr wiederum fast gar nicht, das kommt und geht.:ratlos:
    Fakto akut habe ich aber im im Hause auch wenn der Av mal wieder heftig war, hilft super.:zwinker:
     
  • Itzibitzi
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    103
    1
    nicht angegeben
    10 Oktober 2008
    #10
    Ich wurde noch nie routinemäßig anal abgetastet beim FA, Lollypoppy?? :eek: :ratlos:

    Sweety, solange diese Knubbel dich nicht stören in den hier vielfach beschriebenen Arten, dann ist das auch nichts. Meines Wissens sind das nur Adern.

    Allerdings habe auch ich Faktu akut immer Zuhause, wie Lolly, "für den Fall dass" und auch manchmal nach dem AV ein paar Tage... :smile:
    Wo gehobelt wird, da fallen Späne... :zwinker:
     
  • User 75021
    User 75021 (38)
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.335
    298
    1.019
    Verheiratet
    10 Oktober 2008
    #11
    Ich wurde auch noch nie anal abgetastet. Vielleicht machen die Ärzte das ja erst ab einem gewissen Alter?
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.390
    898
    9.210
    Verliebt
    10 Oktober 2008
    #12
    Am Po hat meine FÄ auch noch nie irgendwas geschaut. :ratlos:
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.322
    398
    4.562
    Verliebt
    10 Oktober 2008
    #13
    Echt nicht?:eek:

    Ich müsste mal überlegen, aber zu dem FA bin ich zum ersten mal gegangen da war ich 26 oder 27 und der hat mich damals schon bei jeder Routineuntersuchung anal abgetastet, der FA vorher allerdings auch nie.:ratlos:

    Steht auf jedem Fall im Vorsorgeplan ab 30, aber die meisten Ärzte machen es früher und bei Schwangerschaften sowiso, weil da ja Hämmorhiden sehr oft auftreten.

    Ich finds gut das er das mitmacht, erstens ist man da eh schon ausgezogen und hat in einem Gynstuhl optimale Position, so das man das kaum spürt und er kann das einfach in einer lockeren Atmosphäre so nebenbei machen.

    Deswegen extra zum Hausarzt zu gehen, nöö würde mir gar nicht einfallen.:grin: Ich glaub der hat mich noch nie nackt gesehen den brauch ich nur bei Husten und Sportverletzungen.:grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste